Unfallwagen gekauft - Nichts im Kaufvertrag vermerkt - Ca. knappes Jahr her

Diskutiere Unfallwagen gekauft - Nichts im Kaufvertrag vermerkt - Ca. knappes Jahr her im Recht und Verkehr Forum im Bereich Sonstiges; guten tag, ich hoffe, ihr könnt mir weiter helfen oder mir einen rat geben. ende juni letztes jahr habe ich mir ein gebrauchtes kfz bei einem...

  1. #1 hascha1985, 30.05.2014
    hascha1985

    hascha1985 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    guten tag,

    ich hoffe, ihr könnt mir weiter helfen oder mir einen rat geben. ende juni letztes jahr habe ich mir ein gebrauchtes kfz bei einem autohändler gekauft – ford focus, bj 2005, kaufpreis 4.400€ auf meine nachfragee ob das auto ein unfallwagen sei, verneinte das der käufer. auch im kaufvertrag war kein vermerk „unfallwagen“ oder ähnliches. nun habe ich eine inspektion in der werkstatt meiens vertrauens machen lassen und es wurde hier festgestellt, dass das auto einen massiven unfallschaden an der front hatte. schriftlich habe ich das leider bisher noch nicht bestätigt bekommen. im kaufvertrag vom damaligen kauf juni letztes jahr steht lediglich eine garantie auf motor und antriebsstrang, 1 jahr oder 10.000km. mittlerweile bin ich allerdings schon ca. 25.000km mit dem auto gefahren. meine frage: kann ich hier noch ansprüche geltend machen, hattet ihr schon einmal vergleichbare fälle? leider ist nämlich bei der kürzlichen inspektion auch aufgefallen, dass die stossdämpfer vorne fällig sind sowie das dass schwungrad/schwungscheibe von der kupplung gemacht werden müssen (ca. 2000€ reparaturkosten). da das schwungrad ja zum antriebsstrang gehört, kann man sich hier ja vll. mit dem damaligen autohändler einigen, dass er mir ein unfallauto verkauft hat, obwohl im kaufvertrag davon keine rede war, und er mir als „wiedergutmachung“ das schwungrad kostenlos verbaut. oder was meint ihr dazu? ach ja, adac mitglied bin ich nicht.

    vielen Dank im Voraus!
     
  2. eBay

    Anzeige

  3. #2 fuchs_100, 30.05.2014
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.736
    Zustimmungen:
    17
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Schwungrad/Kupplung = Verschleißteil, somit kein Anspruch.

    Das mit dem Unfall wird wenn dann ein großer Rechtsstreit. Du müsstest mittels Gutachten nachweisen, dass der Unfall vor dem Kauf vorhanden war und das ist jetzt fast unmöglich. Da kommt nix raus und in Zukunft besser gleich beim Kauf oder sofort danach checken lassen.
     
Thema: Unfallwagen gekauft - Nichts im Kaufvertrag vermerkt - Ca. knappes Jahr her
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. unfallwagen gekauft im kaufvertrag steht nichts

Die Seite wird geladen...

Unfallwagen gekauft - Nichts im Kaufvertrag vermerkt - Ca. knappes Jahr her - Ähnliche Themen

  1. Ärger mit dem Gebrauchtwagenhändler?

    Ärger mit dem Gebrauchtwagenhändler?: Sehr geehrte Damen und Herren, wir suchen im Rahmen einer Fernsehproduktion für einen öffentlich-rechtlichen Sender Verbraucher, die einen...
  2. Audi Coupe Bj.92 mit Unfallwagen

    Audi Coupe Bj.92 mit Unfallwagen: <span style="font-family:Arial">Hallo Leute, verkaufe ein Audi Coupe Bj. 1992, 5 Zyl., el. Schiebedach, Dunkelblaumet., el. Fensterheber, usw. mit...
  3. Suche Corrado Vr6 / Unfallwagen

    Suche Corrado Vr6 / Unfallwagen: HI Leute, suche nen Corrado VR6 am besten nen Unfallwagen. Meldet euch mal unter chris_vr6@web.de Danke
  4. Golf 3 Gti 16v - Unfallwagen

    Golf 3 Gti 16v - Unfallwagen: Hallöchen alle zusammen ! Ich bin auf der dringenden suche nach einem Golf 3 GTI 16V als Unfallwagen, zwecks komplett Umbau ! Bedanke mich bei...