Schiebedachabdeckung instandsetzen...

Diskutiere Schiebedachabdeckung instandsetzen... im Tipps und Tricks Forum im Bereich Allgemeines; Laut VW (und div. Reperaturleitfäden...) muß man hierzu das komplette Dach ausbauen, damit man die Abdeckung wieder reparieren kann (bei mir ist...

  1. #1 SiPiYou, 10.07.2003
    SiPiYou

    SiPiYou Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2001
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    Laut VW (und div. Reperaturleitfäden...) muß man hierzu das komplette Dach ausbauen, damit man die Abdeckung wieder reparieren kann (bei mir ist die Führungsfeder total verbogen gewesen...)

    Es gibt laut VW 2 verschiedene Hersteller für die Schiebedächer, bei mir ist eine von Webasto verbaut. Dazu holt man sich folgendes Reperaturset vom freundlichen VW-Händler:
    4b0 877 165, kostet um die 13 Euro (ja, ja... und seltsamerweise sind da 8 Federn drin, jeweils 2 verschiedene Sorten).

    Anschließend muß das Schiebedach auf Kipp gestellt werden und mit etwas Geduld kann man die Schraube (kreuz) rausdrehen.

    Einbau geht genauso, nur muß man vorher die beiden Federn miteinander vergleichen, der Abstand von der Bohrung zum Rand ist wichtig, sonst kriegt man die Feder nicht richtig rein.

    Falls jemand das gleiche Problem (und Schiebedach) wie ich hat => hab noch div. Federn übrig [​IMG]
     
  2. eBay

    Anzeige

  3. Lindi

    Lindi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.06.2001
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A4 1.9 TDI
    KW/PS:
    85/115
    Baujahr:
    2006
    MKB/GKB:
    BRB
    Na an Dir werden noch sämtliche VW-Händler pleite machen, wirklich ich bin entsetzt [​IMG].
    Gruß
    Helmut
     
  4. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Jo, Nima und ich arbeiten schon an einem JelsaN, das als Konkurrenz zu dem Vag-seitigen Elsa angeboten wird.
    Kaum jemand hat mehr an den Golf4 rumgeschraubt als wir, oder Nima? (kein Eigenlob, eher traurige Realität...)
     
  5. #4 SiPiYou, 11.07.2003
    SiPiYou

    SiPiYou Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2001
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    jo, das ist wohl was dran.

    schon traurig, wie anfällig ein "VW" sein kann... - vorletztes Problem: Riss in der Getriebeglocke, was den endgültigen Motorumbau erfordert hat...
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Schiebedachabdeckung instandsetzen...

Die Seite wird geladen...

Schiebedachabdeckung instandsetzen... - Ähnliche Themen

  1. Nicht fachgerechte Instandsetzung eines Seitenschadens mit Teilersatz der B-Säule

    Nicht fachgerechte Instandsetzung eines Seitenschadens mit Teilersatz der B-Säule: Hallo, es wäre es mal interessant zu wissen, ob hier User vorhanden sind, denen das Fahrzeug schon einmal nach einem Unfall repariert wurde und...
  2. Bremssattel hinten instandsetzen

    Bremssattel hinten instandsetzen: Hallo, ich hab hinten am Bremssattel gesehen das die Dichtung ein kleines Loch hat (am Bremskolebn), da gibts wenn ich mich richtig erinner doch...