Reperaturen durchführen und zum Tüv oder Umstieg auf Polo?

Diskutiere Reperaturen durchführen und zum Tüv oder Umstieg auf Polo? im VW Polo Forum im Bereich Volkswagen Forum; Hallo! Ich fahre einen Golf III welcher jetzt 04/2006 zum Tüv muss. Dazu müsste ich aber die Trommelbremse hinten komplett neu machen. Trommel,...

  1. #1 VW-1HXO, 28.03.2006
    VW-1HXO

    VW-1HXO Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    KA
    KW/PS:
    KA
    Baujahr:
    KA
    Hallo!

    Ich fahre einen Golf III welcher jetzt 04/2006 zum Tüv muss. Dazu müsste ich aber die Trommelbremse hinten komplett neu machen. Trommel, Backen, Bremszylinder. Außerdem wäre noch die Kupplung fällig, die ist schon sehr arg verschlissen. Achso, ich hab ein MSD-Ersatzrohr eingeschweißt, womit ich ja nicht durch den Tüv komm, also müsste auch ein neuer MSD her... Eintragungen (Federn, Lenkrad, Räder) wären auch fällig, wenn ich dann beim Tüv bin. Fahr jetzt alles uneingetragen rum....

    Alternative zu der ganzen Sache wäre den Golf (Bj.: 1993, 225000Km, ABU) zu verkaufen und auf ein anderes Auto umzusteigen. Wäre mir eigentlich fast egal welches Auto, sollte nur nicht viel kosten, nicht viel Sprit verbrauchen und vor allem günstig in der Versicherung sein! Ich hatte mich dann eigentlich auf einen Polo 86c oder 2F (55-75Ps) festgelegt. Also eigentlich ein Typisches Winterauto.

    Das blöde ist nur, das ich schon so viel in den Golf investiert habe.... [​IMG]
    Zylinderkopfdichtung mit Zahnriemen, Wapu und alles was dabei noch anfällt. Auf Grund eines selbstverschuldeten Unfalls wurde der rechte Kotflügel, die rechte vordere Tür, und der ganze Seitenschweller ersetzt und neu lackiert. Vor einenm Jahr erst verbaut: neues Fahrwerk (Eibach/Bilstein), Remus ESD, 16" AluFelgen.

    Was würded ihr machen? Auto übern Tüv bringen oder Polo kaufen? Der Polo dürfte nicht mehr kosten, als ich für den Golf noch bekomme...

    Danke schonmal im Voraus!

    Gruß
    Markus
     
  2. eBay

    Anzeige

  3. #2 GolfIG60, 29.03.2006
    GolfIG60

    GolfIG60 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2004
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf I G60
    KW/PS:
    118 /160
    Baujahr:
    1983
    MKB/GKB:
    PG /ATH
    den 3er herrichten, den bei so nem alten polo haste genausoviel reparaturen, aber deine entscheidung.
     
  4. #3 DarthDestroyer, 30.03.2006
    DarthDestroyer

    DarthDestroyer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    G2 GT Special VR6
    KW/PS:
    128 / 174
    Baujahr:
    08 / 86
    MKB/GKB:
    AAA / CCM
    Das denk ich mir auch!

    Die Reperaturen sollten sogar wahrscheinlich weniger kosten als der Polo!

    MfG
     
  5. #4 VW-1HXO, 02.04.2006
    VW-1HXO

    VW-1HXO Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    KA
    KW/PS:
    KA
    Baujahr:
    KA
    Ich müsste für den Golf noch 1000euro bekommen. Für 600-750 euro bekommt man schon noch ansehnliche 2F oder 86C, die schon durch n Tüv sind. Das die durch den Tüv gekommen sind heißt nix (also von wegen, dass da alles in Ordnung dran sein müsste), aber den könnt ich dann einfach so schonmal fahren. Klar, dass da auch mal was dran kommen wird, aber das kann auch beim Golf noch kommen. Zb Bremse, Kupplung, wäre ja eigentlich egal, ob ich die beim Golf oder Polo neu mache. Kostet bei beidem Geld. Ich seh nur bei dem Polo noch den Vorteil, dass er in der Versicherung und im Verbrauch günstiger ist. Egal wie sparsam ich fahre, unter 10liter geht der Golf nicht!
    Achso, ich würd auch noch nen 45Ps Polo nehmen (von mir aus auch nen Steilheck), der ist in der Versicherung am günstigsten.

    Gruß
    Markus
     
  6. #5 VW-1HXO, 03.04.2006
    VW-1HXO

    VW-1HXO Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    KA
    KW/PS:
    KA
    Baujahr:
    KA
    Außerdem würde ich fast behaupten, dass ein 45Ps Polo nicht wirklich langsamer als ein 75Ps Golf III. Auf der Autobahn läuft der Golf 175, das schafft der Polo natürlich nicht, aber in der Beschleunigung wird da wohl kaum ein Unterschied sein. Einen 55Ps Polo bin ich schonmal gefahren, der ist flotter als mein Golf.

