Motorenöl Polo GTI 6N2

Diskutiere Motorenöl Polo GTI 6N2 im VW Polo Forum im Bereich Volkswagen Forum; Motorenöl Polo GTI 6N2 Hi da ich noch ca 4Liter vom Castrol Magnatec 5W40 übrighabe, habe ich die Specs auf der rüchseite des Gebindes...

  1. siq

    siq Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.10.2001
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Motorenöl Polo GTI 6N2

    Hi

    da ich noch ca 4Liter vom Castrol Magnatec 5W40 übrighabe, habe ich die Specs auf der rüchseite des Gebindes gecheckt. Dort steht unter Anderem die VW 502 00 Norm darauf. Gemäss Polo Handbuch entspricht diese Norm den für den Polo GTI zugelassen Motorölen. Soweit sogut, nur hat das Original eingefüllte Öl 10W30. Darf ich nun das 5W40 verwenden wenn dieses von der VW Norm her zugelassen ist aber eine andere SAE Norm Aufweist?

    Gruss
    Simon
     
  2. eBay

    Anzeige

    Schau mal hier: Motorenöl Polo GTI 6N2. Dort wird jeder fündig.



    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Jupp darfst Du. Aber daß da 10W-30 eingefüllt wurde...verwunderlich! [​IMG]
     
  4. #3 turbo_frezzer, 02.02.2003
    turbo_frezzer

    turbo_frezzer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2003
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    keine sorge egal was du für ein öl einfüllst es kann nix passieren
    aber ich würde es so machen dass mein auto immer nur das gleiche öl vom gleichen hersteller bekommt

    das beste öl im moment ist das vollsynthetische von der BP-tankstelle
    nimm ein gutes vollsynthetische öl wo du denkst überzeugt davon zu sein am besten noch die freigabe von vw darauf und gut ist am wichtigsten ist die intervalle einzuhalten...

    der nachteil ist in der garantiezeit erlischen die ansprüche auf nen taschmotor wenn du nicht regelmäßig beim vw händler das richtige öl zum ölwechsel einfüllen lassen hast..

    noch was zum öl égal was du einfüllst 15w-40 tut es auch und das auch auf ewig
    das ist mineralisches öl. ist billig und es fährt glaub mir.

    selbst der ferrari f40 bekommt nur teilsyntetisches öl 10w-40... lustig oder..

    also dann
    grüssle benni
     
  5. #4 ffuchser, 03.02.2003
    ffuchser

    ffuchser Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.05.2002
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Man kann alles machen

    Sicher geht auch 30 er einbereichsöl, oder Frittensuppe aus dem Baumarkt.

    Mein auf 150 PS frisierte 2,0l 3er GTI bekommt nur Castrol im Winter 0W-40 im Sommer 10W60.
    Meine Öl temp bei Vmax (6300U/min) beträgt im Sommer locker 130 °C trotz großem Öl Kühler.

    Der Ölverbrauch beträgt regelmäßig (bin kein Dieselfahrer) 0,5l auf 15000km. Das Teil ist jetz110000 gelaufen. Dr. Schrick gehts gut (NW) keine verschleißspuren. Die VW Motorsport NW war (samt Hydros) nach 18000km kaputt. Eher Material fehler oder Valvolin Öl bedingt.

    Wenn Du denn GTI auch fährst (im Rahmen der STZVO) wie einen dann nimm bitte mal ein ÖL.
    Baumarktgülle oder son 10w irgendwas geht bei wenig drehenden Motoren von Mutti lange gut, aber nicht auf der BAB bei über 15min Vollast möglichst mit Klima bei 30°C Außentemp.

    Nur meine Meinung
     
  6. siq

    siq Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.10.2001
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    OEL

    Hi

    das Castrol Magnatec 5W40 ist ja ein vollsyntetisches "Hochleistungsöl" welches ich noch von einem guten Bekannten sehr günstig beziehen könnte. An Tankstellen kostet das Gebinde mit 4Litern hier in CH umgerechnet 53€ und ich habe dafür weniger als 1/3 bezahlt. Ich habe das eigentlich für meinen G4 V6 4motion gebraucht und nun waren eben noch die 3.8l Liter übrig. Da nun der Ölwechsel bei dem POLO 6N2 GTI anstand habe ich die 3.8l nun dafür verwendet (Danke an Julian). Den einigen Unterschied den ich bis jetzt nach dem Ölwechsel feststellen konnte ist dass der Motor bei Kälte im Standgas ruhiger läuft. Richtig heizen kann man momentan bei diesen Strassenverhältinssen eh nicht. Aber ich glaube auch nicht dass jetzt irgendwelche Probs sich damit ergeben.
    Gruss und Danke

    Simon
     
Thema: Motorenöl Polo GTI 6N2
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Polo 6N2 GTI Motoröl

    ,
  2. polo gti oelverbrauch

    ,
  3. f

    ,
  4. ölverbrauch polo gti,
  5. polo gti motoröl,
  6. polo gti ölverbrauch,
  7. polo 6n2 öl,
  8. Polo 6n2 Motoröl,
  9. polo 6n gti welches öl,
  10. polo 6n2 ölverbrauch,
  11. polo GTI 6N2,
  12. polo 6n2 gti welches öl,
  13. welches öl für polo 6n2,
  14. 6n2 gti welches öl,
  15. polo gti öl verbrauch,
  16. polo 6n2 gti öl,
  17. Welches Öl für den VW-Polo 6N2 ist das Beste,
  18. Ölwechsel IBIZA 1.2 TSI wieviel Öl,
  19. Oelverbrauch Polo GTI,
  20. polo gti öl,
  21. polo 1 4 16v wieviel oel,
  22. polo 6n2 1 4 öl,
  23. ölverbrauch polo 6n2,
  24. 6n2 gti öl,
  25. öl für vw polo 6n2
Die Seite wird geladen...

Motorenöl Polo GTI 6N2 - Ähnliche Themen

  1. ABS Polo 6n2

    ABS Polo 6n2: Moin. Ich hab das Problem das meine ABS Lampe des öfteren leuchtet... Fehlerspeicher sagt bei aktiver Leuchte aber nichts... ABS regelt auch...
  2. Polo 6N geht beim fahren immer aus und springt nicht mehr an!

    Polo 6N geht beim fahren immer aus und springt nicht mehr an!: Hallo ich habe einen Polo 6N1. Leider kenne ich mich mit Autos überhaupt nicht wirklich aus. Seit neuestem geht er nach einer Weile fahren aus...
  3. Motorenöl A4 Av TDI 8E Bj 2004

    Motorenöl A4 Av TDI 8E Bj 2004: Egal, wo ich suche, die aktuellen Bezeichnungen für das richtige Motorenöl sind sehr unterschiedlich. Also, welches Motoröl für Pumpe Düse wird...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden