Rost auf Alufelgen

Diskutiere Rost auf Alufelgen im Tipps und Tricks Forum im Bereich Allgemeines; Hallo! Habe meine Montral II nach dem Winter hervorgeholt und grundgereinigt. Doch auf der Innenseite wo die Felge auf der Radnabe aufliegt hat...

  1. fichti

    fichti Benutzer

    Dabei seit:
    10.04.2003
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Habe meine Montral II nach dem Winter hervorgeholt und grundgereinigt. Doch auf der Innenseite wo die Felge auf der Radnabe aufliegt hat sich rost gebildet. Vielleicht ist dieser Rost auch von der Radnabe da mit die Felgen beim Wechseln Festgerostet sind.

    Habe es schon mit normalen Putzen probiert. Half nichts. Mit einer kleinen Dratzahnbürste ist ein wenig runtergegangen.

    Muss ich den Rost entfernen wenn ja wie. Wie macht ihr das mit euren Felgen?

    mfg
    Fichti
     
  2. eBay

    Anzeige

    Schau mal hier: Rost auf Alufelgen. Dort wird jeder fündig.



    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TURBO

    TURBO Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2001
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Der Effekt ist wohl nicht zu verhindern, kenne ich auch. [​IMG]
    Mit Drahtbürste auf Felge und Nabe das Gröbste entfernen und
    vor dem nächsten Montieren Kupferspray auf die Nabe und es läßt sich etwas eindämmen. [​IMG]
     
  4. #3 Zwilling, 14.04.2004
    Zwilling

    Zwilling Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2004
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Einfach mit etwas Petroleum einweichen (ca 12 Stunden) unddann den Rost mit einem Lappen weg wischen.

    Bernhard
     
  5. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Äh oder Röstlöser aufsprühen und gleich abwischen..... [​IMG]

    btw/
    Die Drahtbürste würde ich schnell beiseite legen, da Alus versiegelt sind und damit der Klarlack aufgekratzt wird und dann das Alu unter Salzeinwirkung zu gammeln beginnt....
     
  6. #5 Zwilling, 15.04.2004
    Zwilling

    Zwilling Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2004
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Wobei einige Rostlöser die Versiegelung angreifen.
    So ganz nebenbei, Alu bildet eine Oxidationsschicht, die nicht zerstört werden sollte.

    Bei vielen Rostlösern, die nicht als Chemische Keule wirken, ist Petroleum der Wirkstoff [​IMG]
    Warum also teuer Bezahlen, wenns auch einfacher geht.

    In der Oldtimerzene gilt Petroleum als Allroundhifsmittel zum Pflegen, Konservieren und Rostlösen

    Bernhard
     
  7. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Jo mag sein.....aber dieser Rost auf den Innenseiten der Felgen kommt def. von der Auflagefläche auf den Bremscheiben bzw. Radlagergehäuse und das kann man einfach wegwischen. Was soll ich da jede Felge 12h einlegen, etwas umständlich, meinste nicht? [​IMG]
     
  8. fichti

    fichti Benutzer

    Dabei seit:
    10.04.2003
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    dort wo die felge auf der radnabe aufliegt, also dort wo bei meinen felgen der rost ist, ist kein klarlack drauf. ich denke man kann also ruht die dratbürste verwenden. man muss nur aufpassen dass man nicht abrutscht und sich Kratzer in die Felge macht [​IMG]

    ich hab jetzt den ärgsten rost mit einer drahtzahnbürste entfernt und danach noch mit einem 400er schleifpapier nass nachgeschliffen. ist zwar nicht alles 100%ig weg aber beim nächsten reifenwechsel werde ich kupferpaste verwenden und hoffen dass ich damit das rostproblem ein wenig in griff bekomme

    mfg
    Fichti
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. TomO.

    TomO. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    für die felge: wd-40
    für die nabe: leicht einfetten (vor der radmontage )

    mach ich schon 12 jahre so-nie probleme!
     
  11. #9 ptcruiser, 02.07.2009
    ptcruiser

    ptcruiser Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.07.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    PT Cruiser
    KW/PS:
    121 PS
    Baujahr:
    2004
    MKB/GKB:
    123
    ja, nehm auch schon immer wd-40 und hatte nie irgendwelche der oben genannten probleme ;-) solltest definitiv mal ausprobieren!
     
Thema:

Rost auf Alufelgen

Die Seite wird geladen...

Rost auf Alufelgen - Ähnliche Themen

  1. Rost an Boden und Schließblech

    Rost an Boden und Schließblech: Hallo, ich glaube Überschrift und Bild verraten schon so einiges. Es handelt sich um einen VW LT, rostbefallen sind eben die letzten cm Boden vor...
  2. Rost am Auto

    Rost am Auto: Hey Leute, und zwar wollte ich für mein Opel Corsa (Baujahr 2000) TÜV bekommen, und die meinten mir das mein Auto unten (nicht am Getriebe) an...
  3. A6 Avant Rost ?

    A6 Avant Rost ?: Ich habe mir einige A6 Avant angeschaut , alle so um Baujahr 05-06 . Sie hatten Rost an der Heckklappe unter den Rücklichtern ???
  4. Wegen Rost kein Tüv? Polo 6N

    Wegen Rost kein Tüv? Polo 6N: Hey Leute, wollte euch mal fragen ob der Polo so Tüv bestehen würde.:blink: