Ölfilter

Diskutiere Ölfilter im Motor und Getriebe Forum im Bereich Allgemeines; Ölfilter Hallo! Nachdem man mir gesagt hat, dass der Ölfilterwechsel eigentlich kein Problem darstellt, habe ich mir einen entsprechenden...

  1. MaLa

    MaLa Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf IV TDI, Golf V
    KW/PS:
    74/100
    Baujahr:
    2001/2007
    MKB/GKB:
    -
    Ölfilter

    Hallo!

    Nachdem man mir gesagt hat, dass der Ölfilterwechsel eigentlich kein Problem darstellt, habe ich mir einen entsprechenden Filter gekauft.

    Jetzt die Frage: Was gilt es zu beachten?

    Der Ölfilter ist doch direkt unter der Abdeckung, die über dem Motorblock ist oder? Also direkt neben dem Messtab für den Ölstand.

    Wie drehe ich das Teil raus? Muss ich zuerst das alte Öl ablassen (empfinde ich zumindest für sinnvoll)?

    Gibts irgendwo im Internet eine Anleitung dazu?

    Leider habe ich über die Suchfunktion nichts gefunden oder schlichtweg die falschen Stichwörter verwendet: Falls es so ein Thema schon mal gab, dann bitte den Link posten!

    Danke für Tipps und Tricks!

    MfG
     
  2. eBay

    Anzeige

    Schau mal hier: Ölfilter. Dort wird jeder fündig.



    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SonGoku, 04.06.2004
    SonGoku

    SonGoku Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2002
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn man den Filter wechselt, wechselt man im Normalfall auch das Öl. Also Öl ablassen, Filter wechseln (gibt's spezielles werkzeug zu) und Pumpe-Düse taugliches Öl (4,5 ltr.) wieder auffüllen.
     
  4. MaLa

    MaLa Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf IV TDI, Golf V
    KW/PS:
    74/100
    Baujahr:
    2001/2007
    MKB/GKB:
    -
    Das mit dem Öl ist klar [​IMG] Hatte das nur nicht extra geschrieben.

    MfG
     
  5. #4 import_Hansi, 06.06.2004
    import_Hansi

    import_Hansi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.12.2002
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Erst den Filter rausschrauben, dann das Öl ablassen.
     
  6. #5 import_paulchen, 06.06.2004
    import_paulchen

    import_paulchen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2003
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    hääää, erst filter raus, und dann das öl. gibbts neue errungenschaften der technik zum ölwechsel oder sind hier noch mehr die das für blödsin halten.

    aber zum eigentlichen frägchen, ölwechsel:

    -motor etwas warm fahren (vorsicht beim ablassen, öl ist dann warm)
    -fhz evtl gerade aufbocken, um an die ablasschraube zu kommen
    -öl durch die besagte schraube ablassen (natürlich ein ausreichend großes auffanggefäß drunter), einfüllstutzendeckel aufmachen, damit luft rein kann).
    -filter rausschrauben (vorsicht es ist noch öl im filter, bei unvorsichtigem rausschrauben kann es eine sauerrei geben).
    -ist der filter so fest das er mit der hand nich abgeht, da gibbts ölfilterschlüssel.
    -alles schön sauber machen (ablasschraube, flansch ölfilter, ölwanne)
    -auf die dichtung des neuen ölfilters ein klein wenig öl mit dem finger auftragen, und filter einschrauben. ablaßschraube wieder einschrauben (evtl neue dichtung, oder neue ablaßschraube)
    -richtige menge öl rein
    -dichtheit überprüfen, ölstand überprüfen
    -fertsch.

    wer das öl nicht ablassen will kann es z.b. auch an der tanke absaugen lassen. ablassen ist aber besser weil dann alle ablagerungen, und schwebestoffe aus der ölwann rauslaufen.

    das alte öl kann man übrigens dort wo man das neue geholt hat kostenlos entsorgen lassen.
     
  7. MaLa

    MaLa Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf IV TDI, Golf V
    KW/PS:
    74/100
    Baujahr:
    2001/2007
    MKB/GKB:
    -
    [​IMG]
    Habe es tatsächlich hinbekommen und es ging völlig problemlos! Intuitiv sogar in der richtigen Reihenfolge: Öl raus, Filter raus... [​IMG]

    MfG
     
  8. #7 orkfresh, 06.06.2004
    orkfresh

    orkfresh Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    0
    nur mal so am Rande [​IMG]

    Je anch Größe des Motors...
    der Filter ist mit bis zu 0,5 Liter Öl "befüllt"..

    Siehe Wechselmenge Öl, wenn nur absaugen ohne vs mit Filterwechsel;-)
     
  9. MaLa

    MaLa Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf IV TDI, Golf V
    KW/PS:
    74/100
    Baujahr:
    2001/2007
    MKB/GKB:
    -
    Richtig! Habe fast 5 Liter Öl gebraucht um wieder aufzufüllen!

    MfG
     
  10. #9 import_Hansi, 06.06.2004
    import_Hansi

    import_Hansi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.12.2002
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0


    Ölfilter erst rausschrauben, da sich noch ca 0,5 l Öl im Filtergehäuse befinden. Wenn man den Filter erst dann rausschraubt wenn die Ölablaßschraube wieder geschlossen ist, fließen dann ca. 0,5 l altes Öl in die Ölwanne. Deine Beschreibung ist für diesen Motor nicht zutreffend.

    [​IMG]

    Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten!!!
     
  11. #10 El Loco, 06.06.2004
    El Loco

    El Loco Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2002
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Einfach die Ablaßschraube solange offen lassen wenn das mal wirklich der Fall sein sollte, damit kann man nichts falsch machen...paulchens Reihenfolge ist schon die richtige...also, siehe Motto oben...[​IMG]
     
  12. #11 import_paulchen, 06.06.2004
    import_paulchen

    import_paulchen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2003
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    ei, moment, immer schön sachlich! s_sauer
    zum zeitpunkt des des filterrausschraubens ist die ablasschraube normalerweise noch nicht wieder montiert so das nachlaufendes öl immer noch raus kann (so stehts auch in der reihenfolge!!!!!!)
    ich persönlich würde NIEMANDEM empfehlen zuerst den ölfilter rauszuschrauben. sicher gibbts motortypen die den ölfilter evtl hoch genung haben so das man ihn problemlos vorher rausschrauben kann, aber bedingungslos für alle gilt das nicht. und schraub doch mal bei nem anderen motor erst den ölfilterraus. hoffentlich haste dann ein bisschen ölbindemittel da!!!!!!

    auf nummer sicher geht man IMMER mit erst das öl raus, besonders wenn die vorkentnisse nicht besonders vertieft sind!!!!
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. MaLa

    MaLa Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf IV TDI, Golf V
    KW/PS:
    74/100
    Baujahr:
    2001/2007
    MKB/GKB:
    -
    Also ich habe zuerst die Schraube aufgemacht und dann den Rest... Das macht in meinen Augen auch Sinn!

    MfG
     
  15. #13 import_Hansi, 06.06.2004
    import_Hansi

    import_Hansi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.12.2002
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Du hast doch auch einen Diesel in Deinem G IV. Schau mal wo Dein Öfilter sitzt.
     
Thema: Ölfilter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wo sitzt der ölfilter beim golf 5

    ,
  2. ÖLFILTER DEFEKT

    ,
  3. wo sitzt der Ölfilter beim golf 3

    ,
  4. Ölfilterwechsel Passat 3C,
  5. passat 3c ölfilter wechseln anleitung,
  6. wo sitzt der ölfilter beim passat 3c,
  7. wo sitzt der ölfilter passat 3c ,
  8. Ölfiltereinsatz mit Dichtung Passat 3c wo ist der im Motor,
  9. golf 5 anschrauben zum ölablassen,
  10. ölfilter passat 3c,
  11. golf 3 wo sitzt der ölfilter,
  12. wo sitzt der ölfilter passat 3c tdi,
  13. wo sitzt der ölfilter beim audi a8,
  14. ölfilter golf 5 wechseln,
  15. ölfilterschlüssel golf 5,
  16. Wo sitzt der Ölfilter golf 3,
  17. wo kann ich gefunden oil filter audi a2,
  18. A3 Tips & Tricks Motor öle,
  19. olfilder golf v bo.mben fest,
  20. wo ist der ölfilter beim passat 3c,
  21. anweisung wo der ölfilter audi a2 sitzt,
  22. motoröl wechseln passat 3c,
  23. audi a2 oil filter wechseln,
  24. Wo sitzt der Ölfilter beim Audi A6,
  25. passat 3c ölfilter
Die Seite wird geladen...

Ölfilter - Ähnliche Themen

  1. TÜV beklagt den Ölfilter

    TÜV beklagt den Ölfilter: Hey zusammen, vor ein paar tagen war ich beim TÜV und hab mir sagen lassen, das ich mit dem Auto auf jeden Fall noch mein Ölfilter wechseln...
  2. Ölfilter

    Ölfilter: Hallo leute hab mir nen Ölfilter bestellt welcher heute angekommen ist für meien vw polo 86c Bhj 1993 nur musste ich feststellen das dieser größer...