Scheibenwischer GIV

Diskutiere Scheibenwischer GIV im Karosserie Forum im Bereich Allgemeines; Hallo, hab folgendes Problem mit meinem GolfIV: Als ich heute morgen bei strömendem Regen ins Auto stieg und den Scheibenwischer...

  1. #1 floschi, 13.05.2003
    floschi

    floschi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.05.2002
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hab folgendes Problem mit meinem GolfIV:

    Als ich heute morgen bei strömendem Regen ins Auto stieg und den Scheibenwischer einschaltete, bemerkte ich nach ein paar Metern Fahrt, dass sich die Dinger nur noch im Zeitlupentempo bewegten. Muttern am unteren Ende des Wischerarmes (weiss keine professionellere Beschreibung) sind fest und das Problem hat sich auch nicht langsam angedeutet, sondern trat, wie beschrieben, sehr plötzlich auf. Sicherung kann es wohl kaum sein, weil sonst gar nichts mehr ginge, stimmt's?

    Als vorbildliches Mitglied des Forums habe ich natürlich auch die Suchfunktion zu diesem Thema befragt und bin auf einen Thread gestoßen in dem Julian folgendes darniederschrieb:

    "Das Gestänge kann sehr wohl festgehen, ist bei meinem auch passiert, der Wischer wischte dann nur noch in Zeitlupe. Ist mir bei ncoh keinem Fahrzeug passiert. Ölen half nicht auf Dauer, neues Gestänge (neu ca 100Euro) mußte rein."
    Link: http://www.vw-audi-forum.de/showthread.php...scheibenwischer


    Wenn das nun auch mein Problem sein sollte, müsste ich nur genau wissen, wie ich das Gestänge finde (einfach Arm abschrauben?) und wie ich merke, ob ich 100€ investieren muss oder nicht.

    Käme mir recht ungelegen, weil ich vor einer Woche erst einen Kühlwasserschlauch nach starkem K-Wasserverlust hab tauschen lassen. Man bedenke, dass ich das Auto erst vor vier Wochen gebraucht gekauft habe... Is echt zum kotzen.

    Danke im Voraus für die hoffentlich schnellen Antworten (sonst bin ich aufgeschmissen, wenns morgen regnet)


    Flo
     
  2. eBay

    Anzeige

    Schau mal hier: Scheibenwischer GIV. Dort wird jeder fündig.



    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pitcock, 13.05.2003
    pitcock

    pitcock Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2002
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Ich mein dass dein Gestänge fest ist. Du findest es unter der Windlaufabdeckung. Beide Wischerarme runter, und dann die Abdeckung von der Scheibe abziehen. Oder die Abdeckung auf der Fahrerseite ein wenig hochheben und Rostlöser o. ä. auf die Umlenkpunkte des Gestänges sprühen. Ein bischen einwirken lassen. Wenn der Wischer dann wieder normal geht ist es sicher das Gestänge. Oder Gestänge vom Motor trennen und mit der Hand Gestänge auf Leichtgängigkeit prüfen.

    mfg
     
  4. #3 Vincent, 13.05.2003
    Vincent

    Vincent Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2003
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Als bei mir die Lima kaputt war, ist die Batterie nach und nach leer geworden und gemerkt hab ichs, als der Scheibenwischer sich ganz langsam bewgte. war an meinem b5.
    is nur ne idee...
     
  5. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das Wischergestänge, ist wohl mein zitierter Thread. [​IMG]

    Das Ölen bringt wenig, wird es etwas kälter oder regnet es stark, geht das Spielchen von vorne los.

    Hast Du keine Kulanz mehr?
     
  6. #5 floschi, 14.05.2003
    floschi

    floschi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.05.2002
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    hatte vor ca. einer stunde das vergnügen einer autobahnfahrt bei gewitter.. war zunächst ein ziemlicher blindflug, aber nachdem sich der wischer ca. 5 minuten in zeitlupengeschwindigkeit abgequält hatte gings immer besser. nach weiteren 15 minuten lief er fast wie immer, wobei ich mich über alles was über zeitlupengeschwindigkeit geht freue. werd das mit dem ölen morgen mal probieren.

    is das gestänge eigentlich normalerweise geölt oder geschmiert? oder sollte das normalerweise völlig ohne schmierung auskommen? falls ersteres zutrifft könnte es ja sein, dass sich aus irgendwelchen gründen die schmierung in luft aufgelöst hat und ich mit ein bischen öl/fett das problem lösen kann.

    @vincent: kann mir kaum vorstellen, dass es die batterie ist, deutet sonst nichts darauf hin.

    @julian: hast du überlesen, dass ich den wagen gebraucht gekauft habe oder gibt es sowas wie kulanz wider meines wissens auch bei gebrauchten (von privat)?


    trotzdem schonmal danke für die kurzanleitung, werde das mit dem ölen wiegesagt ausprobieren.
     
  7. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab das nicht überlesen, aber der Wagen könnte ja noch im 3.Jahr in die Kulanzregelung fallen, wenn er aus 2000 ist. [​IMG]

    Die "Gelenke" sind etwas gefettet.
     
  8. #7 floschi, 14.05.2003
    floschi

    floschi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.05.2002
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    achso, nene... ist Bj. 1998
     
  9. #8 vwfoxx2000, 20.05.2003
    vwfoxx2000

    vwfoxx2000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.06.2001
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Gestänge ist Krankheit

    Hi,

    habe auch BJ98. Bei mir ruckelten die schon im Zeitlupentempo (Batterie is absolut OK gewesen). Daraufhin habe ich das Gestänge ausgebaut. Die eine Achse konnte ich noch per Zange bewegen (nach einwirken von WD40). Die andere ging nicht mal mehr per Zange zu bewegen - nur noch mit dem Hammer! (Wohlgemerkt in Drehrichtung). Erstaunlich, daß der Motor es überhaupt noch bewegen konnte.

    Habe versucht, die Achse aus dem Gestänge auszubauen (man muß nur einen Sicherungsring entfernen.
    Eine Achse konnte ich herausbauen (neu Fetten wäre alles gewesen). Leider war die andere Achse so fest, daß ich sie selbst nach einer Nacht in WD40 und vielen Hammerschlägen nicht mehr aus dem Gestänge lösen konnte. (Tolle Qualität - Fa. Bosch).

    Die Lagerung ist sehr einfach und in dem Lager, daß ich geöffnet bekommen habe gab es keinen tropen Fett.

    => Neues Gestänge kaufen ca. 30 Euro

    Allen, die schon langsam werdende Wischer beklagen, kann man nur raten schon mal vorher etwas Fett zu spendieren bevor es zu spät ist.

    By the way: Das neue Gestänge wurde geringfügig überarbeitet und besitzt bessere Abdichtung gegen Feuchtigkeit. Ich hab dort mal die Achse rausgenommen und festgestellt, daß es nur recht sparsam gefettet war. => Also am besten noch nachfetten.

    Schon traurig solch schwache Qualität!
     
  10. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich mich recht erinnere, habe ich für das Gestänge bei VW 200DM gezahlt ,aber NUR das Material. Wo bekommst Du das für 30€ her? [​IMG]
     
  11. #10 vwfoxx2000, 20.05.2003
    vwfoxx2000

    vwfoxx2000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.06.2001
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    >Wo bekommst Du das für 30€ her?

    Vom Freundlichen. Und zwar ohne den Motor und ohne die Excenter-Stangen. Also nur dieses Gestänge an das der Motor geschraubt ist mit samt den Lagern der Wischerachsen.
    Teile-Nr ist zu Hause. Hat 32 Euro oder so gekostet.
     
  12. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Hm geil.....also bei mir wurde das gesamte Gestänge ausgetauscht. Motor blieb schon drin, aber wenn ich mich recht erinnere, was das nur ein Teil (Gestänge). Eventuell haben die das geändert, weiß ich aber nicht mehr genau. Oder die haben damals den Kulanzbetrag in die Höhe getrieben.

    Könntest Du bitte die ET-Nr. noch posten ich suche mal meine alte Rechnung raus! Danke!

    Aber schön, daß es etwas günstiger geht.

    btw: Habe noch kein Auto erlebt, wo das Wischergstänge festging. Keins. Vom Panda bis zur Sklasse.....nur der Golf4 erlaubte sich sowas....[​IMG]
     
  13. #12 floschi, 20.05.2003
    floschi

    floschi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.05.2002
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    hab das gestänge so weit es möglich war mit karamba bearbeitet, geht seitdem doch merklich besser, ist aber noch lange nicht originalzustand.. aufgrund meiner schlechten ausstattung mit werkzeugen hab ich die blende nämlich nicht von der windschutzscheibe ziehen können (wie ihr wahrscheinlich wisst braucht man da so'n sternförmigen "schraubenzieher".. ihr seht, mein fachkenntnis hält sich STARK in grenzen) .
    es ist jedoch immernoch so, dass sich die geschwindigkeit mit der dauer des wischens verbessert und dann in einem momentan erträglichen bereich einpendelt.. scheint aber, wie schon von julian gesagt, keine dauerlösung zu sein.

    gesetzt den fall, ich bekäme das gestänge für ca. 30€. was wäre ein schätzwert für die zum einbau nötigen kosten bzw. die gesamtkosten (teil+einbau)?
    weiss nicht genau, ob ich mir den selbsteinbau zutrauen würde, so ganz technisch unbegabt bin ich nicht, mehr aber auch nicht.
     
  14. #13 vwfoxx2000, 22.05.2003
    vwfoxx2000

    vwfoxx2000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.06.2001
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    @Julian:

    Teile-Nr: 1J1 955 603 B
    Preis: 30,80 + Mwst (Stand April 03)

    -> Vielleicht hält Dein Wischer im Audi ja länger...

    @Floschi:

    Der Ausbau ist nicht so schwer. Das "schwierigste ist der Windabweiser an der Windschutzscheibe. Der hat eine Kunststoffnut und ist bloß aufgesteckt, allerdings recht fest.
    Hast Du ein "Jetzt mache ich es (mir) selber" Buch?
    1) Abdeckung für Pollenfilter ausbauen (Torx)
    2) Wischerarme abbauen
    3) Plastik-Abdeckungen oben an den Kotflügeln bei der Windschutzscheibe abnehmen.
    4) Am besten von der Beifahrerseite anfangen, den Windabweiser hochzudrücken, er ist senkrecht zur Scheibe aufgesteckt. Evtl. von unten mit einem breiten Schraubenzieher unter dem Plastik nachhebeln.

    Wenn Du den Windabweiser ab hast, dann ist alles easy - erklärt sich von selber.

    Caramba wird nicht lange halten, weil Du nur schlecht in die eigentlichen Lager reinkommst, solange das noch eingebaut ist.

    Wenn Du Zeit hast, dann würde ich das alte Gestänge mal ausbauen und neu Fetten. Wenn Du die Achsen nicht mehr rausbekommst, kaufst Du Dir einfach das neue Gestänge.

    Danach wirst Du Dich wundern, wie Schnell die Wischer laufen... bei mir fast doppelt so schnell.
    (Vorher war kaum noch ein Unterschied zwischen 1. und 2. Stufe).

    In der Werkstatt dürften die nicht mehr als eine Stunde für den Einbau brauchen, also vielleicht geschätzt 60 - 80 Euro??? Frag doch mal nach.

    Viel Erfolg.
     
  15. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank!

    Der Wischer wird sich hüten......[​IMG]
     
  16. #15 DerAlex, 22.05.2003
    DerAlex

    DerAlex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2002
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Frage:

    Was ist wenn ihr Eure Hebel fuer die Scheibenwischer auf die schnellste Stufe einstellt.

    Bei mir bleiben die Wischer schon mal stehen, allerdings nie in der letzten Stufe. Also bei Regen muss ich mit der staerksten Stufe Wischen. Intervall 1 (einstellbar) und 2 sowie "1x Antippen und Wischen" bleiben frueher oder spaeter immer Stehen.



    Habt ihr das auch?
     
  17. #16 floschi, 22.05.2003
    floschi

    floschi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.05.2002
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    werd das mit dem ausbauen des gestänges am we mal versuchen, nachdem ich mir das passende werkzeug für die schrauben am windabweiser besorgt habe. (meintest du das mit torx?)


