Nötigung im Straßenverkehr

Diskutiere Nötigung im Straßenverkehr im Recht und Verkehr Forum im Bereich Sonstiges; Hallo erstmal, ich suche schon seit Stunden im Internet nach einem ähnlichen Fall, aber bin bis dato noch nicht wirklich fündig geworden. Ich...

  1. #1 ChrisChris123, 19.09.2015
    ChrisChris123

    ChrisChris123 Gast

    Hallo erstmal,
    ich suche schon seit Stunden im Internet nach einem ähnlichen Fall, aber bin bis dato noch nicht wirklich fündig geworden.

    Ich bin eigentlich immer ruhig und sportlich unterwegs, aber halte mich immer an die StvO.

    Nun ja, heute war es dann so weit.... Stau auf der Autobahn - und ich hatte es eilig (im Nachhinein betrachtet hatte ich es nicht so eilig)

    Ich ließ meinen Gefühlen freien Lauf und wurde etwas zornig auf alle anderen.

    Dann sah ich vor mir einen schwarzen PKW der links fuhr obwohl rechts Platz war.
    Ich dachte mir:" Wieso fährt der **** Links??"
    Ich zögerte nicht lange und überholte Rechts.
    Ich ordnete mich wieder vor ihm ein. Das ganze war etwas knapp (es musste keiner abbremsen, aber es war schon unüberlegt von mir).

    Der PKW fuhr hinter mir nach und ich ordnete mich, als Platz war, rechts ein.
    Jetzt wollte er mich überholen und gab Gas. Da aber auf der rechten Spur ein LKW fuhr, ordnete ich mich wieder links ein. Wiederum war es eher knapp.

    Danach blinkte der PKW Fahrer auf und deutet mit den Fingern ein V und zeigte nach oben.
    (Ich nehme mal an, dass er mit dem V ein Video andeuten wollte und mit der Deutung nach oben zeigte er eventuell auf eine Dashcam.)

    Ich fuhr normal weiter und er überholte mich.

    Mir wurde dann etwas mulmig. Was wohl passiert wenn er mich anzeigt?

    Ich bin wie gesagt, ein ruhiger Fahrer, nur diesmal übernahmen meine Gefühle die Überhand.

    Ich bin mir natürlich vollkommen bewusst, dass ich mich falsch verhalten habe und möchte jetzt nur eine Einschätzung von Dritten haben, was die Strafe bzw. die rechtlichen Konsequenzen sind?
    Führerscheinentzug? Freiheitsstrafe wegen Nötigung? Geldstrafe? ....
    Es wäre mein erstes Vergehen.

    Danke schonmal im Voraus
     
  2. eBay

    Anzeige

    Schau mal hier: Nötigung im Straßenverkehr. Dort wird jeder fündig.



    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Audi A1, 24.09.2015
    Audi A1

    Audi A1 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A1
    Baujahr:
    2011
    Das einzige was ich hier sehe und was man auf dem Video sieht ist überholen außerorts auf der rechten Spur. Das kostet ein wenig und einen Punkt. Aber ob er dich anzeigt steht in den Sternen. Ich würde mir mal keine allzugroßen Sorgen machen.
     
  4. Eosin

    Eosin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2015
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Polo
    KW/PS:
    70 PS
    Baujahr:
    2009
    Eine Nötigung ist immer dann gegeben, wenn du mit Gewalt drohst oder mit einem empfindlichen Übel. Letzteres bedeutet, dass du so handelst, dass ein anderer sich deshalb zu einer Handlung, Duldung oder Unterlassung genötigt fühlt. Aber das passiert auch nur dann, wenn du wirklich für eine ganze Weile links fährst und jemanden behinderst, sodass der andere abbremsen muss. Oder du fährst so lange auf, dass der andere Angst hat, dass du ihm sein "Hinterteil" anfährst und er deshalb kontinuierlich schneller werden muss, weil ihm sonst ein Schaden am Auto passieren könnte.

    Kommt halt immer auf den Einzelfall an, aber ich denke auch nicht, wie mein Vorredner, dass es sich hier um eine Nötigung handelt. Es kommt auf die Dauer und die Intensität der Nötigung an und beides ist hier glaube ich nicht gegeben.

    Kam denn jetzt schon was?

    Außerdem muss der Typ erst mal beweisen, dass die Dashcam-Aufzeichnung gerechtfertigt ist, damit das als Beweismittel zugelassen wird.
     
  5. #4 sabrina196, 24.01.2016
    sabrina196

    sabrina196 Benutzer

    Dabei seit:
    10.01.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A2
    KW/PS:
    75 PS
    Baujahr:
    2001
    Also Führerscheinentzug würde ich auch auf jeden Fall ausschließen.. Ich hab gerade mal ein bisschen gegoogelt und laut Internet bekommst du für rechts überholen ne Geldstrafe von 100 € bzw. wenn es mit Gefährdung war 120 € und 1 Punkt (Quelle: https://www.bussgeld.de/bussgeldkatalog/ueberholen/ ). Ich kann dich im übrigen total verstehen.. bin auch eine eher ruhigere Fahrerin und wenn man dann solche Schnarchnasen vor sich hat, die trotzdem konstant links fahren und man hat es obendrein noch eilig, dann denkt man nicht so viel drüber nach und überholt einfach rechts. Würde mich mal interessieren, was es jetzt letzten endes gegeben hat?
     
  6. #5 Peujoe27, 12.04.2016
    Peujoe27

    Peujoe27 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    Ich werde ja im Auto auch immer zum Choleriker, aber eher so für mich. Ich würde nie deutlich und sichtbar einen anderen Fahrer nötigen und so unter Stress setzen. Sowas muss einfach nicht sein.
     
  7. Mulend

    Mulend Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.04.2016
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann ehrlich gesagt nicht verstehen, dass sich immer alle so aufregen müssen ;-) Ich bin ein sehr gelassener Fahrer und würde mir wünschen, dass es da anderen auch so ginge.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Nötigung im Straßenverkehr

Die Seite wird geladen...

Nötigung im Straßenverkehr - Ähnliche Themen

  1. Q7 Rückfahrkamera ist nötig oder nicht

    Q7 Rückfahrkamera ist nötig oder nicht: Guten Tag, lieber Audifans! Ich habe moment eine Rückfahrkamera gesehen, und ein Freund von mir hatte mir schon empfehlen. Aber ich weiss auch...
  2. Felgenwechsel: Eintragung nötig trotz ABE?

    Felgenwechsel: Eintragung nötig trotz ABE?: Ist es versicherungstechnisch notwendig, meine neuen Felgen 7,5x17" trotz mitgelieferter ABE des Herstellers erneut vom TÜV abnehmen zu lassen,...
  3. Multitronic / ATF-Ölwechsel nötig?

    Multitronic / ATF-Ölwechsel nötig?: [font=Arial][size=7] Hallo, ich fahre einen A6 Bj 2000 mit Multitronic. Beim jetzt anstehenden Kundendienst bei 60.000 Km ist nicht klar, ob das...
  4. Spezialwerkzeug für Tierferlegungseinbau nötig? 8E

    Spezialwerkzeug für Tierferlegungseinbau nötig? 8E: Hallo, ich hab einen A4 Avant 8E mit S-Line Fahrwerk (20mm) und würden die Feder gerne gegen was im Bereich von 30-40 mm tauschen. Da ein...