Neuer A3

Diskutiere Neuer A3 im Audi A3 8L Forum im Bereich Audi A3, S3, RS3; Hat irgendjemand schon gehört, wann der neue A3 auf den Markt kommen soll bzw sollte man sich jetzt noch einen A3 kaufen, wenn das jetzige Modell...

  1. #1 pergamoni, 31.01.2002
    pergamoni

    pergamoni Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.2002
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hat irgendjemand schon gehört, wann der neue A3 auf den Markt kommen soll bzw sollte man sich jetzt noch einen A3 kaufen, wenn das jetzige Modell schon "so" lange auf dem Markt ist?
     
  2. eBay

    Anzeige

    Schau mal hier: Neuer A3. Dort wird jeder fündig.



    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 alexkle, 31.01.2002
    alexkle

    alexkle Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.01.2002
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    In der neuen auto, motor & sport steht, daß der A3 in 2003 einen Nachfolger bekommt. Ich denke, Vorstellung auf der IAA.

    Gruss

    Alex
     
  4. #3 Christian, 31.01.2002
    Christian

    Christian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Bora Variant TDI
    KW/PS:
    96/130
    MKB/GKB:
    ASZ
    Der neue Audi A3 kommt im Frühjahr 2003 .
    Zur IAA im September 2003 debütiert bereits der Golf 5.
    Der jetzige A3 verkauft sich noch erstaunlich gut und ist ein sehr ausgereiftes Auto. In der aktuellen AMS schlägt er sich tapfer im Vergleichstest mit dem deutlich jüngeren BMW 3er compact.
    In der Autobild waren computerretuschierte Bilder des neuen A3 abgedruckt. Das Design sah deutlich anders aus als das derzeitige Modell, in meinen Augen nicht unbedingt schöner [​IMG] Der jetzige A3 ist von seiner Gestalt eindeutig eines der schönsten Kompaktautos auf dem Markt [​IMG] Nur leider ist der Platz auf der Rückbank nur so mickrig wie in ´nem Polo [​IMG] und die Preise sind ja auch nicht ohne :mad:
     
  5. TomO.

    TomO. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    ...warten lohnt!

    Hi Pergamoni,
    sicher lohnt das warten.Die Termine ( siehe Christians Beitrag) kann ich so bestätigen.
    Ich habe folgende Erfahrung gemacht:
    08/2000 gabs ja das Facelift v.aktuellen A3. In diesem Zeitraum war ich gerade mit dem VW-Verkäufer in Sachen G4 am Verhandeln. Da wurde mir der A3 zum gleichen Preis (bei vergleichbarer Ausstattung) wie der Golf angeboten.Die Leute von Audi wollten halt schnell die "alten"Modelle raushaben vor dem Facelift.Die Rechnung sah so aus: die Netto-Preisdifferenz zum Golf hätte man mir zusätzlich auf die Inzahlungnahme meines Astra draufgepackt. War ne offizielle Aktion von Audi, mein Händler hätte von Audi diese Zusatzzahlung zurückbekommen. Leider wurde nichts daraus, das Kontigent war 1 Tag nach meiner Bestellung ausverkauft...[​IMG]
    Solche Aktionen könnten sich auch beim Modellwechsel wiederholen, deshalb würde ich persönlich warten, ein ausgereifter Wagen wärde der Lohn der Warterei...
    @Christian: stimmt,das neue Modell ist optisch nicht so gelungen, da ist der aktuelle A3 das optisch schönere Auto,gegenüber dem Golf aber sicher nicht unbedingt das bessere, erst recht nicht in Sachen Platzangebot

    Grüße Thomas
     
  6. #5 pergamoni, 15.02.2002
    pergamoni

    pergamoni Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.2002
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hi Thomas,
    wollte auf jeden Fall eine paar %-off kriegen, von daher werde warten, bis der neue A3 auf dem Markt angekündigt wird. Ich wußte nur nicht, wann der neue A3 rauskommt (manche sagen Anfang 2003, die anderen Ende 2003/Anfang 2004) und wie lange ich noch mein altes Auto bzw. meine Nerven auf der A-Bahn "quälen" muss. Stellt sich dann natürlich die Frage, ob man sich nicht direkt den ganz neuen A3 kaufen sollte, denn bei nem Compi oder Hifi-Anlage kauft man sich ja auch nicht ein "veraltetes" Modell. Wie war es denn bei dem neuen Golf? Gab es dort Preissteigerungen? Hoffentlich ist der neue A3 an den neuen A4 angelehnt, dann hätte ich ich mit der Optik weniger Probleme als mit den Studien, die im Netz zu sehen sind. Diese Studien könnten dem neuen A3 aber schon ziemlich nahe kommen, da im Spiegel-Online ein neuer Luxus-Kombi von Audi für den amerikanischen Markt vorgestellt wird, der eine fast identische Frontpartie mit den geposteten Bildern im Netz hat. http://www.spiegel.de/auto/news/0,1518,181064,00.html
     
  7. TomO.

    TomO. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    Schaut mal in die aktuelle Ausgabe der "Autobild", da gibt`s ein paar News und Ausblicke auf die zukünftigen Audi-Modelle wie A6 u.A3, ein Familiengesicht ist da schon erkennbar,die hohe Seitenlinie bei den Audi ist eh Geschmacksache.
    Fakt ist das nix billiger wird, also ich würde trotzdem den ausgereiften aktuellen A3 bevorzugen, Kinderkrankheiten sind damit auch kein Thema und in Sachen Preise wie bereits erwähnt beste Verhandlungsbasis.Der neue A3 wird auf jeden Fall teurer, war schon beim Facelift so.
    Außerdem immer dran denken: das Auto ist eine der SCHLECHTESTEN GELDANLAGEN, auch ein brandneues Modell ist einen Tag nach Erstzulassung ne wertgeminderte gebrauchte Gurke...

    Toms_top
     
  8. #7 Christian, 16.02.2002
    Christian

    Christian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Bora Variant TDI
    KW/PS:
    96/130
    MKB/GKB:
    ASZ
    Vor- und Nachteile

    Wenn man sich den jetzigen A3 noch bestellt hat es Vor- und Nachteile.
    Das Modell ist jetzt ausgereift, man kauft nicht die berühmte Katze im Sack. Im letzten Produktionsjahr gibt´s zudem noch gute Nachlässe beim Händler und es gibt alle möglichen Ausstattungen zu wählen, die beim Nachfolger erst nach und nach eingeschoben werden.
    Auf der anderen Seite würde man jetzt sein sauerverdientes Geld für ein Auto ausgeben, was in einem Jahr schon zumindest optisch - und zum Teil auch technisch gegenüber dem Neuen - veraltet ist [​IMG] Audi baut beim neuen Wagen mit Sicherheit bald die flammneuen FSI-Motoren ein, die das jetige Modell nicht hat. Zudem wird das neue Modell an sich einen ganzen Sprung nach vorne machen und Schwachpunkte des alten Modells ausräumen. Ich kenne die Sprünge von Golf II auf Golf III zum Golf IV, sowie die Weiterentwicklungen bei den letzten 5 Versionen der Audi Mittelklasse vom Audi 80 hin zum aktuellen A4. Die Weiterentwicklungen beim Modellwechsel waren bei allen Autos deutlich [​IMG] Der neue Wagen basiert dann schon auf der neuen Konzernplatform für die untere Mittelklasse. Er wird ein weiterentwickeltes Fahrwerk, eine bessere Dämmung, eine geräumigere Karosserie, bessere Crash-Struktur etc. erhalten.
    Aus dem Grunde würde ich persönlich bei einer Neuwagenbestellung warten bis im nächsten Frühjahr der neue A3 kommt [​IMG]
    Bei Gebrauchten ist die momentane Marktlage beim A3 zur Zeit natürlich günstig, da gibt´s die volle Auswahl und den dicksten Wertverlust haben die Autos dann auch schon hinter sich [​IMG]
    Bis es den kommenden A3 als Gebrauchten gibt, ist es ja noch mindestens 2 Jahre hin... [​IMG]
     
  9. #8 pergamoni, 18.02.2002
    pergamoni

    pergamoni Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.2002
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hi Christian,
    diese Gedanken habe ich mir auch schon alle gemacht. Da ich mich für den 130PS Diesel entscheiden würde, wären die Vorteile eines neuen A3 wohl mehr bei anderen Sachen zu finden. Gestern bin ich durch einen Freund auf den Bericht in der Autobild aufmerksam gemacht worden, der neben dem A3 auch andere Audimodell abbildet. Leider leider sind die abgebildeten Fotos vom A3 mit denen identisch, die auch im Netz zu finden sind. Geschmäcker sind verschieden, wohl wahr, aber der neue A3 ist für mich der totale Abklatsch zwischen dem "geglückten" Design vom A2 und dem vom TT.
    Nach diversen Berichten über die arrogante Behandlung in Audi-Zentren, dessen Meinung ich für das in Essen auf jeden Fall unterschreiben kann, meine Frage:
    Kennst du einen guten Audi-Händler im Ruhrgebiet?!
     
  10. Lindi

    Lindi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.06.2001
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A4 1.9 TDI
    KW/PS:
    85/115
    Baujahr:
    2006
    MKB/GKB:
    BRB
    Also wenn der neue A3 und A6 so aussehen, na dann gute Nacht. Der A6 würde ja prinzipiell gut aussehen, nur so ein Kühlergrill wäre echt das letzte (was bei einem Bugatti gut kommt pass noch lang nicht für einen Audi). Ich glaub aber es wird beim zweigeteilten Grill bleiben weil sich bei der gezeigten Variante die Frage stellt wie eigentlich die Haube aufgehen soll. Mit dem ganzen Riesenteil wohl kaum aber wenn nur die Haube allein aufgeht wird der Spalt zum Grill auch kein Designkunstwerk werden.
    Warten wirs mal ab
    Gruß
    Helmut
     
  11. #10 pergamoni, 18.02.2002
    pergamoni

    pergamoni Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.2002
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube, die Nacht ist schon über uns herein gebrochen. Nach dem A2 habe ich das Vertrauen in die Audi-Ingenieure ein wenig verloren, und selbst BMW wird sich aller voraussicht eine Burchlandung mit dem 7er leisten. Selbst wenn es einen zweigeteilten Grill geben sollte, dann ist die Frontpartie noch immer fast identisch mit einem geklonten A2. Anscheinend wird das Design dem Durchschnittskundenklientel angepasst, und dass beginnt bekanntlich ab 40 Jahren aufwärts. So ist jedenfalls kein Blumentopf zu gewinnen. (siehe Bugatti vs. Audi)
     
  12. Lindi

    Lindi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.06.2001
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A4 1.9 TDI
    KW/PS:
    85/115
    Baujahr:
    2006
    MKB/GKB:
    BRB
    Na wenn ichs so durchrechne, wenn die weiter so die Preise anheben kann ich mir mit ungefähr 150 einen Audi leisten, aber ich glaub wenn ich nicht -45 Dioptrien kriege gefällt mir der Grill noch immer nicht. Mit dem Rest könnte ich ehrlich gestanden leben.
    Gruß
    Helmut
     
  13. #12 Christian, 18.02.2002
    Christian

    Christian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Bora Variant TDI
    KW/PS:
    96/130
    MKB/GKB:
    ASZ
    @pergamoni
    Ein freundlicher Händler ist Autohaus Moll ist Düsseldorf, auf der Berliner-Allee in Nähe der Kö. Wende dich da an Herrn Brings, bei dem habe ich schon 2 Autos gekauft.

