Motor überhitzt Phaeton v8 Bz

Diskutiere Motor überhitzt Phaeton v8 Bz im VW Phaeton Forum im Bereich Volkswagen Forum; Hallo , ich habe ein Überhitzungsproblem bei meinem VW Phaeton 4,2 l V8 Benziner, Motorkennbuchstaben BGH EZ 05.2005. Kühlmittelpumpe und...

?

Motor überhitzt Phaeton v8 Bz

Diese Umfrage wurde geschlossen: 12.09.2011
  1. Hilfestellung erwünscht

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Bitte kurzfristig

    0 Stimme(n)
    0,0%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. #1 dino18.02, 29.08.2011
    dino18.02

    dino18.02 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo , ich habe ein Überhitzungsproblem bei meinem VW Phaeton 4,2 l V8 Benziner, Motorkennbuchstaben BGH EZ 05.2005. Kühlmittelpumpe und Zahnriemen wurden 2010 bei Kilometerstand 150.000 gewechselt, Motor läuft im Leerlauf, nach ca 20 Minuten geht die Kühlmitteltemperaturanzeige bis auf 130 Grad C. Lüfter laufen beide, Temperatursensoren sind i.O. , elektrische Kühlmittelpumpe wird angesteuert und läuft, CO Gehalt im Kühlmittel weder bei kaltem Motor noch bei heissem Motor nachweisbar mit CO Lecktest, Wasserkühler im Eingangsbereich oberer Kühlmittelschlauch sehr heiss, Wasserkühler im unteren Bereich Kühlmittelschlauch Kühlerausgang auch sehr heiss, Kühler im Mittelbereich relativ kalt . Benötige kurzfristig gute Ideen und Hilfestellung,Danke im voraus , freundliche Grüße .
     
  2. eBay

    Anzeige

    Schau mal hier: Motor überhitzt Phaeton v8 Bz. Dort wird jeder fündig.



    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fuchs_100, 30.08.2011
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.743
    Zustimmungen:
    17
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Und wo ist der Sinn/Hintergrund der Umfrage? Ich sehe jetzt nicht wirklich einen. Teil mir einen mit, ansonsten werde ich sie entfernen.

    Nun so wie es auf den ersten Blick aussieht scheint ja der Kühler zugesetzt zu sein. Also dort ansetzen.
     
  4. undo5

    undo5 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Phaeton
    KW/PS:
    335
    Hallo!
    Hast du denn schon eine Antwort für dein Problem erhalten oder schon die lösung gefunden?
    Ich habe den gleichen Wagen mit dem gleichen Problem!
    Wäre dankbar wenn du eine Lösung hast für mich!
     
Thema: Motor überhitzt Phaeton v8 Bz
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. phaeton v8 zahnriemen

    ,
  2. phaeton wird zu heiß

    ,
  3. phaeton v8 zahnriemenwechsel

    ,
  4. vw phaeton v8 zahnriemenwechsel,
  5. vw phaeton temperaturfühler wechseln,
  6. vw touareg 4.2 v8 wird zu heiß ,
  7. phaeton v8 motor,
  8. wie wechsle ich das thermostat am phaeton,
  9. thermostat wechseln am Phaeton ,
  10. phaeton kühlmittel überhitzt,
  11. zuverlässigkeit phaeton v8,
  12. kühlwasserüberhitzung-audi,
  13. audi V8 k,
  14. phaeton v8,
  15. Temperatursensor beim Phaeton v8,
  16. phaeton v8 lehrlauf abgase,
  17. motor kennbuchstabe phaeton 4 2,
  18. vw phaeton zahnriemenwechsel,
  19. audi v8 bgh motor,
  20. phaeton 4.2 entlüften,
  21. phaeton v8 thermostat wechseln,
  22. phaeton Temperatur sensor tauachen,
  23. bfm v8 entlüften,
  24. kuehl wasser behaelter zu fest vw Paheton,
  25. vw phaeton 3.2 motortemperatursensor
Die Seite wird geladen...

Motor überhitzt Phaeton v8 Bz - Ähnliche Themen

  1. Motor steuergerät audi a8 4e

    Motor steuergerät audi a8 4e: Hallo Freunde wo genau sitzt motor steuergerät von audi a8 4e 2004. Kann jemand Sagen wo ich befinde danke
  2. Motor überhitzt! Geber prüfen? Wie?

    Motor überhitzt! Geber prüfen? Wie?: hallo zusammen! zunächst mein passat: bj. 93, 1,9 td, 75ps. folgendes problem: das kühlwasser steigt (zumindest laut anzeige) auf über 110 grad,...
  3. 2,0E 85 KW Motor überhitzt + Startprobleme

    2,0E 85 KW Motor überhitzt + Startprobleme: bin neu hier, daher erstmals ein herzliches Hallo an alle Folgende 2 Probleme hab ich mit meinen alten, bisher sehr zuverlässigen Audi 100 C4...