Mängel am Up

Diskutiere Mängel am Up im VW up! Forum im Bereich Volkswagen Forum; Hallo. Hab da mal Fragen, fühle mich etwas durch das Autohaus und die Antwort von Wolfsburg irritiert. Mein Up ist 3 Jahre alt. Vor ca einem...

  1. #1 fleckischatz, 24.03.2015
    fleckischatz

    fleckischatz Gast

    Hallo.
    Hab da mal Fragen, fühle mich etwas durch das Autohaus und die Antwort von Wolfsburg irritiert.
    Mein Up ist 3 Jahre alt. Vor ca einem dreiviertel Jahr hörte ich lautes Klopfgeräusch unter dem Fahrersitz. Werkstatt zeigte mir auf der linken Seite unter dem Fahrersitz um 2 Schrauben das ausgerissenes Schutzblech um den Kat. Käme durch zu schnelles Fahren auf Feldwegen ( wir haben schon ausgebaute Straßen!)....könnte ganz neu gemacht oder geflickt werden. Ich nahm das Flicken...Jetzt TÜV und ich sagte im Autohaus, das ein Ruckeln beim Bremsen wäre. Antwort nach durchchecken. Eingefahrene Bremsscheiben und abfahrene Bremsbeläge dadurch...käme z.B. durch das Benutzen eines Dampfstrahlers auf heißgelaufene Bremsscheiben.... ( ich fahre im Winter noch nicht mal in die Waschstraße!)der Spaß kostete mich 395 Euro...Ich fahre schon viele Jahre VW, aber so etwas habe ich an einem 3 Jahre alten Auto dieser Marke noch nicht erlebt...Hat vielleicht noch jemand diese Mängel gehabt?
     
  2. #2 fuchs_100, 24.03.2015
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.662
    Zustimmungen:
    11
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Das Hitzeschutzblech hast halt zwangsläufig irgendwo mal runtergerissen. Wirst wo drübergefahren sein. Ist halt einfach so!

    Das Ruckeln beim Bremsen wird von einem schlechten Tragbild der Bremsscheiben vorne kommen. Die Formulierung wie eingelaufene Bremsscheiben (also untermaßige Bremsscheiben) oder abgenutzte Beläge haben damit nichts zu tun. Die Scheibe hat punktuell unterschiedliche Reibwerte und daher spürst du dieses Rütteln beim Bremsen. Das kann sich je nach Fahrsituation auch verändern oder teilweise sogar wieder fast verschwinden. Die Ursachen hierfür sind vielseitig. Da ich aber davon ausgehe, dass es noch die Scheiben und Beläge ab Werk sind, kann man es eigentlich darauf reduzieren, dass er eben ein schlechtes Tragbild durch zu wenig Bewegung haben wird. Gerade im Winter oder bei feuchter Witterung rosten die Scheiben sehr schnell an. Hat man dann noch einen Fahrer, der relativ wenig bremst oder nicht täglich fährt, ergibt sich dieser Effekt. Primär schuld ist der extrem hohe Salzeinsatz im Winter auf den Straßen. Das Salz richtet enorme Schäden an den Fahrzeugen an und am schnellsten merken es die Leute an den Bremsanlagen. Nur sportliche Fahrer und Vielfahrer haben hier keine Probleme.
     
Thema: Mängel am Up
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hitzeschutzblech vw up

    ,
  2. vw up ruckelt beim bremsen

    ,
  3. vw up hitzeschutzblech

    ,
  4. vw up mängel,
  5. vw up ruckeln beim bremsen,
  6. wärmeschutzblech VW,
  7. up ruckelt beim bremsen,
  8. hitzeblech vw up,
  9. vw up hitzeschutzblech geräusche,
  10. Hitzeschutzschild VW Up,
  11. bremsen ruckeln vw up,
  12. hitzeschitzblech vw up rausgerissen ,
  13. Wärmeschutzblech vorne VW up ,
  14. wärmeschutzblech vw up,
  15. Wärmeschutzblech gerissen vw up,
  16. vw up ruckelnde bremse
Die Seite wird geladen...

Mängel am Up - Ähnliche Themen

  1. Mitarbeiter verschweigt Mangel - rechtens?

    Mitarbeiter verschweigt Mangel - rechtens?: Hallo! Ich arbeite in einer Werkstatt und vor ca. 2 Wochen ist bei uns ein Arbeitsunfall passiert. Die Hebebühne ist runtergekracht und hat...
  2. Bekannte Mängel Touran Typ T1 1,9 TDI Baujahr 2003 / 2004?!

    Bekannte Mängel Touran Typ T1 1,9 TDI Baujahr 2003 / 2004?!: Nabend, kann mir jemand sagen was der Touran T1 1,9 TDI (nicht der 2,0) mit Baujahr 2003 / 2004 so für Macken hat bzw. auf was man bei einem Kauf...
  3. Probleme mit Gebrauchtwagen - Gewährleistungsfall?

    Probleme mit Gebrauchtwagen - Gewährleistungsfall?: Hallo, ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Ich habe mir vor knapp einem Monat einen gebrauchten Ford Fiesta, 96er BJ, für schlappe 550 Euro vom...