Leistungssteigerung TDI

Diskutiere Leistungssteigerung TDI im VW Golf Forum im Bereich Volkswagen Forum; Hallo, ich habe in meinen Golf IV TDI 90 PS einen AHL-Motor. Laut VW hat dieser Motor den Turbo vom 110PS TDI. Ein Chiptuning von 120-130PS und...

  1. woike

    woike Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe in meinen Golf IV TDI 90 PS einen AHL-Motor.
    Laut VW hat dieser Motor den Turbo vom 110PS TDI.
    Ein Chiptuning von 120-130PS und ca.300NM wird der Motor (lt.VW) problemlos mit machen weil der Ladedruck sich zum 110PS TDI unwesentlich erhöht.

    Was meint Ihr dazu???

    Gruß

    Andreas
     
  2. eBay

    Anzeige

    Schau mal hier: Leistungssteigerung TDI. Dort wird jeder fündig.



    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bertil

    Bertil Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    ... das:

    a. die VW da Blödsinn erzählt hat. Die Lager des 90PS Motors sind nicht die gleichen wie die vom 110PS Motor (die Einspritzdüsen und die Pumpe ist auch nicht die gleiche ist wie beim 110er).
    b. das Getriebe und die Kupplung 300Nm nicht so arg lange mit macht (es sei denn du behandelst es sehr pfleglich).


    Das 5 Gang Getriebe wird im Golf 4 nur bis 285Nm (115PS PD) belastet. Selbst dieser Motor ist dazu "kastriert" worden, denn mit 6 Gang oder Automatik leistet der 310Nm!! Warum wohl? Und sogar der 100PS PD Motor ist für den Golf kastriert worden - im Golf 240Nm und im Passat 250Nm (anderes Getriebe).
    Ich denke VW macht solche Sachen nicht aus Spaß.

    Sicher dürfte Moderates Tuning im Bereich von 110PS und 270Nm deinem Antriebsstrang nicht viel tun, aber auch dort ist dann der Verschleiß sicher größer wie ohne Tuning.
    Es gibt bestimmt auch einige Gegenbeispiele deren Antriebsstränge trotz extrem Tunig hält (noch), aber verlassen kannst du dich nicht darauf.

    Auch noch Infos dazu unter: http://www.vw-audi-forum.de/showthread.php...=&threadid=4851
     
  4. #3 Michael748, 30.01.2003
    Michael748

    Michael748 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.12.2001
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    0
    @ bertil:

    Kleiner Fehler: Den 115PS PD gab es nicht mit 5-Gang. Nur mit 6-Gang.

    Dein 100er hat noch das alte Getriebe MQ250, deswegen die Drehmomentbegrenzung bei dir.
     
  5. Bertil

    Bertil Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    ... wir haben einen Firmenwagen G4 mit 115PS / 5 Gang (285Nm) und ich kenne noch mehr davon ... das War einer der ersten 4er Gölfe.
    Ich lasse mich aber gern belehren.
    ... ist mir bekannt ...
    ... ich glaube aber der 90PS hat das gleiche Getriebe. Es ging mir ja um die Darstellung der Getriebereserven die bei 300Nm sicher weit überschritten wurden.
     
  6. #5 Gremlin, 30.01.2003
    Gremlin

    Gremlin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    0
  7. #6 import_Marian, 30.01.2003
    import_Marian

    import_Marian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2002
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    @ Woike

    Du hast geschrieben


    Ein Chiptuning von 120-130PS und ca.300NM wird der Motor (lt.VW)
    problemlos mit machen



    Das kann ich Sooooo nicht ganz glauben. ich bezweifel das irgentein Verkäufer, Mechanikeroder sonstiger VW Mitarbeiter Dir sagt das der Motor überhaupt ein Tuning aushält !!!!!
    Jeder Hersteller rät generell von irgentwelchen veränderungen ab und verweigert Garantie und Kulanz falls doch änderungen vorgenommen wurden. Da glaub ich nicht das Sie Dir zu solchen Tuningmaßnahmen raten.

    wenn ich mich irren sollte was ich aber nicht glaube, lass das Tuning von der betreffenden Werkstadt durchführen von der Du diese interessante Information bekommen hast, weil sie Dir dann auch 100% volle Gewährleistung dafür geben müssen.






    mfg Marian
     
  8. Bertil

    Bertil Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Hi Gremlin,

    die Ersatzteil Lagerschalen sind gleich, aber die originalen Neuteile nicht!!
    Erstazteile bezahlt der Kunde und da spielt Geld keine Rolle, aber bei Neuteilen kommt es auf jeden Cent an und da werden schwächere und billigere Lagerschalen verbaut (glaubs mir das ist mein Broterwerb).

    Leider hat ein Bekannter auch diese Erfahrung gemacht und seinen ALH auf über 120PS "aufgerissen" nach dem ersten Lagerschaden war dann aber Ruhe und der Motor relativ Standfest (abgesehen vom Getriebe und der Kupplung). Die Auskunft des Motorinstandsetzters war genau die oben erwähnten Lagerschalen. Er hat uns die Alten und die neuen Lagerschalen sogar nebeneinander gelget und das Matreial sieht ganz anders aus.
     
  9. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Nein. Der 90er, PD_100 und 110er haben das MQ250 in allen Varianten. Es hält biszu 250Nm aus.5gang.

    Alle anderen Diesel haben das MQ350, was 350Nm aushält und dann 6gang ist. Daß einer der ersen Gofl4 ein PD_115 war glaube ich nicht so ganz, da er von Anfang an nicht dabei war. Nur der 90er und 110er. Daß der PD_115 dann 5gänge hat, mag sein, aber das Getriebe stammt dann wohl nicht von VW sondern Audi. GKB wäre hierbei interessant.

    Der PD_100 ist nicht drehmomentbegrenzt, im Golf4 ist aber wegen des Abgasstranges sonst kein D4 zu erreichen, beim Passat schon und da hat der Motor dann 250Nm.
     
  10. Bertil

    Bertil Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    ... so hatte ich das gemeint ...
    ... Korrektur!
    Ich meinte nicht den AXR (PD_100 - D4) sondern den ATD (PD_100 - D3) Motor. Der ATD im Golf hat 240Nm und der ATD im Passat hat 250Nm (mit einem anderen STG).
    Den AXR gibts im Passat noch nicht.
     
  11. Bertil

    Bertil Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Hi Julian,

    du hast recht, sorry. Ich habe gerade nochmal in die Unterlagen von dem betreffenden Golf geschaut und dort steht zu im FZG Schein "... Versuchsfahrzeug des Autoherstellers nach §19/3 StVzO ...". Damit dürfte es sich nicht um ein Serienfahrzeug handeln. Ich war sicher das der Golf nicht von VW ist, da wir damals nicht zu den Lieferanten von VW gehörten.
    Mein Fehler.
     
  12. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Ok sorry, dachte die gibts in beiden Fahrzeugen. Das mit dem Abgasstrang habe ich mal gelesen, der Passat hat ja Längs- und der Golf Quereinbau.
     
  13. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Weißt Du zufällig vor der Rückwärtsgang war/ist? Vorne links oder hinten rechts?
     
  14. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Noch ne andere Sache:

    Wir reden vom 90er und 110er vom Golf4. Die Düsen sind meines Wissens gleich (5Loch) , die VE-Pumpe auch (37), Leitungen, Getriebe usw auch. Kupplung ist glaube ich etwas größer, aber das weiß ich nicht sicher.
    Die Lagerschalen rein nach Aussehen zu beurteilen finde ich gewagt. Mag sein, daß sie anders sind.
    Sprtz-Gekühlte Kolben haben sie auch beide. Der Turbo scheint ein größerer (wenn ich die Garretseite betrachte) zu sein und das Steuergerät ist auch anders. Mehr aber nicht.
     
  15. Bertil

    Bertil Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Vorne Links. Ist ein normales 5 Gang wie in meinem AXR.
     
  16. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Hm, dann kann man nicht unbedingt auf eine Herkunft von Audi schließen. Der Passat PD_115 eines ehemaligen guten Freundes hat auch ein 5gang , aber Rückwärtsgang ist hinten rechts. Das Getriebe stammt von Audi.
     
  17. Bertil

    Bertil Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Die Düsenlöcher (Durchmesser) unterscheiden sich aber. 5 Loch Düsen hatte schon der 1Z (90PS Wastegate Lader). Die VP Pumpe fährt anderes Kennfeld (angepasst an die größeren Düsen) in der Pumpe. Dafür muss auch das Kennfeld im STG geändert werden.
     
  18. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Der 1Z hat 4Loch. Nur der 110er (AFN?) hatte schon 5Loch. Bin mir da 99.9% sicher. Daß ein anderes Kennfeld angefahren wird, ist klar, aber die Pumpe ist die gleiche! [​IMG]
     
  19. #18 Gremlin, 31.01.2003
    Gremlin

    Gremlin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    0

    nö, der lader ist der gleiche(VNT17) . pumpe, düsen, EDC (software) sind lt. katalog unterschiedlich. ich guck bei gelegenheit nochmal...

    GT1749V
    038253019C V200
    Made in France [​IMG]

    sorry für die unschärfe, war freihand reingehalten

    [​IMG]


    CU Gremlin
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Bitte, würde mich interessieren, was da anders ist. Aber idaß mit dem Lader ist mir auch neu...
     
  22. Bertil

    Bertil Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    In meiner Anleitung zum 1Z steht eindeutig "Fünfloch Düsen". Beim Abdrücken meiner Düsen im 1Z hab ich auch fünf Strahlen gesehen.

    Selbst der Industriemotor der auf dem 1Z basiert hat Fünfloch Düsen!!
     
Thema: Leistungssteigerung TDI
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. atd chiptuning

    ,
  2. 038130107 c

    ,
  3. f

    ,
  4. leistungssteigerung für 90 ps audi b5 tdi durch turbolader,
  5. 038 130 107d 1z,
  6. 038 253 019 D,
  7. chiptuning atd,
  8. golf 4 tdi AXR motor MQ250-Getriebe,
  9. bora tdi getriebe ahl,
  10. gr,
  11. 038130107c,
  12. a4 b5 tdi extrem tuning,
  13. 038130107j forum,
  14. mq250 getriebe 2003 ersatzteile,
  15. 038 130 202 b,
  16. audi a4 2.5 tdi leistung steigern,
  17. audi a4 b5 1.9 tdi leistung steigern,
  18. golf atd getriebe,
  19. chiptuning vw atd,
  20. passat 3bg tdi ladedruck erhöchen,
  21. 1.9tdi atd leistungssteigerung,
  22. 038130107H,
  23. audi a4 1.9 tdi getriebe chiptuning,
  24. motorschaden axr,
  25. VW Golf Einspritzpumpe AHL Motor
Die Seite wird geladen...

Leistungssteigerung TDI - Ähnliche Themen

  1. SKN Chemnitz stellt sich vor!

    SKN Chemnitz stellt sich vor!: SKN Tuning Chemnitz stellt sich vor! Wir sind Ihr kompetenter Partner rund um Softwareoptimierung für LKW, PKW, Motorräder und Agrar-Fahrzeuge....
  2. Leistungssteigerung Audi Q3 270 PS (199 kW)

    Leistungssteigerung Audi Q3 270 PS (199 kW): Hallo zusammen! Hat wer Erfahrung mit Leistungssteigerungen bei Audi generell ? Ich frag hier wegen mtm Tuning nach: Geänderte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden