Kosten Inspektion und Zahnriemenwechsel

Diskutiere Kosten Inspektion und Zahnriemenwechsel im Audi A3 8L Forum im Bereich Audi A3, S3, RS3; Hy, da ich ein recht neuer A3 Besitzer bin, wollte ich mich hier nochmal über die Preise bei Audi informieren, da ich nämlich vor kurzem ne...

  1. gade5

    gade5 Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2002
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hy,

    da ich ein recht neuer A3 Besitzer bin, wollte ich mich hier nochmal über die Preise bei Audi informieren, da ich nämlich vor kurzem ne saftige Rechnung von meinem Audi Händler bekommen habe.

    Und zwar habe ich an meinem A3 TDI 90 PS BJ 2000 eine 60.000km Inspektion zusammen mit einem Zahnriemenwechsel durchführen lassen. Der Meister meinte auf meine Frage hin, dass das so in etwa auf 400-450Euro kommen würde. Nun gut nachdem ich mein Auto abgeholt hatte, konnten sie wegen Inventur nicht gleich die Rechnung machen und sie sagten dann, sie schicken es mir zu.
    Dann kam sie auch die Rechnung, allerdings kostet der Spaß jetzt 870,- EURO!

    Jetzt ist halt die Frage, hat sich der clevere Werkstattmeister in seiner Kalkulation vertan und der Preis geht in Ordnung oder ist das doch ein wenig zu hoch gegriffen???

    Habe da überhaupt keine Erfahrungswerte, erscheint mir nur ganz schön gesalzen....

    Grüße
    Mike
     
  2. eBay

    Anzeige

  3. #2 TDI 180, 17.12.2002
    TDI 180

    TDI 180 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2002
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde das nicht einfach so bezahlen, mich beschweren und mir die Rechnung sehr genau ansehen. Die mußen dir aus erfahrung vorher genau sagen können was der spaß kostet, die machen ja denn ganzen Tag nicht anderes !

    Bei mir :
    Golf TDI GTI 2002 .

    Zahnriemen wechsel € 344
    Longlife Service € 259

    das ist ohne Mwst und al denn Kleinkram die Sie immer noch inrechnung bringen (bzw Dichtungen, Scheibenwischwasser uzw )

    Bin mal gespannt wie es Heute Mittag auszieht wenn ich das Auto abhole, is jetzt bei VW !

    Gruß,

    Sebastiaan
     
  4. gade5

    gade5 Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2002
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    ich war gestern abend auch schon mal kurz dort, leider war dann nur noch der andere Meister da und der meinte ich solle morgen nochmal bei dem anderen anrufen und ihn selbst fragen. Seiner Meinung nach wären die 400-450 Euro die mir der andere Meister nannte allein der Preis für den Zahnriemenwechsel.
    Und dazu kommt dann noch die Inspektion, das würde dann auch, als er mal schnell die Rechnung überflog, so ungefähr hinkommen....

    Werde dann nachher mal den anderen anrufen, mal schauen was er meint......habe aber so langsam das Gefühl, dass das wohl die neuen kundenfreundlichen AUDI Preise nach der Teuro Umstellung sind....meiner Meinung nach ne Frechheit.
     
  5. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Also am 25.10.00 hatte ich meinen 60.000er bei meinem ALH. Für den Zahnriemenausbau wurden da 323.40DM zzgl. Steuer berechnet, Zahnriemen 81.40, 1 Rolle 92.40 und eine Umlenkrolle für 45.70DM. Überschlagen ca. 440DM plus Steuer.
     
  6. #5 squezzer, 20.12.2002
    squezzer

    squezzer Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Zahnriemenwechsel

    Ich kann die astronomisch hohen Inspektionskosten nur bestätigen. Ich fahre einen A3 81 kw TDI und sollte für die 60.000km Insp. ca. 800 Euro löhnen. Der Zahnriemenwechsel sei so teuer, weil die ja direkt alles neu machen, sprich Spannrolle, Umlenkrollen und die neue Abdichtung der Steuerseite. Desweiteren sind die Zusatzarbeiten um überhaupt erst an den Zahnriemen zu gelangen ziemlich umfangreich.
    Aber was soll ich sagen nach mehrmaligen Weichklopfen des Meisters taten sich neue Wege auf. Auf einmal erinnerte Er sich an eine sogenannte Sonderschadensnummer und ich bekam mal soeben den kompletten Zahnriemenwechsel von Audi auf Kulanz bezahlt. So kostete mich die große Inspektion nur noch 220 Euro.
    Wie es scheint geht es dabei um den Motorkennbuchstaben. Meine Daten sind Erstzulassung 12/98 und Motorkennbuchstabe AHF. Soweit ich erfahren habe geht es sich um die Benachteiligung der älteren Baujahre, da ja für die aktuelleren Modelle der Zahnriemenwechsel erst bei 90.000 km fällig ist.
    Nicht abspeisen lassen, frag mal danach

    Good Luck
     
  7. #6 Nabatido, 03.01.2003
    Nabatido

    Nabatido Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.2003
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Audi Inspection & Zahnriemen

    Hallo zusammen,

    ich hatte auch eine Inspection bei 135.000 km. Dabei haben sie mir !!1.700,- Euro!! abgenommen.

    Zahnriemen wurde gewechselt (das 2 Mal/erste Mal auf Kulanz), die Bremsscheiben vorne ausgetauscht, Luftmassenmesser ausgetauscht.

    Abgesehen davon, dass die Rechnung Fehler aufwies in den einige Positionen doppelt berechnet wurden, habe ich noch nie eine so teure Inspection bezahlen müssen.

    Zu den Bremsscheiben ist noch zu erwähnen, dass noch die Original-Bremsbeläge montiert waren und sie noch Toleranzwerte aufwiesen.Bedingt durch ausschließlichen Langstrecken-Einsatz haben sie wohl so lange gehalten.

    Der neue wird wohl kein A3 mehr werden...

    Gruß Nabatido
     
  8. #7 import_Hansi, 07.01.2003
    import_Hansi

    import_Hansi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.12.2002
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Was soll das ständige gemeckere über angeblich zu hohe Kosten bei einem Zahnriemenwechsel beim TDI?
    Der Arbeitsaufwand ist sehr umfangreich um erst mal an dem Riemen zu gelangen.
    Dass man hier die Spannrolle und Umlenkrolle mitwechselt ist völlig richtig. Schließlich müßten die Rollen sonst weitere 90.000km ihren Dienst tun.

    Wem die Kosten für Arbeitszeit trotzdem zu hoch sind sollte doch mal versuchen den Zahnriemen selbst zu wechseln oder zum nächsten Hinterhofschrauber gehen.
    Bin dann mal auf das Ergebnis gespannt.

    Gruß
    Hansi
     
  9. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Sicherlich ist es viel Arbeit, aber bei VW herrschen da teilweise "Tagespreise".

    Und es wäre wünschenswert, wenn VW endlich zu einer Steuerkette übergehen würde!
     
  10. #9 import_oli, 11.01.2003
    import_oli

    import_oli Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    ich habe einen 1,6 L, Bj. 97 mit 114.000 km.
    Bei mir steht ein Zahnriemenwechsel an.
    Hat jemand erfahrungen mit der Firma A.T.U in Punkto Zahnriemenwechsel gemacht.
    Dort soll der Wechsel für meinen incl. Tauschen der Wasserpumpe nur 230€ kosten.
    Das Wechseln der Wasserpumpe ist beim Wechsln des Riemens lt. Audi vorgeschrieben.
    [​IMG]
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. FrankB

    FrankB Benutzer

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A3 8L
    KW/PS:
    66/90
    Baujahr:
    08/1998
    MKB/GKB:
    AGR
    Habe ähnliche Erfahrungen mit meiner ersten 60Ter gemacht: 90PS-AGR
    Volle Inspektion mit allem Drum & Dran + Riehmenwechsel: >1000 DM in 2000.
    Beschwerde etc. hat zu einer Kulanz von Audi geführt, die den ersten Riemenwechsel voll übernahm. Das gibts übrigens bei VW nicht, wie ein Kollege von mir mit einem gleichalten Golf leidig feststellen durfte.
    Immerhin wissen wir jetzt, wo die Mehrpreise von Audi gegenüber VW hingehen.
    Inzwischen gehe ich nur noch zu meinem Krauter nebenan, der machts genauso gut, A-Plus brauch ich nicht, die Garantien sind inzwischen obsolet, die Preise sind reell und er macht nur das, was ich ihm sage. Schade nur, daß meine anderen Defekte keine Kulanz erhielten: gebrochener Fahrersitzrahmen (ich wiege keine 80 Kg!), Außenspiegel ohne Heizung, mehrfach Steinschlag in Frontscheibe (hält nicht viel aus, noch nicht mal Schneekratzer) usw.

    Ansonsten wie schon gesagt: Nachfragen lohnt sich.

    Grüsse
    Frank

     
  13. #11 derrasendevertreter, 18.05.2007
    derrasendevertreter

    derrasendevertreter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A4
    KW/PS:
    140PS
    Baujahr:
    4/2005
    MKB/GKB:
    ABV
    Der Preis ist mehr oder weniger für AUDI Verhältnisse i. O. - wenn man davon sprechen kann.
    Ich fahre einen 2 J. alten A4 Avant mit der 2ltr. TDI Maschine (140PS).
    Ich hatte letzte Woche meine 130' Km Inspektion.
    Die Rechnung belief sich auf ACHTUNG FESTHALTEN > 1.098 EUR WOOOOOOOOOW. [​IMG]

    Ich frage mich ganz ehrlich, wann bietet AUDI eine Finanzierung für Inspektionen an. [​IMG]
    Da es sich um einen Firmenwagen handelt habe ich das Ding ersteinmal unterschrieben und ab in unsere Buchhaltung gebracht.
    Privat gesehen, wäre das für mich eine mittelprächtige Katastrophe.

    Jetzt kommt aber der Oberhamer > heute hatte ich erfahren dass mein Auto eine neue Zylinderkopfdichtung benötigt, da der Wagen seit der Inspektion nur noch max. 185 fuhr, und danach stark rüttelt und kein Gas mehr annahm. Prost Mahlzeit [​IMG]

    Das macht nach erster Hochrechnung (mit Kulanz) ca. 2.400 EUR zzgl. der o. g. Inspektion dann >4.400 EUR innerhalb eines Monats!!!!!

    AUDI. Vorsprung durch Tehnick.
     
Thema: Kosten Inspektion und Zahnriemenwechsel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Audi A4 B8 Zahnriemenwechsel kosten

    ,
  2. zahnriemenwechsel audi a3 kosten

    ,
  3. audi a3 zahnriemenwechsel kosten

    ,
  4. kosten zahnriemenwechsel audi a3,
  5. http://www.pkw-forum.de/20720-kosten-inspektion-zahnriemenwechsel.html,
  6. audi a3 inspektion 90000,
  7. Audi b8 zahnriemen ,
  8. audi a3 8p zahnriemenwechsel kosten,
  9. zahnriemenwechsel audi B8,
  10. audi a4 b8 zahnriemen kosten,
  11. zahnriemen audi a3 kosten,
  12. kosten zahnriemenwechsel audi a4 b8,
  13. zahnriemenwechsel audi a3 8p kosten,
  14. audi a3 inspektion zahnriemen,
  15. Audi A4 B8 Zahnriemenwechsel,
  16. audi a3 zahnriemen kosten,
  17. zahnriemen audi b8,
  18. kosten zahnriemenwechsel audi a3 8p,
  19. zahnriemenwechsel kosten audi a3,
  20. zahnriemenwechsel kosten audi a3 8l,
  21. f,
  22. inspektion audi a3 kosten,
  23. kosten für zahnriemenwechsel audi a3,
  24. audi a3 service 90000,
  25. Was kostet ein Zahnriemenwechsel beim Audi A3
Die Seite wird geladen...

Kosten Inspektion und Zahnriemenwechsel - Ähnliche Themen

  1. Dienstwagen: Welche Kosten für die Firma?

    Dienstwagen: Welche Kosten für die Firma?: Hallo allerseits, ab März 2019 bin ich 10 Jahre in meinem jetzigen Unternehmen tätig und habe dann endlich Anspruch auf einen Dienstwagen. Da ich...
  2. Kosten für 60.000er Inspektion

    Kosten für 60.000er Inspektion: Hallo zusammen. Hätte gerne mal wieder eure Hilfe. Bei meinem A4 (8e) ist die 60.000er Inspektion (über-)fällig. Hat jemand eine Ahnung, welche...
  3. Ist das normal? Kosten der ersten Inspektion

    Ist das normal? Kosten der ersten Inspektion: Musste heute bei meinem Golf die erste Inspektion nach 25.000 km machen lassen. Was sagt ihr zu der Rechnung? Geht das in Ordnung? Ich...
  4. Audi A6 Inspektion Kosten

    Audi A6 Inspektion Kosten: Hallo, habe vor kurzem eine 60000 km Inspektion bei meinem A6 2,4l benziner gemacht. Kosten mit vorderen Bremsklötze und zuendkerzen Wechsel...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden