Touran: Ein Ausblick auf den Golf V?

Diskutiere Touran: Ein Ausblick auf den Golf V? im VW Golf 5 (1K) Forum im Bereich VW Golf; [img] " Der Volkswagen Touran: erste Bilder und Fakten zum fünf- bis siebensitzigen Innenraum des multivariablen Kompakt-Vans -...

  1. #1 Per-Hendrik, 08.11.2002
    Per-Hendrik

    Per-Hendrik Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2002
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]

    "
    Der Volkswagen Touran: erste Bilder und Fakten zum fünf- bis siebensitzigen Innenraum des multivariablen Kompakt-Vans

    - Familienfreundliches Innenraumkonzept mit innovativem Einzelsitzsystem
    - Interieur wurde unter Berücksichtigung bestmöglicher Alltagstauglichkeit entwickelt

    Wolfsburg. Neue Perspektiven vom Touran: Vor der Markteinführung im ersten Quartal des Jahres 2003 präsentiert Volkswagen jetzt erstmals Bilder und Fakten zum hochwertig gestalteten Innenraum des Kompakt-Vans. Der multivariabel nutzbare und bis in das kleinste Detail durchdachte Innenraum des serienmäßig fünf- und optional siebensitzigen Touran empfiehlt sich all jenen Menschen, deren private und berufliche Aktivitäten schlichtweg viel Platz oder eben bis zu sieben Sitzplätze erfordern. Die maximal drei Sitzreihen ermöglichen dabei eine sehr hohe Variabilität und damit eine überragende Nutzungsvielfalt. Der Innenraum des Touran wird zudem durch sein groß-zügiges Innenraumangebot geprägt; es erreicht trotz kompakter Karosserieaußenmaße das Niveau deutlich größerer Fahrzeuge. Auf der Plusseite des neuen Volkswagen Van steht darüber hinaus eine umfangreiche Serienausstattung, die unter anderem ein Radio mit CD-Player, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung sowie ABS, EDS und ESP beinhaltet.

    Touran Innenraum I: der Fahrer- und- Beifahrer-Bereich

    Wie alle Sitzplätze im Touran, überzeugen auch Fahrer- und Beifahrersitz durch ausgewogene Ergonomieeigenschaften. Die Sitze wurden völlig neu konzipiert; eine gegenüber konventionellen Personenwagen leicht erhöhte Sitzposition (631 Millimeter) und 1.020 Millimeter Kopffreiheit sorgen für ein besonders entspanntes Raumgefühl. Zum Schutz von Fahrer und Beifahrer stehen serienmäßig aktive Kopfstützen, Front-, Seiten- und seitliche Kopfairbags zur Verfügung. Das Beifahrerairbagsystem kann, falls vorne Kleinkinder in Reboardsitzen reisen, über einen per Schlüssel zu bedienenden Schalter im Handschuhfach deaktiviert werden. Eine gut sichtbare Warnleuchte zwischen den zentrale Lüftungsdüsen weist dabei auf den deaktivierten Status hin.

    Von hoher Praxistauglichkeit zeugen die zahlreichen Ablagen im vorderen Sitzbereich. So verfügt der Touran jeweils unter dem Fahrer- und Beifahrersitz über ein Staufach und eine Schublade (ab Trendline) für größere Utensilien. Oberhalb der Instrumententafel gibt es ein weiteres Fach, dessen Inhalt durch eine Klappe vor neugierigen Blicken geschützt wird. Zusätzlicher Stauraum steht in Form einer großen Dachkonsole mit drei Fächern zur Verfügung.

    Ein ebenfalls schließbares Staufach wurde unter der Armlehne in der Mittelkonsole zwischen Fahrer und Beifahrer integriert. Genauso optimal zugänglich: die großen Ablagefächer in den Türen mit Platz für eine 1-Liter-Flasche oder den Reiseatlas. Ein weiteres Fach unterhalb der Radiokonsole, zwei Cupholder neben dem Handbremshebel und das via Klimaanlage (ausstattungsabhängig) kühlbare Handschuhfach vervollständigen die hohe Alltagstauglichkeit im vorderen Innenraumbereich.

    Darüber hinaus gilt, dass alle wesentlichen Innenraumkomponenten - vom Cockpit über die Türverkleidungen bis hin zu den Bedienungselementen neu entwickelt wurden. Dort, wo beispielsweise der Fahrer auf bekannte Elemente trifft, wie etwa beim Schalter für das Fahrlicht, wurden bewusst ausgereifte Detaillösungen übernommen, deren Grundfunktionen intuitiv ohne Umstellung bedienbar sind. Ein Prinzip, das ebenso typisch für Volkswagen ist wie der hochfunktionale Aufbau neuer Bedienungselemente. Beispiel Lüftung und Klimatisierung: Für die Lüftungsfunktion und die optionalen bzw. ausstattungs-abhängigen Klimaanlagen (Climatic / Climatronic inklusive für Fahrer und Beifahrer getrennt regelbarer Klimatisierung) wurde ein völlig neues, selbsterklärendes Bediensystem entwickelt.

    Touran Innenraum II: die zweite Sitzreihe

    Die drei nebeneinander angeordneten und weniger als 16 Kilogramm leichten Einzelsitze der zweiten Reihe lassen sich mit wenigen Handgriffen in Längsrichtung verschieben und quer versetzen, zusammenklappen oder ausbauen. Aufgrund der hohen Sitzposition (676 Millimeter) bieten sie zudem bei jeder Körpergröße einen sehr guten Langstreckenkomfort; die Kopffreiheit beträgt hier 989 Millimeter.

    In der zweiten Sitzreihe setzt sich die Liebe zum Detail fort. Taschen und Klapptische inklusive Cupholder in den Rückenlehnen von Fahrer- und Beifahrersitz (ab Trendline), der als Tisch nutzbare Mittelsitz, Staufächer im Boden vor den Sitzen und groß dimensionierte Staufächer in den Türen (auch hier mit Stauraum für 1-Liter-Flaschen) kapitulieren selbst dann nicht, wenn im großen Stil die Unterbringung des mitreisenden Lieblingsspielzeuges gefordert ist.

    Die Nutzer der Spielsachen werden an Bord des Touran bestens geschützt. In der zweiten Sitzreihe gibt es ebenfalls seitliche Kopfairbags; alle drei Sitze sind mit Dreipunktgurten sowie Kopfstützen ausgestattet. In die zwei äußeren Sitze wurden zudem fest verankerte Isofix-Aufnahmen für entsprechende Kindersitze integriert. Die erhöhte Sitzanordnung erfreut nicht nur beim Ausblick, sondern ermöglicht den Eltern ein wesentlich einfacheres Anschnallen der Kinder. Kleine und große Reisende können darüber hinaus auf einen speziellen Cupholder im Abschlussbereich der Mittelkonsole zugreifen, in dem auch eine große Getränkeflasche sicheren Halt findet.

    Touran Innenraum III: die dritte Sitzreihe

    Optional kann der Touran mit einer dritten Sitzreihe ausgestattet werden. Die zwei vollwertigen Einzelsitze werden bei Nichtgebrauch jeweils separat mit wenigen Handgriffen im Innenraumboden versenkt.

    Selbstverständlich kommen auch hier Dreipunktgurte und weit ausziehbare Kopfstützen zum Einsatz. Die Kopfstützen können vor dem Versenken der dritten Sitzreihe in einem separaten Fach im Ladeboden sicher und sauber verstaut werden.

    Dass der Touran, je nach Ausstattung, bis zu 39 Ablagen besitzt, erklärt ergänzend zu den Fächern und Taschen der ersten und zweiten Sitzreihe ein weiterer Blick in den Bereich der dritten Sitzreihe. Auch hier gibt es in den Seitenverkleidungen schließbare Staufächer, Cupholder, ein Ablagefach in der Kofferraumseitenwand sowie im Kofferraumboden. Selbst das Warndreieck hat sein separates Fach: in der Verkleidung der Kofferraumklappe, ist es auch bei voller Beladung stets optimal zugänglich. Netz und Taschenhaken an der rechten Seitenwand und eine einfach zu bedienende Gepäckraumabdeckung (ab Trendline) komplettieren das Bild von einem neuen Automobil, das ohne wenn und aber unter Berücksichtigung bestmöglicher Alltagstauglichkeit entwickelt wurde. Beim 7-Sitzer wurde außerdem die Möglichkeit geschaffen, die Gepäckraumabdeckung alternativ hinter der dritten Sitzreihe sicher zu platzieren.

    Eine variable und höchst effiziente Nutzbarkeit kennzeichnet auch den Kofferraum. In der klassischen fünfsitzigen Konfiguration nimmt das Gepäckabteil bis zu 695 Liter Ladevolumen auf, die maximale Zuladung beträgt mehr als 660 Kilogramm. Als Siebensitzer können im Touran immerhin 121 Liter verstaut werden. Sind alle Sitze der zweiten Reihe ausgebaut und die der dritten Reihe versenkt, steigt das maximale Stauvolumen auf beachtliche 1.913 Liter an, beim 5-Sitzer sind es sogar maximal 1.989 Liter.

    Volkswagen wird den Touran in drei Ausstattungslinien (Basis, Trendline, Highline) und - zum Verkaufsstart - mit einem Benzin- und zwei Dieselmotoren anbieten. Bei diesen Aggregaten handelt es sich jeweils um Direkteinspritzer. Der hocheffizient arbeitende Benziner trägt die Bezeichnung 1.6 FSI und leistet 85 kW / 115 PS. Das Leistungsspektrum der drehmomentstarken Turbodiesel beginnt bei 74 kW / 100 PS (1.9 TDI); gänzlich neu entwickelt wurde der 100 kW / 136 PS starke 2.0 TDI mit Vierventiltechnologie. Im Laufe des Jahres 2003 werden zwei weitere Benziner folgen. Besonderen Wert legte Volkswagen auf optimale Emissionswerte der Motoren; so erfüllen alle Motoren die Grenzwerte der Abgasnorm EU 4.
    "
     
  2. eBay

    Anzeige

  3. #2 orkfresh, 08.11.2002
    orkfresh

    orkfresh Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    0
    schönes Mittelstück im Amaturenbrett, aber nur Fahrer/Beifahrer Temperatur unabhängig, leider nicht die Stärke der Lüftung.

    Würde mir aber trotzdem gefallen.

    Was ist das unter dem Schalter für den Warnblinker ?
    Sensor für die CT ?
    UNd das Radio?
    Mischung aus neuem Display und Beta/Gamma , hier ohne NAVI.
    Und das monochrom klein Navi kriegt das gleiche Display?
     
  4. Karl

    Karl Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2002
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Hört sich ja alles ganz nett...aber jetzt fängt VW auch schon mit den integrierten Radios oder wie man das ohne DIN-Schacht nennt, an [​IMG]

    Ansonsten nicht schlecht...

    mfg
    Karl
     
  5. #4 FragMaster.nsn, 11.11.2002
    FragMaster.nsn

    FragMaster.nsn Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.10.2002
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Solange die Radios Endstufenausgänge haben ist doch alles im Lot.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Touran: Ein Ausblick auf den Golf V?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Audi a8 d2 klapptisch

    ,
  2. http://www.pkw-forum.de/20310-touran-ausblick-golf-v.html

    ,
  3. wie kann ich den fahrersitz vom golf 5 versetzen

    ,
  4. audi a8 d2 sitze mit klapptisch,
  5. staufach touran ausbauen,
  6. audi a8 klapptisch,
  7. innenausstattung touran und golf5,
  8. vw touran rücksitze seitlich verschieben bilder,
  9. vw touran dachkonsole demontage,
  10. touran rücksitze quer versetzen,
  11. audi a8 klapptisch d2,
  12. vw touran rücksitze querversetzen,
  13. ausbau dachkonsole vw touran,
  14. touran sitze golf,
  15. touran schalter für warnblinker ausbauen,
  16. maße dachkonsole vw touran,
  17. radiokonsole climatic touran,
  18. sitze verschieben touran,
  19. staufach touran mittelarmlehne din-schacht,
  20. sensor climatic golf 5 ausbauen,
  21. golf sitze touran,
  22. touran bilder 3 sitzreihe,
  23. langstreckenkomfort audi a4 b8,
  24. golf 5 sitze im Touran,
  25. Touran neue Armaturenbrett Klappe
Die Seite wird geladen...

Touran: Ein Ausblick auf den Golf V? - Ähnliche Themen

  1. VW Touran

    VW Touran: Hallo zusammen, Beim VW Touran wird mir der Fehler 9569 angezeigt. wer kann mir weiterhelfe.
  2. Hintere Seitentür des Touran ausbeulen

    Hintere Seitentür des Touran ausbeulen: Hallo, habe einen VW Touran Diesel 2,0 L TDI 103 KW BJ 2009. Die hintere Seitentür hat eine Delle. Bevor ich nun die Türverkleidung abbaue, würde...
  3. VW-Alufelgen Atlanta mit sehr guten Sommer-Contis zu verkaufen (VW Golf 5, Touran, Caddy)

    VW-Alufelgen Atlanta mit sehr guten Sommer-Contis zu verkaufen (VW Golf 5, Touran, Caddy): Hallo zusammen, die Sachen werden über eBay (nicht hier) verkauft, Artikelnummer 272585473957 Die vier Felgen sind von meinem alten Golf V und...
  4. Glühkerzenwechsel beim Touran TDI 2 ltr. 136 Ps

    Glühkerzenwechsel beim Touran TDI 2 ltr. 136 Ps: Hallo.Mein touran 2ltr mit 136 ps springt bei kalten wetter schlecht an . Ich müẞte die Glühkerzen wechseln, eventuell das regelventil auch.Es...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden