Öl für TDI

Diskutiere Öl für TDI im Motor und Getriebe Forum im Bereich Allgemeines; Öl für TDI Hi, mich interessiert welches Öl ihr für eure TDIs verwendet und wie teuer der Liter ist. Ich brauch kein LongLife-fähiges Öl. Hab...

  1. #1 DerAlex, 22.05.2002
    DerAlex

    DerAlex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2002
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Öl für TDI

    Hi, mich interessiert welches Öl ihr für eure TDIs verwendet und wie teuer der Liter ist.
    Ich brauch kein LongLife-fähiges Öl.
    Hab meinen ALH TDI nicht gechipped oder sonstwie getuned.
    Hab gestern noch 7.50 Euro für einen Liter 0W40 von Castrol (?) gezahlt. Das fand ich noch ok.
     
  2. eBay

    Anzeige

    Schau mal hier: Öl für TDI. Dort wird jeder fündig.



    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Also ich nehm das 5W-40, mit dem 0W-40 habe ich mir meinen ersten TDI zerstört, weil das Zeug einfach zu dünnflüssig gewesen ist. 98 waren die TDIs halt nciht so gut gefertigt und deswegen durften die das 0W-40 nicht fahren.

    Heut mit dem LL ist das ja anders.
     
  4. #3 DerAlex, 27.05.2002
    DerAlex

    DerAlex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2002
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    @ Julian

    Was meinst Du den mit LL?

    Ich werde wohl 5w oder doch 0w Öl nehmen. Bisher hat der Motor meist 0w bekommen.

    Beim Praktiker gibt es ein sehr günstiges vollsynthetik Öl mit Freigabe für VW, Merceds und sogar für Porsche - das sollte eigentlich was heissen. Dieses Öl nimmt immer ein Taxifahrer den ich letztens mal gefragt habe welches Öl er für seinen TDI nimmt (auch 90 PS , allerdings in einem uralten Passat mit über 700tkm auf der Uhr). Der meinte er nimmt immer das Öl vom Praktiker, ist auch richtig günstig.

    Ein bisschen Zeit hab ich ja noch bis zum nächsten Ölwechsel (3tkm).
     
  5. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    LL=LongLife

    Naja Du mußt schon drauf achten, da es der VWnorm entspricht die Dein Motor benötigt.
     
  6. #5 DerAlex, 27.05.2002
    DerAlex

    DerAlex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2002
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Ist mir schon klar [​IMG]

    Ich weiss nur nicht ob ich dem Aufdruck "genügt VW-Norm 500XXXX" auch einfach so vertrauen sollte?

    Meinst Du wirklich dein 98er ALH ist am 0w40 gestorben?
    Ich mein, den Motor hab ich ja auch und angeblich hat der meistens 0w Öl vom Vorbesitzer bekommen (Schock!!!).

    Ich hab aber auch immer 0w nachgekippt, dazu hatte mir die Werkstatt geraten. Allerdings kann ich mir auch vorstellen dass 0w Öl die Anforderungen eines TDIs was Viskosität über einen großen Temp.Bereich angeht nicht unbedingt so gut erfüllen kann wie das 5w.

    Ich weiß nur, man sollte für den TDI schon bessers Öl nehmen und nicht irgendeine Pampe aus dem Supermarkt (wie ich es immer bei meinen Corsas gemacht habe - die haben aber auch ewig lange gehalten).

    Aber beim Diesel, und dann noch mit Turboaufladung........
    Ich bin jetzt vorsichtiger daher werd ich die Box wohl auch nicht einbauen, selbst wenn ich den Wagen demnächst doch verkaufen werde um mir einem mit Climatronic und Schiebedach und 110PS TDI Motor zu kaufen. Ich bin nur nicht ganz sicher ob ich dann wieder nach nem Highline suchen soll.
     
  7. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Also auf meinem Wartungsbeleg steht drauf, daß Öl nach 50500 und 50501 eingefüllt werden kann. Und nach meiner Ölliste läßt das maximal ein 5w-30 Öl zu.

    Bei mir ging damals der Spaß bis 30.000km gut, dann fing er langsam an Öl zu verbrauchen und das steigerte sich bis 2.5Liter auf 1000km.
    Irgendwann mußte ein Kolben dann Öl verdichten und brach.

    Gut, wenn Dein Motor kein 0W-40 verbraucht oder nur wenig, dann sind bei ihm wohl die Toleranzen günstiger ausgefallen, als bei meinem Motor damals.

    Ich fahre nun ein 5W-40 und das hält sich preislich auch im Rahmen. Allerdings ist der Motor schon für LongLife vorgesehen, allerdings der Rest des Fahrzeuges nicht. So könnte ich sicher ein 0W-30 Öl einfüllen, aber wer kann das bitteschön bezahlen?
     
  8. #7 DerAlex, 27.05.2002
    DerAlex

    DerAlex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2002
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Ich werde dann wohl auf 5w umsteigen.

    Meiner braucht 1 Liter Öl auf 6 tkm. Ich denke mal das ist sehr sehr wenig. Vielleicht ist es auch mehr. NAch dem letzetn Ölwechsel stand der Meßstab genau in der Mitte. NAch ca 6tkm war der Ölstand bei min. . Dann hab ich 1 Liter nachgekippt und alles war wieder ok, also wieder in der Mitte vom Meßstab.
     

    Anhänge:

  9. #8 Markus400, 27.05.2002
    Markus400

    Markus400 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.03.2002
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Wie ist das mit dem LL-Öl bzw. Service?

    Mein Händler sagte mir, das LL-Öl ist teurer. Ich habe jetzt ein
    spezielles PD-Öl (Sau-Teuer: 5l = 50€ beim Händler) drin.
    Genaue Bezeichnung habe ich jetzt gerade nicht.

    Mein Golf 115 PS PD zeigt alle 15.000 km "Ölwechsel Service" an.
    Zeigt es beim LL-Öl das dann nur an, wenn das Öl gewechselt werden muss?

    Gruß

    Markus
     
  10. #9 TDI 180, 28.05.2002
    TDI 180

    TDI 180 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2002
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Markus 400

    Hallo Markus,

    bei LL bracht dein Auto alle +/- 40.000 km service, abhängig von deine Fahrweise. Zeigt nur an wenn wirklich Öl gewechselt werden muß. Wenn dein Auto alle 15.000 Ölwechsel anzeigt, ist kein LL Motor drin. Also brauchst du auch kein Geld auszugeben für Öl was so teuer ist wie Champagne !
    Sehe im Service Heft nach welches Öl du brauchst, für LL Motoren bracht mann (ich) norm. 506000. Kostet hier € 17 p. Liter. Und ist nicht an der Tankstelle zu bekommen !! Frag mich nicht warum.

    Viel Glück !

    Grüße,

    Sebastiaan
     
  11. #10 Christian, 28.05.2002
    Christian

    Christian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Bora Variant TDI
    KW/PS:
    96/130
    MKB/GKB:
    ASZ
    Der 115er Pumpedüse hat KEINE Longlife-Freigabe.
    Demnach muss er alle 15.000km zum Ölwechsel und braucht auch daher kein Longlife-Öl! [​IMG]
     
  12. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Tja aber vielleicht meint er ja einfach nur das PDöl, mit dem VW ja auch gut zu verdienen scheint.
     
  13. #12 orkfresh, 28.05.2002
    orkfresh

    orkfresh Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    0
    also ich kenne Händler [​IMG] , die wollen pro Liter LL_ÖL 20€ haben !!
    Von daher finde ich 5L=50€ OK.
    Denn ca. 10 € fürn Liter zB 0W30 zahlt man auch beim Zubehörladen
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Markus400, 28.05.2002
    Markus400

    Markus400 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.03.2002
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    @Julian: Ja ich meinte das PD Öl.
    Laut Händler können bei "normalem" Öl die Düsen verkleben?!?
     
  16. #14 Christian, 28.05.2002
    Christian

    Christian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Bora Variant TDI
    KW/PS:
    96/130
    MKB/GKB:
    ASZ
    Der AJM-Motor (=115er PD) benötigt Öl nach der VW/Audi Norm 505.01 , that´s it.....
     
Thema: Öl für TDI
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. passat 3c tdi welches öl

    ,
  2. motorenöl audi tdi pd

    ,
  3. wie viel liter öl im audi a6 1 9 tdi

    ,
  4. wieviel öl geht in ein audi 80 b4 1.9tdi getriebe,
  5. welches öl für polo tdi 110 ps,
  6. passat 2002 tdi öl,
  7. passat tdi 2002 motoröl,
  8. Wieviel Oel Oelwechsel beim Audi A4 2 5 Lite TDI,
  9. welches öl für ajm,
  10. welches öl audi a3 tdi 110ps 5w30,
  11. Motoröl Audi Diesel,
  12. 0w40 öl,
  13. 0w40 1.9 TDI PD,
  14. welches öl passat 3c tdi,
  15. bestes öl für diesel,
  16. f,
  17. Wieviel Motoröl Audi A3 Diesel 110 PS BJ.11/2014,
  18. longlife oil für vw polo tdi,
  19. a6 4b 1 9 tdi motor öl,
  20. audi a6 4b 1.9 tdi motoröl,
  21. wie viel Öl geht in ein Audi 80 1.9 tdi,
  22. audi 80 b4 1.9 tdi welches öl,
  23. ölwechsel audi 80 tdi,
  24. motoröl audi q3 diesel,
  25. welches öl für audi 80 cabrio 1.9 tdi