Staub wischen im Auto

Diskutiere Staub wischen im Auto im Tipps und Tricks Forum im Bereich Allgemeines; Habe mal wieder den ganzen Staub im Auto weggewischt, der sich auf Amaturenbrett, Türverkleidung und den ganzen anderen Teilen versteckt oder...

  1. #1 Micha1980, 15.01.2003
    Micha1980

    Micha1980 Gast

    Habe mal wieder den ganzen Staub im Auto weggewischt, der sich auf Amaturenbrett, Türverkleidung und den ganzen anderen Teilen versteckt oder sichtbar da ist.

    Was macht ihr gegen den Staub? Ich hab das gefühl, daß Cocpit-Spray anfangs ganz nett aussieht, später aber den Staub geradezu anzieht!
     
  2. eBay

    Anzeige

    Schau mal hier: Staub wischen im Auto. Dort wird jeder fündig.



    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Roger

    Roger Gast

    Hi,

    lass den Cockpitspray-Glibberkram !

    Nimm ein angefeuchtetes Microfasertuch und wische den Staub weg. Feucht ist wichtig, sonst lädt sich das Armaturenbrett auf und zieht erst recht Staub an.

    Swiffer soll auch gut funzen, habe ich aber selber noch nicht probiert.
     
  4. ede

    ede Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2001
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Micha,

    ich nehme wie Roger ein feuchtes Microfasertuch zum Entstauben und Säubern des Innenraumes.

    Gruß
    ede
     
  5. Karl

    Karl Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2002
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Hab auch son Microfasertuch und benutz das meistens...
    Swiffer hab ich mir mal für die Eohnung gekauft, war drinnen zufrieden damit, im Auto war das eigentlich auch nicht schlecht, aber zum "Aufladen" wie von Roger beschrieben, kann ich nix sagen, habs auch nur einmal ausprobiert und da eigentlich nix davon bemerkt.

    mfg
    Karl
     
  6. #5 import_Hotte, 15.01.2003
    import_Hotte

    import_Hotte Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.09.2002
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ich benutze immer ein(mehere) Küchentuch(er) das ich mit Cocpitspray angefeuchtet habe.
    Damit wird man den Staub los, und die Plastikamaturen sehen wieder gut aus.
    Das das Spray den Staub anzieht halte ich für ein Gerücht. Es sammelt sich zwar im Laufe der Zeit wieder Staub, aber im "normalem" Rahmen.

    CU

    Hotte
     
  7. TomO.

    TomO. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    ebenfalls microfasertuch feucht- bester kompromiss!

    extra für für KARL : ein tüchlein fein-schönfeucht muss es sein-und schwupp-die-wupp ist golfi rein![​IMG]
     
  8. Karl

    Karl Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2002
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaubs kaum...überall Reime [​IMG] [​IMG] und mit Widmung...WOW!
    [​IMG]

    machs gut
    Karl
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 DerAlex, 10.02.2003
    DerAlex

    DerAlex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2002
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Der einzige Cockpitreinger der mich bissher so halbwegs überzeugen konnte ist der aus der Sonax Extreme Serie. Armaturenbrett erst mit feuchtem Microfasertuch abwischen und hinterhier mit dem Sonax drüber.

    Glänzt nicht, klebt hinterher nicht, zieht keinen Staub an. Richtige Anwendung natürlich vorausgesetzt. Man sollte allerdings nicht zu viel von dem Zeug nehmen dann kann es nämlich doch kleben.

    @Hotte: Doch es gibt Cockpitreiniger die Staub anziehen. Die Erfahrungen habe ich schon gemacht. Meist waren das NoName Mittelchen oder angebliche Wundermittel. Erst glänzt das Cockpit wie sonstwas, dabei klebt es aber und zieht den Staub magisch an.
     
  11. #9 import_Hotte, 10.02.2003
    import_Hotte

    import_Hotte Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.09.2002
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Kann nachtürlich sein, mir ist nur noch keins in die Finger gekommen.
    Viel schlimmer als Staub sind aber eh Krümel die entstehen wenn man auf dem Weg zur Arbeit noch schnell ein Stückchen verdrückt. [​IMG]
     
Thema:

Staub wischen im Auto

Die Seite wird geladen...

Staub wischen im Auto - Ähnliche Themen

  1. Staub-/Pollenfilter Audi 80 B4 Tdi, ´93

    Staub-/Pollenfilter Audi 80 B4 Tdi, ´93: Nachdem mein Gebläse nur noch ein müdes Lüftchen erzeugt, hab ich gestern den Filter inspiziert. Der ist natürlich nach Jahren zu. Also...
  2. Weisser Staub im Motorraum

    Weisser Staub im Motorraum: Hi! Habe seit 4 Tagen einen Golf IV Variant TDI 90 PS , BJ 05/2002, 50.000 km gelaufen. Der Motorraum war total sauber, alles glänzte und...
  3. Staub im Tacho beim Golf IV Hilfe??

    Staub im Tacho beim Golf IV Hilfe??: Also hinter der plexi scheibe ist staub kann mann die aufmachen???