Reifenfreigabe 235/45 R17 97Y Bridgestone+Semperit

Diskutiere Reifenfreigabe 235/45 R17 97Y Bridgestone+Semperit im TÜV Forum im Bereich Sonstiges; Hallo zusammen,ich bin neu in diesem Forum und hoffe das Ihr mir helfen könnt.. Im Voraus schon mal vielen Dank dafür ;)Ich fahre aktuell einen A4...

  1. #1 Tobi-SHA, 26.06.2014
    Tobi-SHA

    Tobi-SHA Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.06.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A4 Avant
    KW/PS:
    180 PS
    Baujahr:
    2007
    Hallo zusammen,ich bin neu in diesem Forum und hoffe das Ihr mir helfen könnt.. Im Voraus schon mal vielen Dank dafür ;-)Ich fahre aktuell einen A4 Avant 2,7 TDI Bj. 2007Im Mai war der TÜV fällig, diesen wollte ich gestern machen lassen. Doch leider konnte mein Auto wegen Felgen/Reifen-Kombination nicht abgenommen werden. Ich habe mir letztes Jahr andere Felgen drauf gemacht. Diese sind 17" original Audi und da mein Auto weder schwarz, breit, tief sondern im original Zustand ist und die Felgen nun auch nicht übermäßig groß sind habe ich mir auch nichts weiteres dabei gedacht, sondern war der Meinung damit das vollkommen in Ordnung ist. Da auch in sämtlichen Verkehrskontrollen der Polizei nichts beanstandet wurde..Meine Felgen haben folgende Maße:7,00 x 17 ET 42Reifen habe ich je Achse drauf:Semperit Speed Life 235/45 R17 97YundBridgestone Turanza 235/45 R17 97YNun brauche ich von beiden Herstellern eine Freigabe, das ich diese Reifen auf dieser Felge fahren darf, was rein von den Größen ja auch kein Problem sein sollte.Bei Semperit habe ich ein online Formular gefunden um mir eine entsprechende Freigabe zu schicken zu lassen. Bei Bridgestone hingegen bin ich nicht fündig geworden. Dort konnte ich lediglich Freigaben für Motorrad Reifen finden, Voraus gesetzt ich bin nicht blind xDHat von euch zufällig jemand die entsprechenden Freigaben als PDF oder kennt ne Seite von der ich die Freigaben runter laden kann?Und weiß jemand wie lange es in etwa dauert so eine Freigabe zu bekommen, wenn diese beim Reifenhersteller bestellt wird? Da wie gesagt der TÜV schon im Mai fällig war und ich somit nicht mehr viel Zeit habe..Grüße Tobi
     
  2. #2 fuchs_100, 26.06.2014
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.388
    Zustimmungen:
    5
    Modell:
    A4 Avant 8E
    KW/PS:
    132 KW | 180 PS
    Baujahr:
    2004
    Es geht doch hier um originale Felgen, welche ab Werk verbaut werden. Unternimm bitte vorerst nichts weiter! Welche Prüforganisation war das? Kannst du mir die Teilenummer der Felge nennen?
     
  3. #3 Tobi-SHA, 26.06.2014
    Tobi-SHA

    Tobi-SHA Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.06.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A4 Avant
    KW/PS:
    180 PS
    Baujahr:
    2007
    TÜV Süd in Baden Württemberg hat geprüft. Die haben mir einen Auszug gegeben, welche Felgen ich ohne Probleme mit welchen Reifen fahren kann. Und bei meinen Reifen müsste diese eine 7,5 x 17 ET45 Felge sein und deswegen benötige ich laut denen die Bescheinigung. Ja die Felgen waren ab Werk, jedoch ursprünglich auf ner A6 Limousine drauf. Die Nr. Müsste folgende sein: 4 F0 071 497 666
     
  4. #4 fuchs_100, 26.06.2014
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.388
    Zustimmungen:
    5
    Modell:
    A4 Avant 8E
    KW/PS:
    132 KW | 180 PS
    Baujahr:
    2004
    Na die waren ja ganz kleinlich. In der Regel fällt soetwas nie jemanden auf! Gleich vorweg: Ich bezweifle, dass dir jemand dies bescheinigt! Entweder andere Bereifung wählen, wobei die Kombination zulässig wäre (sofern du die Felgen behalten möchtest) oder ein paar andere Tricks anwenden ;-)

    Offiziell sind halt die Reifen für die Felge zu breit bzw. die Felge zu schmal für die breiten Reifen.
     
  5. #5 Tobi-SHA, 26.06.2014
    Tobi-SHA

    Tobi-SHA Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.06.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A4 Avant
    KW/PS:
    180 PS
    Baujahr:
    2007
    Eigentlich wollte ich das Auto schon so weiter fahren wie es da steht, denn im Frühjahr werde ich mir ein neues kaufen und wollte in das kein Geld mehr stecken. Und die Reifen sind noch in nem top Zustand. Das war mein erster TÜV den ich hab machen lassen, da ich bisher noch nie n Auto über 2 Jahre gefahren bin xD Das heißt, wenn das in der Regel niemand auffällt soll Ichs einfach noch mal bei anderen Prüfern versuchen, bzw. welche Tricks könnte ich denn anwenden!? Außer eben mit komplett anderen Rädern zur Prüfung zu gehen..
     
  6. #6 fuchs_100, 27.06.2014
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.388
    Zustimmungen:
    5
    Modell:
    A4 Avant 8E
    KW/PS:
    132 KW | 180 PS
    Baujahr:
    2004
    Wenn dann eine ganz andere Prüforganisation wählen und nichts von der bereits durchgeführten HU beim TÜV erwähnen. Die würden sofort den alten Prüfbericht sehen, wenn sie die Fahrgestellnummer eingeben. Alternativ eben anderen (Winter-)Räder. Was du danach machst ist dir selbst überlassen...

    Ich sehe es jetzt auch nicht sooo dramatisch, aber prinzipiell macht es schon Sinn und der Prüfer hat korrekt gehandelt.
     
Thema:

Reifenfreigabe 235/45 R17 97Y Bridgestone+Semperit

Die Seite wird geladen...

Reifenfreigabe 235/45 R17 97Y Bridgestone+Semperit - Ähnliche Themen

  1. Reifenfreigabe / ABE

    Reifenfreigabe / ABE: Hallo ihr Golf 4 Treiber,:lol: ich habe mir gestern einen Satz Sommerräder für meinen Golf 4, Bj.2001, KW 55, Limousine, auf orig. VW-Alu-Felgen...
  2. Reifenfreigabe 195/40-16 Dunlop SP9000

    Reifenfreigabe 195/40-16 Dunlop SP9000: Suche ne Reifenfreigabe für 195/40-16 auf einer 8x16" Felge. Wäre sehr wichtig und eilig. Fax vorhanden.
  3. Suche Golf 1 Typ 155 Reifenfreigabe 165/65/13

    Suche Golf 1 Typ 155 Reifenfreigabe 165/65/13: Hallo, ich habe einen Satz BBS Felgen (5,5 J 13) vom Polo G40 bekommen und würde diesen gerne auf mein Golf 1 Cabrio mit 165/65/13 montieren.......