Kraftstofffilter wechseln?

Diskutiere Kraftstofffilter wechseln? im VW Golf 3 (1H) Forum im Bereich VW Golf; Hi Weiss jemand nach wievielen Km bzw. Jahren der Kraftstofffilter beim Golf3 Benziner gewechselt werden muss?? Wie wird das in...

  1. #1 Martin R, 11.02.2002
    Martin R

    Martin R Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2004
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf3
    KW/PS:
    90PS
    Baujahr:
    1993
    MKB/GKB:
    ABS / ???
    Hi


    Weiss jemand nach wievielen Km bzw. Jahren der Kraftstofffilter beim Golf3 Benziner gewechselt werden muss??

    Wie wird das in VW-Werkstätten gehandhabt??
     
  2. eBay

    Anzeige

    Schau mal hier: Kraftstofffilter wechseln?. Dort wird jeder fündig.



    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Jimmy82, 11.02.2002
    Jimmy82

    Jimmy82 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2001
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf III CL
    KW/PS:
    55/75
    Baujahr:
    1992
    MKB/GKB:
    AAM
    Bei Golf III Benzin-Einspritzern ist kein Wechsel-Intervall vorgesehen.

    (laut Dieter Korp - "Jetzt helfe ich mir selbst - Band 154", S. 77)

    Wird also nur bei Bedarf gewechselt werden müssen.
     
  4. #3 FRank-GTI, 11.02.2002
    FRank-GTI

    FRank-GTI Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2003
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf II
    KW/PS:
    90
    Baujahr:
    1990
    MKB/GKB:
    RP
    das stimmt, nur würd ich den trotzdem alle 30-40tkm wechseln.

    Gruß FRank
     
  5. #4 Jimmy82, 11.02.2002
    Jimmy82

    Jimmy82 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2001
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf III CL
    KW/PS:
    55/75
    Baujahr:
    1992
    MKB/GKB:
    AAM
    Weisst Du, ob VW das im Rahmen der Inspektionen auch tut ? Wenn nicht, dann fährt meiner seit knapp 130000 km mit dem selben rum [​IMG] Ich lasse in Werkstätten keine Inspektionen mehr machen bei dem Alter.
     
  6. #5 FRank-GTI, 11.02.2002
    FRank-GTI

    FRank-GTI Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2003
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf II
    KW/PS:
    90
    Baujahr:
    1990
    MKB/GKB:
    RP
    Nein, VW macht das meines wissens nicht. ist aber selber relativ einfach zu bewerkstelligen - wenn mann ein buch hat. 130tkm ist nicht so gut, da es möglich ist, daß du mal unreinen sprit (nach frischem auffüllen des tank-bunker etc) erwischt hast......klar, einige werden sagen, daß es schwachsinn ist und das benzin sauber ist und so, aber sicher ist sicher und son teil kostet 20mark oder so und ist recht einfach zu wechseln.

    Gruß FRank
     
  7. #6 Jimmy82, 12.02.2002
    Jimmy82

    Jimmy82 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2001
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf III CL
    KW/PS:
    55/75
    Baujahr:
    1992
    MKB/GKB:
    AAM
    Eben, ist ja net schwer und net teuer.
    Ich hatte aber noch nie dementsprechende Beschwerden. Deswegen seh ich eigendlich nicht wirklich ne Veranlassung.
     
  8. #7 Martin R, 12.02.2002
    Martin R

    Martin R Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2004
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf3
    KW/PS:
    90PS
    Baujahr:
    1993
    MKB/GKB:
    ABS / ???
    Hi

    Dann fahre ich bestimmt auch noch mit den ersten Filter rum 136000km und 9Jahre.
    Werd ihn dann vielleicht doch mal wechseln.

    @Jimmy82: <Wird also nur bei Bedarf gewechselt.
    Meinst du damit Leistungsmangel oder was??
     
  9. #8 Jimmy82, 12.02.2002
    Jimmy82

    Jimmy82 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2001
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf III CL
    KW/PS:
    55/75
    Baujahr:
    1992
    MKB/GKB:
    AAM
    Ja, oder Aussetzer und so. Oder wie könnte sich ein zugesetzter Kraftstoffilter sonst bemerkbar machen ?
     
  10. #9 Micha1980, 12.02.2002
    Micha1980

    Micha1980 Gast

    Hi Leute,

    Ich war zufällig erst letzte Woche in der Werkstatt um die Vorderen Bremsscheiben und Klötze zu wechseln. Da hab ich auch gleich den Benzinfilter wechseln lassen.

    Bei mir war´s noch der Originale von 1992! Nach 182.000Km (!!!) war der wechsel wirklich nötig. Da kam ja eine schwarze Suppe aus der Seite, wo das ungefilterte Benzin reinkommt, raus!!

    Der Wechsel ist denkbar einfach! Hätte ich eigentlich auch selber machen können.
    Einfach nur die Schelle, die den Filter hält, lösen. Dann eine Wanne unterstellen, wo das Restbenzin reinfliesen kann, das im Filter und in der Leitung sitzt. Dann die Leitung (Gummieschlauch) von beiden Enden abziehen und den neuen Filter wieder einstöpseln. Anbauen, fertig! Beim anlassen braucht´s ´ne Weile, bis das Benzin im Filter nachgelaufen ist.

    Ich würd sagen, den Filter sollte man wie auch den Zahnriemen alle 120.000km wechseln.
     
  11. #10 Jimmy82, 12.02.2002
    Jimmy82

    Jimmy82 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2001
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf III CL
    KW/PS:
    55/75
    Baujahr:
    1992
    MKB/GKB:
    AAM
    Hmm, naja was solls, überzeugt [​IMG]
    Ich denke der Frühjahrcheck ist der richtige Zeitpunkt für mich.

    s_cabrio
     
  12. #11 import_Eric, 17.02.2002
    import_Eric

    import_Eric Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2002
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    gibt es da bei Diesel oder Benziner einen Unterschied in den Intervallen?
     
  13. #12 Jimmy82, 17.02.2002
    Jimmy82

    Jimmy82 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2001
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf III CL
    KW/PS:
    55/75
    Baujahr:
    1992
    MKB/GKB:
    AAM
    Ja, bei neueren VW-Benzinern gibts wie gesagt keinen vorgegebenen Intervall.
    Von nem alten VW-Saugdiesel aus den 80ern weiss ich, dass der Kraftstoffilter alls 15000 km gewechselt werden soll. Er sitzt auch nicht im hinteren Teil des Fahrzeugs, sondern vorne vorm Stossdämpfergehäuse der Beifahrerseite, weil man ihn nicht nur häufiger erneuern muss, sondern noch viel häufiger das herausgefilterte Wasser ablassen muss. Das ist jedesmal ne Wohltat für die Nase [​IMG]

    @Micha1980: Ach ja, man kann den Filter doch einfach vorher mit Benzin auffüllen, dann müsste es doch einfacher gehn beim Starten, oder bekommt man da nur mit Druck was rein ?
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Micha1980, 17.02.2002
    Micha1980

    Micha1980 Gast

    @Jimmy82

    Hast recht, daß kann man machen, aber ist bestimmt ein riesiges gematsche!!
    So sehr lange mußte er auch garnicht leiern, bis das Benzin da war.
     
  16. #14 Jimmy82, 17.02.2002
    Jimmy82

    Jimmy82 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2001
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf III CL
    KW/PS:
    55/75
    Baujahr:
    1992
    MKB/GKB:
    AAM
    Ok, hast auch Recht wegen dem Gematsche [​IMG]
     
Thema: Kraftstofffilter wechseln?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. audi a6 4f kraftstofffilter wechseln

    ,
  2. http://www.pkw-forum.de/18371-kraftstofffilter-wechseln-p2.html

    ,
  3. golf 3 kraftstofffilter wechseln

    ,
  4. golf 3 benzinfilter wechseln,
  5. kraftstofffilter golf 3 wechseln,
  6. golf 5 gti kraftstofffilter wechseln,
  7. kraftstofffilter wechseln audi a6 4f,
  8. audi a2 kraftstofffilter wechseln,
  9. Audi A6 4F Dieselfilter wechseln,
  10. golf 2 benzinfilter wechseln ,
  11. kraftstofffilter golf 5 wechseln,
  12. f,
  13. benzinfilter golf 3 wechseln,
  14. Dieselfilter wechseln Audi A2,
  15. golf 5 kraftstofffilter wechseln,
  16. passat 3c kraftstofffilter wechseln,
  17. kraftstofffilter wechseln golf 5,
  18. audi a6 4f kraftstofffilter,
  19. audi a6 4f benzinfilter wechseln,
  20. golf 1 cabrio benzinfilter wechseln,
  21. a6 4f kraftstofffilter wechseln,
  22. golf 4 kraftstofffilter wechseln,
  23. benzinfilter wechseln golf 2,
  24. benzinfilter golf 4 wechseln,
  25. benzinfilter wechseln golf 3
Die Seite wird geladen...

Kraftstofffilter wechseln? - Ähnliche Themen

  1. Schloss am Handschufach wechseln

    Schloss am Handschufach wechseln: Hallo, ich muss das Schloss wechseln der Öffnungsmechanismus ist kaputt. Wo die Schraube ist weis ich , aber die sitzt ja so blöd, dass man da...
  2. Verriegelung am Deckel der Mittelarmlehne wechseln ?

    Verriegelung am Deckel der Mittelarmlehne wechseln ?: Wie geschrieben, die Verriegelung ist defekt. Ich möchte diese Austauschen, wie öffne ich die Unterseite vom Deckel ohne das ich etwas kaputt...
  3. Immer direkt alle vier Reifen wechseln?

    Immer direkt alle vier Reifen wechseln?: Hey, ich müsste die beiden hinteren Reifen wechseln. Habe das Auto gebraucht gekauft und die sind auf jeden Fall schon länger drauf als die...
  4. Nach wechseln der WP keine Leistung. A6 Avant 180PS

    Nach wechseln der WP keine Leistung. A6 Avant 180PS: Die Wp. wurde ausgetauscht, ab hier beim losfahren keine Leistung mehr .Der Spritverbrauch ist enorm angestiegen. Kann mir jemand einen Tipp geben...
  5. Günstiger Kraftstofffilter?

    Günstiger Kraftstofffilter?: Hallo zusammen. Ich bin auf der suche nach einen schönen sportlichen Kraftstofffilter, hab aber nicht so viel Geld um mir Top Sachen zu kaufen......
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden