VW Karmann Ghia

Diskutiere VW Karmann Ghia im Karosserie Forum im Bereich Allgemeines; Hallo, ich hätte mal ne Frage zum Thema Karosserien. Und zwar möchte ich mir einen VW Karmann Ghia kaufen. Ich habe mir schon ein "Restaurations...

  1. #1 PHAETON, 31.10.2013
    PHAETON

    PHAETON Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hätte mal ne Frage zum Thema Karosserien. Und zwar möchte ich mir einen VW Karmann Ghia kaufen. Ich habe mir schon ein "Restaurations bedürftiges" Objekt aus gesucht. Der Wagen war seit der Auslieferung im Familien besitzt. Einen General überholten Motor und Getriebe gibt es dazu. Die Karosserie hat fast keinen Rost. Nur das Fahrzeug hat lt. dem Besitzer jetzt 534.000 km runter. Es geht mir hier bei nicht um den Motor ect. ich frage mich nur ob die Karosserie nicht irgendwie "verbraucht" ist bei so einer hohen Laufleistung. Ein Freund von mir meinte nämlich dass die Karosserie halt ein Verschleißteil teil sei (stimmt dass so). Er sagte bei hohen Laufleistungen seinen Karosserien nicht mehr zu gebrauchen weil die weich werden ?!. Jetzt frage ich mich natürlich ob es sich noch lohnt sowas aufzubauen, ich will ja mit dem Dingen auch noch einige Kilometer zurück legen. Desweiteren wollte ich noch wissen ob das die Aussage von meinem Freund wirklich so stimmt, ich dachte immer dass eine Karosserie "ewig" haltbar ist wenn man sie vor Rost schützt und die Laufleistung egal sei?

    Kennt sich hier einer mit dem Thema aus?

    Danke ;-)
     
  2. eBay

    Anzeige

    Schau mal hier: VW Karmann Ghia. Dort wird jeder fündig.



    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fuchs_100, 31.10.2013
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.743
    Zustimmungen:
    17
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Die Karosserie an sich ist nur ein blöder Klumpen Metall. Verschleiß hast du in diesem Sinne nur durch Witterungseinflüsse, Unfälle etc. Also insofern keine Angst.
    Es ist halt eine Auslegungssache. Wenn man sagt, dass durch den Gebrauch entsprechend auch Steinschläge entstehen und man das als Verschleiß ansetzt, könnte man natürlich schon soweit gehen, dass man hier Verschleiß unterstellt. Aber es ist nicht so, dass dir das Teil plötzlich auseinanderfällt oder sonst irgendwelche Probleme zu erwarten sind. Wenn dann ist es immer ein Rostproblem.
     
  4. #3 PHAETON, 02.11.2013
    PHAETON

    PHAETON Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Erst mal danke für deine ausführliche Antwort! Hatte eben nur ein bisschen Bedenken, dass durch die alltägliche Verwindung in an betracht der Laufleistung irgendwelche "Materialermüdungen" auftreten können. Rost ist ja angeblich nicht so viel vorhanden. :lol: Weißt du ob der Unterboden vo einem VW Käfer (Bj. 1967) unter so einem Karmann passt? Mein einer Kollege meint (wie ich auch) dass der zu 100% passen müsse und andere Freunde behaupten wieder das der Unterboden ein ganz anderer sei. Weißt du das was drüber?
     
  5. #4 fuchs_100, 02.11.2013
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.743
    Zustimmungen:
    17
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Sorry nein, darüber weiß ich leider nichts. Ich glaube mal irgendwo gehört zu haben, dass aktuelle Nachbauten auf dem Fahrgestellt des Käfer basieren.
     
  6. #5 CodeteDE, 17.03.2016
    CodeteDE

    CodeteDE Benutzer

    Dabei seit:
    17.03.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
  7. #6 Kerstin123, 03.06.2016
    Kerstin123

    Kerstin123 Gesperrt

    Dabei seit:
    03.02.2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Das waren noch Autos!
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

VW Karmann Ghia