    Ansonsten finde ich das Audi-Zentrum Essen nicht arrogant, aber das hat bei mir persönliche Connections als Ursache [​IMG] Die haben zur Zeit einen halbjährigen 4-türigen A3 130erTDI Ambition in Schwarz mit Klima und Schiebedach stehen [​IMG] Kannst ja mal unter www.gottfried-schultz.de nachschauen, wenn´s interessiert.....
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 pergamoni, 18.02.2002
    pergamoni

    pergamoni Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.2002
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    @ Christian
    Super! Vielen Dank vorab. Habe auch schon über einen Gebrauchten nachgedacht, doch meine Sonderausstatttung, die an sich nicht spektakulär ist, ist jedoch kaum zu haben: Klima, Schiebedach, Nebelscheinwerfer, Sitzheizung, XENON.

    Mal eine andere Frage: Hast du/dein Freundeskreis schon Erfahrungen mit EU-Wagen gemacht?
     
  16. #14 Christian, 18.02.2002
    Christian

    Christian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Bora Variant TDI
    KW/PS:
    96/130
    MKB/GKB:
    ASZ
    Nö, aber ich bin persönlich da etwas vorsichtig. Wenn Du an bei einem Re-Import ein Montagsauto erwischt, hast Du in der Praxis kaum eine Chance die Karre gewandelt zu bekommen. Mit Kulanzleistungen sieht´s auch düster aus. Im Wiederverkauf bist Du verpflichtet ein Euro-Import anzugeben, d.h. Du kriegst auch eine schlechtere Inzahlungnahme [​IMG]
    Alles in allem, würde
    ich persönlich mir bei den mittlerweile relativ geringen finanziellen Vorteile des Re-Imports, verbunden mit o.g. Nachteilen, mir dann doch lieber einen deutschen Wagen holen. Aber das ist eine Frage der Risikofreude, man muss das Für und Wieder gegeneinander aufwiegen....
    BTW: machen Kleider Leute insbesondere beim Verkaufsgespräch beim Autohändler [​IMG]
    s_cabrio
     
Thema: Neuer A3
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. neuer audi a3 wann

    ,
  2. auf neuen a3 warten oder alten kaufen

    ,
  3. a3 8p warten auf das neue modell

    ,
  4. a3 jetzt noch kaufen?,
  5. warten auf den neuen a3,
  6. auf neuen a3 warten,
  7. a3 kaufen warten,
  8. A3 ohne Radio eu,
  9. jetzigen a3 kaufen,
  10. http://www.pkw-forum.de/18314-neuer-a3.html
Die Seite wird geladen...

Neuer A3 - Ähnliche Themen

  1. Neue Stempel für die Firma

    Neue Stempel für die Firma: Hallo Leute, Ich brauche für die Werkstatt ein paar neue Stempel. Nun habe ich auf Branchenstempel viele Verschiedene gefunden. Hat jemand von...
  2. Neuer Kupplungssatz

    Neuer Kupplungssatz: Guten Morgen zusammen, ich war letzte Woche mit meinem Auto in der Werkstatt und habe dann herausgefunden, dass meine Kupplung defekt ist. Ich...
  3. Felgen Für neuen SQ5 TDI

    Felgen Für neuen SQ5 TDI: Hallo zusammen, ich bekomme in 3 Monaten meinen neuen SQ5 TDI und freue mich jetzt schon darauf. Da ich keine Winterräder mitbestellt habe, bin...
  4. Neuen BMW Kaufen

    Neuen BMW Kaufen: Hallöchen, ich würde mir gern einen neuen BMW kaufen und habe bereits mal auf BMW Wien geschaut, weil ein Kumpel mir das empfohlen hat. Hat...
  5. Mein neue Wohnung

    Mein neue Wohnung: hallo liebe Community, ich habe eine Frage bezüglich meiner neunen Wohnung. Nun stehe ich vor meiner neunen Wohnung und es mehren sich viele neue...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden