Luftmengenmesser

Diskutiere Luftmengenmesser im Tipps und Tricks Forum im Bereich Allgemeines; Hallo bin der neue hier in der Runde. Habe auch so den Eindruck das die Leistung an meinen Wagen hinterher hinkt (Vmax vorher>200, jetzt knapp...

  1. #1 Körnchen, 01.04.2003
    Körnchen

    Körnchen Benutzer

    Dabei seit:
    01.04.2003
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    bin der neue hier in der Runde.
    Habe auch so den Eindruck das die Leistung an meinen Wagen hinterher hinkt (Vmax vorher>200, jetzt knapp 185 km/h).
    Habe in den Foren berichte gefunden das es der Luftmengenm. sein soll. Also heute hin, Fehlerspeicher auslesen,kein fehler vorhanden.
    Also nächste Woche Termin.Kosten punkt >300€.
    Wie ich jetzt gelesen habe scheint das doch mal wieder viele zu treffen, hat den schon jemand Kullanz bei VW beantragt ?
    Oder müssen wir mal wieder die fehler der VW AG bezahlen!
    Vieleicht hat ja schon jemand damit Erfahrungen gemacht.[​IMG]
    Fahre den Bora variant 1,9TDI Pd Motornr. AJM 50000km
    Gruss Körnchen
     
  2. eBay

    Anzeige

    Schau mal hier: Luftmengenmesser. Dort wird jeder fündig.



    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 AndreasK, 01.04.2003
    AndreasK

    AndreasK Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Moin, min,

    erstmal herzlich willkommen!
    Das Thema Luftmassenmesser ist wahrlich entnervend. Es trifft aber nicht nur VW-Fahrer. Nur die Ersatzteilpreise sind hier besonders extrem.
    Kulanzregelungen hat es wohl schon gegeben, allerdings behält sich VW jetzt in jedem Einzelfall eine Prüfung vor, die Werkstatt kann da angeblich direkt nichts mehr machen.
    Im Passat3B-Forum haben die User eine vermeindlich preisgünstige Alternative gefunden.
    Liest sich jedenfalls sehr interessant. Der LMM sollte auch bei dir passen.
    Ohne Gewähr!

    Gruß,
    Andreas
     
  4. Daniel

    Daniel Gast

    Kauf dir den LMM bei Mercedes. Der passt auch für den AJM. Kostet nur 70 Euro und nicht 280.
    Hatte auf meinen LMM volle Kulanz bekommen. Fast zwei Jahre alt. Nur die Arbeit bzw. Fehlerauslesen (3x????) musste ich zahlen. War dann 70 Euro.
     
  5. zzzZZ

    zzzZZ Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2003
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    bevor Du das Ding wechseln läßt, könntest Du auch noch probieren ihn mit Bremsenreiniger zu reinigen. Soll bei einigen das Problem beseitigt haben.
    Für mich wärs ein Versuch wert.

    Hilft das nicht, könntest Du auch eine Messfahrt machen lassen um den Soll/Ist-Vergleich der angesaugten Luftmassen zu bestimmen.
     
  6. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Und wenn das Reinigen nichts bringt, den LMM bei VW auf Plausibilität prüfen lassen! Das ist auch billiger als 70€....[​IMG]
     
  7. #6 Christian, 02.04.2003
    Christian

    Christian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Bora Variant TDI
    KW/PS:
    96/130
    MKB/GKB:
    ASZ
    Moin,
    wenn ich den Beitrag von den Kollegen aus dem Passat-Forum [​IMG] richtig lese, passt der LMM von Mercedes mit der Teilenr. 6110940048 auf alle 1.8T und alle 1.9TDi, egal ob VE oder PD
    Das wäre ja fast zu schön um wahr zu sein, kann ich mir kaum vorstellen [​IMG]
     
  8. didel1

    didel1 Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2003
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Hab bei mir das gleich Problem wie Körnchen... Habe auch den gleichen Motor... Die Höchstgeschwindigkeit erreiche ich kaum bzw. gar nicht und in bestimmten Fahrsituationen merke ich wie der Motor 2-3 sek. auf gleicher Drehzahl stockt bzw. ruckelt... [​IMG] Hab außerdem heute mal wieder Termin bei den Freundlichen... Mal sehen was die heute zu melden haben.. Bis jetzt haben sie nich viel gefunden außer 2 Fehler im Speicher... Angeblich haben die den LMM mal getauscht gehabt aber daran lag es nicht lt. den Freundlichen... Meßwerte wie Luftmenge usw. waren angeblich auch korrekt... Anscheinend ist das ein typisches VW-TDI-PD Problem... MfG s_traurig

    MfG [​IMG]
     
  9. #8 AndreasK, 02.04.2003
    AndreasK

    AndreasK Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Na ja, Erfahrungsberichte stehen da ja schon, also warum nicht?

    Gruß,
    Andreas
     
  10. #9 Körnchen, 02.04.2003
    Körnchen

    Körnchen Benutzer

    Dabei seit:
    01.04.2003
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    VIELEN DANK ERSTMAL FÜR DIE SCHNELLE HILFE.
    Habe den LMM erstmal gereinigt , und habe rein subjektiv den Eindruck das der Wagen wieder der alte ist!!!!! [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    So trotzdem bei Daimler den LMM geholt, kostet 61€ zum Ausprobieren.
    Siehe da, optisch ist ein bisschen anders.
    Der von VAG hat drei stäbe oder rohre(vermutlich staudruckmessung), der von Daimler arbeit nach dem Venturieprinzip(düse) und ist duchgänig.
    Aber ansonsten identisch ,also eingebaut und ausprobiert.
    Wagen läuft einwandfrei, Leistung scheint er auch zu haben.
    Vmax werde ich demnächst wieder testen ,bei uns im Pott sind die AB nicht so sehr frei!
    Und melde dann auch wie es weiter geht .
    Aber den Termin bei VAG werde ich mir erstmal Schenken.
    Gruss Körnchen:D
     
  11. #10 import_azrael, 08.04.2003
    import_azrael

    import_azrael Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.04.2003
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi!!

    Ich hab einen Seat Leon 1.8T, Motorkennung APP.
    Passt bei mir auch der Luftmassenmesser von Daimler???
    Wäre ja super, ich hab nämlich trotz SeatKulanz keine Lust, 150 Euro dafür zu zahlen!!!

    Bitte INFOS an mich Newbie hier [​IMG]))
     
  12. #11 Körnchen, 08.04.2003
    Körnchen

    Körnchen Benutzer

    Dabei seit:
    01.04.2003
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ersatzteilnummer

    Hallo
    ich weiss nicht ob er passt .
    Aber vieleicht hilft Dir ja meine Orginalersatzteilnummer VW F 00C2G2027.
    Dafür mußt Du aber den LLM zerlegen um die lesen zu können( Einsatz herausziehen)

    Marcus
     
  13. Daniel

    Daniel Gast

    "lies: http://www.fzr-600.de/lmm.htm
    Die Benz Teilenummer steht ganz unten. Bisher ist sicher das es beim AFN und beim AJM problemlos klappt.
    Der LMM mit der Nummer 028 906 461 (Passat) wurde in folgenden Modellen verbaut:
    Passat:
    AVB, AJM, ATJ, AHU, AFN, AVG
    Polo:
    AGR, ALH, ASV
    LT:
    AGX
    Transporter:
    ACV, AUF
    Caddy:
    ALH
    A4:
    AFN, AFF, AHU, AHH, AVG, AJM, ATJ
    A6:
    AFN, AVG, AJM

    Theoretisch müsste der LMM von DC bei all diesen Motoren als ersatz dienen können. Ich hab hier: http://www.fzr-600.de/benz/LMM-Werte.jpg noch ein ppar Werte von meinem LMM die ich mit dem DC Teil gemacht habe. Wie man sieht alles im grünen Bereich. Der LMM von Daimler Chrysler ist zwar von Pierburg und nicht von Bosch, aber der paßt problemlos in das Rohr, und der stecker passt auch...."

    Zitat Ronny von fzr-600.de
     
  14. #13 Christian, 08.04.2003
    Christian

    Christian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Bora Variant TDI
    KW/PS:
    96/130
    MKB/GKB:
    ASZ
    Tja,
    der DaimlerChrylser LMM scheint ja doch nicht unbedingt mit dem 96KW TDI zu funktionieren [​IMG]
    Gemäß folgendem Link aus dem Passat-Forum ist für diesen Motor keine DC-Teilenr. angegeben bzw. passen zu sein....
     
  15. #14 AndreasK, 08.04.2003
    AndreasK

    AndreasK Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Christian,

    es besteht Hoffnung.
    Ich zitiere aus dem Thread, den ich oben verlinkt habe:
    also der lmm sollte eigentlich auch im tdi pd 130ps mkb awx passen. da ist bei mir original die bosch nummer F 00C 2G2 027 verbaut ! und das sollte doch die ganz oben angegebene sein oder ? Der AWX sollte eigentlich baugleich mit dem ASZ sein.
    Ich werde mich die Tage mal zu DC aufmachen und so ein Schätzchen erwerben. Dann wissen wir es genau. Irgendwann gibt ja der LMM sowieso den Geist auf - und dann habe ich gleich Ersatz [​IMG]

    Gruß,
    Andreas
     
  16. #15 Christian, 09.04.2003
    Christian

    Christian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Bora Variant TDI
    KW/PS:
    96/130
    MKB/GKB:
    ASZ
    @Andreas

    Da bin ich ja schon mal gespannt [​IMG]
     
  17. #16 AndreasK, 09.04.2003
    AndreasK

    AndreasK Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    @Christian:
    Kannst dich wieder entspannen [​IMG]

    @All
    Man kann offenbar den Daimler-Chrysler-LMM mit DC-Teilenummer 611 094 0048 auch im 96kW-TDI MKB ASZ benutzen. Meine ersten Testfahrten waren jedenfalls erfolgreich.
    Kostenpunkt: 71,49 € inklusive aller erdenklicher Steuern.

    Gruß,
    Andreas

    Nachtrag: Die Bosch-Teilenummer des Original-LMM ist F 00C 2G2 027, dieser LMM ist so weit ich weiss in allen aktuellen TDI's verbaut. Die verschiedenen VW-Teilenummern beziehen sich auf die gesamte Baugruppe, also inklusive dem Rohrstück, in dem der eigentliche LMM sitzt.
     
  18. oliba

    oliba Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2002
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A4 B7
    KW/PS:
    140PS
    Baujahr:
    2006
    MKB/GKB:
    mbk
    LMM

    Hy ich habe einen AHF Motor TDI 81KW
    passt da auch der LMM vom Daimler?
     
  19. #18 AndreasK, 14.04.2003
    AndreasK

    AndreasK Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Schraub' doch einfach deinen LMM aus dem Kunststoffrohr, wenn er die oben gepostete Teilenummer hat, geht es sicher, ansonsten kommt es auf den Versuch an. Sollte aber gehen.

    Gruß,
    Andreas
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Wie schraubst Du das Ding raus? Bei mir ist das ne Torxschraube mit "Nippel" in der Mitte, sodaß man einen normalen Torx nicht aufsetzen kann.
     

    Anhänge:

  22. #20 AndreasK, 14.04.2003
    AndreasK

    AndreasK Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Ähhh...
    mit dem passenden Torx-Bit [​IMG]
    Habe ich mit weiteren 99 Billig-Bits in der Baumarkt-Super-Billig-Ausführung erworben.

    Gruß,
    Andreas
     
Thema:

Luftmengenmesser

Die Seite wird geladen...

Luftmengenmesser - Ähnliche Themen

  1. VW Passat 3B Luftmengemesser

    VW Passat 3B Luftmengemesser: Hallo Wo sitzt bei Vw passat 3B 1,8 liter Turob bj 98 der luftmengenmesser :wacko:
  2. luftmengenmesser 3f/nz

    luftmengenmesser 3f/nz: hi, ich wollte nur mal wissen ob die luftmengenmesser vom 3f und vom nz identisch sind. falls nich weiss denn jemand wo der unterschied ist? im...
  3. Garantie / Gewährleistung bei Problem mit Luftmengenmesser

    Garantie / Gewährleistung bei Problem mit Luftmengenmesser: Hallo Passatianer, ich habe letzte Woche einen Passat 1,9 TDI (115PS, BJ 2000) gebraucht von einer Privatperson gekauft. Bei Probefahrt war...
  4. Luftmengenmesser

    Luftmengenmesser: Habe bei meinem Audi im unteren Drehbreich Probleme, der kommt nicht so richtig aus die Puschen. Wenn ich so ab und zu mit unserem Firmenwagen...
  5. luftmengenmesser golf 4

    luftmengenmesser golf 4: hallo, ich habe bei meinem 1,6 er akh motor recht hohen spritverbrauch (knapp 500km mit einer tankfüllung) und beim auslesen des fehlerspeichers...