Motorlager, rechts

Diskutiere Motorlager, rechts im Audi A4 B6 (8E, 8H) Forum im Bereich Audi A4, S4, RS4; Moin Leute... Hab mal wieder nen Problem mit meinem Auto :( noch eins..... :( War gestern zur Inspektion und die haben zufällig...

  1. #1 Sebastian, 15.11.2008
    Sebastian

    Sebastian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A4 Avant 2,5 Tdi
    KW/PS:
    163 PS
    Baujahr:
    2002
    MKB/GKB:
    BFC
    Moin Leute...

    Hab mal wieder nen Problem mit meinem Auto :( noch eins..... :(


    War gestern zur Inspektion und die haben zufällig festgestellt das, dass Motorlager rechts defekt ist.

    Jetzt meine Frage.


    Kann ich das Ding selber ausbauen (Technische Begabung liegt natürlich vor ;-) )?
    Oder lieber doch von AUDI machen lassen und wo zur Hölle sitzt das Ding eigentlich?


    AUDI schätzte die Reparatur auf ca. 240 Euro ein. Also inkl. Arbeitskosten und Motorlager....


    LG Sebastian
     
  2. #2 audianer124, 17.11.2008
    audianer124

    audianer124 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    00000
    KW/PS:
    00000
    Baujahr:
    00000
    MKB/GKB:
    00000
    Ob der Preis i.O. ist kann ich nicht sagen. Das Lager sitzt rechts auf dem Aggregateträger, da stützt sich der Motor drauf ab. Kann man auch selbst machen- Muttern lösen, Stecker ab, Motor hochziehen (oder drücken) und das Lager rausnehmen. Vorher würde ich nochmal die elektr.
    Leitung prüfen, manchmal hat auch der Marder zugeschlagen.
    Gruß Dirk
     
  3. #3 Sebastian, 18.11.2008
    Sebastian

    Sebastian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A4 Avant 2,5 Tdi
    KW/PS:
    163 PS
    Baujahr:
    2002
    MKB/GKB:
    BFC
    Rechts auf dem Agregateträger ? Hä? :-)
    Meinst du jetzt die Fahrerseite und dann oben oder unten?
    Und wie komm ich da dran? Von oben oder von unten?

    Sorry, von Autos hab ich nich so sehr die Ahnung. Ich Fuchs mich da nur immer nen bisl durch ;-)

    Aber erstmal besten Dank !!!

    Gruß Sebastian
     
  4. #4 audianer124, 18.11.2008
    audianer124

    audianer124 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    00000
    KW/PS:
    00000
    Baujahr:
    00000
    MKB/GKB:
    00000
    Du bist ja ein Herzl. Ein Auto hat doch nur eine rechte Seite und das ist die Beifahrerseite! Und das Lager findest du von unten. Erst den Unterfahrschutz demontieren, dann ist es nicht zu verfehlen. Möglicherweise muß man noch das Luftfiltergehäuse ausbauen um an die obere Mutter zu kommen- mußte mal ausprobieren.
    Gruß Dirk
     
  5. #5 Sebastian, 24.12.2008
    Sebastian

    Sebastian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A4 Avant 2,5 Tdi
    KW/PS:
    163 PS
    Baujahr:
    2002
    MKB/GKB:
    BFC
    Tachche. So bin endlich mal dazu gekommen...

    Also, das Motorlager hat bei meinem Model einen elektronischen Stecker, das Austauschteil leider nicht.
    Zudem dachte ich das man den Motor mit einer Laufkatze unter der Decke anheben kann, kann man aber nicht, da die Motorhaube im Weg ist :-(
    Also bräuchte man so nen Auslegerarm oder so etwas...oder einfach unter die Ölwanne ? Ne, lieber nicht...

    Ich werd jetzt wohl zu ner Werkstatt fahren, bovor noch etwas schief geht.

    Aber erstmal vielen Dank

    LG Sebastian
     
  6. #6 fuchs_100, 24.12.2008
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.521
    Zustimmungen:
    5
    Modell:
    A4 Avant 8E
    KW/PS:
    132 KW | 180 PS
    Baujahr:
    2004
    Kannst ihn an der Ölwanne schon hochheben, das hält sie aus. Oder du setzt ganz einfach eine Motorbrücke an.
     
  7. #7 PeteRichter, 29.12.2008
    PeteRichter

    PeteRichter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Fiesta
    KW/PS:
    67/90
    Baujahr:
    1999
    MKB/GKB:
    Fhi Uhh
    Hi,
    naja, technisches Verständnis habe ich auch (würde ich zumindest selbst von mir behaupten...), aber sowas lasse ich doch lieber vom Fachmann machen. Und ich, so wie Du auch, habe für die Arbeit hier in Köln einen Kostenvoranschlag von €260 bekommen. War mir auch zu teuer, deshalb habe ich mal www.autohelden.de ausporbiert - und knapp €80 gespart! Würde sich bei Dir also vielleicht auch rentieren, selbst wenn es nicht klappen sollte, kostet es Dich nix!

    Gruß,

    Peter
     
  8. #8 Sebastian, 30.12.2008
    Sebastian

    Sebastian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A4 Avant 2,5 Tdi
    KW/PS:
    163 PS
    Baujahr:
    2002
    MKB/GKB:
    BFC
    Jep, besten Dank!

    Ich versuche es dort mal. Mal sehen was das ergibt!

    Sebastian
     
  9. #9 Insel Rügen, 25.02.2017
    Insel Rügen

    Insel Rügen Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Audi A6 F4 3L TDI Quattro
    KW/PS:
    225
    Baujahr:
    2005
    Hi Leute,habt ihr auch mal ein Problem mit dem Heckwischer gehabt ? Meiner lässt sich einfach nicht mehr ausschalten . Die Sicherung musste raus ,da er sich nicht durch die Scheibe wischt :-) . Ich habe einen neuen Motor hinten verbaut ,alles ging 2 Monate super und dann.......mhmm. Es ist ein Audi F4 3L TDI Quattro Bauj.2005
     
Thema: Motorlager, rechts
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. audi a4 b5 motorlager wechseln

    ,
  2. audi a6 4f motorlager wechseln

    ,
  3. audi a6 4b motorlager wechseln

    ,
  4. audi a4 b5 motorlager defekt,
  5. motorlager audi a4 b7,
  6. a6 4f motorlager wechseln,
  7. audi a6 4f motorlager tauschen,
  8. audi a4 motorlager,
  9. Audi A4 Motorlager wechseln,
  10. audi a6 Motorlager defekt,
  11. Motorlager Passat 3C,
  12. audi a6 4f motorlager,
  13. motorlager a4 b7,
  14. Passat 3c motorlager wechseln,
  15. audi a6 4b motorlager defekt,
  16. audi tt motorhalter ausbauen,
  17. audi a4 motorlager defekt,
  18. audi a6 motorlager wechseln,
  19. audi tt 8n motorlager wechseln,
  20. motorlager wechseln kosten audi a4,
  21. http://www.pkw-forum.de/28390-motorlager-rechts.html,
  22. f,
  23. audi a6 4f motorlager defekt,
  24. audi a4 b8 motorlager defekt,
  25. Motorlager defekt audi a4