Polo macht Probleme...

Diskutiere Polo macht Probleme... im VW Polo Forum im Bereich Volkswagen Forum; Hallo, und da ist direkt mein erstes Problem... ich hätte meinen Polo heute morgen schon direkt zum Schrottplatz bringen können [img] [img]...

  1. #1 xXPoloxX, 22.07.2005
    xXPoloxX

    xXPoloxX Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Polo
    KW/PS:
    55/75
    Baujahr:
    1997
    MKB/GKB:
    AEE & DKE
    Hallo,

    und da ist direkt mein erstes Problem...
    ich hätte meinen Polo heute morgen schon direkt zum Schrottplatz bringen können [​IMG] [​IMG]

    Nein Scherz, aber mein Freund musste heute morgen mit meinem Wagen fahren. Aber was tut der kleine? Er springt nicht an...

    Das Problem hatte ich vor ca 6 Monaten schonmal. Da ist es in relativ kurzer Zeit 2 mal aufgetaucht. Danach war es bis heute morgen wie weggeblasen?
    Damals war es so, dass ich versuchte den Wagen zu starten ( der Anlasser drehte etc ) es sich aber nichts tat. Nachdem ich den Wagen ca ne halbe Stunde stehen gelassen hab, sprang er ohne Probleme an [​IMG]

    Hab schon an den Zündverteiler oder so gedacht, weil das Wetter jetzt von sonnig auf naß/kalt umgeschlagen ist?

    Hat vielleicht einer ne Ahnung was das sein kann?

    LG xXPoloxX
     
  2. eBay

    Anzeige

    Schau mal hier: Polo macht Probleme.... Dort wird jeder fündig.



    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Polo - Besitzerin, 08.08.2005
    Polo - Besitzerin

    Polo - Besitzerin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Polo
    KW/PS:
    -
    Baujahr:
    2001
    Hallo,

    ich habe das identische Problem. [​IMG]

    Bei mir springt der Anlasser an, aber die Benzinzufuhr verhindert, dass das Auto anbleibt.

    Bei mir taucht es inzwischen täglich auf. Es hat sich aber auch so nach und nach eingeschlichen. Ein Lotteriespiel, ob er angeht oder nicht!
    Ich habe schon so viele Diagnosen gehört, dass ich an nichts mehr glaube.
    [​IMG]

    Eine freie Werkstatt hat die Ringantenne am Zündschloss gewechselt
    mit der Begründung, dass die Wegfahrsperre aktiv sei und diese vom Schlüssel nicht mehr das richtige Signal bekäme. 70€

    Das hat aber nicht geholfen.

    Tage später ging es wieder los. [​IMG]

    Dann wurde ein defektes Steuergerät als Ursache für das Problem angegeben.
    Das würde aber eine Neucodierung der Schlüssel bedeuten und das könne nur VAG.

    Heute steht mein Auto beim VAG.

    Hey, neue Diagnose! Überraschung:

    Der Drehzahlfühler soll für alles verantwortlich sein!
    Kostenpunkt 280€!

    Ob es das war? Keine Ahnung!
    All diese gefundenen Probleme wurden angeblich auch allesamt über die Diagnose ausgelesen.



    Auch ich wäre dankbar, wenn jemand einen Tip hat!

    Entschuldige, dass ich nicht helfen kann!


    Schönen Tag noch
     
  4. #3 Mickey0123, 08.08.2005
    Mickey0123

    Mickey0123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf III GT
    KW/PS:
    90
    Baujahr:
    1993
    MKB/GKB:
    ABS
    hi xxpolo....

    würde in erster linie auf den temperaturfühler tippen...dann springen die polos schon mal nicht gerne an....hat dieses modell schon mal öfters...

    zudem würde ich auch mal den fehlerspeicher abfragen, ob dieser was hinterlegt hat....

    ansaugsysteme und unterdruckschläuche sind bei dir alle dicht?

    wäre natürlich mal interessant zu wissen, ob er bei seiner macke auch kraftstoff bekommt bzw einen zündfunken aufbaut...


    gruß mickey
     
  5. #4 Mickey0123, 08.08.2005
    Mickey0123

    Mickey0123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf III GT
    KW/PS:
    90
    Baujahr:
    1993
    MKB/GKB:
    ABS
    hallo polofahrerin....

    ein problem mit der wegfahrsperre macht sich dadurch bemerkbar, das der wagen für einige sekunden anspringt und dann wieder ausgeht....


    die kraftstoffzufuhr fehlt dann? was ist mit dem zündfunken...fehlte auch er zur gleichen zeit?
    Motordrehzahlfühler kann es durchaus sein...denn,wenn der morgens mal nichts anzeigen will....weiß das motorsteuergerät nichts über deinen startversuch und wird deswegen auch nicht daran denken...zündfunken bzw die kraftstoffeinspritzung einzuleiten


    gruß mickey
     
  6. #5 Polo - Besitzerin, 09.08.2005
    Polo - Besitzerin

    Polo - Besitzerin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Polo
    KW/PS:
    -
    Baujahr:
    2001
    BINGO! [​IMG] [​IMG]

    Es war der Intervallgeber für die Kurbelwelle bzw. Motordrehzahlfühler!
    Hat auch die Diagnose bei VAG gemeldet, aber bei der freien Werkstatt nur Motorsteuergerät inaktiv - sporadisch. Bei VAG kam noch eine Meldung Geber liefert unplausibles Signal - sporadisch.

    Es hat jetzt 180€ gekostet bei VAG. Anlasser Aus-und Einbau und Geber austauschen, Protokoll löschen etc.

    Bis heute hatte ich kein Problem mehr! Toi,toi,toi!

    Danke und wenn ich mal wieder ein Problem habe, werde ich mich gerne wieder an Euch wenden!

    Noch eins:
    Es war nicht festzumachen, wann der Wagen ansprang. Kurzes Entladen und dann wieder neustarten und er sprang nicht mehr an, genauso wenn er die ganze Nacht stand!
    Der Anlasser war immer i.O.

    :slol: :slol: :slol:
     
  7. #6 Mickey0123, 13.08.2005
    Mickey0123

    Mickey0123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf III GT
    KW/PS:
    90
    Baujahr:
    1993
    MKB/GKB:
    ABS
    hi polofahrerin.....na klasse wenn er nun inzwischen wieder tadellos läuft.....


    zitat"Noch eins:
    Es war nicht festzumachen, wann der Wagen ansprang. Kurzes Entladen und dann wieder neustarten und er sprang nicht mehr an, genauso wenn er die ganze Nacht stand!
    Der Anlasser war immer i.O."


    das der kurbelwellengeber ausfällt, erkennt man nur daran, das der motor überhaupt nicht kommen möchte...drehen vom anlasser tut er dann trotzdem einwandfrei....


    weiterhin viel spaß mit deinem polo
    gruuß mickey
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Polo - Besitzerin, 19.08.2005
    Polo - Besitzerin

    Polo - Besitzerin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Polo
    KW/PS:
    -
    Baujahr:
    2001
    [​IMG]

    ZU LAUT GEJUBELT!

    Eine Woche später sprang mein Auto wieder nicht an!

    Dieses Mal wurde das Steuergerät der Wegfahrsperre ausgetauscht.

    Das hat mich jetzt nochmal 200€ gekostet und keiner kann mir garantieren, dass es das jetzt wirklich war!

    [​IMG] [​IMG]
     
  10. #8 Schraubi-Schlumpf, 19.08.2005
    Schraubi-Schlumpf

    Schraubi-Schlumpf Gast

    mal so ein hinweis an alle fehlerteufel-geplagten:

    wenn ihr in eine werkstatt geht, wollt ihr fehlerbehebung!
    wenn die werkstatt auf verdacht teile tauscht, die später gar nicht schuld waren, dann sollen sie die original teile einfach wieder zurückbauen und die rechnung stornieren!
    warum bezahlt ihr rechungen, die eurer problem nicht behoben haben ?? also geld zurückfordern!
     
Thema: Polo macht Probleme...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vw polo 2005 probleme

    ,
  2. polo wegfahrsperre problem

    ,
  3. polo 86c wegfahrsperre

    ,
  4. wegfahrsperre polo 86c,
  5. probleme wegfahrsperre polo,
  6. Polo 2000 Probleme,
  7. fehler wegfahrsperre vw polo ursache,
  8. polo fsi springt nicht an,
  9. polo 86c anlasser tauschen,
  10. ringantenne polo,
  11. ringantenne vw,
  12. polo bj 2005 probleme,
  13. vw polo bj 2000 Wegfahrsperre,
  14. wo sitzt der anlasser beim polo,
  15. polo sdi wegfahrsperre,
  16. ringantenne vw polo,
  17. wo sitzt der anlasser vw polo,
  18. wegfahrsperre probleme polo,
  19. probleme mit polo neu,
  20. anlasser polo baujahr 2000,
  21. polo probleme wegfahrsperre,
  22. Motorsteuergerät probleme Vw polo Bj 2005,
  23. polo sdi springt nicht an,
  24. batteriewechsel polo baujahr 2005,
  25. polo bj 2000 Wegfahrsperre
Die Seite wird geladen...

Polo macht Probleme... - Ähnliche Themen

  1. ABS Polo 6n2

    ABS Polo 6n2: Moin. Ich hab das Problem das meine ABS Lampe des öfteren leuchtet... Fehlerspeicher sagt bei aktiver Leuchte aber nichts... ABS regelt auch...
  2. Polo 6N geht beim fahren immer aus und springt nicht mehr an!

    Polo 6N geht beim fahren immer aus und springt nicht mehr an!: Hallo ich habe einen Polo 6N1. Leider kenne ich mich mit Autos überhaupt nicht wirklich aus. Seit neuestem geht er nach einer Weile fahren aus...
  3. Polo 9n3 will einfach nicht sauber anspringen

    Polo 9n3 will einfach nicht sauber anspringen: Hallo zusammen, unser Polo 1.2 von 2008 macht ständig ärger wenn er eine kurze Zeit stillgestanden war. Die Zündung kommt sehr rucklig. Wenn er...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden