Umbau Polo/Derby 86c

Diskutiere Umbau Polo/Derby 86c im VW Polo Forum im Bereich Volkswagen Forum; [img] Seit kurzem habe ich der Opel-Fangemeinde abgeschworen und fahre einen Derby Bj. 83 mit 29kW-Motörchen und org. 70.000 Kilometer. Den...

  1. #1 Derby83, 01.06.2004
    Derby83

    Derby83 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Derby 86c
    KW/PS:
    29/40
    Baujahr:
    1983
    MKB/GKB:
    ??
    [​IMG] Seit kurzem habe ich der Opel-Fangemeinde abgeschworen und fahre einen Derby Bj. 83 mit 29kW-Motörchen und org. 70.000 Kilometer. Den Zustand würde ich als 2 bezeichnen. Nun stehen Restauration und Umbau an!

    Leider bin ich in Sachen VW ein absoluter Laie! Also, wer kann mir sagen, ob folgende Umbauten realisierbar sind:

    - Umbau auf G40-Bremse vorne
    - Umbau auf Scheibenbremse hinten
    - Motorumbau auf 75 PS (mit G-Kat) oder G40
    - Umbau auf 5-Gang mit dem 1.1-Motor
    - Welche Felgen-/Reifengrößen sind machbar
    - Muß der Tacho angepasst werden
    - Passen Sitzkonsolen vom Golf 1 & 2
    - Tieferlegung 60/40 oder gleich 80/60
    - Umbau auf Doppelscheinwerfer vom Polo GT
    - Gibt es rot/weiße Rücklichter
    - Umbau auf das Cockpit vom GT (Drehzahlmesser)
    - el. Faltdach

    Ich freue mich schon jetzt über eure Meinungen und Anregungen und bin gespannt ein paar Derby-/Polo-Fans kennen zu lernen. Aber bitte Leute, erzählt keinen Müll, so wie derjenige der meinte das er mal einen VR6 in den 86c eingebaut hat! [​IMG]

    Also bis dann.

    Gruß

    Thomas (Derby83)
     
  2. eBay

    Anzeige

    Schau mal hier: Umbau Polo/Derby 86c. Dort wird jeder fündig.



    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. vwirus

    vwirus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2002
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Derby:Passat variant
    KW/PS:
    113ps:90ps
    Baujahr:
    1990:1994
    MKB/GKB:
    PY:ABS
    - Umbau auf G40-Bremse vorne
    passt plug'n play - wenn vorne muß auch hinten größere Bremse sein.
    Bitte dran denken ein BKR (Bremskraftlastenregler) zu verbauen. 75PS/G40 polo hat eine besondere HA.

    - Umbau auf Scheibenbremse hinten
    Passen auch VAG Teile.
    Problem: Handbremse muß angepasst werden.
    Tipp: Es gibt einen Umbausatz mit Gutachten von der Firma Salzmann (den Namen gut merken wenn du interessante Teile für polo/derby suchst [​IMG]) www.vwtuningsalzmann.de

    - Motorumbau auf 75 PS (mit G-Kat) oder G40
    Unfallwagen kaufen - 1:1 umbauen

    - Umbau auf 5-Gang mit dem 1.1-Motor
    Getriebe passt plug'n play

    - Welche Felgen-/Reifengrößen sind machbar
    von 13"-16" - alles eine Frage des Geschmacks und der Radlaufbearbeitung.

    - Muß der Tacho angepasst werden
    ja, wenn der Abroll umfang der neuen Radreifenkombination ausserhalb einer Toleranz (7%?) zur Serienbereifung liegt.

    - Passen Sitzkonsolen vom Golf 1 & 2
    Ja, auch Corrado.
    Nicht passen tunen Golf 3 sitze.

    - Tieferlegung 60/40 oder gleich 80/60
    Geschmackssache, 60/40 reicht mir 80/60 waren mir zu viel.
    Und bitte kein "Low-Budget" Fahrwerk verbauen, das macht keinen Spass zu fahen.

    - Gibt es rot/weiße Rücklichter
    Nein.

    - el. Faltdach
    klar, warum nicht gibt es im Zubehörhandel. Oder vom 6N "open-air"

    - Umbau auf das Cockpit vom GT (Drehzahlmesser)
    ja passt! oder baue doch gleich auf 2F Cockpit um.



    ...auch mal die Forum Suchfunktion nutzen...
     
  4. #3 Derby83, 01.06.2004
    Derby83

    Derby83 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Derby 86c
    KW/PS:
    29/40
    Baujahr:
    1983
    MKB/GKB:
    ??
    [​IMG] Hey vielen Dank für die ersten Tipps! Prädikat Wertvoll!!
     
  5. #4 Derby83, 01.06.2004
    Derby83

    Derby83 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Derby 86c
    KW/PS:
    29/40
    Baujahr:
    1983
    MKB/GKB:
    ??
    Hab mal das Forum durchforstet und einige Antworten auf meine Fragen gefunden. Auch auf anderen Sites. Trotzdem sind noch ein paar offen.

    Was ist den an der HA vom 75PS und G40 anders und kann man die auch einfach umbauen? Eigentlich reichen mir 75 PS und die kpl. G40-Bremse.

    Über die Rad-/Reifenkombi hab´ ich natürlich schon nachgedacht. Würde gerne ATS 5-Stern in 7x13 ET3 (VA) und 8x13ET1 (HA) mit 175/50/13 fahren. Wahlweise auch 6x14 (mit großer ET) und 195/45/14. Z. Bsp. ne original VW Felge. An den Radläufen möchte ich nicht so viel rumdengeln. 15 und 16 Zoll kommen für mich net in Frage. Finde das sie auf´m 86c überdimensioniert wirken.
    Muß da der Tacho angeglichen werden? Und wie funktioniert das? Kann man das selbst machen?

    Ist der Umbau auf das Amaturenbrett vom 2F auch so easy? Würde mir schon gefallen.

    :cat:
     
  6. blacky

    blacky Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf GTI
    KW/PS:
    160
    Baujahr:
    1987
    MKB/GKB:
    PG
    Also bei 13Zoll mit 175/50R13 mußt du den Tacho abgleichen.
    Das geht nur auf Rollenprüfstand. Mußt mal Reifen-dealer, Autohäuser oder Tuningläden abklappern wär so was hat und auch macht.

    Beim GT und G40 verfügt die Hinterachse über einen Stabi. Scheibenbremse hinten von Golf II GTI oder 16v.
    Muß nochmal gugen, hatte mal ne Homepage gefunden wo es richtig gut erklärt war. Speziell die Problematik des Handbremsseils.

    Bremskraftregler hatten alle Polos ab 55PS.

    Kann dir die Corradositze empfehlen. Hab bei mir auch welche drin und man sitzt schön tief. Meine (nicht elektrische) haben 100€ gekostet und sind im guten Zustand gewesen, so als Kostenanhaltspunkt.

    MfG Blacky
     
  7. blacky

    blacky Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf GTI
    KW/PS:
    160
    Baujahr:
    1987
    MKB/GKB:
    PG
    Die Seite war www.polo16v.de!

    Hab grad nochma im "Jetzt helf ich mir selbst"-Buch gegugt,
    Bremskraftregler war ab 44kW/60PS aufwärts verbaut.

    MfG Blacky
     
  8. vwirus

    vwirus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2002
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Derby:Passat variant
    KW/PS:
    113ps:90ps
    Baujahr:
    1990:1994
    MKB/GKB:
    PY:ABS
    ATS 5 Stern felge ist eine "Für-Opel-Felge", d.h. es gibt, von ATS, kein Gutachten, das diese Felge für den Polo/derby zulässig ist. - Also teure Einzelabnahme, oder Steffan Fahrwerksbau an schreiben, die haben solch ein Gutachten und verkaufen dies für ca. 150€ + pp.
    Es ist für 7 und 8x13" Felgen auf dem Polo mit 175/50R13. Doch da ist das nächste Problem, 175/50R13 bekommt man schwer, wenn nicht sogar gar nicht mehr auf 7 und 8x13" eingetragen, da es keine Reifenfreigabe für diese Felgengröße mehr gibt.

    Amarturenbrett umbau ist annährend plug'n play. wennich mich recht erinnere kommen 2 Winkel hinzu und an der Lenksäule muß einiges geändert werden.
     
  9. Fuß

    Fuß Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Polo G40
    KW/PS:
    150 PS
    Baujahr:
    5/1992
    MKB/GKB:
    PY
    Die 175/50/13 Reifen bekommt nur auf 7 zoll Felgen eingetragen, ab 8 zoll braucht man 195/45/13 Reifen.
     
  10. vwirus

    vwirus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2002
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Derby:Passat variant
    KW/PS:
    113ps:90ps
    Baujahr:
    1990:1994
    MKB/GKB:
    PY:ABS
    na wie schaut deas denn aus... vorn 175/50 HA 195/45...
     
  11. Fuß

    Fuß Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Polo G40
    KW/PS:
    150 PS
    Baujahr:
    5/1992
    MKB/GKB:
    PY
    Keine Ahnung hab´s noch nie probiert [​IMG]
    Wollt bloß damit sagen das man sie noch auf 7er Felgen eingetragen bekommt.
     
  12. #11 AggroA4, 05.06.2004
    AggroA4

    AggroA4 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2004
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A4 B5 1.8
    KW/PS:
    92/125
    Baujahr:
    1995
    MKB/GKB:
    ADR & CPD
    hey derby du hast doch geschrieben das das 5 gang 1.1 eingebaut werden kann.. was muss ich da alles beachten? [​IMG]
     
  13. vwirus

    vwirus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2002
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Derby:Passat variant
    KW/PS:
    113ps:90ps
    Baujahr:
    1990:1994
    MKB/GKB:
    PY:ABS
    der Gertriebehalter ist anders und Baujahrabhängig kann es sein, das dein Schaltgestänge vom 4 Gang nicht passt.
    meines ist Bj. '90 und passte super.
     
  14. #13 AggroA4, 05.06.2004
    AggroA4

    AggroA4 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2004
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A4 B5 1.8
    KW/PS:
    92/125
    Baujahr:
    1995
    MKB/GKB:
    ADR & CPD
    hm hab nen 91er.. dann besorg ich mir am besten eins von 91 [​IMG])
    hab ja schon gesucht aber finde keins das is der scheiss.. naja ich suche weiter..
     
  15. vwirus

    vwirus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2002
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Derby:Passat variant
    KW/PS:
    113ps:90ps
    Baujahr:
    1990:1994
    MKB/GKB:
    PY:ABS
    5 gang getriebe passt, das einzig was sein kann ist das gestänge, da du einen 91er polo hast, denke ich zu 99,99% wahrscheinlichkeit, das dein Schaltgestänge für 5 gang ausgelegt ist!
     
  16. #15 AggroA4, 05.06.2004
    AggroA4

    AggroA4 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2004
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A4 B5 1.8
    KW/PS:
    92/125
    Baujahr:
    1995
    MKB/GKB:
    ADR & CPD
    yo ich schaue gleich ma bei nem kollegen vorbei der meint er könnte eins besorgen dann bauen wa das ein und ma testen alles..
    4 gang suckt einfach zu derbe [​IMG]
    jetzt muss nur noch der sekundenkleber runter :>
     
  17. #16 Derby83, 30.09.2004
    Derby83

    Derby83 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Derby 86c
    KW/PS:
    29/40
    Baujahr:
    1983
    MKB/GKB:
    ??
    Jo, Hi! Bin auch mal wieder on. Sind ja ne Menge Tipps eingegangen. Vielen Dank! Mittlerweile habe ich mir 6x14 VW/Audi-Felgen an Land gezogen. Will ich mit 185/50 oder 195/45 fahren. Muß mir noch die Papiere besorgen, Reifen kaufen und geht´s ab zum TÜV. Mal seh´n was die sagen. Ich hoffe das ich net so viel an den Kanten rumziehen muß. Wollte eigentlich nur bördeln.

    Den Umbau von Motor und Fahrwerk auf G40 muß ich Budgetbedingt auf nächstes Jahr verschieben. Dafür kriegt er nächsten Monat noch ein Weitec-Fahrwerk und ein paar Kleinigkeiten.

    Ich suche noch nach nem Stabi m. Haltern vom G40. Jemand noch sowas im Keller? Sollte günstig sein.

    Kann mir jemand sagen wo ich noch nen Sportendschalldämpfer bekomme?! Oder passen auch die vom Polo? Muß der für´n Derby nicht eine längeres Endrohr haben? Habe immer noch das 40PS-Motörchen drin und dachte an die Montage von nem originalen G40 Endschalldämpfer.

    Nochmals vielen Dank für eure Tipps und Anregungen! Weiterhin beulenfreie Fahrt.

    Gruß

    Derby 83
     
  18. PY-90

    PY-90 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Corrado US G60
    KW/PS:
    118/160
    MKB/GKB:
    PG
    Die vom Polo passen auch. Musst nur wie schon vermutet das Endrohr verlängern.
    Welchen Stabi suchst du, weil du schreibst mit Haltern?
    Einen von vorne hab ich noch. Der vom G40 ist aber soweit ich weiß nicht anders als die von anderen Polo 86C mit 5-Gang.
     
  19. #18 derbynator, 20.10.2004
    derbynator

    derbynator Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Derby
    KW/PS:
    40/55
    Baujahr:
    1987
    MKB/GKB:
    MH
    HI!

    ich würd die 185/50/14 variante bevorzugen! die fahre ich auch auf meinem derby, lässt sich super fahren und sieht mit ner 60/40 tieferlegung besser aus! die radhäuser sind dann astrein ausgefüllt!

    Mfg Marius
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 PoloFreak, 01.12.2004
    PoloFreak

    PoloFreak Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2002
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Jetta 2.5 FSI
    KW/PS:
    150
    Baujahr:
    2007
    MKB/GKB:
    ARZ
    Hallo Jungs, sind ja viele hilfreiche Tips hier nur nich genau das Richtige...

    Ich kann event. nen 75 Ps 3F Motor vom Polo bekommen, wollt ma fragen was ich das alles umbaun muss habe nur den kompletten motor..!!!

    Mfg PolofreaK
     
  22. #20 VentoFt.Derby2f, 18.12.2004
    VentoFt.Derby2f

    VentoFt.Derby2f Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2004
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Polo 2F Sth
    KW/PS:
    40/55
    Baujahr:
    1992
    MKB/GKB:
    AAV
    Am besten ist es wirklich wenn du dir nen unfaller kaufst und so alles umbaustdenk auch an den tank der g-kat motor hat nen anderen tank als der vergasser.

    Und das mit dem VR6 ist nicht so ganz unsinn gibt es wirklich! Aber der motor ist auf der achse zuschwer.

    Sollest mal auf der seite hierMy Webpage unter links schauen da bekommst du auch anregungen
    Hier mal ein Bild.
     
Thema: Umbau Polo/Derby 86c
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. polo 86c tieferlegen anleitung

    ,
  2. derby g40 umbau

    ,
  3. polo 86c vr6 umbau

    ,
  4. polo 86c faltdach,
  5. derby g40,
  6. f,
  7. polo derby motorumbau,
  8. polo 86c motorumbau anleitung,
  9. vw derby g40 umbau,
  10. polo 2 86c tachoumbau auf dzm,
  11. http://www.pkw-forum.de/7674-umbau-polo-derby-86c.html,
  12. vw polo 86c vr6 umbau,
  13. polo 86 c vr6 umbau,
  14. polo 86c motorumbau golf 3,
  15. polo 86c umbau auf 5 gang,
  16. 86c dzm,
  17. anleitung tieferlegen umbau beim polo 86c,
  18. passen teile vom golf 2 an polo 86c,
  19. vw polo g40 en 175/50/13,
  20. derby motor umbauanleitung,
  21. Polo 86C Reifenfreigaben,
  22. polo 86c steffan fahrwerksbau,
  23. polo 5 er gang umbau anleitung,
  24. anleitung g40 umbau,
  25. umbauanleitung derby g40
Die Seite wird geladen...

Umbau Polo/Derby 86c - Ähnliche Themen

  1. Brauche dringend hilfe polo g40 umbau

    Brauche dringend hilfe polo g40 umbau: hi ich hoffe ihr könnt mir helfen habe in meinen polo 45 ps Bj91 einen g40 motor eingebaut Mkb PY und habe das problem das ich keinen strom auf...
  2. Polo 1.8 Turbo VW Performance / Car Creativ Umbau zu verkauf

    Polo 1.8 Turbo VW Performance / Car Creativ Umbau zu verkauf: Hallo zusammen! Verkaufe meinen Polo 6N 1.8 Turbo an einen VW- Liebhaber. Leider komme ich gerade wegen meinen Meisterbriefen nicht zur...
  3. Polo 6N Tacho umbau

    Polo 6N Tacho umbau: hallo, Würde gerne meinen tacho vom polo 6n umbauen, hätte gerne gewusst, wie ich die 2 displays blau beleuchten kann??? (sind da evtl. LED's...
  4. Polo 6N 1,0 Umbau auf 2liter 16v

    Polo 6N 1,0 Umbau auf 2liter 16v: Hi Leute, ich hab da mal eine wichtige frage, ich fahre zur Zeit einen kleinen Polo6N mit dem VERDAMMT kleinen 45ps motor 1,0liter!!! Das Getriebe...
  5. POLO 6n2 Zuheizer Umbau zur Standheizung?

    POLO 6n2 Zuheizer Umbau zur Standheizung?: Hallo! Ich habe einen Polo 6n2 mit der 1,4 TDi Maschine! Soviel wie ich weiß, haben alle TDi´s nen Zuheizer drinnen, den möchte ich jetzt gern...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden