Illegale Straßenrennen

Diskutiere Illegale Straßenrennen im Motor und Getriebe Forum im Bereich Allgemeines; Ich denke mal es hat heut jeder in den Nachrichten mitbekommen. Die sache mit dem Prosche und dem BMW, die angeblich ein Straßenrennen gemacht...

  1. #1 Emperor, 20.02.2003
    Emperor

    Emperor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2002
    Beiträge:
    3.570
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Jetta II VR6
    KW/PS:
    147/200
    Baujahr:
    1991
    MKB/GKB:
    AAA & CCM
    Ich denke mal es hat heut jeder in den Nachrichten mitbekommen. Die sache mit dem Prosche und dem BMW, die angeblich ein Straßenrennen gemacht haben und dabei einen Polizisten und eine weitere Person verletzt haben. Ich frage mich was sowas bringt (außer vielleicht der Bestätigung, das man ein schnelleres Auto hat). Es bring doch nur ärger wenn man erwischt wird. Und wenn dabei jemand zu schaden kommt erst recht.
     
  2. eBay

    Anzeige

    Schau mal hier: Illegale Straßenrennen. Dort wird jeder fündig.



    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Jason Voorhees, 20.02.2003
    Jason Voorhees

    Jason Voorhees Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2002
    Beiträge:
    3.233
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Mazda 626
    KW/PS:
    86/118
    Baujahr:
    1991
    Stimmt nötig ist sowas nicht, und wenn jemand verletzt wird, egal ob Rennleiter oder Zivilist, ist es schon garnicht nachvollziehbar. Von der Ampel weg ein kleines "Rennen" ist oke, oder auf der Autobahn von 80 Sachen weg aber das alles auch NUR wenn KEIN oder zumindest kaum Verkehr ist. Für solchen "Rennen" könnten wir Wiener und Niederösterreicher nach Deutsch-Wagram auf den geschlossenen Militärflughafen fahren.

    So long [​IMG] Golf III GTI [​IMG]
     
  4. #3 julchen, 20.02.2003
    julchen

    julchen Gast

    ich hasse solche dummen hirnlosen leute [​IMG], die glauben, sie müssten irgendwem beweisen, wie schnell sie doch sind, und denen es egal ist, wenn sie andere menschen mit reinziehen, wenn sie einen unfall verursachen. und alles nur weil sie sich keinen geeigneten ort für ihr rennen aussuchen konnten - und den gibt es sicher irgendwo!
    es is ja okay, wenn sich das, wie golf III gti sagt, auf kleine beschleunigungsrennen an der ampel oder so beschränkt, aber das...
    ich habe absolut nichts gegen rennen - wie sollten die opel-fahrer sonst lernen, wer das bessere auto hat [​IMG] - aber bitte nicht auf einer öffentlichen straße!
     
  5. Maik

    Maik Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2002
    Beiträge:
    969
    Zustimmungen:
    0
    Also die Rennen finde ich geil!
    Aber macht das bitte nur auf abgesperrten Plätze oder sonstigem, weil es ist es nicht wert zu wissen wer das schnellere Auto hat und dabei noch welche zu verletzten oder sogar in den tot zu reissen.

    War selber schonmal in einer sehr knappen Situation halbe Minute später und ich hatte bekanntschaft mit 2 Autos gemacht die mit ca 240 Sachen mir entgegen kamen. auf ner landstrasse
     
  6. Zero

    Zero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2003
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Polo 2F
    Also gg kleine Ampel-Starts hab ich nichts, ganz im Gegenteil, aber ich finde "richtige" Rennen auf öffentlichen Straßen einfach nur bescheuert. Zum einen ist es doch ziemlich idiotisch und zum Anderen auch noch sehr gefährlich. Nicht nur für einen selbst, sondern vor allem für die anderen Verkehrsteilnehmer.

    Leute die solche Rennen fahren, sind größtenteils doch nicht mehr ganz dicht... [​IMG]
     
  7. #6 aGolffahrer, 20.02.2003
    aGolffahrer

    aGolffahrer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2003
    Beiträge:
    3.098
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A4 Avant quattro TDI
    KW/PS:
    160kw
    Baujahr:
    2003
    MKB/GKB:
    AKE
    sowas ist ned mal eine Diskussion wert...

    denen gehört der Lappen auf Lebenszeit entzogen und fertig...
    ned mal Mofa dürften solche noch fahren...

    [​IMG]
     
  8. #7 ChrismaN, 20.02.2003
    ChrismaN

    ChrismaN Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.332
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf III VR6 Syncro
    KW/PS:
    140/190
    Baujahr:
    1996
    MKB/GKB:
    ABV/CSR
    Hmmm...

    ...Das alles ist sicher eine Diskussion wert, ABER ich bin der Meinung, dass jeder ein Recht auf seine Meinung hat, und auch deshalb niemand niedergemacht werden soll (sollte es maybe mal vorkommen).

    Also ich muss sagen, dass ich gelegentlich auch ein HatzerL (Ampelrennen) mache / gemacht habe. Einfach um zu sehen, wer eine bessere Beschleunigung hat und wer besser schalten kann.

    Bei uns in Österreich gibt es ein "Fest", wo wir Rennen fahren dürfen...das ganze ist von der Polizei genehmigt und wir dürfen da auf einem Flugfeld (abgesperrt/ geschlossen) fahren. Das ganze heisst wie bei The Fast and the Furious Race Wars. Hierbei werden die Autos nach PS anzahl aufgeteilt und fahren dann gegeneinander auf einer abgesperrten Strecke (in unserem Fall ein Flugfeld). Hier steckt auch ein nützlicher Gedanke dahinter, die Jugendlichen sollen sich dort austoben und keine Rennen mehr auf der Straße fahren, wo sie zB. wie gesagt andere verletzen können. Bei Race Wars ist die Strecke nur für die Autos "betretbar"...es gibt klare Abgrenzungen, die die Zuschauer nicht übertreten dürfen!


    Dieses Fest wird auch in den USA durchgeführt; nur fahren die Jugendlichen da nicht gegen einander sonder sie fahren gegen die dortige Polizei mit ihren Ford Crown Victoria (Polizeistreifenwägen).
    Und ein weiterer Unterschied besteht zu "unserem" Race Wars >> in den USA fahren die Jugendlichen gegen die Polizei auf den Dragsterrennstrecken, was ich meiner Meinung nach effektiver finde. Mehr Sicherheit und Disziplin. Achja...in den USA werden die jugendlichen nicht gefragt, was sie alles am Auto gemacht haben, das ist dort mehr ein Spass für alle wenn sie sich messen können.


    Prinzipiell ist meine Meinung: Ampelrennen find ich nicht so tolli, weil man auf alles achten muss...dieses Race Wars ist schon eher mein Fall:
    1) abgesperrt
    2) kommt keiner zu Schaden
    3) es wird nach PS aufgeteilt >> mehr Chancen auf ein gleichwertiges Rennen.
    4) in den USA ist es ein Spass für alle (Jugend und Polizei) und es wird keinem das Auto weggenommen, wegen mangelhafter TüVerlaubnis !! [​IMG]


    mfg Chris
     
  9. vwirus

    vwirus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2002
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Derby:Passat variant
    KW/PS:
    113ps:90ps
    Baujahr:
    1990:1994
    MKB/GKB:
    PY:ABS
    Sprit an der Ampel ist okay...an sollte sich nur nicht blitzen lassen [​IMG]
    aber sobald ein 3., sprich unbeteildigter Verkehrsteilnehmer dazustößt, gilt Fuß vom Gas!
     
  10. #9 Emperor, 20.02.2003
    Emperor

    Emperor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2002
    Beiträge:
    3.570
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Jetta II VR6
    KW/PS:
    147/200
    Baujahr:
    1991
    MKB/GKB:
    AAA & CCM
    Ab und an mal an der ampel ein wenig Beschleunigung testen ist ok, so lange einem nichts in die quere kommen kann und bei zuläßiger Höchstgeschwindigkeit schluß ist. Hab ich ja schon mal in einem anderen Thema gesagt. Aber ein richtiges Rennen ist einfach nur Irrsinn.

    kleines Update. Es war heute wieder ein Straßenrennen in den Nachrichten. Diesmal sind aber keine Unschuldigen dabei zu schaden gekommen. Dafür sind die Fahrer selber Tot. Sind beide vor einen Baum gesemmelt.
     
  11. #10 ChrismaN, 21.02.2003
    ChrismaN

    ChrismaN Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.332
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf III VR6 Syncro
    KW/PS:
    140/190
    Baujahr:
    1996
    MKB/GKB:
    ABV/CSR
    AUAAAAAA

    Die sind beide gegen einen Baum gedonnert ?? Autsch...
    Also sowas find ich auch kränklich...was sicher in der Nacht oder??

    mfg Chris
     
  12. #11 6N@Berlin, 21.02.2003
    6N@Berlin

    6N@Berlin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2002
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Polo 6N
    KW/PS:
    55/75
    MKB/GKB:
    AEE
    finde auch, dass man mal ein kleiner ampel-race machen kann, aber nur solange keiner in reichweite ist!
    und über längere zeit durch die stadt zu jagen ist hirnverbrannt!
    wenn man sein auto testen will, sollte man das beim viertel-meile-rennen machen, denn da ist es sicher!
    denke auch dass solchen leuten der lappen auf lebenszeit weggenommen gehört!
    aber jeder sieht das ja anders [​IMG]
     
  13. #12 Franky Fix, 21.02.2003
    Franky Fix

    Franky Fix Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.12.2002
    Beiträge:
    1.031
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt werd ich mich mal unbeliebt machen! Also ihr seid ja alle solche Unschuldslämmer, ihr seid garantiert noch nie zu schnell gefahren und es ist hundert Pro auch noch nie an irgend einer stelle mal knapp geworden. Das glaubt ihr doch selber nicht! Das ihr bei einem Ampelrennen genau mit 50 Km/h den Fuss vom Gas nehmt das könnt ihr mir auch nicht erzählen. Es ist von der statistischen Seite aus viel gefährlich ein Rennen in der Stadt zu fahren als eine kleine Geschwindigkeitsfahrt übers Land. Das macht offen gesagt auch viel mehr Sinn. Was bringt es ein Rennen bis wie ihr sagt maximal 50 zu fahren? Bis 50 ziehen alle Autos, die wenigstens annähernd in der selben Klassefahren gleich gut. Also Bullshit.

    Ich find es auch nicht in Ordnung, sich über solche Rennen das Maul zu zereissen. Nach dem solche Sachen passiert sind kann man immer sagen das war falsch und das hätte ich nie getan!Ich will das nicht schön reden, so ist das nicht zu verstehen! Ich denke nur das solche Vollies einfach nicht mehr klar denken können wenn sie sich hinters Steuer setzten. Ich kenne solche Leute, die können sich dann nicht mehr kontrolieren und hacken nur noch rum ohne Sinnn ohne Verstand und ohne sich auch nur einmal Gedanken zu machen. Das kann man nicht auf alle Fahrer die gern mal Fix unterwegs sind projezieren. Wenn man einen klaren Verstand hat, schaltet sich eigentlich immer der gesunde Menschenverstand ein, wenn man jemanden gefärden könnte oder das gar schon tut (ist bei mir zumindest so). Ich gebe zu das ich auch sehr schnell fahre und auch aggresiv, jedoch stehts mit Köpchen und Überlegung !!!!

    Jetzt denkt über mich was ihr wollt, jedoch seit mal ehrlich zu euch selbst
     
  14. #13 Jason Voorhees, 21.02.2003
    Jason Voorhees

    Jason Voorhees Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2002
    Beiträge:
    3.233
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Mazda 626
    KW/PS:
    86/118
    Baujahr:
    1991
    Tja Franky ich find deine Haltung in Ordnung. Ich glaub die meisten hier haben die Leute verurteilt die ohne Rücksicht auf Verluste und ohne Verstand über die Straßen heizen.

    So long [​IMG] Golf III GTI [​IMG]
     
  15. #14 Emperor, 21.02.2003
    Emperor

    Emperor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2002
    Beiträge:
    3.570
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Jetta II VR6
    KW/PS:
    147/200
    Baujahr:
    1991
    MKB/GKB:
    AAA & CCM
    Es ging mir dabei ja auch um diese "Hirnverbrannten" die sich noch nichtmal annähernd gedanken über die Konsequenzen machen. Und ein Unschuldslamm ist hier garantiert auch niemand. Zu schnell ist ja jeder mal irgendwann. Ob nun mit absicht oder nicht, ist da eine andere Frage. Ich versuch mich zumindest immer an die Geschwindigkeiten zu halten. Auch wenn ich an einer Ampel mal ein wenig mehr Gas gebe (ich kenne auch eine da ist erst bei 100 Schluß). Bei mir ist Schluß wenn die angegeben Geschwindigkeit erreicht ist.
     
  16. Björn

    Björn Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2003
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    bei mir ist schluss, wenn ich sehe dass ich gewonnen hab...hehe!
    Nee, mal im Ernst, ich bin voll auf Frankis Seite, denn irgendwie habt ihr alle das gleiche gesagt: Ampelrennen ok, aber Sowas, NEIN! Kommt nicht in Frage.
    Im prinzip, kann auch ein Ampelrennen zu einem solchen unfall kommen, plötzlich Eis o. Ölspur und ihr geht ab.

    Ich will solche Deppen, die Rennen fahren nicht in Schutz nehemen, aber muss dennoch sagen, es verleitet halt einfach dazu, wenn einer neben dir ist und mit dem gas spielt einfach mitzugehen. Ansonsten kommt man sich doch vor wie ne Tunte!
    Ich gebe gern gas an der Ampel, dennoch kann das gefährlich werden. Durch die ganze Stadt ist dagegen sehr verrückt, egal ob bei Nacht oder bei Tag.
    Es sei denn man fährt wie bei Getaway in Stockholm...wo wir wieder beim thema sind.
    Race Wars sind meiner Menung nach nicht unbedingt sicher, doch wenigstens sind da bei einem Unfall keine Unschuldigen beteiligt.
    Jetzt hab ich alles gesagt, was ich weiß und was ich loswerden wollte.
    Feddich!
    [​IMG]
     
  17. #16 julchen, 23.02.2003
    julchen

    julchen Gast

    okay, ich muss zugeben da hat franky fix mit seinem statement wirklich recht... [​IMG] ich kann es ja eh nicht richtig beurteilen, da ich selber noch kein auto fahre, aber ich glaube dass hier tatsächlich kaum jemand so extrem vorschriftsmäßig fährt. ich meine, so macht autofahren wahrscheinlich auch gar keinen richtigen spaß, oder?
    allerdings denke ich nicht, dass sich hier irgendeiner als "unschuldslamm" beweisen wollte. dass hat je niemand gesagt. nur dass eben die leute die das tun
    wirklich hirnverbrannt sind. das dann zu verallgemeinern wäre natürlich blöd.
    so habe ich da jedenfalls verstanden. [​IMG]
    julia
     
  18. #17 GTI_Edition-Driver, 23.02.2003
    GTI_Edition-Driver

    GTI_Edition-Driver Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2002
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute!

    Ich will hier nichts beschönigen, deshalb sag ich gleich zu beginn, dass ich gerne mal richtig ins Gas steige!
    Hier und da ein Hatzerl (so sagt man bei uns in Österreich zum Rennen) machen viele, unter anderem auch ich!
    Dabei kommt es aber wirklich darauf an, wo man das macht, wie schnell man fährt und vorallem wie schnell man wo fährt!
    Ich meine wenn man mit 150 Sachen durch einen belebten Ort heizt, nur weil einen ein Opel ärgert, dann ist das mehr als Dummheit! Gibt man auf einer Landstraße bei wenig Verkehr mal kräftig Gas, dann seh ich kein Problem, solange man den Karren unter Kontrolle hat und darauf kommt es an! Man darf sich einfach nicht zuviel zumuten und besser mal der letzte sein, als tot sein! Oder noch andere tot zu fahren! Ich denke es gibt genug Leute, die sich nichtmal die Frage stellen, ob es jetzt gefährlich ist "hier" (dort wo man gerade unterwegs ist) so richtig zu heizen und das ist verantwortungslos!
    Ich bin überhaupt der Meinung, dass man einfach angepasst fahren sollte! Genau das ist aber dem Staat egal, denn die machen Radarkontrollen auf Strecken wo breite Straßen sind, keine Siedlungsgebiete und wo es kilometerweit geradeaus geht! -> Das ist sinnlos! Strafen sollten dazu dienen, dass man sich selbst eingesteht einen Fehler gemacht zu haben... wenn ich mit 160km/h auf einer Landsstraße die breit und unbefahren ist erwischt werde, dann gestehe ich mir nichts ein, außer dass ich wiedermal umsonst gezahlt habe! Na jetzt hab ich aber genug geschrieben [​IMG]


    MFG Roland! [​IMG]
     
