Totalausfall Bremslicht

Diskutiere Totalausfall Bremslicht im VW Golf 3 (1H) Forum im Bereich VW Golf; Hallo Leute, ich musste gestern an einer total bescheuert aufgestellten Baustellenampel (genialer Weise hinter einem Baum) ziemlich scharf...

  1. TURBO

    TURBO Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2001
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich musste gestern an einer total bescheuert aufgestellten Baustellenampel (genialer Weise hinter einem Baum) ziemlich scharf bremsen. Hinter mir ein Benz, der mitgedacht hat, ist gleich nach
    links ausgewichen. Der hat mich dann freundlicher Weise darauf hingewiesen, dass bei mir
    überhaupt keine Bremsleuchte funktioniert...
    Habe dann die Bremslichtbirnen mit den Blinkerbirnen getauscht, natürlich beide O.K.
    Dann die defekte Sicherung gefunden und ausgetauscht und das Bremslicht leuchtet wieder.
    Nach einer kurzen Probefahrt war die Sicherung wieder hin. Erst mal Ratlosigkeit.
    Da fiel mir doch ein, das die Sicherung nur mit offener Heckklappe ganz blieb.
    Also die linke Gummiummantelung am Kabel Karosse-Heckklappe abgezogen und nicht schlecht
    gestaunt: zwei Kabel komplett durchgeleiert bei vier weiteren die Isolation beschädigt!!!

    Ich fahre einen Golf IV Baujahr 3/98 und benutzte die Heckklappe nur normal.
    Die Kabel an den Türen will ich lieber gar nicht erst sehen.

    Wenn man sich mal die Sicherungsbelegung anschaut stellt man schnell die Genialität der
    VW Entwickler fest:
    alle 3 Bremsleuchten gehen über eine Sicherung, aber die Rücklichtbirnen haben je eine Eigene!

    Man kann wohl zusammenfassend sagen: Was soll eigentlich eine 12jährige Garantie gegen
    Durchrostung, wenn der Kabelbaum nach 3 Jahren im Eimer ist???
     
  2. eBay

    Anzeige

    Schau mal hier: Totalausfall Bremslicht. Dort wird jeder fündig.



    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Naja, beschwer' Dich nur über die Kabel. Wenn ich meine Rechnung ungefähr zusammenrechne, habe ich ca. 15.000DM allein an Reparaturen für meinem Golf4 ausgegeben. Und ich hatte weder einen Unfall noch abnormale Benutzung. UNd Kulanz habe ich schon immer erhalten....trotzdem:

    -neuer Motor
    -neuer Turbo
    -2 neue Sitzgestelle
    -2 neue Scheinwerfer
    -2 neue Gammas (mittlerweile ein Blaupunkt Sanfransisco)
    -neuer Blinkerhebel samt Platine
    -neue Batterie
    -2 neue Windschutzscheiben
    - jeder Sitz vorne hat die Sitzheizung wegen Defekt erneuert bekommen
    - 4 neue Türfangbügel
    - neues Wischergestänge vorne
    .
    .
    .
    .
    Die Liste könnte ich noch ewig weiterführen. Die tatsächliche Fehlerliste meines Fahrzeuges umfaßt mittlerweile 5 DIN A4 Seiten bei SChriftgröpße 10.

    Du hast echt recht....bevor mein Chassis nach 12 Jahren durchrostet, fällt mein Wagen wahrscheinlich schon auseinander...haha...Topqualität...

    Ich beneide ja wirklich alle Golf4 Fahrer, deren Fahrzeug entweder vor der Tür oder in der Garage parkt und nicht wie bei mir teilweise, daß der Wagen die Woche über in der WErkstatt ist...
     
  4. #3 vwfoxx2000, 10.09.2001
    vwfoxx2000

    vwfoxx2000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.06.2001
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Bremslicht

    Tja, zur Qualität und vor allem Kulanz kann wohl fast jeder bittere Stories erzählen, aber bei Sicherheitsrelevanten Bauteilen wie Bremslichtern hört der Spaß langsam auf!

    Die Kabeldurchführung in die Heckklappe war schon bei alten VWs ein Problem z.B. bei meinem Polo - der war aber bereits 13 Jahre alt, als das Kabel sich aufgescheuert hatte!
    Und damals war nur die Heckscheibenheizung und der Heckwischer betroffen, aber nicht das Bremslicht.

    Beim Golf hat man wohl ganz schlau konstruiert: Es gibt halt nur eine Bremslichtleitung und die wird dann für die 3. Bremsleuchte nochmal abgezweigt in die Heckklappe verlegt. Das ist für mich ein klarer Fall von Fehlkonstruktion.

    Werde bei mir mal nachsehen, mein Golf ist auch 3/98. Vielleicht haben wir schon das Verfallsdatum erreicht.
     
  5. TURBO

    TURBO Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2001
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Noch ein Schmankerl...

    ...bei dieser Gelegenheit.

    Übrigens ist meine Fehlerliste locker
    auch so 5 A4 Seiten lang.
    Den vorletzten Event gabs vorige Woche auf der Autobahn -> Liegengeblieben
    Ich habe schon länger mit Problemen an der Zündung gekämpft. Zeitweise kam es zu sporadischen Zündaussetzern auf einem Zylinder. Also erst mal Kerzen gewechselt, kein Erfolg. Dann eine neue Zündspule gekauft und nacheinander alle gewechselt und alle Kontakte gereinigt, kein Erfolg.
    Da nun schon 2 Zylinder mukkerten hab ich die Karre dann abschleppen lassen.
    Es stellte sich raus das die Zündendstufe,
    beim 1.8T am Luftfilterkasten, irgendwie schwach auf der Brust war.

    Nun der Hammer,
    das Teil hat nen stolzen Preis von 380DM!!!
    Das musste ich mir genauer anschauen und hab das Ding aufgemacht. Zum Vorschein kam eine aus 4 Chips bestehende Hybridschaltung.
    Wobei jeder ein simpler Transistor mit vielleicht einer Temperatur/Kurzschlußschutzschaltung ist.
    Das Ganze ist mit EPO vergossen sowie mit Silikon gefüllt. Es ist nur eine Frage der
    Zeit wann das Ding Luft zieht oder Wasser eindringt. Das Teil dürfte in der Herstellung keine 30DM kosten!!!
    Und bei dem satten Preis is nich mal der Kühlkörper inclusieve.
     
  6. #5 SiPiYou, 10.09.2001
    SiPiYou

    SiPiYou Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2001
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    Zündkerzen gewechselt ? Muß man beim 1.8T auch die komplette
    ansaugbrücke abmachen, damit man an die scheiß dinger rankommt ?
     
  7. TURBO

    TURBO Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2001
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Du musst

    die Motorabdeckung (falls noch vorhanden) abschrauben. Dann siehst du die 4 schwarzen Zündspulen mit grüner Schrift drauf. Die Imbusschrauben lösen und die Z.
    abziehen.
    Die Kerzen brauchst du aber wirklich nur alle 60Tkm wechseln. Sehen dann immernoch
    fast wie neu aus.
     
  8. #7 SiPiYou, 10.09.2001
    SiPiYou

    SiPiYou Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2001
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    yoyo. wollte nur mal so gefragt haben. danke.
     
  9. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Das wär doch was für deinen 1.6er...Zündung und Einsprtzdüsen vom 1.8T....haste keinen Bock auf Umbau=?
     
  10. #9 SiPiYou, 10.09.2001
    SiPiYou

    SiPiYou Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2001
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    haha [​IMG]

    wenn dann komplett umbau. am besten der 150ps tdi... aber leider
    hab ich keine allrad-taugliche karosse...

    weißt ja... bei mir gibts keine halben dinger [​IMG]
     
  11. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Allrad ist was für Weicheier....
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 SiPiYou, 10.09.2001
    SiPiYou

    SiPiYou Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2001
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    haha [​IMG] also, bei den mickrigen motoren lohnt sich kein allrad, aber
    bei den großen ist das schon fast pflicht.
     
  14. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Naja, welcher Mercedes oder BMW hat Allrad? Ferrari setzt auch nicht unbedingt drauf und Porsche nur bedingt.

    Aber ich weiß....Du brauchst sowas, gell? [​IMG] Oder eher Dein neues Auto?[​IMG]
     
Thema: Totalausfall Bremslicht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. passat 35i bremslicht geht nicht

    ,
  2. golf 4 bremslicht geht nicht

    ,
  3. golf 4 kein bremslicht

    ,
  4. vw polo bremslichter funktionieren nicht,
  5. golf 4 bremslicht sicherung ,
  6. vw bora bremslicht sicherung,
  7. Bremslichtausfall Golf 4,
  8. http://www.pkw-forum.de/17925-totalausfall-bremslicht.html,
  9. bremslicht golf 4 geht nicht,
  10. audi tt 8n bremsLicht geht nicht,
  11. sicherung bremslicht vw bora,
  12. vw-passat-bremslichter-defekt,
  13. bremslichtausfall audi a6,
  14. golf 4 bremsleuchten gehen nicht,
  15. golf 4 bremslicht leuchtet nicht,
  16. golf 4 bremslichter gehen nicht mehr,
  17. vw golf 4 bremslichter gehen nicht,
  18. schaltplan golf 4 bremslicht,
  19. bremslichter funktionieren nicht vw passat,
  20. sitzheizung und bremslichtausfall audi tt,
  21. welche sicherung ist für das bremslicht vom passat 35i,
  22. vw passat 35i bremslicht geht nicht,
  23. Pasad 3bg bremslicht geht nicht ,
  24. sicherung bremslicht golf 4,
  25. bremslichter funktionieren nicht passat
Die Seite wird geladen...

Totalausfall Bremslicht - Ähnliche Themen

  1. Totalausfall Bordnetz

    Totalausfall Bordnetz: hiho allerseits, ich habe seit ein paar tagen massive probleme mit meinem fox! zeitweise bricht das komplette bordnetz zusammen. alle verbraucher...
  2. Passat Totalausfall

    Passat Totalausfall: Hallo! Heut morgen bin ich mit Ehefrau + Kind ins Auto gestiegen und losgefahren. Ankunft Tagesmutter: Der Kofferraum war verriegelt und ließ sich...
  3. Tacho Totalausfall

    Tacho Totalausfall: Hallo, an meinem Passat (35i, Baujahr Ende 1995, lt. VW 1996) ist das komplette Cockpit ausgefallen. Erst haben Tacho und Drehzahlmesser...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden