Tiptronic

Diskutiere Tiptronic im Audi A6 4B (C5) Forum im Bereich Audi A6, S6, RS6; Ich hab nur eine schnelle Frage zum Tiptronic-Betrieb des Automatikgetriebes: mein Mechaniker hat mir letztens geraten diesen Modus zu meiden, da...

  1. Rebon

    Rebon Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A6 (4B, C5) 2.5 TDI quattro
    KW/PS:
    132 KW
    Baujahr:
    2004
    Ich hab nur eine schnelle Frage zum Tiptronic-Betrieb des Automatikgetriebes:
    mein Mechaniker hat mir letztens geraten diesen Modus zu meiden, da hierbei das Getriebe stark erhötem Verschleiß ausgesetzt sei.
    Eigentlich verwende ich die Tiptronic auch eher selten, aber ich möchte trotzdem den vollen Drehmoment meines Motors ausnutzen und nicht in Drehzahl ersäufen!,
    und da das Getriebe eher Sportlich-/Drehzahlorientiert abgestimmt zu sein scheint bleibt mir wohl nicht viel Alternative! Mercedes kann das leider besser :(
    Meine Frage ist also: kann ich beim Automatikgetriebe ohne Bedenken zwischen D, S und Tiptronic hin und her schalten, oder sollte nach Möglichkeit immer in D gefahren werden?
     
  2. #2 fuchs_100, 16.02.2012
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.388
    Zustimmungen:
    5
    Modell:
    A4 Avant 8E
    KW/PS:
    132 KW | 180 PS
    Baujahr:
    2004
    Am optimalsten ist D, ganz klar. So ganz unrecht hat derjenige nicht, der dir das geraten hat. Du fährst damit ja in Bereichen, die das Getriebesteuergerät so nicht wählen würde und dabei kommen dann teilweise bei den Leuten auch extreme Schaltungen zustande, sowie wirre Gangwechsel ohne technisch sinnvollen Hintergrund.

    Das Getriebe lernt von deinem Fahrverhalten und passt sich entsprechend an. Wenn ich über längere Zeit entsprechend sanft fahre, dann merk ich das gewaltig, sofern ich ihm schlagartig Leistung abfordern will, denn dann schaltet er sehr früh und für mein punktuelles Vorhaben sehr ungünstig. Fahr ich wiederum ne Zeit relativ agressiv, dann schaltet er relativ schnell runter und ich merke es an den Fahrleistungen entsprechend. Und natürlich auch am Kraftstoffverbrauch.
    Man kann diese Anpassung bei vielen Getriebesteuergeräten deaktivieren und starr den Sport- oder Eco-Modus nutzen mit festen Kennfeldern. Das ist aber eigentlich mehr für Diagnosezwecke gedacht und erfolgt mittels Diagnosegerät.

    Was genau ist denn dein Problem, also wann genau willst du denn welchen Vorgang durchführen (manuell eingreifen)?
    Willst du früher/später hochschalten oder früher runterschalten?

    Ich gehe jetzt mal davon aus, dass du kein stufenloses Getriebe hast.
     
  3. Rebon

    Rebon Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A6 (4B, C5) 2.5 TDI quattro
    KW/PS:
    132 KW
    Baujahr:
    2004
    Nein habe ich nicht, ich habe die ganz normale 5-Gang Tiptronic.

    Mein Problem ist, das ich wenn ich aufs Gas steige sofort bis 3000 Umdrehungen hoch jage ohne das Leistung dahinter ist, da ich das Pedal natürlich nicht voll durchtrete.
    Er dreht also fast Leer und braucht dann ne zeit bevor er hoch schaltet, dann gibts nen kleinen Ruck und zieht dann sofort wieder mit mächtig Drehmoment an.
    mit der Tiptronic kann ich jedoch den Drehmoment zwischen 1500 und 2000 Umdrehungen besser nutzen, weil ich dann das Pedal fast ganz durchdrücken kann und er nicht sofort nen Gang runter Schaltet und bis über 4000 Dreht.