    Gruß
    Markus
     
  7. #6 GolfIG60, 05.04.2006
    GolfIG60

    GolfIG60 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2004
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf I G60
    KW/PS:
    118 /160
    Baujahr:
    1983
    MKB/GKB:
    PG /ATH
    ist ja auch leichter als der golf, nur der spritverbrauch bei den nähmaschinen ist schon auch gewaltig hoch, da man immer mehr gasgeben muss als bei grösser motorisierten ....
     
  8. #7 DarthDestroyer, 11.04.2006
    DarthDestroyer

    DarthDestroyer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    G2 GT Special VR6
    KW/PS:
    128 / 174
    Baujahr:
    08 / 86
    MKB/GKB:
    AAA / CCM
    Öhm, zum Thema Versicherung:

    Ich bezahlte ca. 1250 Euro im Jahr (bei 70 %) Versicherung inkl. Steuer

    Ein Kumpel von mir mit nem 86C mit 50 PS bezahlt knapp 1400 Euro NUR Versicherung! (ebenfalls 70 %)

    Dazu muss man sagen, wir beide sind noch unter 25!
    Aber ich denke nicht, dass der Golf einen solchen Vorsprung einholt!
    Dazu muss ich sagen, ich fahre nen IIer Golf! Aber es fahren wohl mehr IIer als IIIer auf deutschen Straßen!

    MfG
     
  9. #8 IchWarZ, 11.04.2006
    IchWarZ

    IchWarZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.01.2004
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf III GT Special
    KW/PS:
    90PS
    Baujahr:
    1992
    MKB/GKB:
    MKB: ABS
    Also ich würde den Golf herrichten! du weißt wenigstens wie er gefahren wurde.
    Wenn du dir nen Polo oder so kaufst der wird mit sicherheit nicht weniger
    gelaufen haben aber wer weiß wie der Motor behandelt wurde.

    Und billiger im Unterhalt ist der Polo auch nicht wirklich. sind halt alles autos
    die von Jungendlichen kaputt gefahren werden! [​IMG]

    mfg
    IchWarZ
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 VW-1HXO, 28.04.2006
    VW-1HXO

    VW-1HXO Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    KA
    KW/PS:
    KA
    Baujahr:
    KA
    So, Golf ist verkauft. Da ich arbeitslos bin brauch ich jetzt nicht dringenst ein neues Auto, im Juli steht erst der Civildienst an, bis dahin hab ich Zeit was schönes zu finden.

    Hoffe nur, dass ich nen 55Ps-ler finde, der gaaanz billig ist und soweit auch noch in Ordnung ist. Also Karosserie-mäßig in Ordnung wäre mir da eigentlich am wichtigsten.

    Mal schauen wo ich da was find. Ebay ist eigentlich doof, weil da ja zig leute gucken und ich nicht der einzigste bin, der da nen Polo sieht. Da was ordentliches für nen guten Preis zu finden, wird wohl schwer sein.

    Gruß
    VW-1HXO
     
  12. #10 cAmpA!N.rU, 28.04.2006
    cAmpA!N.rU

    cAmpA!N.rU Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf 3 CL
    KW/PS:
    55/75
    Baujahr:
    94
    MKB/GKB:
    k.A
    ich hätte den Golf behalten und wieder fit gemacht, aber in deiner situation hätte ich vielleicht auch so gehadelt.

    Aber bei deinem Golf wüsstest du, wie der Fährt und was da alles drin steckt. Das hat sich jetzt aber eh erledigt!
     
Thema: Reperaturen durchführen und zum Tüv oder Umstieg auf Polo?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. golf 3 tüv fit machen

    ,
  2. vw polo reperaturen selber

    ,
  3. nicht durch den tüv gekommen 1000 euro

    ,
  4. polo 86c schweller kaputt tüv
Die Seite wird geladen...

Reperaturen durchführen und zum Tüv oder Umstieg auf Polo? - Ähnliche Themen

  1. Kann ich einen Fox 1,4 TDI Motor auch nach oben ausbauen?

    Kann ich einen Fox 1,4 TDI Motor auch nach oben ausbauen?: Hi! Ich habe mir einen kapitalen Motorschaden "erfahren":o. Hab mir schon einen gebrauchten Motor organisiert. Nun meine Frage: Kann ich einen...
  2. Inspektion in München

    Inspektion in München: Hallo Leute, ich wollte bevor es zum Tüv geht nochmal meinen 10 Jahre alten Golf durchchecken lassen. :( Eine Werkstatt die mir sehr seriös und...
  3. kein Radioempfang nach Auffahrunfall trotz Reperatur :(

    kein Radioempfang nach Auffahrunfall trotz Reperatur :(: Hallo Leute, ich fahre einen Audi A3 8p (Baujahr 2003), habe ein Panasonic CQ-C1475N Radio eingebaut. vor 2 Wochen ist man mir hinter drauf...
  4. Geräusche Fahrwerk trotz Reperatur

    Geräusche Fahrwerk trotz Reperatur: Hallo Leute, ich bin es mal wieder. Hab da ein Problem mit meinem gesamten Fahrwerk. Ich habe einen 4er Golf 1.9 Tdi Bj 2001 74kw. Er hat nun...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden