K&n Luftfilter Reinigen...!

Diskutiere K&n Luftfilter Reinigen...! im Karosserie Forum im Bereich Allgemeines; Hi, ich hab seit 30000km nen K&N Austauschfilter...nun ja er sieht jetzt schon an der Ansaugseite recht verschmutzt aus... Ist es wirklich nötig...

  1. Marco

    Marco Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf II
    KW/PS:
    k.A.
    MKB/GKB:
    PN
    Hi,
    ich hab seit 30000km nen K&N Austauschfilter...nun ja er sieht jetzt schon an der Ansaugseite recht verschmutzt aus...
    Ist es wirklich nötig den Filter mit den teuren Werksreiniger&Filteröl zubearbeiten ???

    Oder kann ich denn einfach bisschen mit Wasser(evtl. Seife/Spüli) auswaschen und mit normalen Teilsynthetischen Mehrbereichsöl einölen....womit man auch nen Ölwechsel macht???

    MFG
     
  2. eBay

    Anzeige

    Schau mal hier: K&n Luftfilter Reinigen...!. Dort wird jeder fündig.



    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 6N@Berlin, 30.04.2003
    6N@Berlin

    6N@Berlin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2002
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Polo 6N
    KW/PS:
    55/75
    MKB/GKB:
    AEE
    da ich das noch nicht selber gemacht habe, kann ich es dir nicht sagen, aber ich denke mal, dass es ja spezielles filteröl ist. ich denke auswaschen kann man den bestimmt ganz normel. hast du ihn schon mal ausgesaugt?
     
  4. Marco

    Marco Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf II
    KW/PS:
    k.A.
    MKB/GKB:
    PN
    Aha, ich glaube Staubsaugen bringts nicht so weil mehr nen Schmierfilm auf dem Luftfilter ist
    aus Staub/Sand und Öl.... also eher Schlammi und nicht trocken..
     
  5. #4 6N@Berlin, 30.04.2003
    6N@Berlin

    6N@Berlin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2002
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Polo 6N
    KW/PS:
    55/75
    MKB/GKB:
    AEE
    naja, wäre ja nen versuch gewesen.
    dann musst du warten, bis dir jemand antwortet, der es schon mal gemacht hat! [​IMG]
     
  6. #5 Schwarzblonder, 01.05.2003
    Schwarzblonder

    Schwarzblonder Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.2003
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    Ich habe mal vor ner Weile einen Jamey Filtereinsatz gereinigt.
    Ist wahrscheinlich nicht viel anders als der K&N.
    Dafür musste ich den Reiniger und das Öl kaufen.
    Dann musste man den Filter in warmen Wasser mit dem Reiniger gut auswaschen.
    Trocknen lassen und dann mit dem Öl einsprühen.
    Wieder trocknen lassen und einbauen.
    Ich würde auf jedenfall das Originalzeug dafür nehmen.
    Auch wenn das etwas teurer ist.
    Das ist immer noch billiger als jedesmal einen neuen Filter zu kaufen oder durch unsachgemässe Reinigung den Filter kaputtzumachen und damit vielleicht nen Motorschaden zu riskieren.
    Cu
    Schwarzblonder
     
  7. #6 6N@Berlin, 02.05.2003
    6N@Berlin

    6N@Berlin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2002
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Polo 6N
    KW/PS:
    55/75
    MKB/GKB:
    AEE
    ist zwar nicht die billigste alternative, aber wahrscheinlich die beste! und man hat länger was von dem filter! [​IMG]
     
  8. Marco

    Marco Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf II
    KW/PS:
    k.A.
    MKB/GKB:
    PN
    Yes, hab mir vom kumpel das K&N-Öl ausgeliehen.. und ihn richtig ausgewaschen und eingeölt...
    Merkt doch wieder nen unterschied... hehe... die Filterfläche ist sogar wieder Rot und nicht mehr Schwarz verschmiert...
    ciao
     
  9. #8 6N@Berlin, 03.05.2003
    6N@Berlin

    6N@Berlin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2002
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Polo 6N
    KW/PS:
    55/75
    MKB/GKB:
    AEE
    siehst du, und du musstest nicht mal was dafür bezahlen! [​IMG]
     
  10. #9 grisu73, 09.10.2003
    grisu73

    grisu73 Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2003
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich wasch meinen luftfilter (baumwolle) immer mit normalen waschpulver (das man normalerweise in die waschmaschine gibt). Das waschpulver geb ich in eine kübel mit warmen-heißen wasser, lass den filter einige zeit weichen und spüle ihn dann mit warmen, sauberen wasser durch. Bei starker verschmutzung wiederhole ich den vorgang. Anschließend trocknen lassen und mit lüftfilteröl einsprühen (beidseitig), sodaß die filterrippen die farbe des öles annehmen. Schöne grüße!
     
  11. zpeedy

    zpeedy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.2003
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    35i + 19e
    KW/PS:
    66/90
    Baujahr:
    9484
    MKB/GKB:
    1Z + GU
    es gibt von k&n auch nen reinigungskit...

    einfach mal ausblasen mit bissl druckluft... dann waschen und wichtig wieder einölen...
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Kriddl

    Kriddl Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2003
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Jetta im Aufbau
    KW/PS:
    95/129 PS
    MKB/GKB:
    PL
    hi

    wie zpeedy schon sagt. Es gibt reinigungs kits erst ausblasen mit richtig druckluft und dann mit dem Reiniger ausspülen und einölen damit der Filter nicht porös wird.

    Mfg Christian
     
  14. #12 golf 3 gti edition, 09.11.2003
    golf 3 gti edition

    golf 3 gti edition Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.09.2003
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf III GTI Edition
    KW/PS:
    85/115
    Baujahr:
    09/95
    MKB/GKB:
    ADY - CHE
    Ausblasen mit Druckluft würde ich nicht empfehlen, wenn in der Anleitung vom K&N Filter steht, dass man den Filter niemals mit Druckluft ausblasen sollte!!!

    Nur mit dem Reiniger auswaschen, trocknen lassen (nich an der Heizung!) und dann schön einölen.

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
Thema: K&n Luftfilter Reinigen...!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dauerluftfilter reinigen

    ,
  2. k n luftfilter reinigen anleitung

    ,
  3. womit luftfilter reinigen

    ,
  4. knfilters reinigen,
  5. luftfilter waschmaschine,
  6. audi a6 luftfilter reinigen,
  7. k&n luftfilter reinigen anleitung,
  8. audi a4 luftfilter reinigen,
  9. k&n luftfilter reinigen,
  10. luftfilter reinigen,
  11. sportluftfilter waschmaschine,
  12. womit sportluftfilter reinigen,
  13. k n filter beidseitig ölen ,
  14. www.knfilters.reinigen,
  15. VW Passat Luftfilter reinigen,
  16. k&n einölen beidseitig,
  17. k&n filter reinigen,
  18. womit k&n luftfilter reinigen,
  19. luftfilter beidseitig einölen ,
  20. kn anleitung luftfilter beidseitig ölen,
  21. http://www.pkw-forum.de/1307-k-and-n-luftfilter-reinigen-p2.html,
  22. audi a4 filter reinigen,
  23. luftfilter k u. N auswaschen womit ?,
  24. K&N Luftfilter auswaschen womit,
  25. luftfilter baumwolle
Die Seite wird geladen...

K&n Luftfilter Reinigen...! - Ähnliche Themen

  1. Welchen Luftfilter für VW Polo ??

    Welchen Luftfilter für VW Polo ??: Möchte mein Auto etwas auftunen und habe gedacht dass ich dann direkt auch den Luftfilter wechsele. Nun frage ich mich aber ob ich diesen direkt...
  2. Dumme Frage, wo sitzt beim Polo 6n2 der Luftfilter?

    Dumme Frage, wo sitzt beim Polo 6n2 der Luftfilter?: siehe oben, Motor ist der 1,4er mit 44KW. Der Ansaugschlauch geht in das Plastikgehäuse über dem Motor. Wenn man das Gehäuse abnimmt sind von...
  3. Passat 1.6 FSI Luftfilter wechsel

    Passat 1.6 FSI Luftfilter wechsel: Hallo, wie bekomme ich beim Passat 1.6 fsi 3C die Motorabdeckung ab um den Luftfilter zu wechseln,finde weder Schrauben noch andere Befestigungen...
  4. kn luftfilter reinigung

    kn luftfilter reinigung: Hallo habe mal eine frage !!! wie reinigt man den kn luftfilter fütr den 115 ps pd habe jetzt 32tkm runter und davon27000 mit filter ohne...