Kühlwassertemperatur und Kühlwasseranzeige

Diskutiere Kühlwassertemperatur und Kühlwasseranzeige im VW Polo Forum im Bereich Volkswagen Forum; Hallo alle zusammen. habe mir vor kurzem einen VW Polo 86C gekauft. Nun mal eine frage wie hoch darf die Kühlwassertemperatur sein? Bei mir wird...

  1. _Fab_

    _Fab_ Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen.

    habe mir vor kurzem einen VW Polo 86C gekauft. Nun mal eine frage wie hoch darf die Kühlwassertemperatur sein? Bei mir wird ca 100 Grad angezeigt. Mein Nachbar meinte es ist zu heiß. Haben dann geschaut ob der Lüfter angeht, tut er aber nicht. Haben dann auch mal den Termoschalter überbrückt doch auch hier ging er nicht an. HAben den Lüfter dann direkt an die Batterie angeschlossen und er hat funktioniert. Ist das etwas kaputt oder die Temperatur zu niedrig damit der Lüfter an geht? Nach einigen Tagen hat auch die Anzeige einaml kurz Aufgeblinkt und ist wieder aus gegangen. Hab dann direkt nach dem Wasser geschaut war aber alles ok. Bei der fahrt zur Arbeit kommt es immer wieder vor das die Anzeige kurz blinkt und wieder aus geht auch bei kaltem motor.Was kann das sein?

    Vielen Dank im Vorraus:-)
     
  2. eBay

    Anzeige

  3. #2 fuchs_100, 20.11.2010
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.861
    Zustimmungen:
    22
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Die Stromversorgung zum Lüfter bzw. zum Thermoschalter ist offensichtlich schon mal schadhaft, denn wenn man den Stecker, der zum Thermoschalter geht, überbrückt, muss der Lüfter anlaufen!

    Das ist keine hochpräzise Temperaturanzeige. Hast du überhaupt Temperaturwerte bei der Anzeige mit abgedruckt? Normal sollte er bei ca. 90°C stehen.

    Eine Kühlwasserstandsanzeige hat der aber nicht zufällig oder? Würd mich jetzt zwar bei dem Polo-Typ fast wundern, aber es ist nicht auszuschließen. Schau mal, ob an deinen Ausgleichsbehälter ein Stecker mit 2 Kabeln ran geht.
     
  4. _Fab_

    _Fab_ Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Was meinst du mit Temperaturwerte bei der Anzeige mit abgedruckt? Foto machen? Ab wann sollte den der Lüfter angehen?
    Nein Leitungen gehen da keine dran. Hab mit Kühlwasseranzeige die Lampe gemeint wo blinkt:-)

    Hab mal ein Bild gemacht und ein roten Pfeil wo die Temperatur im Durchscnitt immer liegt.
    Polo_Anzeige.jpg
     
  5. #4 fuchs_100, 21.11.2010
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.861
    Zustimmungen:
    22
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Ja, verstehe. Ich war mir nicht sicher, ob du nur einen warm/kalt- Zustand in der Anzeige hast oder ob dort auch Temperaturwerte stehen wie eben 110° und 70°. Weil ganz früher gabs nur einen roten Bereich und eine Mittellinie und noch einen kalt-Bereich, aber keine Temperaturangaben in der Anzeige.
    Die Mittellinie dürften etwa 90°C darstellen.

    Von wann ist denn der Polo, also welches Modelljahr? Und welche Motorisierung hat er?

    Bei aktuellen Außentemperaturen, bei normaler Fahrt (nicht Stadtverkehr oder Stau) muss der Lüfter sowieso nicht arbeiten, da reicht er normale Fahrtwind als Kühlung.

    Die Lampe blinkt wenn er zu heiß wird. Als zusätzliche Kontrolle hast du dabei noch die Anzeige. Wenn er aber eine Wasserstandsanzeige hat, dann blinkt die Lampe auch, wenn er zu wenig Kühlwasser hätte. Ich schau jetzt extra nochmals nach, ob er eine Anzeige hat, wenn ich die Daten von dir bekommen habe. Das würde nämlich auf das Blinken bei kaltem Motor passen, dass er dann ein bisschen zu wenig Wasser hätte.

    Wird denn der Kühler überhaupt Warm/Heiß, wenn du gefahren bist? Fass mal vorsichtig an den Kühler, nach einer Fahrt, aber Vorischt: Nicht durch den Lüfter hindurchfassen und dass du dich nicht verbrennst!!!

    Die Thermoschalter sind unterschiedlich vom Schaltverhalten. Wenn er 2 Kontakte hatte, dann schaltet er zwischen 84-95° und wenn er 3 Kontakte hatte, dann schaltet er zusätzlich noch eine 2. Stufe bei 91-102°. Aber das muss er vorne Am Kühler, da wo der Schalter sitzt, haben. Der Temperaturgeber für die Anzeige sitzt ja am Motor, da ist er von Haus aus heißer als am Kühler vorne. Bzw. die Temperatur am Kühler erreicht er erst viel später als die am Motor/Anzeige.
     
  6. _Fab_

    _Fab_ Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ok bin mal ne runde gefahren und hab an den Kühler gefasst:-) und er ist warm^^ hab auch mal an die Schläuche gefasst vom Ausgleichsbehälter der Schlauch oben ist warm der unten wärmer.
    Zu den Daten. Der Polo ist Bj.93 Typ 86C 33kW 45 PS 1043ccm
    Hoffe das reicht:-)
    Nochmal zu dem BIld hast du das gesehen? Die Temp ist zu hoch oder?
     
  7. #6 fuchs_100, 21.11.2010
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.861
    Zustimmungen:
    22
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Nein, nicht zu hoch. Zwar vielleicht etwas höher als bei anderen, aber ich würde sagen, noch im Toleranzbereich. Wenn der Kühler warm ist, dann wird er auch durchströmt, also sollte das schon mal passen. Wenn du ihn im Stand laufen lässt und die Heizung ausschaltest, dann müsste er auch nach einiger Zeit sehr heiß werden. Der Ausgleichbehälter müsste aber einen Steckanschluss haben laut den Fahrzeugdaten. Zumindest hätte ein neuer, wenn du ihn jetzt kaufen würdest, einen Anschluss. Wenn du dir nicht sicher bist, mach ein Foto von dem Behälter.
    Weil wir gerade bei dem Thema sínd: Der Wasserstand muss bei absolut kaltem Motor bei Minimum sein.

    Du kannst ja mal den Temperaturgeber für die Anzeige erneuern, wenn du die 20€ investieren möchtest.

    Die Temperatur ist erst zu hoch bzw. problematisch, wenn er sowohl bei 110° oder darüber wäre und dazu auch noch permanent blinken würde. Nur hohe Anzeige, ohne blinken, ist noch nicht zu heiß. Und nochmals: Das ist noch kein hochpräzises Messinstrument, sondern eine sehr grobe Anzeige!
     
  8. _Fab_

    _Fab_ Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ok daann kann ich ja ohne groß nachdenken weiterfahren:-) hab mal ein Bild gemacht von dem Behälter P211110_15.34.JPG

    Was aber trotzdem komisch ist, dass der Lüfter nicht angeht wenn ich den Thermoschalter überbrücke. Eigentlich müsste er doch angehen.
     
  9. #8 fuchs_100, 21.11.2010
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.861
    Zustimmungen:
    22
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Ja tatsächlich, der hat keinen Anschluss. Dann wird es wohl nur noch den neuen als Ersatz geben und der Steckanschluss würde dann frei bleiben. Wasser ist auch genügend drin, sehe ich.

    Ja richtig, also den Stecker vom Schalter, der am Kühler sitzt, abziehen und die 2 Kontakte am Stecker überbrücken, dann muss er laufen. Wenn er eben nicht läuft, dann ist die "+ Zuleitung" von der Batterie/Sicherung kommend, schadhaft.

    Gut, das ist jetzt wie gesagt bei momentanen Temperaturen kein Problem, sollte aber dennoch in Ordnung gebracht werden. Verfolge einfach den Kabelstrang, der vom Schalter weggeht, dann wirst du schon fündig.
     
  10. _Fab_

    _Fab_ Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ok dann mal danke für alles:-) werd mal vorerst vllt über einen schalter den lüfter manuell anschalten
    hast du vllt einen Schaltplan oder eine Ahnung wo ich den herbekomm das ich die leitungen mal auf durchgang überprüfen kann?
     
  11. #10 fuchs_100, 21.11.2010
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.861
    Zustimmungen:
    22
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Nein, aber das ist bei dem alles sehr sehr übersichtlich!

    Das eine Kabel sollte zum Lüftermotor gehen und das andere eben zur Sicherung/Batterie. Die kannst eigentlich problemlos nachverfolgen. Da ist das Verbauen eines zusätzlichen Schalters, der auch noch stark genug sein muss, wesentlich mehr arbeit. Es kann ja nur eine Unterbrechung in der Plusverbindung zum Schalter sein.
     
  12. _Fab_

    _Fab_ Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ja das stimmt ist mir auch gekommen das es wesentlich mehr arbeit macht:-) werd einfach mal parallel zu der leitung mit diesen Stromdieben eine 2 Leitung anschließen wenns dann funktioniert kommt ne neue rein
     
  13. #12 fuchs_100, 21.11.2010
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.861
    Zustimmungen:
    22
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Berücksichtige aber, wenn du irgendwo einen Einschneidverbinder ansetzt im Motorraum, wird zwangsläufig früher oder später diese Stelle oxidieren und wieder ausfallen, weil hier das Kupfer blank liegt und in Verbindung mit Salz ist das traumhaft!
     
  14. _Fab_

    _Fab_ Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ja das stimmt schon aber zum ausprobieren wirds reichen falls der lüfter dann angeht wenn ich wieder überbrücke dann kommt das gleich wieder raus weil sofort abschneiden möchte ich nicht unbedingt erst dann wenns geht was ich hoffe. Oder hast du ne sinnvollere idee wie ich es machen bzw testen könnte?
     
  15. _Fab_

    _Fab_ Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    jetz nochmal ne ganz vblöde frage welche der beiden blau, schwarz ist den der Thermoschalter? Hab zwar beide versucht aber welcher ist den für was
     
  16. #15 fuchs_100, 21.11.2010
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.861
    Zustimmungen:
    22
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Blau, Schwarz? Der Thermoschalter ist nur 1x vorhanden und sitzt direkt am Kühler.

    Ich glaube du verwechselst da was mit Temperaturgebern. Davon hat er 2, möglicherweise einer blau und der andere schwarz. Der blaue ist fürs Motorsteuergerät und der grün/schwarze ist für die Anzeige im Innenraum, also deine Temperaturanzeige.

    Hast du die etwa immer überbrückt? Wenn ja, dann kann der Lüfter nicht anlaufen! Der Thermoschalter ist doppelt so groß und sitzt eben wie schon mehrmals geschrieben direkt seitlich im Kühler und ist 2 oder 3-polig.
     
  17. _Fab_

    _Fab_ Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    ok dann hab ich mir wohl die falsche zeichnung vom internet geholt war schon in einem anderen forum und da war ein bild abgebildet der diese beiden als thermoschalter beschreibt sry mein fehler schlechte info dann muss ich morgen gleich nochmal ran

    tut umir jetz echt leid dich aufgehalten zu haben
     
  18. #17 fuchs_100, 21.11.2010
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.861
    Zustimmungen:
    22
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Nein, ist kein Problem. Es gibt an der Position auch Thermoschalter bei anderen Motorisierungen, aber die haben andere Aufgaben, als den Lüfter zu steuern. Der für die Lüftersteuerung sitzt im/am Kühler.
     
  19. _Fab_

    _Fab_ Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    dann trotzdem dank werd morge mal schauen wegen dem überbrücken aber eigentlch könnte der fehler ja jetz doch an dem schalter liegen da der lüfter angeht wenn ich direkt an die batterie geh
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 fuchs_100, 21.11.2010
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.861
    Zustimmungen:
    22
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Wenn du bisher den falschen Stecker überbrückt hast, dann kann der Lüfter doch nicht anlaufen. Ich denke du warst bisher immer oben an den 2 Temperaturgebern dran oder? Überbrück den Stecker unten am Kühler! Der Schalter schaltet erst bei hoher Temperatur. Dafür musst du das Fahrzeug auf jeden Fall ca. 10 Minuten mit stark erhöhter Drehzahl laufen lassen. Heizung hierfür natürlich aus. Im normalen Fahrbetrieb ist es ausgeschlossen, dass der anläuft. Nicht mal im Hochsommer! Nur im Stau oder im Stadtverkehr, wo du keinen Fahrtwind hast, läuft er evtl. an.
     
  22. _Fab_

    _Fab_ Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    So jetz hat sich alles erledigt war auf der Autobahn im Stau gestanden hab dann zuhause einfach mal motor laufen lassen und hab festgestellt, dass der lüfter bei 110 Grad angeht:-) trotzdem danke für deine antworten:-)

    wie kann ich das den hier schließen das das Thema beendet ist??
     
Thema: Kühlwassertemperatur und Kühlwasseranzeige
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kühlwasseranzeige

    ,
  2. vw polo kühlwasseranzeige

    ,
  3. kühlwassertemperatur

    ,
  4. http://www.pkw-forum.de/29746-kuehlwassertemperatur-kuehlwasseranzeige.html,
  5. polo 86c temperaturanzeige,
  6. kühlwasseranzeige polo,
  7. f,
  8. http://www.pkw-forum.de/29746-kuehlwassertemperatur-kuehlwasseranzeige-p3.html,
  9. polo kühlwasseranzeige,
  10. temperaturanzeige polo 86c,
  11. golf 4 kühlwasseranzeige,
  12. polo 86c wassertemperatur,
  13. http://www.pkw-forum.de/29746-kuehlwassertemperatur-kuehlwasseranzeige-p2.html,
  14. Polo 86c kühlwasseranzeige,
  15. kühlwassertemperatursensor golf 4,
  16. audi a3 kühlwasseranzeige,
  17. polo 86c betriebstemperatur,
  18. temperatur polo 86c,
  19. temperatur vw polo,
  20. vw polo temperatur,
  21. golf 4 temperaturanzeige,
  22. polo 86c temperatur,
  23. Kühlwassertemperaturanzeige POlo,
  24. vw polo kühlwasseranzeige blinkt,
  25. polo 86c kühlwasserlampe blinkt
Die Seite wird geladen...

Kühlwassertemperatur und Kühlwasseranzeige - Ähnliche Themen

  1. A4 B5 Motor wird zu heiss !!!

    A4 B5 Motor wird zu heiss !!!: Hallo, brauche dringend Hilfe, und zwar mein A4 B5 1,8l Bj 95 wird nach einiger zeit zu heiss (Kühlwassertemperatur 110 C°) Heizung funktioniert....
  2. Audi 90 Kühlwassertemperatur-Anzeige

    Audi 90 Kühlwassertemperatur-Anzeige: Hallo, ich habe mit meinem Audi 90 2.3E (Baujahr 89) folgendes Problem: Wenn ich das Auto im Stand laufen lasse, stimmt die Anzeige der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden