Motorumbau 1.6 -> 1.8T

Diskutiere Motorumbau 1.6 -> 1.8T im VW Golf Forum im Bereich Volkswagen Forum; Weiß jetzt nicht, ob ich hier richtig bin, aber ist poste einfach mal ... Der MOD möge den Beitrag verschieben [img] Ich hab die Möglichkeit...

  1. #1 SiPiYou, 16.06.2001
    SiPiYou

    SiPiYou Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2001
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    Weiß jetzt nicht, ob ich hier richtig bin, aber ist poste einfach mal ... Der MOD möge den Beitrag verschieben [​IMG]

    Ich hab die Möglichkeit "relativ" günstig an den 1.8T Motorblock+Anbauteile ranzukommen (stammt alles aus einem testfahrzeug [ca. 8000 runter], würd mich komplett alles ca. 4500 tdm kosten). Hat schon mal hier jemand mit dem umbau irgendwelche Erfahrungen gemacht ?

    Problem (glaube ich zumindest) ist, daß ich lediglich den Motorkabelbaum und nicht den kompletten Kabelbaum bekomme.
     
  2. eBay

    Anzeige

    Schau mal hier: Motorumbau 1.6 -> 1.8T. Dort wird jeder fündig.



    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 manuelgoerke, 18.06.2001
    manuelgoerke

    manuelgoerke Gast

    ??

    Moin,

    ich bin zwar kein Ingenieur (nur ein kleiner BWL´er), aber ich könnte mir folgende Probleme vorstellen (außer Motorkabekbaum):

    - Kupplung/Getriebe
    - Tacho
    - Bremsen
    - Fahrwerk

    Ich weiss, dass bei die Skaleneinteilung des Tachos anders ist beim 1,8T. Der geht bis 260 und und der 1,6 nur bis 240 (220)???. Da muß man bestimmt auch was umbauen.
    Zum Thema Bremsen fällt mir nur von damals der Umbau eines Golf II GTI (16V) in einen ´normalen´ Golf II ein, da mußte man auch noch die Bremsanlage umbauen.
    Außerdem hat ein GTI doch ein Sportfahrwerk und vielleicht brauchst Du dann auch eins.
    Du solltest checken, wieviele Teile bei einem 1,8T und einem 1,6 gleich sind bzw. welche anderen Teile ein 1,8T als ein 1,6 hat. Die müssen ansonsten betsimmt umgebaut werden.

    Viel Spaß beim Umbauen...


    Manuel




    www.manuelgoerke.de
     
  4. #3 Christian, 18.06.2001
    Christian

    Christian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Bora Variant TDI
    KW/PS:
    96/130
    MKB/GKB:
    ASZ
    Motortausch

    Hi SiPiYou,
    ich nehme mal an das Du Mechaniker bzw. vom Fach bist, ansonsten sollte Dein Vorhaben unmöglich sein. [​IMG]
    Ich gehe davon aus, das Du das Serien-Fahrwerk ohnehin tauschen willst bzw. bereits getauscht hast. Aber aufpassen, durch den schwereren Turbo-Motor bekommst Du vorne eine höhere Achslast als beim normalen 1.6er. Bremsen können so bleiben, 14"-Scheiben rundum sollten reichen, vielleicht mit anderen Belägen vorne oder gerillten Scheiben die in die Serienbremssättel passen. Aber wenn Du den Motor tauscht brauchst Du schätzungsweise auch die andere Mortoraufhängung vom 1.8T. Das Getriebe vom 1.6er ist viel zu kurz für den 1.8T übersetzt, das müßtest Du mit tauschen. Deine Kupplung sollte ausreichen.
    Aber für den Anschluß der Technik würde ich Dir dringend den Rat von ein paar Profi´s z.B. aus VW-Clubs in Deiner Nähe empfehlen. An dieser Stelle mal wieder der Tip [​IMG] bei der VW-Speed im Forum http://www.vw-speed.de nachzufragen, zumindest in der Zeitschrift sind alle möglichen Freak´s die z.B. einen VR6 in ihren Golf II reinquetschen und alle möglichen Umbauten realisiert haben. Du solltest Dir auf jeden Fall den Rat von Leuten einholen die solche Umbauten schon realisiert haben. [​IMG]

    Gruß
    [​IMG] Christian
     
  5. #4 SiPiYou, 18.06.2001
    SiPiYou

    SiPiYou Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2001
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    Also, mal was vorweg:

    Bin kein Mechaniker...

    DAS ist aber kein Problem, ich weiß auch, was ich alles tauschen muß, bzw: brauche:

    1.8T Motorblock+LLK,Turbo,Servopumpe,Wasserpumpe,Lima,
    Steuergerät,Tacho, e-Gas, Zündschloß,Abgasanlage,Luftmengenmesser,
    Luftkasten,Wasserkühler,Anlasser,Kupplung (Getriebe),Antriebswelle und halt div. Kabelbäume + Klimaaggregate (da jetzt ich keine Klima hab)

    Was die Bremsanlage angeht, kommt die vom V6/S3 rein (was soll der Geiz [​IMG] ), wobei ich lediglich nur die vordere Bremsanlage tauschen müßte... hätte gerne eine "Plug'N'Play"-Lösung [​IMG]

    Das einzige, wirkliche Problem stellt halt die scheiß Elektrik dar, weil ich - so wie es jetzt aussieht - den Kabelbaum anpassen muß und dadrauf hab ich nicht so wirklich lust...

    Hier noch zur Info: Tacho beim 1.6er geht ebenfalls bis 260 [Benziner, Handschaltung]

    Was VW-Speed Forum angeht: Naja, wenn ich mir so die Beiträge da durchlese, scheinen viele noch nicht mitbekommen zu haben, daß es mittlerweile auch Golf 3, bzw: Golf 4 gibt...
     
  6. Jimmy

    Jimmy Gast

    260 km/h ??

    Meines Wissens geht der Tacho nur beim Golf 3 GTi und VR6 bis 260 km/h. Bei "normalen" Golf 3, ob sie nun das Motometer oder das VDO-Instrument haben, geht der Tacho nur bis 220 km/h.
    (hab einen Golf 3, 1,8 i, 75 PS - geht auch nur bis 220 km/h)
     
  7. #6 SiPiYou, 22.06.2001
    SiPiYou

    SiPiYou Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2001
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    Moin.

    Der Tacho vom 1.6er (74kw, Golf 4) geht bis 260. Wer's mir nicht glaubt, dem kann ich gern ein Photo schicken.

    Wie, warum, weshalb das so ist, ist mir imgrunde genommen egal und mich interessiert auch nicht, wie es beim Golf 3, Golf 2, Golf 1, ... war.

    Fakt ist einfach: Ich muß die Tachoeinheit ebenfalls tauschen, weil dort die Wegfahrsperre drin ist.

    Mittlerweile weiß ich, was ich alles brauche. Muß lediglich nun die Teile (werd ich alles komplett aus einem Testfahrzeug bekommen) bestellen.


    achja: die Bremsanlage kommt doch nicht vom V6 rein, weil es probleme geben könnte. Oder hat damit hier irgendjemand Erfahrung ?
     
  8. Jimmy

    Jimmy Gast

    Aso, ich dachte es geht um einen Golf 3... Nix für ungut (oT)

    -
     
  9. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Da kenne ich jemanden!

    Hi Sipi!

    Ich kenne (naja ist zuvielgesagt) jemanden. Dieser jemand fuhr auch einen Golf4 1.6er und nun seit 11.000km einen 1.8T, hat den Motr samt Anbauteilen getauscht. Anscheinend recht erfolgreich.

    Sein Name ist Jochen, Nickname "Quicksilver", er ist meist in SAM's VW-Forum I unterwegs. Such doch mal dort und schreib ihm einen Thread bzw. email, wenn Du seine Adresse dort findest.

    url: http://f1.parsimony.net/forum242/index.htm

    mfg
     
  10. #9 SiPiYou, 27.06.2001
    SiPiYou

    SiPiYou Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2001
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Danke. Hab da jetzt erstmal eine Message gepostet. Mal gucken, ob sich jemand (der kerl) meldet.
     
  11. #10 SiPiYou, 30.06.2001
    SiPiYou

    SiPiYou Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2001
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    Naja. Also, hab mit "Quicksilver" gesprochen. Tacho und Kühler kann ich vom 1.6er nehmen. Allerdings muß die Tachoeinheit dann umgestellt werden. (irgendwie von Faktor 3 auf 5)...

    Der hat das umbauen lassen. Allerdings ist der Kerl wirklich hilfsbereit. Wirklich, ein Riesen Lob an dieser Stelle!
     
  12. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    ...

    Hi!

    Das ist aj dann prima, allerdings hätte ich nicht gedacht, daß der 1.8T mit dem 1.6er den Kühler teilt, aber man lernt ja nie aus.

    Baust Du nun selber um oder läßt Du auch bauen?

    mfg
     
  13. #12 SiPiYou, 01.07.2001
    SiPiYou

    SiPiYou Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2001
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    Also, so wie es aussieht, werd ich den selber umbauen, allerdings
    nur, wenn ich den Komplettkabelbaum bekomme. Auf irgendwelche Anpassungen hab ich keine Lust.

    Das mit dem Umbauen lassen ist immer so eine Sache... da zahlt man 2-3tdm allein für den Umbau, dazu kommen noch irgendwelche Transportkosten, weil die Leute ja nicht gerade um die Ecke wohnen und außerdem, wenn da irgendwas ist, dann darf man wieder eine kleine Weltreise antreten, damit man den Wagen den Leuten vorbeibringt und die sich das angucken können.
    Die Sache mit dem Kühler... tja. Also, ich weiß es nicht. theoretisch sollte da aber alles gleich sein. Ich werd mir mal den Kühler vom 1.8T nochmal angucken, bzw: im ETKA nachschauen, ob es da verschiedene Kühler gibt.
     
  14. hive

    hive Gast

    So ein Umbau...

    ... macht mich ja auch tierisch an, aber ich weiss was man sich da für einen Ärger aufhalst, wenn man sich selber daran versucht. Mir wäre es da dann doch lieber ein paar Mark mehr auszugeben und es machen lassen. Wenn dann was daran ist kann ich wenigestens einem auf die Eier kloppen, ohne das ich mir selbst dabei weh tue! [​IMG]

    bye

    Hive
     
  15. #14 SiPiYou, 04.07.2001
    SiPiYou

    SiPiYou Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2001
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    Naja... wie heißt das so schön, wer nichts wagt, der nicht gewinnt ? [​IMG]

    Weiß nicht... ich meine, ich bin zwar kein Mechaniker, aber was willst Du da falsch machen ?
    Und wenn man etwas sorgfältiger arbeitet, dann kann da eigentlich nix schief gehen.

    Ich würd das wahrscheinlich eh in so einer Selbsthilfewerkstatt machen, wo mir halt noch irgendwelche Meister etc. helfen können...

    Sagen wir mal 3-4 Tage (inkl. Climatroni) und die Sache ist gebongt. Dann noch zu VW, Tacho etc. umstellen lassen und dann zum TÜV [​IMG]
     
  16. #15 oliverds, 25.04.2005
    oliverds

    oliverds Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    so, muss den alten thread nochmal hochkramen - habe diesen sommer das gleiche vor - sipiyou, wie hat das bei dir denn alles geklappt? sidn die von dir aufgezählten teile alle, die ich brauche?

    welchen 1.8t hast du bei dir denn verbaut? würde bei mir nämlich gerne die 225ps variante aus dem leon verbauen, da sind dann ein paar dinge wieder ganz anders, oder?
     
  17. #16 Golf IV V6, 26.04.2005
    Golf IV V6

    Golf IV V6 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hallo [​IMG]

    Warum verbaust du die vordere Bremsen nicht vom V6 die sehen doch mit ihren 311mm durchmesser schon ganz gut aus.Du brauchst nur die Bremsscheiben die Bremssättel die Brembeläge und die Verschleißanzeige.Ich kann dir die für günstiges Geld geben weil ich mein Auto auf biTurbo umbaue und deswegen halt ne große 6Kolbenbremsanlage von Porsche brauch. Bremssättel sind rot lackiert mit dem 2 komponenten Lack von FoliaTec und haben eine Laufleistung von 37516km zur Zeit.Von der dicke der Bremsbeläge kannst du die schätze ich mal bis ca. 60000km 65000km fahren.