    @deralex: stehen geblieben ist er bei mir noch nie. die größten probleme hat der wischer, damit, nach dem ersten vollen ausschlag wieder in die ausgangsposition zurückzukehren, d.h. er schnellt einigermaßen schnell hoch, kommt aber langsamer und leicht stockend wieder runter. zwischen 2ter und 3ter stufe gibts es nur noch marginale unterschiede was die geschwindigkeit angeht.
     
  18. #17 DerAlex, 22.05.2003
    DerAlex

    DerAlex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2002
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Ja dann bleibt er sicher bald stehen. So hat es bei mir naemlich auch angefangen. [​IMG]

    Ist wohl eine typische Golf IV Krankheit. Wenigstens sind bei mir ncoh nciht die FEnster in die Tueren gefallen [​IMG]
     
  19. #18 floschi, 02.06.2003
    floschi

    floschi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.05.2002
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    so, es ist wirklich passiert... eben ist das scheissding auf der autobahn stehengeblieben.. die fahrt danach war ein abenteuer, aber ich lebe noch.

    werd mir jetzt wohl endgültig das gestänge bestellen müssen.. nur wo?? kenn mich natürlich kein bischen aus, konnte es bei diversen zubehörteilehändlern im internet eben nicht finden. muss auch ehrlich gestehen, dass ich mir noch nie ein erstzteil selbst bestellt habe. aber einmal muss ja das erste mal sein..
    [​IMG]
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Bei 30€++ gehst DU auch kein alzu großes Risiko ein! [​IMG]
     
  22. #20 floschi, 02.06.2003
    floschi

    floschi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.05.2002
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    ICH kann mir die 30€ auch ohne probleme leisten, meine frage bezog sich jedoch konkret auf die beschaffung des angesprochenen ersatzteils und hatte nicht zum ziel eine konversation über meine finanziellen mittel zu forcieren. trotzdem herzlichen dank für die recht nützliche anmerkung!
     
Thema: Scheibenwischer GIV
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. windlaufabdeckung vw passat

    ,
  2. passat 3bg windabweiser ausbauen

    ,
  3. scheibenwischer im.zeitlupentempo

    ,
  4. golf 4 windabweiser ausbauen,
  5. vw passat windabweiser ausbauen,
  6. vw polo scheibenwischerarm ausbauen,
  7. 1j1 955 603b,
  8. 1J1 955 603 B,
  9. windlaufabdeckung passat 3b,
  10. http://www.pkw-forum.de/22242-scheibenwischer-giv-p2.html,
  11. golf 4 windabweiser abbauen,
  12. VW Passat Windlaufabdeckung,
  13. windabweiser golf 4 ausbauen,
  14. ausbau windabweiser golf iv,
  15. audi a3 windlaufabdeckung,
  16. windlaufabdeckung passat,
  17. ausbau windabweiser golf 4,
  18. Windlaufabdeckung passat 3BG,
  19. passat 3 b scheibenwischer geht nur 1 stufe ?,
  20. Windabweiser Golf IV ausbauen,
  21. passat 3bg windlaufabdeckung,
  22. windlaufabdeckung bei passat ,
  23. scheibenwischer geht nur auf stufe 2 Passat 3bg,
  24. windabweiser für Scheibenwischerarm,
  25. Wischer geht nicht auf 2.stufe Audi A3
Die Seite wird geladen...

Scheibenwischer GIV - Ähnliche Themen

  1. Golf Plus - Scheibenwischer vorne links geht nicht ganz nach links rüber

    Golf Plus - Scheibenwischer vorne links geht nicht ganz nach links rüber: Hallo, ich habe da ein Problem. Bei meinem Golf Plus (7 Jahre alt) geht der linke Frontscheibenwischer nicht mehr bis zur senkrechten Stellung...
  2. Scheibenwischer defekt

    Scheibenwischer defekt: Der Scheibenwischer blieb heute morgen mitten auf der Scheibe stehen. Mit Hilfe ging er in die Endposition, ist aber nicht mehr zu starten....