Probleme mit der Standheizung

Diskutiere Probleme mit der Standheizung im Karosserie Forum im Bereich Allgemeines; Hallo, ich habe einen VW Bora Variant 1,9 TDI PD mit Chip. Vor 2 Jahren habe ich mir eine Webasto Standheizung (für Climatronic) bei VW...

  1. #1 import_Harry, 08.01.2003
    import_Harry

    import_Harry Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2003
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe einen VW Bora Variant 1,9 TDI PD mit Chip. Vor 2 Jahren habe ich mir eine Webasto Standheizung (für Climatronic) bei VW einbauen lassen. Ich habe aber immer wieder Probleme wenn es richtig kalt ist, dass die Standheizung nicht läuft. Das Autohaus hat sich die Standheizung angeschaut und kein Problem festgestellt. die Fehlerauslese ergab keine Schwierigkeiten.

    Kann es sein, dass -13°C zu kalt sind, dass die Standheizung funktionieren kann oder nicht zündet? Eigentlich dürfte das nicht sein, oder?

    Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe!
     
  2. eBay

    Anzeige

    Schau mal hier: Probleme mit der Standheizung. Dort wird jeder fündig.



    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Naja, auch Deine Webasto hat einen Fehlerspeicher. Der sollte mal ausgelesen werden, aber am besten von einer Boschwerkstatt, die haben da meist mehr Plan als die VWler.
    Zeigt Dir die Heizungsuhr keinen Fehlercode o.Ä. an?

    Meine Standheizung (Eberspächer) sprang heute bei -19°C einwandfrei an.

    Sofern genügend Sprit und Batterieleistung da sind, läuft die Anlage schon. Wenn etwas nicht stimmt, kann die Anlage das sehr genau definieren, welches Problem auftrat. Meine Eberspächer hat allein ca. 50 versch. Fehlercodes...
     
  4. #3 import_Harry, 08.01.2003
    import_Harry

    import_Harry Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2003
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Leider zeigt das Display keinen Fehlercode an. Da werde ich wohl doch mal zum Bosch-Service fahren müssen, dass die den Speicher mal auslesen!

    Gestern nach einer kurzen Fahrt ging die Standheizung bei -12°C. Die Zuführung von Diesel ist also gewährleistet.

    Wenn ich früh das Auto anlasse, braucht es zum Vorglühen erst mal ca. 10 sec. Dann muss ich schon ganz schön auf's Gas treten sonst geht der Motor wieder aus.

    Danke für deine Info!
     
  5. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Ähm.....Probleme mit dem Motor hast Du auch?

    Also vor 2 Jahren (wenn ich richitg liege) wurde Deine Standheizung über den Dieselrücklauf versorgt, d.h. ein 500ml Tank lief voll, damit die Heizung Sprit bekam. Wenn der Tank leer ist, kann sie nicht laufen.
    Vielleicht stimmt etwas mit Deiner Spritversorgung nicht. Tankst Du Biodiesel?

    Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, daß Webasto nicht soetwas wie einen Fehlerspeicher verbaut hat.

    Bei Eberspächer habe ich öfters angerufen gehabt und im techn. Kundendienst haben die mir immer sehr gut geholfen! Vielleicht bringt Dich ein Anruf bei Webasto auch weiter?
     
  6. #5 import_Harry, 08.01.2003
    import_Harry

    import_Harry Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2003
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Hinweis, da werde ich mich mit Webasto mal direkt in Verbindung setzen. Vielleicht können die auch ein Tip geben.

    Webasto hat schon so einen Fehlerspeicher. Es ist nur komisch, dass mir VW vor 5 Tagen gesagt hat, dass kein Fehler gespeichert wurde, obwohl ich das Problem auch hatte, wo es im Dezember so richtig kalt war.

    Ich glaub nicht, dass es mit der Spritversorgung ein Problem gibt. Die Standheizung hat die letzten Tage sehr gut funktioniert. Erst als es richtig kalt wurde gab es das Problem.

    Ich habe noch keine Biodiesel getankt. Daran sollte es nicht liegen.

    Mal schauen, was die Leute vom Bosch-Service sagen!

    Nochmals vielen Dank für deine Tips!
     
  7. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Muß ja doch etwa nicht ok sein. Das Vorglühen ist bei den Temperaturen normal, aber daß der Motor wieder ausgeht nicht. Also mit der Spritversorgung (u.a.) scheint was nicht zu stimmen.

    Denk an den Versorgungstank....der füllt sich nur beim Fahren!

