Umbau beim 1.8T ?

Diskutiere Umbau beim 1.8T ? im Karosserie Forum im Bereich Allgemeines; Hallo! Neu im Forum und schon ne nervige Frage, die garantiert schon 1000mal gestellt wurde! Ich konnte aber leider über die Suche nichts...

  1. #1 Alex182, 25.02.2005
    Alex182

    Alex182 Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    noch: Ford Escort
    KW/PS:
    44/60
    Baujahr:
    1991
    Hallo!

    Neu im Forum und schon ne nervige Frage, die garantiert schon 1000mal gestellt wurde! Ich konnte aber leider über die Suche nichts brauchbares finden!

    Lohnt sich ein Tuning des 1.8T Motors auf 300-320 PS auch noch bei höheren KM-Leistungen?? Also jetzt als Beispiel: Audi TT, Bj 99 mit 130.000 km oder A3 1.8T mit ähnlicher Laufleistung!

    Lohnt sich da noch ein Umbau? Oder ist das Risiko für den Motor da zu groß?

    Danke schonmal für eure Bemühungen!!

    Gruß Alex
     
  2. eBay

    Anzeige

    Schau mal hier: Umbau beim 1.8T ?. Dort wird jeder fündig.



    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. vwirus

    vwirus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2002
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Derby:Passat variant
    KW/PS:
    113ps:90ps
    Baujahr:
    1990:1994
    MKB/GKB:
    PY:ABS
    wenn ich den motor vom grund auf überhole, wo soll da das risiko sein?
     
  4. #3 Schraubi-Schlumpf, 26.02.2005
    Schraubi-Schlumpf

    Schraubi-Schlumpf Gast

    hmm ... also mal ehrlich ...

    der 1.8er T wurde ab werk mit maximal 225 ps gebaut...
    ein tuning von knapp 100ps ist schon ein ganzer batzen... und wenn dann noch der motor schon 130tkm gelaufen hat ..... [​IMG]
    vor allem beim a3 .... der als 1.8T nur mit 150ps gebaut wurde....leistungssteigerung um 100%....das geht nie auf dauer gut ... auch nicht bei ner neuen maschine ...
     
  5. #4 cAmpA!N.rU, 26.02.2005
    cAmpA!N.rU

    cAmpA!N.rU Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf 3 CL
    KW/PS:
    55/75
    Baujahr:
    94
    MKB/GKB:
    k.A
    Die Fahrzeuge sind gar nicht für solche Leistungen bestimmt! Wie Schraubi-Schlumpf schon gesagt hat, eine Steigerung von 100% ist alles andere als gut für den Motor!

    Wenn du schon sowas machen wilst, dann mit geringerer Steigerung!



    cYa
     
  6. #5 Alex182, 26.02.2005
    Alex182

    Alex182 Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    noch: Ford Escort
    KW/PS:
    44/60
    Baujahr:
    1991
    Hallo!

    Ich habs mir schon fast gedacht.........

    Ist denn bei einer solchen Laufleistung ein Chip-Tuning noch ratsam?
    Also so ganz allgemein gesehen, auch bei den PD TDI!

    Gruß Alex
     
  7. #6 VW Schrauber, 26.02.2005
    VW Schrauber

    VW Schrauber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.06.2004
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    0
    Also ich glaube das ein Chip auch bei dieser Laufleistung eingesetzt werden kann. Allerdings würde ich, wenn überhaupt, einen verbauen, der 10% das reicht im normal fall
     
  8. #7 cAmpA!N.rU, 26.02.2005
    cAmpA!N.rU

    cAmpA!N.rU Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf 3 CL
    KW/PS:
    55/75
    Baujahr:
    94
    MKB/GKB:
    k.A
    hmmmm....ich weiß net ob es sich lohnen würde! aber man kann es ja versuchen!



    cYa
     
  9. #8 aGolffahrer, 03.03.2005
    aGolffahrer

    aGolffahrer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2003
    Beiträge:
    3.098
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A4 Avant quattro TDI
    KW/PS:
    160kw
    Baujahr:
    2003
    MKB/GKB:
    AKE
    [​IMG]
    wenn ich solche aussagen schon wieder lese...

    Leute ihr beschäftigt euch nicht mit der Materie...

    hier spielen ne Menge Faktoren eine Rolle

    ich kenn einige Leute die fahren den ursprünglichen 1.8T mit org 150Ps gesteigert auf über 320PS auf der Rolle seit über 100tkm ohne Defekte

    hier färht jemand mit Hirn....
    das der Motor keine 2 Std Dauervollast mitmacht ist klar...aber sonst verträgt er die Leistung gut.

    der 225er Block macht ohne Probleme 250 - 280PS mit.
    nur auch hier gilt mit Hirn
    nicht rein und draufgetreten und genauso die Sache nach einem heißen Ritt abkühlen lassen...

    dann halten solche Aggregate sehr sehr lange.
     
