TT 8n startet nicht mehr orgelt aber

Diskutiere TT 8n startet nicht mehr orgelt aber im Audi TT 8N Forum im Bereich Audi TT, TTS, TTRS; Hallo allerseits, bin seit dem Sommer 23 glücklicher Besitzer eines Audi TT 8n Quattro mit LPG Gasanlage. Bisher war bis auf einige kleinere...

  1. #1 Marius42, 17.01.2024
    Marius42

    Marius42 Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2024
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits,
    bin seit dem Sommer 23 glücklicher Besitzer eines Audi TT 8n Quattro mit LPG Gasanlage. Bisher war bis auf einige kleinere Reparaturen, die ich alle selbst erledigen konnte, alles in Ordnung. Nur leider habe ich jetzt ein Problem bei dem ich überfragt bin.
    Ich bin heute morgen mit dem Auto Richtung Arbeit gefahren, unterwegs fielen die (inzwischen wieder gerichteten) Scheibenwischer aus. Ich bin an einem Parkplatz ran-gefahren um zu prüfen was los ist, und als ich wieder starten wollte sprang der Wagen nicht mehr an. Ich kann zwar orgeln, es hört sich an als würde der Motor kommen, aber er startet nicht. Habe das Auto dann auf die Bühne gestellt und erstmal, bis auf Hydraulikflüssigkeit in der Einfahrt nichts feststellen können. Habe dann die Fehlercodes ausgelesen für jeden Zylinder kommt die Meldung "Injektor A Circuit low" (Screenshot im Anhang) habe daraufhin durch den Hinweis eines Befreundeten TT Fahres den Stecker am Fahrer Scheinwerfer überprüft und mit Kontaktspray bearbeitet, allerdings ohne Ergebnis. Ebenso habe ich mir alle Sicherungen angeschaut und Geprüft ob die Kraftstoffpumpe läuft. Das Surren beim Starten ist deutlich zu hören. Wollte eigentlich auch die Zündkerzen überprüfen aber ich bekomme sie nicht aus dem Motorblock raus, jede Nuss, die ich habe scheint zu breit zu sein?!

    Kann mir jemand bei meinem Problem helfen?

    VG Marius
     

    Anhänge:

  2. #2 Marius42, 18.01.2024
    Marius42

    Marius42 Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2024
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    So, nun nochmal ein Update:
    Habe geprüft ob die Kraftstoffpumpe Benzin liefert, das tut sie! Und ob die Zündkerzen funzen (tun sie auch) außerdem habe ich versucht über den Luft-filterkasten Starterspray einzusprühen um damit den Motor abzubekommen -ohne Erfolg. Dann habe ich noch die Zuleitung zu den Einspritzventilen durchgemessen, da liegt die Spannung konstant bei 0,107V weiß jemand ob das normal ist?
     
  3. #3 fuchs_100, 19.01.2024
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    15.691
    Zustimmungen:
    74
    Also wenn der Funke da ist und du selbst mit Startpilot den nicht zumindest kurz zum Laufen bekommst, dann hast du eher ein Problem mit dem Steuerzeiten.
    Auf die Fehlereinträge brauchst nicht viel geben, weil nachgerüstete Gasanlagen gerne solche Fehler verursachen, wenn sie die Einspritzventile im Gasbetrieb wegschalten. Also das würde ich erstmal ignorieren.
     
  4. #4 Marius42, 19.01.2024
    Marius42

    Marius42 Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2024
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ok, aber die Fehler stehen auf Pending -> also bestehend, der Controller der Gasanlage ist komplett dunkel -> reagiert also gar nichts mehr, schaltet auch nicht mehr um. Irgendeine Idee was ich noch prüfen kann um den Fehler einzugrenzen?
     
  5. #5 fuchs_100, 19.01.2024
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    15.691
    Zustimmungen:
    74
    Klar würde er nicht starten, wenn die Einspritzventile nicht angesteuert werden, aber eben mit Startpilot schon, da er das ja übern Ansaugtrakt bekommt. (Vielleicht war es auch zu wenig, dass er nicht zündet)
    Du müsstest schauen wo die Gasanlage eingeschleust ist bei den Einspritzventilen und das testweise komplett rückbauen auf Serienzustand. Bin der Meinung, dass dann deine Fehler verschwinden.
     
  6. #6 Marius42, 19.01.2024
    Marius42

    Marius42 Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2024
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hm, die Gasanlage ist etwas seltsam eingebaut, die funktioniert nicht über die Normalen Ventile sondern unterhalb der Normalen Ventile befindet sich noch ein Schacht mit den Ventilen der Gasanlage. Hatte versucht die Gasanlage von der Batterie abzuklemmen aber ohne, dass das Auto gestartet hätte. Habe kurz vorher auch den Motor während der Fahrt aus und wieder angemacht ( dachte das mit dem Scheibenwischern sei ein Elektrik Fehler) und da ist er wieder Problemlos Angesprungen erst als er für 5min aus war, das Auto also wieder auf Benzin startet wollte er nicht mehr anspringen. Ich hatte jetzt mal vermutet das das Auto die Einspritzventile beim Starten nicht richtig öffnet, würde auch erklären weshalb das Starterspray nichts genützt hat. Gibt es zwischen Motorsteuergerät und Einspritzventilen noch irgendeine Sicherung ein Relais oder eine Steuereinheit, die defekt sein kann?
     
  7. #7 Marius42, 19.01.2024
    Marius42

    Marius42 Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2024
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ok, sorry das mit dem Starterspray nehme ich zurück wird ja erst in der Kammer gemischt, aber dann ist der Fehler noch seltsamer?!
     
  8. #8 fuchs_100, 19.01.2024
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    15.691
    Zustimmungen:
    74
    Ja richtig, das meinte ich, dass es dann eher in Richtung Steuerzeiten gehen könnte. Aber nicht immer funktioniert das mit Startpilot, wenn man am Luftfilter hineinsprüht, da ist doch ein ganz schöner Weg bis zum Brennraum und dann muss das Gemisch eben auch gerade noch passen. Also würde ich nicht überbewerten.

    Die Gasanlage selbst hat natürlich eigene Einspritzventile, aber die für Benzin werden von der Gasanlage abgeschalten, also der Stromkreis unterbrochen. Daher auch der Fehlereintrag. Hab nicht explizit nachgeschaut, aber normal hängen die ohne zusätzliche Absicherung direkt am Motorsteuergerät. Nur die Anlage stromlos machen bringt nicht zwangsläufig was. Sollte das über ein Relais laufen und das hängt oder hat schlechten Kontakt, bringt stromlos machen auch nix. Finde den Punkt wo die Anlage die Verbindung zwischen Einspritzventil und MSG trennt und bau es zumindest zum Testen zurück. Dann wissen wir mehr. Bevor das nicht passiert ist, ist es nur Rätselraten. Das kann theoretisch auch direkt am Motorsteuergerät sein, also der Abgriff seitens Gasanlage.

    Aus der Erfahrung heraus, werden Gasanlagen nahezu ausnahmslos schlampig eingebaut. Das ist nicht der Standard an Kabelverbindungen, wie es ab Werk ist. Da werden Einschneidverbindung und sonstiges verwendet, was mit den Jahren irgendwann durch die mangelnde Abdichtung zu Verbindungsproblemen führt.
     
  9. #9 Marius42, 19.01.2024
    Marius42

    Marius42 Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2024
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Das mit der Gasanlage kann ich bestätigen, meine ist ein einziges Chaos. Auch das Steuergerät für die Gasanlagen wurde einfach lose hinter die Batterie gelegt.
    Vielen Dank für die Hilfe soweit, ich berichte wenn es wieder was neues gibt
     
  10. #10 Marius42, 22.01.2024
    Marius42

    Marius42 Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2024
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Habe trotz dessen, dass ich die gesamte Gas-Anlage abgeklemmt habe, das Auto nicht starten können. Denke ich rufe heute mal bei Prins (Gasanlagen Hersteller) an und frage nach ob die den Fehler kennen, um herauszufinden ob da nicht doch ein Zusammenhang bestehen kann
     
  11. #11 fuchs_100, 22.01.2024
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    15.691
    Zustimmungen:
    74
    Wenn du alles komplett abgeklemmt hast und die Verkabelung von den Einspritzventilen zum Steuergerät durchgemessen hast, also die gesamte Verkabelung der Einspritzventile geprüft hast, dann darf der Fehlereintrag nicht mehr erscheinen. Außerdem müssten dann die Ventile auch angesteuert werden.
     
Thema:

TT 8n startet nicht mehr orgelt aber

Die Seite wird geladen...

TT 8n startet nicht mehr orgelt aber - Ähnliche Themen

  1. 2,0 Tsi startet nicht mehr

    2,0 Tsi startet nicht mehr: Hallo zusammen, Ich bin mit meinem Latein am Ende und hoffe dass hier jemand helfen kann. Tiguan 5n 2,0 TSI , MKB: CAWA Ich hatte sporadisch die...
  2. A6 4B startet nicht mehr, möglicherweise WFS?

    A6 4B startet nicht mehr, möglicherweise WFS?: Hallo zusammen, wie der Titel schon vermuten lässt springt mein Dicker nicht mehr an. Ich bin am Tag zuvor noch auf Reisen gewesen und habe...
  3. Navi 510 startet nicht mehr

    Navi 510 startet nicht mehr: Hallo zusammen, wie schon kurz im Forum behandelt ist auch bei meinem Passat VII Variant 2,0 TDI 125KW Bj. 07/2008 über Nacht das Navi nicht mehr...
  4. Dringend Hilfe 4f 4,2l Bj 05 startet plötzlich nicht mehr Elektronikprobleme

    Dringend Hilfe 4f 4,2l Bj 05 startet plötzlich nicht mehr Elektronikprobleme: Hi ich bin Stefen und habe ein 4,2 335 PS Bj 05 voll bis auf Solardach . Folgendes Problem ob ein zuzammenhang besteht weiß ich nicht . ( stand...
  5. Audi A6 2,5tdi startet nicht mehr

    Audi A6 2,5tdi startet nicht mehr: Hallo, ich habe ein Problem; meine Frau hat einen A6 4B 2,5 TDI Quattro Bj. 2000. Im Winter bei -20 Grad sprang er morgens nicht mehr an, der...