Umbau Webasto Thermo Top E zu C

Diskutiere Umbau Webasto Thermo Top E zu C im Webasto Forum im Bereich Standheizungen; hallo liebe Gemeinde, ist es möglich, meine Webasto Thermo Top E zu eine C umzubauen? liebe Grüße wo0815

  1. wo0815

    wo0815 Gast

    hallo liebe Gemeinde,

    ist es möglich, meine Webasto Thermo Top E zu eine C umzubauen?

    liebe Grüße

    wo0815
     
  2. eBay

    Anzeige

  3. #2 fuchs_100, 17.12.2011
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.738
    Zustimmungen:
    17
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Also ich weiß nicht so recht, ob sich das rentiert. Da bräuchtest du auf jeden Fall mal einen neuen Wärmeübertrager mit Steuergerät von der Thermo Top C (eine Einheit). Der Rest dürfte wohl, soweit ich es gesehen hab, gleich bleiben. Aber ich würde eher gleich nach einem kompletten Heizgerät suchen und das einfach tauschen.

    Wieso willst du denn den Umbau machen, also welche Beschwerden hast du denn? Evtl. lässt sich das Problem ja anders lösen. Der Leistungsunterschied zwischen den zwei Heizgeräten ist ja nicht so gigantisch.
     
  4. wo0815

    wo0815 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.12.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Nun ja, ich habe ein Peugeot 807 und die TT E braucht ca 30 Min bevor da mal warme Luft kommt. Und das ist mir zu lange. Nach 10 Minuten muss warme Luft da sein bei den jetzigen Temperaturen.
    Dachte das vll. nur das Steuergerät angepasst werden muß.
     
  5. #4 fuchs_100, 17.12.2011
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.738
    Zustimmungen:
    17
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Ja das ist ja ein sehr großes Fahrzeug, also ein Van und da sollte eigentlich schon die Thermo Top C oder sogar die P rein. Wobei eine neue Thermo Top C mit 5,2 KW reichen dürfte. Unabhängig davon müsste aber trotzdem meines Erachtens schon eher warme, zumindest lauwarme Luft kommen. Möglicherweise ist die Einbindung der Heizung in den Kühlkreislauf nicht optimal. Hat das Fahrzeug denn auch einen zweiten Wärmetauscher im Fahrgastraum hinten mit verbaut? Es gibt die Möglichkeit vorrangig nur den Innenraum zu erwärmen, also ohne Durchströmung des Motorblocks im Rücklauf. Außerdem müsste ein ggf. vorhandender 2. Wärmetauscher für den Standheizbetrieb "abgeklemmt" werden. Dafür gibt es spezielle Ventile, die dann temporär den/die Bereich des Kühlkreislaufes verschließen.
     
  6. wo0815

    wo0815 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.12.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    also nach 15 Minuten sind die Schläuche alle Lauwarm...und das bei 5° Aussenthemperatur. Angeschlossen ist die Standheizung zwischen Motor und Heizung. Also kleiner Kühlerkreislauf. Allerdings hat der Wagen LPG Anlage mit Verdampfer. So geht es Ausgang Motor zur Standheizung. Hinter der Standheizung kommt ein T-Stück; geradeaus zur Heizung; der Abzweiger zum Verdampfer. Die Heizung ist der höchste Punkt des Wasserkreislauf und zu dem geht der Rücklauf zu dem Ausdehnungsbehälter. Der Verdampfer geht in dem Ablauf Ausdehnungsbehälter.
    Ich sehe keine andere Möglichkeit die Standheizung ein zu bauen, denn beim Zuheizen (Ansteuerung über Ausssenthemperaturfühler und Pin3 von X1 Stecker) wird die Umwälzpumpe weggeschaltet und das Fahrzeuggebläse nicht angesteuert, d.h. die Standheizung in der Funktion einer Zuheizung MUSS vom Motor her mit Wasser durchströmt werden und das geht nur in der jetzigen Einbauweise.
    Mein Wagen hat auch nur ein Heizer für den Innenraum. Was für Ventile meins Du? Hast Du da vll mal einen Link?
     
  7. #6 fuchs_100, 18.12.2011
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.738
    Zustimmungen:
    17
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Ok, ich verstehe die Problematik. Das Hauptproblem dürfte hier wohl die Gasanlage darstellen. Da geht dir natürlich jede Menge Wärme verloren, denn so wie ich es verstanden habe wird der Vorlauf des Verdampfers aus dem Vorlauf des Wärmetauschers gespeist, was ja soweit kein großartiges Problem darstellt bei normalen Betrieb. Kannst du die Standheizung nicht erst nach der Entnahmestelle des Verdampfers anschließen?
    Denn oberste Priorität hat ja eigentlich der Innenraum.
    http://www.standkachels.com/downloads/pdf/Zubehoerkatalog_2006_04.pdf
    Unter Wassersysteme (Kapitel 5), Seite 9, also 5-9, findest du die verschiedensten Ventile und teilweise auch Thermostate, sodass man beispielsweise bis zum Erreichen einer bestimmten Temperatur nur eben einen kleinen Kreis beheizt und erst später den Rest freigibt. Geeigneter wäre für dich aber wohl eher irgendwas im Bereich der Magnetventile, sodass bei eingeschalteter Zündung der Rest des Kühlkreislaufes freigegeben wird. Davor wird eben beispielsweise der Verdampfer abgeschottet. Die Ventile sind aber schweineteuer, das sag ich dir gleich vorweg. Da musst du im schlimmsten Fall mit mehreren hundert Euros rechnen. Eberspächer hat entsprechend auch nochmals diverse Varianten von Ventilen. Ich hab bei mir in einem Fahrzeug ein Rückschlagventil mit eingebaut (von Webasto) und allein das hat damals glaub ich schon gute 100 oder knapp 200€ gekostet, so was ich noch im Kopf hab.

    Und bei dir würde ich entweder im Standheizbetrieb ausschließlich nur den Innenraum, also den Wasserwärmetauscher durchströmen lassen mit einem entsprechenden Magnetventil oder zumindest den Verdampfer mit einem einfachen Magnetventil abschotten beim Heizbetrieb.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Umbau Webasto Thermo Top E zu C
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. webasto thermo top c umrüsten

    ,
  2. webasto rückschlagventil einbau

    ,
  3. webasto thermo top unterschiede

    ,
  4. webasto thermo top unterschied,
  5. thermo top e oder c,
  6. webasto umbau,
  7. thermo top c oder e,
  8. unterschied thermo top c und e,
  9. thermo top e umrüsten thermo top c,
  10. unterschied zwischen thermo top e und c,
  11. unterschied thermo top c thermo top e,
  12. unterschied thermo top e und c,
  13. thermo top c umrüsten,
  14. webasto thermo top e steuergerät,
  15. thermo top unterschiede,
  16. thermo top c unterschied e,
  17. webasto thermo top umbauen,
  18. webasto thermo top e auf c umrüsten,
  19. thermo top e auf c umbauen,
  20. thermo top e auf c umrüsten,
  21. webasto thermo top c einbauanleitung a4,
  22. webasto thermo top magnetventil,
  23. thermo top e steuergerät,
  24. unterschied webasto thermo top c thermo top p,
  25. thermo top e umrüsten
Die Seite wird geladen...

Umbau Webasto Thermo Top E zu C - Ähnliche Themen

  1. 2.4l V6 Automat Motor zu Schalter umbauen. Grosses Problem

    2.4l V6 Automat Motor zu Schalter umbauen. Grosses Problem: Hallo A6 Fahrer , ich fahre ein A6 4B 2.4L V6 Motork. ARJ ,Riss in der Oelwanne beim Motorhalter Vorne.Motor hat 333000 KM Einfach einen neuen...
  2. Golf 3 1.8 90 Ps umbau auf 2.0 16V 9A

    Golf 3 1.8 90 Ps umbau auf 2.0 16V 9A: Hallo Leute Bin Chris 40 Jahre alt und möchte einen Passat 35i 16V schlachten und den Motor in ein Golf3 1.8 90Ps einbauen Gibts da irgendwie...
  3. T3 zum Wohnmobil umbauen

    T3 zum Wohnmobil umbauen: Hallo Ihr lieben, Ich habe mir vor ein paar Monaten einen alten, aber im sehr guten Stand, VW T3 gekauft. mei Plan ist es, ihn zu einem...
  4. Motorrad auf Elektroantrieb umbauen

    Motorrad auf Elektroantrieb umbauen: Hallo zusammen, Ich habe vor ein Motorrad mit High-End Super-Heavy-Duty Modellbauartikeln auf Elektroantrieb umzubauen. Die Straßenzulassung soll...
  5. Muss ich für einen Ethanol-Ofen umbauen?

    Muss ich für einen Ethanol-Ofen umbauen?: Hallo Leute, wir spielen mit dem Gedanken uns einen Ofen zuzulegen haben aber keine Lust auf große Umbauten und sind auf Ethanol-Öfen gestoßen....