    Berichte bitte weiter, was sich ergeben hat.[​IMG]
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Gremlin, 09.01.2003
    Gremlin

    Gremlin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    0
    hm...was für eine standheizung ist denn überhaupt verbaut ? webasto hat da mehrere typen .

    ich kann mir nicht vorstellen, dass dort ein normale thermo top eingebaut ist, das wird beim diesel üblicherweise nicht gemacht, eben wegen dem rücklauftank und der dadurch auf 30 minuten beschränkten brenndauer.

    in den bora gehört normalerweise die thermo top E oder C rein, die hat dann eine eigene kraftstoffpumpe. da wäre natürlich denkbar das diese einfriert oder sonstige probleme hat.

    dann: elektrische verbindungen ok? der glühstift der heizung braucht immerhin auch 120W.

    hast du mal mitgehört was denn passiert wenn du die heizung startest ? versucht sie zu zünden (stinkt und qualmt wenn keine flamme zustande kommt) oder läuft garnix ? ?? ???
    läuft die wasserpumpe ? oder steckt die fest durch die kälte ? brennluftgebläse ?
    (das wird aber normalerweise im fehlerspeicher der heizung abgelegt).

    ansonsten: webasto ist sehr kundenfreundlich. anfragen per telefon oder e-mail werden hervorragend beantwortet. (ich bin sogar mal samstag nachmittags von denen angerufen worden auf ne e-mail anfrage hin).

    btw: keinen biodiesel ! erstens machts die heizung kaputt und zweitens den motor. denk dran, weder webasto noch bosch (als einspritzanlagenhersteller) hat eine freigabe für biodiesel erteilt!

    was mich auch stutzig macht ist dein bemerken eines schlechten motorstarts. bei -12° glüht mein ALH auch 10sec vor und schüttelt sich in er ersten sekunde mal kurz. mehr aber auch nicht. rastet sofort auf knapp über 1000 u/min ein und läuft rund. nagelt halt das die scheiben klirren [​IMG]

    CU Gremlin
     
  10. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Bis auf die Scheibenklapperei stimme ich Deinen Erfahrungen zu!
     
Thema: Probleme mit der Standheizung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. http://www.pkw-forum.de/20951-probleme-standheizung.html

    ,
  2. standheizung passat 3c wird nicht warm

    ,
  3. webasto standheizung diesel startet nicht

    ,
  4. standheizung defekt passat 3c,
  5. standheizung probleme kälte,
  6. startprobleme standheizung diesel ,
  7. standheizung passat 3c fehler,
  8. passat standheizung defekt,
  9. webasto standheizung vw climatronic,
  10. vw passat 3c standheizung defekt,
  11. standheizung startet nicht zu kalt,
  12. standheizung funktioniert nicht kälte,
  13. webasto fehlerspeicher,
  14. vw passat standheizung defekt,
  15. passat 3c standheizung defekt,
  16. passat 3c standheizung ohne funktion,
  17. standheizung wird nicht warm vw,
  18. webasto standheizung ausbauen ...VWPassat,
  19. standheizung passat 3c diesel funktioniert nicht,
  20. golf 5 variant standheizung geht nicht,
  21. audi a6 standheizung defekt,
  22. audi a8 standheizung defekt,
  23. audi a4 standheizung geht nicht an,
  24. audi standheizung startproblem,
  25. standheizung läuft nicht zu kalt
Die Seite wird geladen...

Probleme mit der Standheizung - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit der Leitung

    Probleme mit der Leitung: Unser Werkstattleiter (arbeite in einem Autohaus mit Werkstatt) ist im Moment total auf Stress aus. Es sind 35 Grad und in der Halle ist es ja...
  2. Elektrik Probleme TT 8j

    Elektrik Probleme TT 8j: Hallo zusammen, ich bin auf eure Hilfe angewiesen, mein tt macht grade bei hohen außen Temperaturen zicken. Und zwar geht die Zentralverriegelung...
  3. Probleme mit Standheizung

    Probleme mit Standheizung: Ich Versuch jetzt mal mein Problem zu schildern. Also Fahrzeug ist ein Audi A3 8v Benziner. Nachträglich hab ich mir eine Webasto thermo top Evo 5...
  4. Probleme mit Webasto Standheizung TT-V

    Probleme mit Webasto Standheizung TT-V: Hallo zusammen, bitte Steinigt mich nicht, ist mein erster Beitrag hier, falls ich dieses Thema im falschen Bereich abgelegt haben sollte. Nun zu...
  5. Probleme mit der Standheizung

    Probleme mit der Standheizung: Hallo. Ich habe einen 98 iger A8 4,2 mit einer originalen Webasto-Standheizung. Nun das Problem: Display funktioniert, aber sie springt nicht an...