Probleme mit Innenausbauten?

Diskutiere Probleme mit Innenausbauten? im TÜV Forum im Bereich Sonstiges; Hallo, sagt mal, meckert der TÜV auch bei größeren Umbauten im Innenraum rum (z.B. Kofferraumausbau, entfernen der hinteren Sitzbank) oder sind...

  1. ToBe

    ToBe Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2003
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    sagt mal, meckert der TÜV auch bei größeren Umbauten im Innenraum
    rum (z.B. Kofferraumausbau, entfernen der hinteren Sitzbank) oder
    sind die da meist ruhig.

    Ich frage nur weil mich das mal interesiert. Ich selber hab das ja nicht vor weil ich meinen Golf so schön genug finde.

    MfG

    ToBe
     
  2. #2 dennis_goslar, 18.05.2004
    dennis_goslar

    dennis_goslar Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    wenn die gurte von der rückbank noch bleiben darf man sie raus nehmen. wenn nicht muss man alles im schein umtragen lassen auf 2 sitzer.
     
  3. zpeedy

    zpeedy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.2003
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    was hat das mit den gurten zu tun?

    wenn keine rückbank mehr da ist bringen auch gurte nichts mehr.

    umbauten in denen ein sitzplatz oder mehrere entfallen müssen abgenommen werden.
     
  4. #4 Golf3GT, 20.06.2004
    Golf3GT

    Golf3GT Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.11.2003
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    falls teile wie kondensatoren oder amps reingebaut werden sollten die e- (oder ewg) zertifiziert sein, sonst gibts probs..
     
  5. #5 AggroA4, 20.06.2004
    AggroA4

    AggroA4 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2004
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    0
    das wär ja geil rückbank raus und gurte dranlassen nützt viel [​IMG]
     
  6. vwirus

    vwirus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2002
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    0
    klingt alles anfangs etwas unsinnig, ist aber so.
    Solange die Gurte noch vorhanden sind, handelt es sich bei deinem Fahrzeug um einen 5-Sitzer, sollte nun deine Rückbank ausgebaut sein, dann ist dies offizelle nur für "transportzwecke" gültig. Hast du nun einen Kofferraum ausbau, der bis hinter die Fahrer/Beifahrer sitze erstreckt, solltest du deinen Wagen als 2 sitzer anmelden, denn sonst kann es ärgergeben.

    ...und einfach Rückbank raus und die hinteren Gurte gleich mit raus muß umgehend vom Tüv umgetragen werden. 2 Sitzer!
     
  7. #7 Golf III Cruiser, 20.06.2004
    Golf III Cruiser

    Golf III Cruiser Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2004
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    Hi Jungs

    Also ich muss Derby schon recht geben habe meine Rücksitzbank rausgeschmissen und mein TÜV Speetzel hat gesagt lass die Gurte drin sonst musst du es Umtragen lassen und das mit den Prüfzeichen ist Quatsch wen du einen Kaufbeleg hast macht dir keiner Probleme.Also hört mal auf den Cruiser [​IMG]

    Mfg Cruiser [​IMG]
     
  8. #8 Rocks82, 19.07.2004
    Rocks82

    Rocks82 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    In meinen papieren steht:

    zu 12: wahlweise 4, 2 oder 1


    Also brauch ich nichts umtragen lassen, oder wat????? , weil hab ja auch grad alles entfernt....


    MfG René
     
  9. #9 Golf III Cruiser, 19.07.2004
    Golf III Cruiser

    Golf III Cruiser Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2004
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Also du brauchst so lange nichts umtragen lassen solange die guurte der C-Säule vorhanden sind.Überhaupt kein Problem denn dann wird die hintere Sitzbank nur zu "Transport" zwecken ausgebaut.Hört sich blöd an ist aber die Wahrheit,ist halt unser Deutschland.Lauter verzwickte paragraphen scheißer.

    Also dann

    Mfg Cruiser... [​IMG]
     
  10. #10 dennis_goslar, 20.07.2004
    dennis_goslar

    dennis_goslar Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    sag ich ja. Wenn der Gurt mit entfernt wird kann ma ja nicht mehr zurück bauen auf nen 5 sitzer. deswegen muss der gurt drin bleiben um keine umtragung vornnehmen zu müssen oder probs mit dem tüv zu kriegen

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
Thema:

Probleme mit Innenausbauten?

Die Seite wird geladen...

Probleme mit Innenausbauten? - Ähnliche Themen

  1. "Probleme" mit Eberspächer Standheizung

    "Probleme" mit Eberspächer Standheizung: Hallo liebes Forum, Ich habe folgendes Anliegen und hoffe das mir hier vielleicht jemand helfen kann. Hab in meinem 2015 RAM eine Eberspächer...
  2. Q5 Bluetooth probleme

    Q5 Bluetooth probleme: Hallo Freunde, ich habe mir einen Audie Q5 Baujahr 2/17 (Vorgänger Model) angeschaut. Wunderschönes Auto, fährt sehr schön. ich habe leider paar...
  3. Kaltstart Probleme

    Kaltstart Probleme: Hallo zusammen, bin Besitzer eines 8N und seitdem mein Motor getauscht wurde (beim alten war der 3 Zylinder hinüber) hab ich ein merkwürdiges...
  4. Passat Start Probleme

    Passat Start Probleme: Hallo, ich habe ein Problem mit meinem VW Passat 35i BJ 95 mit einem Ady Motor. Dieser ist leider in vergangener Zeit sehr schlecht gelaufen....
  5. Elektronik Probleme

    Elektronik Probleme: Hallo Liebe Foren Gemeinde, mich besitze einen New Beetle 9c mit 2Liter Motor Und ich habe Elektronik Probleme. Ich bin jetzt was Elektronik...