Nox Sensor und AdBlue Warnung

Diskutiere Nox Sensor und AdBlue Warnung im VW Passat 3C Forum im Bereich VW Passat; Hallo, ich habe ein frage bzw. benötige eure hilfe. Ich bekomme ab und zu mal die gelbe Motorleute mit der Meldung AdBlue Prüfen 1050 km....

  1. #1 okan8100, 26.03.2015
    okan8100

    okan8100 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe ein frage bzw. benötige eure hilfe.

    Ich bekomme ab und zu mal die gelbe Motorleute mit der Meldung AdBlue Prüfen 1050 km. Manchmal ist die AdBlue Warnung von ganz alleine weg, aber die Motoleuchte leuchtet weiter bis ich dies immer Löchen lassen muss. Danach passiert erstmal vielleicht 1 woche oder sogar 1 Monat nix. dann wieder das gleiche. Nach auslesen bekomme ich diese Fehler Meldungen(siehe Anhänge). Ich habe viel im Internet gesucht aber leider nichts gefunden. Kann es sein das der Nox sensor defekt hat und dadurch Adblue Warnung aktiviert. oder ist AdBlue Pumpe und der Nox Sensor defekt.
    Brauche eure Hilfe.
    Teile Nummer habe ich von VW diese bekommen: 03L907807AC. Es gibt im Internet auch den Sensor mit Teile nummer: 03L907807T. würde der auch Passen anstatt AC mit T am ende.

    Passat Variant BlueTDI Bj. 11.2009


    auslesen passat 1.jpg auslesen passat 2.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fuchs_100, 26.03.2015
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.333
    Zustimmungen:
    3
    Modell:
    A4 Avant 8E
    KW/PS:
    132 KW | 180 PS
    Baujahr:
    2004
    AW: Nox Sensor und AdBlue Warnung

    Der Stand im Tank ist aber wohl noch ausreichend, oder was wurde dahingehend bislang unternommen? Wie lange ist dein AdBlue schon im Tank?
    Sollte dies erst vor kurzem abgesaugt und komplett erneuert sein, ist hier kein Handlungsbedarf und der Fehler sollte weiter beim Sensor gesucht werden.

    Ansonsten würde ich mit dem Sensor beginnen, da sich der schon mal ersetzt hat. Ob es dann wirklich an ihm lag, zeigt sich erst im Anschluss. Bei VW warst du ja vermutlich bislang noch nicht mit dem Problem. Die Teilenummer passt. Die andere Teilenummer habe ich im Verlauf nicht gesehen und selbst wenn es so wäre, empfehle ich die Finger davon zu lassen, da nur die aktuellste Version zu verwenden ist. Es macht keinen Sinn sich eine veraltete Version, die ggf. fehlerbehaftet ist, einzubauen. Des Weiteren sieht das nach einem sehr alten Softwarestand auf deinem Motorsteuergerät aus. Ich denke da gibts was deutlich neueres, was da natürlich auch drauf sollte in diesem Zuge!
     
  4. #3 swfritz, 28.01.2018
    swfritz

    swfritz Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.01.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich fahre auch den Passat adblue und habe sit dem softwareupdate am 30. Juni 2017 ab und zu die Anzeige 1050 km adblue prüfen ehalten. Diese Anzeige war nicht stetig und schaltete sich nach wenigen Sekunden wieder ab???
    Im Dezember habe ich dann mit den erhaltenen Gutscheinen in einer VW-Werkstatt adblue nachfüllen lassen, da nunmehr die Anzeige dauerhaft blinkte. Am darauffolgenden Tag blinkte bei ruhiger Fahrweise über die Landstraßen wieder die 1050er Anzeige auf. Bei Ankunft am Zielort hatte sich die Anzeige weiter reduziert auf 900 km. Eine Nachfrage in der Werkstatt hatte ergeben, dass 14 Liter nachgefüllt wurden. Die früher übliche Anzeige beim Starten des Motors wegen der Restmenge tauchte zu keinem Zeitpunkt auf.
    Am nächsten Morgen hatte ich dann ein Aufblinken vermutlich aller Fehlermeldungen, die vom Steuergerät überwacht werden, Beim Neustart des Fahrzeuges blinke nur noch die Warnleuchte für den Katalysator.
    Daraufhin bin ich - nach Recherche im Internet - auf die Autobahn und bin unter Vollast gefahren. Bei einem weiteren Neustart waren alle Warnhinweise verschwunden???
    Der Besuch der Werkstatt hatte ergeben, dass selbst das Motorsteuergerät nicht mehr im Fehlerspeicher angezeigt wurde...
    Es wurde mit der Werkstatt verabredet, dass im Januar das Fahrzeug noch einmal an das Diagnosegerät angeschlossen wird. Bis zu diesem Zeitpunkt sind zwei weitere Male die 1050er Meldungen aufgetaucht. Es war erstmalig ein Fehler aufgetaucht im Protokoll.
    Nach Rücksprache mit dem Autohaus war in der gleichen Woche ein weiterer Passat adblue mit der gleichen Fehlermeldung in der Werkstatt.
    Als erstes Zwischenergebnis wurde mich mitgeteilt, dass es sich um ein software-Problem handelt - diese Vermutung hatte ich bereits beim ersten Werkstattbesuch geäußert - . Ich kann beruhigt weiterfahren, war die Aussage des Werkstattmeisters!!!
    Heute habe ich nunmehr neben den wiederholten 1050er Meldungen auch den Fehler Katalysator im Display.. Ich bin mal gespannt, wie VW darauf reagiert.
    Im Übrigen steht auf Seite 322 des Bedienungshandbuches, dass bei einer Störung des Katalysators die Werkstatt unverzüglich aufzusuchen ist...
     
  5. #4 schoelpi, 24.05.2018
    Zuletzt bearbeitet: 24.05.2018
    schoelpi

    schoelpi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    der letzte Beitrag von swfritz lässt mich hellhörig werden...ich fahre einen Passat CC Baujahr 2010 (WVWZZZ3CZ...) mit AdBlue System und habe das Update Ende 2017 bekommen. Unmittelbar nach dem Update hatte ich exakt die gleiche Symptomatik wie swfritz sie schildert:
    • sporadisch Anzeige "AdBlue prüfen" (kein Motorstart in 1050 km etc.) obwohl der AdBlue Tank frisch aufgefüllt war
      • nicht reproduzierbar verschwand diese Warnung bzw. tauchte wieder auf
    • gelegentlich begleitet durch Aufleuchten der Motorkontrollleuchte (laut Fehlerspeicher deutete dies auf ein Problem im Bereich der NOX-Sensorik hin)
      • diesen Fehlereintrag konnte man löschen, kam aber irgendwann auch gerne mal wieder
    In der VW-Fachwerkstatt war man zunächst ahnungslos bzgl. eines Zusammenhangs mit dem Softwareupdate und hielt routinemäßig Rücksprache mit dem VW Konzern, da sämtliche Reklamationen in Zusammenhang mit der Diesel-Thematik dort gemeldet werden müssen (so wurde es mir jedenfalls erklärt). In Wolfsburg war man hingegen scheinbar alles andere als ahnungslos. Der VW-Mitarbeiter klärte mich anschließend darüber auf, dass dort bereits an einem neuen Update entwickelt werde, das genau dieses Problem beheben soll, aber erst in einigen Wochen (dann ca. Februar 2018) verfügbar sein sollte.

    Die Zeitplanung der VW Softwareentwicklung hat dann allerdings nicht so ganz funktioniert und mir wurde daraufhin im Februar ein Leihwagen zur Verfügung gestellt. Mit diesem bin ich heute noch unterwegs, da das "Update für das Update" immer noch nicht fertiggestellt (oder vom KBA freigegeben?) wurde. Da ich nur den Sprit des Leihwagens zahle, sehe ich das momentan immer noch recht entspannt, habe mich aber bisher sehr gewundert, dass man bisher kaum etwas von einem neuerlichen Update liest/hört. Mittlwerweile habe ich in einem anderen Forum immerhin einige andere Leidensgenossen aufgetan.

    Mich würden nun vor Allem die genaueren Hintergründe interessieren, z.B.:
    • Was ist die genaue Ursache des Problems? Sind die NOX-Sensoren nach dem ursprünglichen Update "überrascht" von der plötzlich aktivierten Abgasreinigung? ;-)
    • Ist das Modell so selten, dass dieses Thema in der öffentlichen Wahrnehmung so gut wie nicht auftaucht?
    • Warum hat sich VW in der Zeitplanung um bisher(!) mehrere Monate verschätzt? Gibt es evtl. ein grundlegendes Problem, dessen Lösung noch unklar ist?
    • @swfritz: Wie ist das Thema bei Dir ausgegangen?
    Die letzte Frage finde ich im Grunde genommen am spannendsten. Gibt es jemanden, der zu diesem Thema fundierte Kenntnisse hat und diese mit mir teilen möchte?
     
    swfritz gefällt das.
  6. #5 swfritz, 26.05.2018
    swfritz

    swfritz Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.01.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle adblue 1 Fahrer,

    wir dürften dieFahrzeuge der ersten Serie mit adblue im Passat fahren (2009/2011). Die Entwicklung oder Freigabe beim KBA scheint tatsächlich zu stocken.
    Ich fahre seit Ende Januar ein VW-Leihfahrzeug - mittlerweile fast 6000 km...Ein Ende scheint noch nicht in Sicht zu sein.
    Meine Vermutung ist, dass im Rahmen des softwareupdates die Einspritzmenge adblue erhöht wurde. Die Folge davon könnte sein, dass der NOX Sensor verrusst, da bei mit unter anderem auch die Leuchte für die Abgasreinigungsanlage angegangen ist.
    Weniger asblue bedeutet mehr NOX-Ausstoß. Ebenso dürfte die Motorlebensdauer bei zu hoher adblue Einspriitzung leiden.
    Es bleibt abzuwarten, wann es zu einer Lösung kommt.
     
  7. #6 swfritz, 09.06.2018
    swfritz

    swfritz Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.01.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle Interessierte,

    nach 4 Monaten habe ich meinen Passat zurückerhalten. Seit dem letzten Beitrag ging es doch schneller als erwartet.
    Es wurde EDC SG umprogrammiert, Luftmassenmesser ersetzt, NOX-Sensor gepr und ersetzt und das Kühlmittelreglergehäuse ersetzt. Ich bin mal gespannt, ob es funktioniert???

    Liebe Grüße
     
Thema: Nox Sensor und AdBlue Warnung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vw sharan adblue pumpe defekt

    ,
  2. nox sensor audi q5

    ,
  3. sharan nox sensor defekt

    ,
  4. vw sharan adblue fehler,
  5. nox Sensor sharan 7N meldung,
  6. nox sensor vw passat 3c,
  7. Fehler adblue (def),
  8. sharan 7n addblue und Werkstatt Schlüsselan,
  9. audi adblue Fehlermeldung,
  10. nox sensor 2 bank 1,
  11. VW nox geber nach update fehler,
  12. passat 3c adblue warnung,
  13. adlue sensor kaputt,
  14. adblue warnung geht nicht weg,
  15. nox sensor vw sharan 7n,
  16. adblue sensor defekt,
  17. nox sensor vw sharan,
  18. vw sharan nox sensor defekt,
  19. audi a4 @avant adblue systemfehler,
  20. audi adblue fehler verschwindet,
  21. adblue anzeige geht nicht aus,
  22. sharan adblue kein motorstart,
  23. NOX Sensor seat alhambra,
  24. nox Sensor sharan 7N bj 2011,
  25. adblue tank nox sensor
Die Seite wird geladen...

Nox Sensor und AdBlue Warnung - Ähnliche Themen

  1. Golf lV Motor klackert und zieht nicht mehr

    Golf lV Motor klackert und zieht nicht mehr: Hallo zusammen, ich bin neu hier und könnte eure Hilfe brauchen. Mein Golf klackert und beim fahren bzw. beim Gas geben,nimmt er das teilweise...
  2. Bremsenleuchte leuchtet ab und zu und piepst

    Bremsenleuchte leuchtet ab und zu und piepst: hallo habe mal den fehler ausgelesen fahre ein 2003 tt n8 132kw im anhang der fehler pipst ab und zu mal geht aber auch von alleine wieder weg...
  3. Eingetragene sachen austragen, und anderes eintragen ?

    Eingetragene sachen austragen, und anderes eintragen ?: Hallo Folgendes In meinem Fahrzeugschein sind Sachen eingetragen wie Sonderlenkrad Brabus typ c-3, Brabus federn sowie 235 reifen Plus Felgen,...
  4. Golf 4 1.6 105PS probleme mit dem Kaltstart und der Drehzahl..!

    Golf 4 1.6 105PS probleme mit dem Kaltstart und der Drehzahl..!: Hallo alle zusammen und zwar geht es um mein Golf4 1.6 105PS, Das Auto stand von Dezember bis April in der Garage und wurde nicht benutzt. jetzt...
  5. Leistungsabfall und Qualm

    Leistungsabfall und Qualm: Hallo, ich bin seit einiger Zeit besitzer eines Audi A6 4B Bj. 2003 2.5 TDI 120Kw. Ich habe heute auf der Autobahn festgestellt, wenn ich...