Rechtes Rücklicht spinnt bei meinem A4 Avant b7 (8E)

Diskutiere Rechtes Rücklicht spinnt bei meinem A4 Avant b7 (8E) im Audi A4 B7 (8E, 8H) Forum im Bereich Audi A4, S4, RS4; Hallo liebe Forums-Gemeinde, An meine A4 Avant (2,7 TDI, Bj. 2006) spinnt die auf dem Bild mit "3" markierte Rückleuchte (Nicht der...

  1. #1 Audi-Katrin, 20.11.2011
    Audi-Katrin

    Audi-Katrin Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Forums-Gemeinde,
    An meine A4 Avant (2,7 TDI, Bj. 2006) spinnt die auf dem Bild mit "3" markierte Rückleuchte (Nicht der Rückfahrscheinerfer und nicht der Blinker).
    Erst hat sie bei eingeschalteten Licht schwach geglimmt. Jetzt ist sie ganz dunkel.
    Beim bremsen leuchtet sie jedoch voll auf. So wie es sein soll.
    Vermutlich wird das "normale Leuchten als Rücklicht" und das "leuchten beim Bremsen" durch unterschiedliche
    Spannungszuführung geregelt. (Bremslichtfunktion = 12V, Hecklichtfunktion = weniger Volt)
    Lampen 1 und 2 funktionieren fehlerfrei. Blinker und Rückfahrscheinwerfer ebenfalls.
    Wo könnte ich mit der Fehlersuche beginnen?
    Lampen sind alle gewechselt. Sind überall 12v/21W Lampen drin.
    Hat jemand von Euch den selben Fehler auch schon einmal gehabt und
    erfolgreich behoben?
    Bitte gebt mir jetzt nicht den Tipp, zum freundlichen um die Ecke zu fahren. ;-)

    heckleuchten.jpg

    Ich würde mich über viele und vorallem den hilfreichen Tipp(s) sehr freuen und wäre euch sehr dankbar.

    Katrin
     
  2. #2 fuchs_100, 20.11.2011
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.601
    Zustimmungen:
    9
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Ja die Lampe wird gedimmt.

    Zuerst würde ich das Bordnetzsteuergerät auf Fehlereinträge prüfen, dann würde ich eine Sichtprüfung der Fassung hinten machen (wobei ich mir da nix erwarte, da ja das Bremslicht normal geht) und anschließend würde ich noch die Leitung vom Bordnetzsteuergerät zur Schlussleuchte durchmessen. Wenn dabei nix rauskommt, wird es auf ein neues Bordnetzsteuergerät rauslaufen. Versuchsweise kann man dann noch die Belegung am Steuergerät ändern und die rechte mit der linken Seite tauschen und schauen, ob der Fehler mitwandert.
     
  3. #3 Audi-Katrin, 20.11.2011
    Audi-Katrin

    Audi-Katrin Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Fuchs_100,
    Vielen Dank für die schnell Antwort.
    das hört sich ja grausam und vor allem teuer an.
    Die Kontakte hate ich alle schon gereinigt und Kontaktspray zugeführt. (Stecker auf der Trägerplatte)
    Kleiner Nachtrag: Vor einem halben Jahr war das schon einmal, dass diese lampe nur schwach geleuchtet hat.
    Dies hat sich aber nach einer mir unbekannten Zeit wieder gegeben.
     
  4. #4 Audi-Katrin, 20.11.2011
    Audi-Katrin

    Audi-Katrin Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    P.S.: ich weiß garnicht, wo ich das Bordspannungsnetzgerät finde, geschweige denn, wie ich da Kabel umklemme.
    Im inneren hatte ich ja gehofft, dass dies ein banaler Fehler ist, der normal bei Audi ist und mit wenigen Handgriffen abstellbar ist.
     
  5. #5 fuchs_100, 20.11.2011
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.601
    Zustimmungen:
    9
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Nein, wird kein banaler Fehler sein. Das Bordnetzsteuergerät ist oberhalb des Fahrerfußraums. Aber ohne Diagnosegerät und Stromlaufplan und natürlich auch den passenden Entriegelungs- und Messwerkzeugen wird das wohl eher nichts mit der Fehlersuche. Kontaktspray ist ehrlich gesagt hier nicht gut.

    Aber da das Bremslicht normal funktioniert, glaube ich nach wie vor am ehesten an ein defektes Bordnetzsteuergerät. Das sind sind die selben Leitungen, Fassungen, Glühlampe etc. für beide Beleuchtungsaktionen. Lediglich die Leuchtkraft wird vom Steuergerät reduziert. Meiner Meinung nach müsste sonst der Fehler auch beim Bremslicht mit auftreten und ein Helligkeitsunterschied erkennbar sein.
     
  6. #6 Audi-Katrin, 20.11.2011
    Audi-Katrin

    Audi-Katrin Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Dann bleibt mir wohl doch nur noch der Weg zum freundlichen.
    Denn ich gehe mal davon aus, dass ich mir da nicht einfach selbst ein neues anstecken kann. das muss ja dann sicherlich auch programmiert werden (?)
    Ach waren die Golf2-Zeiten noch schön. Als der Strom noch von der Lichtmaschine über den Lichtschalter zur Lampe lief. ;-)
     
  7. #7 fuchs_100, 20.11.2011
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.601
    Zustimmungen:
    9
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Ja richtig, das muss entsprechend auf die Fahrzeugausrüstung codiert werden. Aber ich würde erstmal nichts weiter erwähnen und denen halt den Fehler wie hier auch erstmal schildern und dann die Mitarbeiter selbst entscheiden lassen. Nicht dass voreilig ein neues Steuergerät verbaut wird, das garnicht nötig wäre.

    Du kannst dir höchstens jemand in deiner Umgebung suchen, der ein passendes Diagnosesystem wie VCDS hat, ggf. mit ihm erstmal kurz Fehlersuche betreiben (Fehlerspeicher auslesen lassen und die Codierung ausdrucken/notieren) und dann ggf., sofern es nötig ist, ein gebrauchtes Bordnetzsteuergerät kaufen und dieses verbauen und anschließend von ihm wieder Codieren lassen.
     
  8. #8 Audi-Katrin, 20.11.2011
    Audi-Katrin

    Audi-Katrin Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Solche beziehungen habe ich leider nicht.
    Ich werde einfach eine durchgebrannte Birne einsetzen und bei Audi fahren. Die sollen mir die Birne wechseln.
    Werde sehen, was dann rum kommt.
    Ich danke dir auf jedem Fall für deine spontane Beratung und werde dich über den Werdegang informieren.
     
  9. #9 Audi-Katrin, 18.12.2011
    Audi-Katrin

    Audi-Katrin Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo nocheinmal,
    hier nun mein versprochener Fehlerreport.
    Nachdem mich die Kosten für ein neues Bordnetztsteuergerät doch etwas abgeschreckt haben, habe ich mein Rücklicht nocheinmal auseinander genommen und siehe da: Fehler gefunden.
    Und zwar war in der Steckerleiste am Lampenträger der Stiftkontakt für den Masseanschluß angebrochen. bemerkt habe ich dies allerdings nur, da beim Abziehen des Stecker dieser Kontakt völlig aufgegeben hat.
    Jetzt habe ich eine neue /gebrauchte) Trägerplatte eingesetzt und alles leuchte perfekt.
    Danke an Fuchs_100 für die guten Ratschläge. Ohne Ihn hätte der freundliche von nebenan wohl wieder ne Menge Geld an mir verdient. ;-)
     
  10. fragen

    fragen Gast

    Wo hast du die Birnenträgerplatte erworben? Ich finde dazu nichts im Internet?
     
  11. #11 Audi-Katrin, 10.10.2013
    Audi-Katrin

    Audi-Katrin Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gast, bei Ebay habe ich die erworben. Einfach mal nach Lampenträger oder Lampenträgerplatte und dein Fahrzeugtyp suchen.
     
  12. #12 Audi Heinz-Theo, 14.11.2013
    Audi Heinz-Theo

    Audi Heinz-Theo Gast

    Bei meinem Audi wurde der Fehler in unregelmäßigen Abständen im Display angezeigt. Auch ich habe es mit dem Auswechseln einer Glühbirne versucht, leider ohne Erfolg. Ebenso eine Besuch bzw. Befragung in einer Fachwerkstatt brachte keinen Erfolg. Somit habe ich mir noch einmal den Lampenträger ausgebaut und mir die einzelnen Bauteile ( Stecker/Kontakte/Lampenträger) angeschaut. So fand ich doch tatsächlich heraus, das in dem Stecker ein Steckverbinder oxidiert war. Ich habe den Verbinder gereinigt und siehe da, die Glühlampe leuchtete wie am ersten Tag, einfach nur geil. Durch diese einfache Fehlerbehebung habe ich viel Geld eingespart.
     
  13. Smarty

    Smarty Gast

    Ich hatte das gleiche Problem, Rechts und Links die Rückleuchten gingen bei mir nicht. und es waren die Kontakte in Stecker, diese erneuert, und alles läuft wieder normal.
     
  14. #14 Unregistriert, 08.01.2016
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Hallo.
    Ich bin zwar nur Gast hier und auch wenn das Thema nicht mehr aktuell ist möchte ich trotzdem kurz mal Danke sagen.
    Ich hatte selbiges Problem auf der linken Seite. Nur ein minimales Glimmen. Rechts war alles in Ordnung. Habe ich auf die Bremse getreten ging alles. Nur die "normale" Leuchtfunktion links eben nicht.
    Und auch ich hatte einen korrodierten Massestift in der Steckverbinung. Diesen vorsichtig gereinigt und siehe da - wie am ersten Tag Alles wieder in Ordnung.
    Dankeschön Leute
     
  15. #15 Unregistriert, 18.02.2016
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Hier auch! Vielen Dank für den Post! Mit ner Feile die Kontakte gereinigt und leuchtet wie neu :-)
     
  16. BeBene

    BeBene Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend zusammen!

    Habe mit viel Interesse Eure Posts gelesen. Auch ich habe ein ähnliches Problem mit meinem S4 Avant. Kurz geschildert:
    Auf Autobahn gefahren und plötzlich Anzeige: Bremslicht links defekt, Blinker links defekt und auch Rückfahrscheinwerfer defekt - also alles defekt...
    Auto abgestellt und plötzlich war wieder alles ok, dann wieder gleicher Fehler...

    Und heute: *Tataaa* gleiches Spiel rechts, aber nur der Blinker. Seltsam nur, dass der Blinker nicht funktioniert, als defekt angezeigt wird, aber der Impuls immer noch gleichmäßig ist.
    War heute in der Waschanlage, meine aber, dass der Fehler schon davor da war.

    Vielen Dank für Eure Hinweise!!!
     
  17. #17 Unregistriert, 09.10.2016
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Dieses problem habe ich auch bei meinem a4.
    Habe die rechte hecklampe (3) ausgebaut und sah dass bei mir die kontakte im schwarzen stecker sowie die abnehmbare schale an der die glühbirnen befestigt sind geschmort sind.
     
  18. CC-DON

    CC-DON Benutzer

    Dabei seit:
    30.07.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    CC
    KW/PS:
    211PS
    Baujahr:
    2012
    Scheint jawohl ein typisches Problem zu sein. Hatte ich damals bei meinem Avant auch: korrodierte Kontakte, gebrochen, Fehlermeldung im Display, war alles dabei. Hab mir dann neue LED - Rückleuchten geholt und fertig. Habe dann bis zum Verkauf keine Probleme mehr gehabt.
     
  19. #19 Cromaracark, 04.08.2017
    Cromaracark

    Cromaracark Benutzer

    Dabei seit:
    03.08.2017
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Jedes Fahrzeug hat eben seine Kinderkrankheiten.
     
  20. CC-DON

    CC-DON Benutzer

    Dabei seit:
    30.07.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    CC
    KW/PS:
    211PS
    Baujahr:
    2012
    Ob das mit "Kinderkrankheiten" schon erledigt ist? Immerhin handelt es sich ja um ein Facelift und gerade da sollten (wie auch teilweise getan) Kinderkrankheiten weniger ein Thema sein. Als Beispiel wurden ja die Innenraummaterialien beim B7 verbessert bzw. eine andere Zuliefererqualität gewählt, so das abblätternde Schalter zu der Vergangenheit gehörten.
     
Thema: Rechtes Rücklicht spinnt bei meinem A4 Avant b7 (8E)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Audi A4 B7 Bremslicht wechseln

    ,
  2. audi a4 b7 rücklicht defekt

    ,
  3. audi a4 bremslicht wechseln

    ,
  4. Audi A4 Rücklicht defekt,
  5. audi a4 b7 rückleuchten ausbauen,
  6. audi a4 b7 rückleuchten stecker,
  7. audi a4 b7 bremslicht ,
  8. audi a4 avant bremslicht wechseln,
  9. audi a4 b7 avant rücklicht ausbauen,
  10. audi a4 b7 bremslicht birne wechseln,
  11. a4 b7 rückleuchten ausbauen,
  12. audi a4 avant b7 bremslicht wechseln,
  13. audi a4 rücklicht wechseln,
  14. audi a4 bordnetzsteuergerät defekt,
  15. audi a4 b7 bremslicht birne,
  16. bremslicht wechseln audi a4 b7,
  17. audi a6 4f avant rücklicht birne wechseln,
  18. a4 b7 bremslicht wechseln,
  19. audi b7 bremslicht wechseln,
  20. bremslicht wechseln audi a4,
  21. audi a4 b7 rücklicht wechseln,
  22. bremslicht a4 avant wechseln,
  23. audi a4 avant rücklicht ausbauen,
  24. audi a4 B7 rückleuchte ausbauen,
  25. audi a4 rückleuchte defekt
Die Seite wird geladen...

Rechtes Rücklicht spinnt bei meinem A4 Avant b7 (8E) - Ähnliche Themen

  1. elektrischer Fensterheber rechts Golf 3/4

    elektrischer Fensterheber rechts Golf 3/4: Guten Morgen, eine kurze Frage zu einem Brose Fensterhebermotor für einen Golf Cabrio 3/4: Sind die Motore mit Nr. 1EO 959 802A und 1HO 959 802...
  2. Mitarbeiter verschweigt Mangel - rechtens?

    Mitarbeiter verschweigt Mangel - rechtens?: Hallo! Ich arbeite in einer Werkstatt und vor ca. 2 Wochen ist bei uns ein Arbeitsunfall passiert. Die Hebebühne ist runtergekracht und hat...
  3. Fensterdichtung hinten rechts zerschnitten

    Fensterdichtung hinten rechts zerschnitten: Hallo zusammen, mir hat jemand die Fensterdichtung hinten rechts zerschnitten (Audi A6 Avant, BJ 2010). Muss ich da das ganze Fenster austauschen...
  4. Golf III 3-türig, Umbau manueller zu elektrischer Fensterheber, rechts

    Golf III 3-türig, Umbau manueller zu elektrischer Fensterheber, rechts: Mein manueller Fensterheber rechts ruckelt. Überprüfung oder gar Reparatur steht an. Ich erwäge Umrüstung zu elektrisch. Ist das mit...
  5. rechtes bremslicht und rücklicht defekt

    rechtes bremslicht und rücklicht defekt: Hallo, seit ein paar tagen hab ich das problem das mein rechtes bremslicht und rücklicht nicht geht obwohl eine neue birne drinnen ist und ich den...