    Gruß

    Golf IV V6 [​IMG]
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 import_Schorni, 26.04.2005
    import_Schorni

    import_Schorni Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.07.2004
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0


    312 mm [​IMG]

    Der Sattelträger ist ein wichtige Teil, den musst Du mittauschen... nur Satteltausch bringt nichts


    Umbau auf 312mm - Bremsanlage (Beispiel Passat bzw A4 usw)
    I. Benötigte Teile
    Loctite
    Kupferpaste, --Spray oder Fett
    2 Bremssattelträger (inkl. 7mm-Inbus-Bolzen) 4B0 615 125 A
    2 Bremsscheiben 4B0 615 301 A/C
    1 Bremsbelagsatz (mit Sensor) 4B0 698 151 J
    4 Schrauben für Träger N 901 740 03
    1 Haltefeder für Bremssattel 4A0 615 269
    6 Schrauben für NBL 4A0 615 269
     
  20. #18 Golf IV V6, 27.04.2005
    Golf IV V6

    Golf IV V6 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hallo [​IMG]

    Als Bremssattel meine ich die komplette Einheit wie du sie aufgezählt hast, alles dabei kann eh von der alten Bremsanlage nix gebrauchen. Die neue Bremsanlage hat einen Bremsscheibendurchmesser von 360mm und die Bremssättel bestehen aus einem 6 Kolben Monoblock von Porsche da passt von der serien Bremsanlage nix.

    Gruß

    Golf IV V6 [​IMG]
     
Thema: Motorumbau 1.6 -> 1.8T
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. audi a3 8l 1.6 auf 1.8t umbauen

    ,
  2. audi a4 b5 motorumbau

    ,
  3. golf 2 1.8t umbau

    ,
  4. golf 1 1.8 t,
  5. audi a3 8p 1.6 motorumbau,
  6. http:www.pkw-forum.de17720-motorumbau-1-6-1-8t.html,
  7. audi a3 1.6 umbau auf 1.8t,
  8. audi a3 8l 1 6 auf 1 8t umbauen,
  9. 8p 1.6 motorumbau,
  10. audi b5 1.6 auf 1.8t umbauen,
  11. golf 3 1.6 umbau,
  12. unterschied golf 3 1.6 und 1.8,
  13. motorumbau a3 8l 1.6 auf 1.8,
  14. audi a4 b5 1 8 auf 1 8t motorumbau,
  15. 1.8T golf 4 umbau bremse,
  16. golf 2 1.8t umbauanleitung,
  17. audi 80 typ 81 1.6er auf 1.8t umbauen,
  18. audi a3 8l 1.8t conversion,
  19. passat 3b variant 1.8t Motor eintragen lassen ,
  20. vw passat 3bg 1.8t motor eintragen,
  21. passt der wasserkühler vom Audi A3 1.8 8l in den 1.6 8l?,
  22. motorumbau a3 8l,
  23. motorumbau audi,
  24. a3 8l 1.6 auf 1.8 t umbau,
  25. motorumbau 1.8T passat 3bg
Die Seite wird geladen...

Motorumbau 1.6 -> 1.8T - Ähnliche Themen

  1. Audi 80 B2 Typ 81 // 1.8t Motorumbau

    Audi 80 B2 Typ 81 // 1.8t Motorumbau: Hallo zusammen erstmal, ich habe geplant meinen Audi 80 B2 Typ 81 mit Formel E Getriebe einem kleinem Umbau zu unterziehen. Mein Spenderfahrzeug...
  2. Motorumbau

    Motorumbau: Hallo zusammen! Folgendes: Was ausser den offensichtlichen dingen (Motor ,Kabelbaum, Bremsen usw.) Müßte ich umbauen wenn ich einen 20v Turbo aan...
  3. evtl. motorumbau von 1,8l auf vr6

    evtl. motorumbau von 1,8l auf vr6: Hallo Leute ich habe einen guten passat 35i vr6 facelift Kombi gefunden. ich habe einen Passat35i 3a limousine von bj 89. jetzt ist meine Frage...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden