Longlife oder nicht - Gretchenfrage

Diskutiere Longlife oder nicht - Gretchenfrage im Audi allgemein Forum im Bereich Audi Forum; Moin, mein nächster Inspektionstermin naht und ich stelle mir die Frage, ob ich das Auto von Longlife auf feste Serviceintervalle umstellen soll....

  1. #1 Mike AT98, 24.06.2005
    Mike AT98

    Mike AT98 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2005
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    mein nächster Inspektionstermin naht und ich stelle mir die Frage, ob ich das Auto von Longlife auf feste Serviceintervalle umstellen soll.

    Meine Fahrleistungen bewegen sich zwischen 40Tkm und 50Tkm je Jahr.
    Hat schon mal einer gerechnet?

    Grüße
    Mike

    PS: Alternative wäre Öl selbst mitbringen. Das gibt's inzwischen bei www.reifendirekt.de auch günstig. Frage ist dann noch ob Castrol oder Hausmarke.
     
  2. Anzeige

    Anzeige

  3. #2 Schraubi-Schlumpf, 24.06.2005
    Schraubi-Schlumpf

    Schraubi-Schlumpf Gast

    hm.. also rein theoretisch wär da wohl der longlife service cleverer... ich kenne zwar nicht die kosten für die inspektionen an sich, aber beim longlife service hast du als Wartungsintervall max 2 jahre bzw max 50tkm.
    d.h. du könntest theoretisch 1 jahr lang ohne wartung fahren ...( ~25tkm sind aber realistischer).
    beim "normalen" service müsstest du bis zu 3 mal im jahr inspektion bzw
    ölwechsel machen!

    also lieber öl selber mitbringen und bei longlife bleiben...
     
  4. #3 Mike AT98, 24.06.2005
    Mike AT98

    Mike AT98 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2005
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Na ja, Longlife empfinde ich inzwischen ziemlich als Verarsche.
    Ich kenne keinen, der damit 50Tkm schafft.
    Bei mir liegt es immer zwischen 20Tkm u. 25Tkm.
    Gruß
    Mike
     
  5. #4 Schraubi-Schlumpf, 25.06.2005
    Schraubi-Schlumpf

    Schraubi-Schlumpf Gast

    tja [​IMG] die 50tkm schafft man anscheinend nur auf der autobahn mit 90im dauerlauf [​IMG]

    ne, im ernst... hab auch erst ein auto gesehen, welches das geschafft hat. knapp 49tkm hat ein a2 mal bei uns geschafft.... und ehrlich gesagt, hätte der ruhig 30tkm früher kommen sollen.... was da alles kaputt war [​IMG]

    aber so 25tkm schaffen eigentlich die meisten (meine erfahrung).
    bei normalem service bist du spätestens nach 15tkm dran...

    rein rechnerisch kannst dir somit im jahr einen ölwechsel locker sparen...
     
  6. #5 turbogott, 01.07.2005
    turbogott

    turbogott Benutzer

    Dabei seit:
    27.06.2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Also ich halte auch sehr wenig von Longlife ! Ich mach meine ölwechsel spätestens alle 20000 KM ! Hab bei mir Shell 5W40 drin und läuft einwand frei ! Hast niemand der dir denn ölwechsel privat machen kann sonst zahlst du dich ja dumm und dämlich !
     
  7. Mike25

    Mike25 Benutzer

    Dabei seit:
    07.07.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Meines Wissens nach ist der Longlife Service beim Diesel alle 35000 km fällig, beim Benziner alle 30000km. Ob ein fester Intervall kostengünstiger ist würd ich nicht beschreien. Ich kenne den genauen, oder besser gesagt technisch günstigen Zeitpunkt für den Diesel nicht, nur weiss ich beim Benziner sollte der normale Ölwechsel bei spätestens 10000km erfolgen. Wer sein Auto schätzt und dieses auch richtig pflegt würde einen Ölwechsel nicht erst bei 20000km machen.

    Da Ablagerungen auch vom Öl aufgenommen werden, empfiehlt sich beim Wechseln und beim Ölkauf nicht zu sparen. "Falschgeiz" ist hier fehl am Platz.


    Grüsse
    Ralf
     
  8. #7 Schraubi-Schlumpf, 07.07.2005
    Schraubi-Schlumpf

    Schraubi-Schlumpf Gast

    also hier mal die offiziellen wartungsintervalle bei vw&audi:
    (bezogen auf "aktuellere modelle")

    ohne longlife:

    alle 15tkm oder ein jahr...je nachdem, was zuerst erreicht wird

    mit longlife:

    benziner: 30tkm oder max 2 jahre ....
    diesel: 4 zylinder 50tkm oder 2 jahre
    6 zylinder 35tkm oder 2 jahre

    hab zusätzlich noch dies gefunden.... aktuelle ölpreise und arbeitsstunden, -preise eintragen und losrechnen...

    der wiv-rechner:

    http://www.autoservicepraxis.de/wiv-rechner/start.php
     
  9. Mike25

    Mike25 Benutzer

    Dabei seit:
    07.07.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hi Schraubi,

    Klasse das Du mal diese Übersicht erstellt hast!
    Meine Frage dazu, warum zeigt mir das FSI den nächsten Wartungstermin bei 35000 km an? Weshalb sagen die bei Audi das selbe?
    Konnte auch keinen Hinweis für 50000 km Intervall im Handbuch finden.
    Ich weiss nur, das Opel diese langen Wechsel anbietet.
    Wo hast Du diese Infos bekommen?
    Schon sehr interessant das Ganze. Nicht das ich bisher falsch informiert wurde.
    Aber mal im Ernst wer fährt so lange mit dem Öl?

    Gruss
    Ralf
     
  10. #9 Schraubi-Schlumpf, 08.07.2005
    Schraubi-Schlumpf

    Schraubi-Schlumpf Gast

    hallo...

    warum dir dein fis das anzeigt, kann ich dir auch nicht genau sagen. entweder ist es "auf 6 zylinder" programmiert oder du warst erst bei der wartung. denn das intervall zeigt direkt nach der wartung nur die mindest km-zahl (bis zur nächsten wartung) an und steigt dann langsam richtung max an...

    woher ich das weiss?
    habe bei audi gelernt...
    hab mich allerdings von euch verunsichern lassen und ein wenig gegoogelt und siehe da... im netz findet man viele seiten, wo behauptet wird, dass z.b. für die pumpe-düse-motoren kein 50tausender intervall gilt. das widerspricht allerdings meinen kenntnissen.

    kannst auch mal hier
    http://community.dieselschrauber.de/contenttopic.php?t=3138
    gucken... ganz unten, die tabelle... lass dich aber nicht von den "kanälen" irritieren... da gehts nur um die codierung im kombiinstument...
    da ist jeweils aufgeführt, welcher motor, welches max-intervall hat...
    und den roten satz ganz unten auch lesen [​IMG]

    sollte es dennoch 4 zylinder diesel mit longlife geben, die nicht 50er intervall haben, korrigiert mich bitte....

    edit...

    hier auch noch mal was "offizielles" von 50tkm:

    http://www.audi.at/lexikon_detail.php?id=2...ort=&Buchstabe=
     
  11. Mike25

    Mike25 Benutzer

    Dabei seit:
    07.07.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Nochmal kurzer Post von mir zur Sache selber. Hab mich "ausführlich" aufklären lassen und es sieht wie folgt aus. Bei der Fahrzeugübergabe wird werkseitig das FIS auf den Longlife-Service eingestellt, da das Fahrzeug werksseitig mit diesem speziellen Öl befühlt ist.
    Es gibt einen Ölsensor der die "Verschmutzung" des Öles stätig prüft, ebenso läuft ein Programm was Kurz oder Langstrecke und die damit verbundenen Kaltstarts aufzeichnet. Dieser Mix ergibt dann die übrige KM Laufleistung bis zum nächsten Longlife Service. Kurzstrecke wirkt sich daher negativ Langstrecke eher positiv aus. Diese Anzeige schwank also je nach Belastung. Ich würde dann vorsichtig sagen bei Vielfahrern lohnt sich der Longlife Service allemal. (max km 50.000 oder 2 Jahre)
    Man kann das FIS auch auf den starren Intervall umstellen. Beim Benziner fällt ein Ölwechsel alle 15000km an, beim Diesel dann alle 20.000km. Alle 30.000 km kommt der Inspektionsservice noch dazu unabhängig vom Ölwechsel.
    Wir sprechen also hier von 2 seperaten Serviceleistungen. Ölwechsel und Inspektionsservice. Ich kann mir also schwer vorstellen das sich dies irgendwie rechnet, aussgenommen absolute "wenig Fahrer".

    Gruss
    Ralf
     
  12. #11 Mike AT98, 21.09.2005
    Mike AT98

    Mike AT98 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2005
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    So, hatte meinen Wagen gerade in der Wartung und bin Vielfahrer.
    Das FIS zeigte mir 33.000 km bis zum nächsten Wechsel an, was jetzt seit 5000 km kontant ist (nun 28.000 km natürlich!)
    Grüße
    Mike
     
  13. #12 bebbes1, 11.07.2006
    bebbes1

    bebbes1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    das mit dem Inspektionsintervall kann ich nur bestätigen. Bin auch etwas enttäuscht. Im Heft sind alle 30.000km Serviceintervalle vorgesehen und schaffen tut mein 2,5 TDI quattro so 21.000 - 22.000km.
    Ob das normal sein soll? Der Golf IV 75PS von meiner Frau macht jedesmal tapfer seine 30.000km.
    Außerdem radieren sich die Außenschultern der Vorderräder recht schnell ab.
    Viele Grüße
    Bebbes
     
Thema: Longlife oder nicht - Gretchenfrage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. longlife oder nicht

    ,
  2. audi longlife oder nicht

    ,
  3. audi longlife service

    ,
  4. audi a6 4f longlife-service,
  5. http://www.pkw-forum.de/13950-longlife-gretchenfrage.html,
  6. Golf 6 Longlife oder nicht,
  7. Audi Tt 8n 50000 km sevice,
  8. longlife service audi,
  9. longlife service audi a6 4f,
  10. audi longlife umstellen,
  11. ölsensor touran,
  12. auditt 8n longlife,
  13. audi a 4 longlife oder normal,
  14. audi longlife service oder nicht,
  15. longlife service oder nicht,
  16. wenigfahrer audi long life service,
  17. audi A6 4F longlife oder normal,
  18. audi a6 4f diesel longlife service wie lange ,
  19. audi tt kein longlife,
  20. audi a6 longlife service,
  21. ölstandsensor fester wartungsintervall audi,
  22. longlife inspektion audi a6 diesel kilometer,
  23. longlife service tt 8n,
  24. longlife Öl audi a6 4f,
  25. vw polo longlife tauglich
Die Seite wird geladen...

Longlife oder nicht - Gretchenfrage - Ähnliche Themen

  1. Longlife Service Zurücksetzen (Vag-Dia)

    Longlife Service Zurücksetzen (Vag-Dia): Hallo ich habe Oelwechsel selbständig durchgeführt und muss nun den Service Reseten, kann mir jemand sagen wie man den Service resetet so das er...
  2. longlife? touran

    longlife? touran: hallo.... ich hab mir nen touran gekauft... 1,9tdi highline.. ez 11/2004 ich bin mir eigentlich sicher, dass mir bei der übergabe des fahrzeugs...
  3. A3 8P erste Longlife!

    A3 8P erste Longlife!: hatte letze woche meine erste longlifeinspektion bei knapp 29000km im audizentrum würzburg. hat 260 euro gekostet! die beiden größen posten auf...
  4. 12 Liter Longlife

    12 Liter Longlife: Hey Verkaufe 12 Liter Castrol Longlife 2 Motoröl "OVP" alle noch versiegelt sogar der orginal Karton is noch versiegelt. Preisvorstellungen an...
  5. Ölverbrauch longlife-Service

    Ölverbrauch longlife-Service: Bei meinem A6 2.8 (70.000 km) beträgt der Ölverbrauch 0,5 Liter/1000 km, auf Kurzstrecke sogar mehr. Das ist lt. Betriebsanleitung "normal". Für...