  10. benny

    benny Gesperrt

    Dabei seit:
    21.12.2002
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf2 VR6/Passi 35I
    KW/PS:
    174 & 116
    Baujahr:
    1986
    MKB/GKB:
    AAA & 2E
    da muss ich @agolffahrer eindeutig zustimmen

    der block macht leistungen bis zu 400ps mit natürlich bedarf das einer gewissen sorgsamkeit! nicht um sonst verkaufen die tuner leistungsstufen in der höhe... zu einem gesalzenen preis versteht sicht
     
  11. #10 Edition Timmy, 15.03.2005
    Edition Timmy

    Edition Timmy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2003
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf III GTI
    KW/PS:
    102/140
    Baujahr:
    95
    MKB/GKB:
    1HXO
    Das ich das jetzt nicht falsch verstehe. Nur mit Chip auf solch eine PS Leistung? Wenn ja dann glaube ich das kaum.

    Man kann ohne Probleme Chipen auch über normal Werte. Nur dafür wird sicher kein Tuner seine Unterschrift für hinlegen.

    Mein Bruder hat seinen TDI bei 90tkm noch chipen lassen. Und hat daraus nur Vorteile bekommen.

    z.B (weniger Sprit verbrauch, Turboloch)
     
  12. JettaI

    JettaI Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2003
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    [/quote]

    nö der orginale Block ist bei ca. 300-320PS am Ende was drüber ist Glückssache

    [/quote]

    nein natürlich nicht nur ein Chip und schon gar nicht mit den orginal Turbo(K03&K03S bei den 150 und 180PS der 225Ps hat ein K04)

    aber bei 130tkm ist das Tuning kein Problem nur wollte mal wie schon gesagt wurde mit Köpfchen fahren und auf Öltemperatur und Öldruck achten
     
  13. #12 cAmpA!N.rU, 18.03.2005
    cAmpA!N.rU

    cAmpA!N.rU Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf 3 CL
    KW/PS:
    55/75
    Baujahr:
    94
    MKB/GKB:
    k.A
    ja gut ist klar....aber wenn man sich solche leistungen macht, dann will man ja auch damit auch etwas schneller unterwegs sein und nicht nur mehr Steuern bezahlen und sehen das es im Brief steht!



    cYa
     
  14. #13 aGolffahrer, 18.03.2005
    aGolffahrer

    aGolffahrer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2003
    Beiträge:
    3.098
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A4 Avant quattro TDI
    KW/PS:
    160kw
    Baujahr:
    2003
    MKB/GKB:
    AKE
    ähm...mal ne Frage

    wenn ich so schau du hast jetzt 75PS
    ich glaube du hast nicht die Vorstellung was es heißt einen Golf mit 320PS zu fahren....

    beim Beschleunigen im 3. Gang gibt das immer noch schöne Striche aufm Asphalt
    hier mußt keine Kupplung schnalzen lassen...nur gasgeben und die Haftung is weg....soviel Kraft hast das Ding

    und hier dann sagn etwas schneller unterweg sein...
    das ist kein Problem....
    Geschwindigkeiten um 200 sind das Gebiet wo es Spaß macht.....

    hier dann ab und an kurz beschleunigen und überholen
    dann wieder auf 200 runter...

    anders kannste eh nicht fahren...dafür brauchste viel zuviel Konzentration
    wenn du 250 fährst legst du in einer Sekunde knapp 70 Meter zurück....
    da isses nicht drin mal die CD zu wechseln....das heißt dann ein paar Hundert Meter Blindflug [​IMG]


    also wer sowas fährt sollte sein Hirn aufm Kopf haben und nicht im Kühlschrank
     
  15. #14 cAmpA!N.rU, 19.03.2005
    cAmpA!N.rU

    cAmpA!N.rU Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf 3 CL
    KW/PS:
    55/75
    Baujahr:
    94
    MKB/GKB:
    k.A
    ja habe 75 PS und das größte was ich mal gefahren bin, ist mit dem VR6 meines Cousins (mit 174PS) und ich bin mir schon im klaren, dass man sich konzentrieren muss! Wenn der VR6 schon wie Sau geht, dann ist es bei einem 320 PS Auto noch um einiges heftiger!


    cYa
     
  16. #15 aGolffahrer, 19.03.2005
    aGolffahrer

    aGolffahrer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2003
    Beiträge:
    3.098
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A4 Avant quattro TDI
    KW/PS:
    160kw
    Baujahr:
    2003
    MKB/GKB:
    AKE
    das schlimme an der Sache....man gewöhnt sich viel zu schnell an die Leistung.... [​IMG]
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 FRank-GTI, 20.03.2005
    FRank-GTI

    FRank-GTI Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2003
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf II
    KW/PS:
    90
    Baujahr:
    1990
    MKB/GKB:
    RP
    also der 1,8t block macht mit einer überarbeitung (stahlpleul, verstärke lager, neue öldüsen etc) auch seine 400 und mehr ps mit.
    klar aber, daß da nicht immer für tausende km 100% leistung gegeben werden kann.

    wer aber einen 130tkm 150 auf 300 machen will (gemachter S3 kopf, anderer krümmer mit gt30Rlader etc) tut gut daran, ihn vorher zu überholen (lassen)
    pleuel wuchten polieren /oder gleich H-pleuel
    aufbohren/hohnen mit mit übermaßkolben
    neue lager (kurbewelle, pleuel etc)
    öldüsen nachrüsten
    dann alles noch schick wuchten...

    aber das ist sehr preisintensiv...
     
  19. #17 Riff Raff, 21.03.2005
    Riff Raff

    Riff Raff Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2002
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Lancer Evolution IX Wagon
    KW/PS:
    206/280
    Baujahr:
    2006
    MKB/GKB:
    4G63T/??
    Ist der 1,8T block mit dem 1,8 Liter (20V) Block vom alten A4 identisch?

    Also unterscheiden die sich nur durch den Turbo (und eben diese Feinheiten) oder ist der komplette Block anders? Speziell welche Leistungen dieser Block aushält interessiert mich.

    Weil mein Kumpel hat einen solchen Motor in seinem A4 (hab leider nicht besonders viele Info's über das Auto) und die 125PS tun sich schon recht schwer mit dem Auto, zumindest wenn man vorher nen 2 Liter Coupe gefahren ist. [​IMG]
     
Thema: Umbau beim 1.8T ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Audi a4 1.8T Umbau

    ,
  2. golf 2 1.8t umbau

    ,
  3. http:www.pkw-forum.de12088-umbau-beim-1-8t.html

    ,
  4. audi a4 1 8t turbo umbau,
  5. audi tt 1.8t 320 ps,
  6. f,
  7. audi a4 1.8T b7 Turbo Umbau,
  8. a3 1.8 t turbo umbau,
  9. audi a4 b7 1.8t turbo umbau,
  10. a4 1 8t umbau,
  11. audi a4 1.8t turbo umbau,
  12. a4 b7 1.8t auspuff umbau,
  13. passat 1.8 turbo umbau,
  14. passat 3b 1.8 t mit 320 ps ,
  15. audi a4 b7 1.8t leistung steigern ohne chip,
  16. 1 8 aud 1 8t umbau ,
  17. 2.0 umbau auf 1.8t,
  18. audi 1.8t 163 ps leistung steigern ohne chip,
  19. 1.8T umbau,
  20. 1.8t a4 b6 umbau 320ps,
  21. audi a3 1.8t 150ps turbo umbau,
  22. a4 b7 1.8t 130.000km,
  23. welcher turbolader steigert die Leistung beim Audi A4 1.8T 8E B7,
  24. chiptuning audi a4 1.8 t 8e,
  25. passat 3b 1.8T 400ps
Die Seite wird geladen...

Umbau beim 1.8T ? - Ähnliche Themen

  1. 6pk riemenantrieb beim umbau von g40 auf g60

    6pk riemenantrieb beim umbau von g40 auf g60: Hallo Hallo ich hätte da mal ne Frage,wer kann mir weiter helfen in sachen 6Pk Riemenantrieb!!!!!!!ich fahr ein Polo G40 umgebaut auf G60-fahf...
  2. Umbau auf Audi TT tacho beim Polo 6N

    Umbau auf Audi TT tacho beim Polo 6N: hi erstmal vorweg... ich war jetzt lange nicht mehr hier und bin auch schon etwas raus aus der materie, da ich meine zeit beim bund hinter mich...
  3. 2Sitzer-Umbau beim 2f?

    2Sitzer-Umbau beim 2f?: Wollte meinen kleinen auf 2 Sitzer umbauen, sprich Rückbank raus und dann mit holz eine Ebene. Nur wie soll ich das anfangen? Wie verarbeiten?...
  4. Xenon-umbau beim Audi 80 B4 mit Original-scheinwerfern

    Xenon-umbau beim Audi 80 B4 mit Original-scheinwerfern: Hallo. Ich möchte in meinen Audi 80 B4 Xenon einbauen. Die originalen DE-Scheinwerfer kann ich wegen Karosserieveränderungen nicht mehr...
  5. Front Umbau beim Golf 1

    Front Umbau beim Golf 1: Ich hab nen Einser Pirelli. Der ist zurzeit in der Garage zum Umbau. Ich möchte gerne meine Front auf die vom Jetta 1 umrüsten. Aber nur die...