PD-TDi's und Skoda ?

Diskutiere PD-TDi's und Skoda ? im Seat Forum im Bereich Weitere Automarken; Wie siehts bei Skoda eigendlich mit PD-TDi's aus ? Im Konfigurator des Octavia gibts nur den 66- und 81 kw-TDi. Sind das die gleichen TDi's ohne...

  1. #1 Jimmy82, 07.11.2001
    Jimmy82

    Jimmy82 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2001
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf III CL
    KW/PS:
    55/75
    Baujahr:
    1992
    MKB/GKB:
    AAM
    Wie siehts bei Skoda eigendlich mit PD-TDi's aus ? Im Konfigurator des Octavia gibts nur den 66- und 81 kw-TDi. Sind das die gleichen TDi's ohne PD, die auch bei VW vor dem PD-Zeitalter als TDi zu haben waren ?
    Wenn meine Annahme richtig ist, wieso gibts bei Skoda keine PD-Motoren ? Will VW persönlich den Teller erstmal auslöffeln, bevor Skoda (und Seat ?) auch PDs verkaufen dürfen ?
     
  2. eBay

    Anzeige

    Schau mal hier: PD-TDi's und Skoda ?. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lindi

    Lindi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.06.2001
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A4 1.9 TDI
    KW/PS:
    85/115
    Baujahr:
    2006
    MKB/GKB:
    BRB
    Hey!
    Zu 1) Ja
    Zu 2) auch ja
    Aber einen PD gibts doch eh für den Octavia: Den 100 PSigen im 4x4 Combi [​IMG].
    Gruß
    Lindi
     
  4. #3 Jimmy82, 07.11.2001
    Jimmy82

    Jimmy82 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2001
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf III CL
    KW/PS:
    55/75
    Baujahr:
    1992
    MKB/GKB:
    AAM
    Danke für Deine Antwort !

    Ich hatte im Konfigurator nur unter Octavia Limosine geguckt.
    (das Dieselmotorenangebot ist dann ja ganz schön mager bei Skoda, und die Benziner sind, wie bei VW auch, alle nicht das Wahre)
    Skoda scheint ja dann wohl auch keinen Saugdiesel zu haben, wenn ich keinen entdeckt hab. Aber der wird ja auch selten verlangt...
     
  5. Lindi

    Lindi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.06.2001
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A4 1.9 TDI
    KW/PS:
    85/115
    Baujahr:
    2006
    MKB/GKB:
    BRB
    Probier doch mal den 1,8T, den hat mein Vater und ich finde ihn motorisch (und auch sonst) sehr gut. Natürlich wäre der absolute Überhammer der RS [​IMG].
    Gruß
    Lindi
     
  6. #5 Jimmy82, 07.11.2001
    Jimmy82

    Jimmy82 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2001
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf III CL
    KW/PS:
    55/75
    Baujahr:
    1992
    MKB/GKB:
    AAM
    Also für mich selbst (als noch-Schüler) kommts garnicht in Frage, war nur reines Interesse [​IMG] Bin mit meinem 3er Golf ja schon mehr als zufrieden.
    Bei den Benzinern meinte ich auch die eher "normalen" bis knapp über 100 PS. Ich bin (trotz meiner 19 Jahre und der daraus resultierenden kurzen Zeit sowas zu beurteilen) schon mehrere von diesen 16V-Drehzahlhuren der VAG-Gruppe gefahren und bin nicht beeindruckt. Ich steh (und das kann ich jetzt schon sagen *g*) mehr auf Drehmoment. Deswegen auch die Frage nach den TDi's.
    Den 1,8 T kenn ich nur vom Mitfahren in nem Passat. Schwer zu sagen, was ich davon halten soll. Ich stehe dem Teil etwas kritisch gegenüber, weil mir die 150 PS aus nur 1,8 l Hubraum etwas gezwungen vorkommen.
     
  7. Lindi

    Lindi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.06.2001
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A4 1.9 TDI
    KW/PS:
    85/115
    Baujahr:
    2006
    MKB/GKB:
    BRB
    Gut, mit den 100 PS Maschinen hab ich keine Erfahrung. Aber eines kann ich Dir im Vergleich 1,8T 150 PS mit 1,9 TDI mit 115 PS sagen: Obwohl der TDI durch sein Drehmoment kraftvoller wirkt hat der 1,8er keine Probleme mit mir und ist auch fast 2 sek schneller auf 100 (lt. Werksangabe). Im Sprint ohne runterschalten, was genau immer meins war, schaut das dann natürlich anders aus. Deswegen bin ich auch von 115 PS Benziner auf TDI umgestiegen [​IMG].
    Gruß
    Lindi
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: PD-TDi's und Skoda ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia 1.9 tdi pd combi elegance 4x4 was ist andres

Die Seite wird geladen...

PD-TDi's und Skoda ? - Ähnliche Themen

  1. VW, Audi, Skoda, Seat, etc....Teile

    VW, Audi, Skoda, Seat, etc....Teile: Moin moin, ich habe sehr viele Freunde die so wie ich Autoschrauber sind, beruflich wie auch privat. Mir ist aufgefallen, dass bei allen diverse...
  2. Pop Off für TDI's mit VTG

    Pop Off für TDI's mit VTG: Pop Off für TDI's mit VTG Hi Leutz! Hat irgendjemand eine Ahnung wie das technisch realisiert wird ??
  3. TDi's im Golf III Cabrio

    TDi's im Golf III Cabrio: Moin ! Welche Dieselmotoren gab es im Golf III Cabrio ? Der 90 PSsige (1Z) ist mir bekannt. Aber gab es auch den 75er und den 110er, oder gabs...