Türgummis vor einfrieren schützen...

Diskutiere Türgummis vor einfrieren schützen... im Tipps und Tricks Forum im Bereich Allgemeines; Türgummis vor einfrieren schützen... Ok.... einige werden es bestimmt schon mitbekommen haben. Ich trete nächste Woche meinen Winterurlaub an....

  1. Philly

    Philly Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.08.2002
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Türgummis vor einfrieren schützen...

    Ok.... einige werden es bestimmt schon mitbekommen haben.
    Ich trete nächste Woche meinen Winterurlaub an.

    So.....da es dort scheinbar richtig schneit und sehr frostig ist möchte ich gerne meine Türgummis vorher behandeln damit ich nicht den Türgiff beim öffnen in der Hand habe.

    Was ist da empfehlenswert? Ich habe da in der Garage noch ganz normale Gummiplege. Das ist so ein Stift mit einem Schwamm vorne mit dem man eine Flüssigkeit auf die Gummis aufträgt.
    Aber es muss doch noch etwas besseres geben. Denn damit sind selbst hier in NRW diesen WInter meine Türen schon mal zugeschweisst gewesen.

    Hat da einer mal nen guten Ratschlag für mich auf Lager??[​IMG]
     
  2. eBay

    Anzeige

  3. timi

    timi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2003
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Naja! Hab da schon mal gehöhrt, dass da Hirschtalg ganz gut helfen soll! Die Dichtungen ganz schön trocken machen und mit Hirschtalg behandeln und viell noch mit einem Tuch oder sowas nachwischen und das ganze sollte dann helfen!

    Von Silikonhaltigen Produkten rate ich Dir dringendst ab! Weil falls du mal dein Auto zum lackierer bringen musst, weil du was lackieren lassen willst, dann wird dich der lackierer ziemlich gerne haben!

    lg
     
  4. #3 Christian, 25.02.2004
    Christian

    Christian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Bora Variant TDI
    KW/PS:
    96/130
    MKB/GKB:
    ASZ
    Moin,
    ich nehme auch Hirschtalg das ich vor dem Winter auf die Türdichtungen auftrage.
    Aber wie gesagt da gibt´s ja auch diese Flüssigkeit die man mit dem Schwämmchen aufträgt und genauso vor dem Anfrieren der Gummis schützen soll.
     
  5. TURBO

    TURBO Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2001
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Vaseline dürfte doch auch funktionieren, die ist ja sehr wasserabweisend.
     
  6. Philly

    Philly Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.08.2002
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Hirschtalg? Bekommt man in der Apotheke wenn ich mich recht erinnere,oder?

    Werde das mal testen.

    Vllt. sollte ich eine kleine Heizspirale in die DIchtungen einarbeiten![​IMG] [​IMG]
    Ist bestimmt die beste Lösung![​IMG] :lol2:

    [​IMG]
     
  7. #6 Christian, 25.02.2004
    Christian

    Christian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Bora Variant TDI
    KW/PS:
    96/130
    MKB/GKB:
    ASZ
    Hirschtalg bekommst Du überall da, wo es ein gutsortiertes Sortiment an Autobedarf gibt.
    Die Vaseline bekommst Du in der Apotheke :sheep1:
     
  8. timi

    timi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2003
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du den Hirschtalg in der Apotheke besorgst, dann achte darauf, dass die dir nicht eine Salbe oder sowas andreht! Sondern nur reinen Hirschtalg! Bei den Salben sind oft zusatzstoofe drinnen die sich dann evtl. ein wenig zu schmieren und so beginnen!

    Ob dass der Sinn wäre??? [​IMG] Tja aber dafür hättest dann gut richende Türdichtungen! [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Ne reiner Hirschtalg müsst gut hin haun! Und dürfte auch zusätzlich Pflege für den Gummi sein!!!!

    Tja und Vaseline - ich weis net! das schmiert sich sicherlich gewaltig - oder!

    lg
     
  9. #8 orkfresh, 25.02.2004
    orkfresh

    orkfresh Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    0
    Die sind mE nicht so lagerfähig...

    bei mir hats nach ein paar Jahren das Schwämmchen von dem INhalt aufgelöst und jetzt klebt die Dichtung eher...mag sein, dass sie nicht anfriert..aber...

    Beim 2. Wagen wars dieses Jahr Hirschtalg, das ist auch günstig, kriegt man echt in jedem Zubehörladen und ist mE etwas besser zu lagern..
     
  10. #9 Christian, 25.02.2004
    Christian

    Christian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Bora Variant TDI
    KW/PS:
    96/130
    MKB/GKB:
    ASZ
    Moin,
    jetzt habe ich mal nachgeschaut:
    Ich verwende einen Gummipflegestift mit Hirschtalg von SONAX, Art.Nr. 499 100
    Das Ding ist wärmstens zu empfehlen [​IMG]
     
  11. Philly

    Philly Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.08.2002
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Habe mir grade einen Hirschtalgstift in der Apotheke gekauft. Jetzt weiss ich nicht wie es mit den Zusatzstoffen ist. Naja..... ich habe es grade mal ordentlich draufgemacht. Bin mal gespannt.

    Allerdings steht auf dem Stift nichts von Türgummis drauf [​IMG] [​IMG] Sondern nur für trockene und rissige Haut.[​IMG]

    Also wenn die Dichtungen rissig werden kann auch Hirschtalg genommen werden!!!!!!!!!!!!!
     
  12. TURBO

    TURBO Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2001
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Naja, nun paß auf wenn Du durch Wälder fährst, das nicht ganze Rudel von Hirschkühen dem
    Geruch des Hirschtalgs hinterherrennen.[​IMG]

    Aber besser hinterher als vor die Karre. [​IMG]
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. derben

    derben Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf IV GTI V5
    KW/PS:
    110 / 150
    Baujahr:
    2000
    MKB/GKB:
    AGZ
    Gummi Pflege ist das beste was man machen kann!

    dann hat man im Winter auch keine Probelme [​IMG]
     
  15. Maik

    Maik Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2002
    Beiträge:
    969
    Zustimmungen:
    0
    hab auch son Hirschtalg. bis jetzt hab ich die türem auch immer aufbekommen und spröde werden die auch nicht.
     
Thema:

Türgummis vor einfrieren schützen...

Die Seite wird geladen...

Türgummis vor einfrieren schützen... - Ähnliche Themen

  1. Knacken in der B-Säule oder die Türgummis?

    Knacken in der B-Säule oder die Türgummis?: Hallo, ich habe einen VW Passat CC, Baujahr: 2008. Wenn ich manchmal anfahre, einen abgesenkten Bordsteinkante hochfahre dann knackt sich mein...
  2. Diebstahlschutz beim Neuwagen VW Passat

    Diebstahlschutz beim Neuwagen VW Passat: Hallo Forumsels, im Internet gibt es zahlreiche Hinweise zum wirksamen Schutz vor dem Diebstahl. Angefangen von Lenkradkrallen, über den Einbau...
  3. Türgummis behandeln

    Türgummis behandeln: Türgummis behandeln Kleiner Tipp: Sprüht euere Türgummis - wenn sie trocken und sauber sind - mit Silikonspray ein. Seitdem ich das gemacht...