    Wenn ich das, was du sagst richtig verstehe kann es also sein, dass der Vorbesitzer den Wagen Sportlicher gefahren hat als ich und deswegen dreht er höher!?
    Das heißt, damit ich die 200tkm wieder ausgleichen und auf sanftere Fahrweise "umschulen" kann brauch ich einfach nur ne Zeit lang kriechen wie ne Schnecke?
     
  4. #4 fuchs_100, 17.02.2012
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.388
    Zustimmungen:
    5
    Modell:
    A4 Avant 8E
    KW/PS:
    132 KW | 180 PS
    Baujahr:
    2004
    Also normal lernt der relativ schnell von deinem Fahrverhalten. Das was du aber hier beschreibst ist irgendwo ein normales Verhalten (rein von der Beschreibung her jetzt). Er ist dir quasi zu schaltfreudig. Ist bei meinem und bei allen anderen Automatik-Farhzeugen mit dieser Technik genauso. Wenn ich ihn sehr sanft fahre, also immer nur "geringe Gaspedalbewegungen" und somit eher längere Beschleunigungsphasen, dann schaltet er auch sehr früh hoch und ist wenig schaltwillig um wieder runterzuschalten.
    Hier bei deinem kann das aber auch bewusst so im Kennfeld hinterlegt sein, dass er relativ bald runterschaltet, damit die Leistung in vollem Umfang vorhanden ist. Denn unten raus hat er im Drehzahlkeller bei weitem nicht volle Leistung.

    Du kannst ja sicherheitshalber noch mal prüfen lassen, wie das Getriebe codiert ist.
    Wenn du eine Stufe "S" haben solltest und ihn in der Betreibst, dann ist das beschriebene Verhalten sowieso mehr als normal. Das ist ja wiederum ein fester Sport-Modus. Aber wenn du ihn in D jetzt mal ne Zeit realtiv sanft fahren würdest, kann durchaus sein, dass sich da noch was ändert.

    Gut, wenn es nur das ist, wo du manuell eingreifst, dann ist es ja verkraftbar.
     
  5. Rebon

    Rebon Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A6 (4B, C5) 2.5 TDI quattro
    KW/PS:
    132 KW
    Baujahr:
    2004
    Habs jetz mal mit konsequent wenig Gas versucht, aber es kam nur heraus, das ich mit 40 km/h im 2. Gang auf knapp über 2000 Umdrehungen gefahren bin und nix mehr ging. Nach etwa 1 min hat er dann geschaltet und ich konnte wieder beschleunigen.....
    naja
    ok, das heißt ob ich bei ca 2000 manuel den schaltvorgang einleite oder die Automatik selber schaltet macht das Getriebe auch nicht mehr kaputt?!
    weil meiner meinung nach ist keine Automatik schlauer als der Fahrer und selber schalten ist immernoch am evektivsten, vorallem wenn man vorausschauend fährt.
     
  6. #6 fuchs_100, 17.02.2012
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.388
    Zustimmungen:
    5
    Modell:
    A4 Avant 8E
    KW/PS:
    132 KW | 180 PS
    Baujahr:
    2004
    Nein, das wird keine Schäden hervorrufen.
    In der Regel ist die Automatik schon "schlauer" als der Fahrer, ausgenommen natürlich irgendwelche unvorhersehbaren Streckenereignisse wie Passfahrten.
     
  7. #7 payrr55, 26.10.2018
    payrr55

    payrr55 Benutzer

    Dabei seit:
    06.12.2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Was ist Tiptronic?
     
  8. #8 fuchs_100, 28.10.2018
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.388
    Zustimmungen:
    5
    Modell:
    A4 Avant 8E
    KW/PS:
    132 KW | 180 PS
    Baujahr:
    2004
    Eine größtenteils überflüssige Funktion bei Automatikgetrieben.
    Früher hatten Automatikgetriebe eine Fahrstufenbegrenzung, mit der man wählen konnte, bis zu welchem Gang das Getriebe schalten darf. Das ist beispielsweise bei längerer Bergabfahrt oder/und im Anhängerbetrieb erforderlich gewesen um die Motorbremswirkung zu nutzen und die Bremsanlage zu entlasten. Audi hat dann zusätzlich noch die "Tiptronic" auf den Markt gebracht in Anlehnung an den Motorsport, womit man in einer separaten Schaltgasse durch Antippen des Wählhebels manuell rauf oder runter schalten konnte.

    Wer sich also einbildet, er könne besser als ein Automatikgetriebe schalten, der kann da herumspielen. Es ist eine Spielerei ohne großen nutzen.
    Die Schaltbegrenzung wie anfangs beschrieben ist dann mit der Zeit entfallen, da man eben via Tiptronic das genauso realisieren konnte. Die modernen Getriebesteuerungen übernehmen das aber inzwischen automatisch je nach Fahrprofil bei Schubbetrieb.
     
  9. #9 payrr55, 29.10.2018
    payrr55

    payrr55 Benutzer

    Dabei seit:
    06.12.2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ah okay danke für die Infos!!!
    Ich habe auch mal da Tiptronic geschaut.
    Jetzt weiss ich bestens bescheid!
    Danke nochmal!
     
Thema: Tiptronic
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tiptronic

    ,
  2. audi a6 4f tiptronic probleme

    ,
  3. tiptronic mercedes

    ,
  4. tiptronic forum,
  5. wie funktioniert tiptronic,
  6. wie funktioniert ein tiptronic getriebe,
  7. audi tiptronic getriebeöl wechseln,
  8. Audi Tiptronic Reparatur,
  9. audi tiptronic getriebe,
  10. audi tiptronic probleme,
  11. audi a3 L8 getriebe geht ins sicherheits modus,
  12. a6 4f tiptronic probleme,
  13. tiptronic weicher wandler,
  14. wann muss man getriebeöl wechseln audi a6 4f tiptronic,
  15. TIPTRONIC getriebe probleme,
  16. audi a6 4f tiptronic getriebe probleme,
  17. http:www.pkw-forum.de34653-tiptronic.html,
  18. audi tiptronic erklärung,
  19. automatik a6 4f beim losem gas schaltet runter ,
  20. audi tiptronic sport modus,
  21. Getriebeölwechsel Audi Tiptronic,
  22. A6 4F tiptronic,
  23. audi tiptronic forum,
  24. wie funktioniert tiptronic bei audi,
  25. audi a64f getriebe ölwechsel tiptronic forum
Die Seite wird geladen...

Tiptronic - Ähnliche Themen

  1. Audi A6 tiptronic ruckt beim einlegen des Leerlaufs N

    Audi A6 tiptronic ruckt beim einlegen des Leerlaufs N: Hallo zusammen, ich bin seit Freitag stolzer Besitzer eines Audi A6 4.2 FSI Quattro Baujahr 2009. Der Wagen hat aktuell 73000 Kilometer runter....
  2. Turbolader-Schaden? A6 3.0 Tdi Quattro tiptronic DIESEL

    Turbolader-Schaden? A6 3.0 Tdi Quattro tiptronic DIESEL: Hallo zusammen, bevor ich mit meinem Problem beginne, möchte ich euch bitten, nur sachbezogene, ernstgemeinte Antworten zu posten und nichts, was...
  3. 5HP19 5 Gang TipTronic Differential öl tauschen Problem mit der schraube

    5HP19 5 Gang TipTronic Differential öl tauschen Problem mit der schraube: Moin Jungs ich will gern mein Differential öl tauschen wollte ich heute machen bis ich zu der schraube kam die so beschissen sitzt das ich keine...
  4. Ruckeln und Schütteln beim Schalten Tiptronic

    Ruckeln und Schütteln beim Schalten Tiptronic: Hallo Leute, ich habe folgendes Problem mit meinem A6 4B Avant quattro 132kW 5G Tiptronic bj 2004. Wenn man beim Losfahren stärker auf das Gas...