Motoröl 5W30 oder 5W40 Spezifikationen 50400 / 50200

Diskutiere Motoröl 5W30 oder 5W40 Spezifikationen 50400 / 50200 im VW Tiguan I (5N) Forum im Bereich VW Tiguan; Hallo zusammen, seit 4 Wochen habe ich meinen 2011er Tiger 2.0 TSI und beschäftige mich mit der Frage zum Motoröl. Lt. Handbuch gibt es die...

  1. gti80

    gti80 Benutzer

    Dabei seit:
    28.01.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    seit 4 Wochen habe ich meinen 2011er Tiger 2.0 TSI und beschäftige mich mit der Frage zum Motoröl.
    Lt. Handbuch gibt es die Spezifikationen 50400 und 50200, bei Longlife sogar 50300.
    Demnach kann ich doch problemlos 5W40 einfüllen, wenn es die Spezifikation 50200 erfüllt.

    Für einen Tip wäre ich sehr dankbar.

    Grüße und schönes Wochenende,
    Mario
     
  2. Amazon

    Anzeige

  3. #2 fuchs_100, 26.02.2021
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    15.115
    Zustimmungen:
    32
    Die Viskosität ist nicht entscheidend, sondern die VW Norm, da diese mehr aussagt als nur die Viskosität.
    VW 503 00 war die frühere Longlife-Norm, die ca. Anfang der 2000er für Benzinmodelle auf den Markt kam. Etwa Mitte der 2000er kam dann die Einführung der Dieselpartikelfilter bei Dieselmotoren, welche spezielle Öle erforderte. Hierfür wurde eine neue Norm eingeführt (VW 507 00). Da die Norm 503 00 gleichzeitig immer mit der Longlife Diesel-Norm VW 506 00 auftrat, gab es eben auch für dieses neue Low-Ash Öl die neue Benziner-Norm VW 504 00 neben der VW 507 00 für Dieselmotoren. VW 504 00 ist die neuere Norm für Wartungsintervallverlängerung bei Benzinern und ersetzt VW 503 00 und VW 503 01. Des Weiteren war 503 00 und 503 01 zum Produktionszeitpunkt des Autos bereits veraltet und 504 00 eben gültig.
    VW 502 00 ist streng genommen nicht für dein Fahrzeug vorgesehen, da diese Modelle alle mit Wartungsintervallverlängerung ausgeliefert wurden und dieses Öl nicht für Wartungsintervallverlängerung ausgelegt ist, sondern für den zeit- oder laufleistungsabhängigen Service. Wenn man extremer Wenigfahrer ist, macht abhängig vom Fahrzeugeinsatz das Umstellen auf zeit- oder laufleistungsabhängen Service ggf. Sinn.
     
  4. gti80

    gti80 Benutzer

    Dabei seit:
    28.01.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für Deine ausführliche Beschreibung.
    Da ich alle 15.000km Ölwechsel mache, wäre eine Umstellung auf 5W40 sicher kein Problem.
    Ich habe noch einen 99er Mercedes SL, in dem ich 5W40 fahren muß.
    Somit habe ich dann nur eine Sorte ÖL für den Ölwechsel und zum evtl. Nachfüllen zu Hause.
     
Thema:

Motoröl 5W30 oder 5W40 Spezifikationen 50400 / 50200

Die Seite wird geladen...

Motoröl 5W30 oder 5W40 Spezifikationen 50400 / 50200 - Ähnliche Themen

  1. Fragen zum Motoröl

    Fragen zum Motoröl: Hallo Zusammen, ich habe mich hier angemeldet, weil ich einen Rat bezüglich des Motoröles benötige. Bisher hat das mein Ex-Freund gemacht. Das...
  2. Motoröl schnell und einfach wechseln?

    Motoröl schnell und einfach wechseln?: Hallo Leute :) Ich habe einen VW Golf ganz neu bekommen und wollte euch fragen, wie man schnell und einfach bei dem Auto das Motoröl wechselt....
  3. Meinung zu Motoröl gesucht

    Meinung zu Motoröl gesucht: Hallo Zusammen, ich habe mir diesen Mai einen Neuwagen gekauft. Da ich 3 große Hunde besitze, habe ich mich für den Touareg entschieden. Ein...
  4. Motoröl a6b4

    Motoröl a6b4: Welches Öl für a6 b4 125 kW
  5. Motoröl Test

    Motoröl Test: Hallo. Bin auf eine Seite gestoßen welche sich wohl den Motor Ölen zuwendet: Der große Motoröl-Test 2015 mit allen Testsiegern Nun meine Frage:...