  19. #18 Franky Fix, 23.02.2003
    Franky Fix

    Franky Fix Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.12.2002
    Beiträge:
    1.031
    Zustimmungen:
    0
    Hi. ICh nochmal. Also ich wollte nur klar stellen ,das sich das bei den meisten so anhört als wären sie wirklich die Engel im Strassenverkehr und halten sich immer an alle Geschwindigkeiten. Dann wollte ich noch ärlich zugeben, das ich auch mit meinen 72 Ps meist der bin der am schnellsten unterwegs ist. Mit dem Unterschied das ich auf Strecken heize, die ich in und auswendig kenn und auch das nur wenn ich keinen Verkehr hab (Landstrassen hauptsächlich). Ich hab ja schon geschrieben, das ich Ampelrennen kaum mache, da es nicht besonders aussage kräftig ist. ICh weis das ich nur 72 Ps habe und mich nicht mit nem 323 BMW anlegen brauch (nur als Beispiel). Ich denke es ist aussage kräftiger, sein Auto einschätzen zu können (Kurvengeschwindigkeiten usw.) als einfach nur ein starkes Auto zuhaben und nur latte geben zumüssen (Beispiel Ampel).

    So ich hoffe ich konnte meine doch etwas erregte Aussage etwas präzisieren.

    Tschau
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 GTI_Edition-Driver, 23.02.2003
    GTI_Edition-Driver

    GTI_Edition-Driver Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2002
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Hallo auch nochmal von mir!

    Jep Franky also mit dem Reiz da hast du recht! Ein Ampelrennen ist für mich dann reizvoll, wenn ich weiß, dass der Gegener einigermaßen die gleichen Chancen hat wie ich (fahrzeugtechnisch), denn dann kommts drauf an, wer sein Auto wirklich kenn, weiß wo er am besten schaltet, wie er schaltet und vorallem schnell schalten! Sowas mache ich meistens ca. bis 100km/h, dann denke ich weiß man schon wer der Bessere ist!
    Am meisten mag ich allerdings Gebirgshatzerln [​IMG]
    Bei uns gibt es da so herrliche Straßen, wo 100km/h erlaubt sind, man sie aber garnicht fahren kann oder nur knapp drüber, weil man sonst im Wald landet! Straßen mit Serpentinen, 180° Kurven und so... davon gibts bei mir Straßen in Masse!
    Dort macht es auch richtig Spaß zu heizen [​IMG]

    MFG Roland! [​IMG]
     
  22. #20 Emperor, 23.02.2003
    Emperor

    Emperor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2002
    Beiträge:
    3.570
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Jetta II VR6
    KW/PS:
    147/200
    Baujahr:
    1991
    MKB/GKB:
    AAA & CCM
    Wie schon gesagt, ein Unschuldslamm ist hier bestimmt niemand. Der ein fährt so der andere so. Jeder hat halt so seinen Fahrstiel. Und den soll auch jeder haben.

    Für ein richtiges Straßenrennen ist hier wohl niemand. Das finde ich gut, denn eigentlich bringt man doch diese Autofanatiker, wie wir es zum teil ja auch sind, damit in Verbindung, was dann wieder schlechtes Bild auf uns wirft (soll nicht heißen, das es niemanden aus der Scene gibt der da nicht bei sowas mitmachen würde).
     
Thema: Illegale Straßenrennen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. illegale straßenrennen österreich

    ,
  2. illegale straßenrennen wien

    ,
  3. ampelrennen strafe

    ,
  4. illegale straßenrennen statistik,
  5. illegale autorennen statistik,
  6. illegale straßenrennen in wien,
  7. illegale strassenrennen wien,
  8. f,
  9. illegale straßenrennen thüringen,
  10. straßenrennen wien,
  11. illegale straßenrennen STRAFE,
  12. ampel race,
  13. statistik illegale autorennen,
  14. illegales straßenrennen strafe,
  15. illegale straßenrennen,
  16. Autorennen Statistik,
  17. ampelrennen illegal,
  18. straßenrennen statistik,
  19. anzeige wegen straßenrennen von zivilist,
  20. strafe bei illegalen autorennen ,
  21. strafe ampelrennen,
  22. illegale autorennen wien,
  23. statistik illegale straßenrennen,
  24. strassenrennen in wien,
  25. wir ziehen nach Deutsch Wagram
Die Seite wird geladen...

Illegale Straßenrennen - Ähnliche Themen

  1. ILLEGALE AUTORENNEN (EURE MEINUNG DAZU)

    ILLEGALE AUTORENNEN (EURE MEINUNG DAZU): Jo war am wochende "zufällig" bei einem dabei... Uswar bin ich mit einem Freund zu Burger King um c.a. 24 Uhr gefahren und dort auf dem Parkplatz...