hoher reifenveschleiß mit conti ecocontact

Diskutiere hoher reifenveschleiß mit conti ecocontact im Karosserie Forum im Bereich Allgemeines; hoher reifenveschleiß mit conti ecocontact Moin, wollte mal hören, ob Ihr mit den "Conti ecocontact" Reifen auch einen recht hohen...

  1. #1 chrischan11, 13.05.2003
    chrischan11

    chrischan11 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    hoher reifenveschleiß mit conti ecocontact

    Moin,
    wollte mal hören, ob Ihr mit den "Conti ecocontact" Reifen auch einen recht hohen Reifenverschleiß vorne habt. Bei mir fahren sich die Reifen vorwiegend auf der Außenseite ab. Bei den Winterreifen "Conti Wintercontact" ist der Verschleiß sehr viel geringer.

    Sind die ECOcontact zu weich für einen TDI????

    Welche Erfahrungen habt Ihr den gemacht...
     
  2. eBay

    Anzeige

  3. #2 Import_Alois, 13.05.2003
    Import_Alois

    Import_Alois Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Bin mit den Ecocontact auf dem TDI recht zufrieden. Erster Satz, ca 70 000 km Laufleistung, ca. 4 mm Restprofil. Würde sie immer wieder nehmen.
    Warum sollten sie für den TDI zu weich sein? Verstehe ich nicht (wegen der paar Kilo mehr auf der Vorderachse?)
     
  4. #3 chrischan11, 13.05.2003
    chrischan11

    chrischan11 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Mit dem zu weich sein war nicht so ernst gemeint.
    Fahren sich die Reifen bei dir vorne schief ab?
     
  5. #4 Import_Alois, 13.05.2003
    Import_Alois

    Import_Alois Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Ist mir noch nicht aufgefallen, die Reifen werden aber bei jedem Sommer/Winter-wechsel von vorn nach hinten und umgekehrt getauscht.
     
  6. #5 chrischan11, 13.05.2003
    chrischan11

    chrischan11 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Mache ich auch. Ich hatte vorher einen g2 td, da hielten die Reifen über 120 tkm . Nur jetzt sind die Reifen nach spätestens 45000 km hin. Ich weiß allerdings nicht mehr, ob wir sie letztes Jahr von vorne nach hinten getauscht haben.
     
  7. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Naja wenn die Schief abfahren hat das eher was mit falscher Spur und falschem Sturz zu tun. Würde ich mal lieber nachmessen lassen!
     
  8. #7 chrischan11, 13.05.2003
    chrischan11

    chrischan11 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    Spur und Sturz sind seid 96 glaube ich 7 mal neu eingestellt worden.
     
  9. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    7 Gründe, daß da was nicht stimmen kann....
     
  10. #9 chrischan11, 13.05.2003
    chrischan11

    chrischan11 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Zufällig einen Tip, was da nicht stimmen könnte?
     
  11. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Lesen! [​IMG]
     
  12. #11 chrischan11, 13.05.2003
    chrischan11

    chrischan11 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Wie schon beschrieben wurde die Spur schon tausendmal bei vw/atu eingestellt. Problem ist aber über die Jahre geblieben
     
  13. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Ja, schon mal daran gedacht, daß da ziemlicher Mist passiert ist? Hat das Fahrzeug einen Unfall gehabt?
     
  14. #13 chrischan11, 13.05.2003
    chrischan11

    chrischan11 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Nein, ist wohl unfallfrei. Habe vom Vorbesitzer damals alle Unterlagen mitgekriegt und auch am Auto ist nichts was auf einen Unfall hindeutet. Anhand der Unterlagen konnte ich halt schon sehen, das der Wagen beim Vorbesitzer auf 60000 km schon 3 oder 4 mal vermessen und eingestellt wurde.
     
  15. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Hm hat der mit Fahrwerken rumexperimentiert?

    Wenn nicht deutet soetwas leider auch auf einen verzogenen Rahmen hin, z.B nach einem deftigen Unfall.
     
  16. #15 chrischan11, 13.05.2003
    chrischan11

    chrischan11 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Hat glaube ich nicht am Fahrwerk rumgespielt. Bei 15000 km wurde schon das erste mal die Achse vermessen. Spuren eines Unfalls sind am Unterboden und Fahrwerk ab auch nicht zu entdecken
     
  17. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Naja, wenn sich der Rahmen so verzogen hat, muß man das nicht gleich sehen.
    HAst DU den Vorbesitzer mal gefragt, ob der auch son blöden Verschleiß hatte? Eventuell sind da Tips einzuholen.

    Ansonsten würde ich da nochmal einstellen, aber bei VW und nicht in einer Hinterhofklitsche. Und dabeibleiben und sich alles erklären lassen.

    Welche Seie fährt sich denn besonders ab, beschrieb das bitte mal präziser!?
     
  18. #17 chrischan11, 13.05.2003
    chrischan11

    chrischan11 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Beide Seiten gleich viel, deswegen dachte ich, das wäre vielleicht ein tdi Problem. Spur wurde bei VW und später auch mal bei ATU eingestellt, wo ich auch dabei war.
    Es sind halt immer die Außenseiten, der Rest des Reifens hat noch genug Profil.
    Fahre viel Autobahn, es kann also auch nicht am vielen Beschleunigen liegen, das käme ja nur bei viel Stadtverkehr in Betracht.
     
  19. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Ach da stimmt der Sturz nicht. Ist viel zu positiv!
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 orkfresh, 14.05.2003
    orkfresh

    orkfresh Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    0
    DAs sollte absolut nicht am Reifen liegen:
    Der ECO Contact ist ja ein sog. Spritsparreifen.
    Würde der jetzt "weiche" Mischung haben, dann würde er durch hohe
    Reibwerte mE rel. mehr verbrauchen.

    Das würde dem Prinzip des Reifen wiedersprechen.

    Ich fahre ihn auf dem 2. Wagen => absolut normaler und geringer Verschleiss.

    Ein Bekannter hatte ihn auf seinem GIII TDI als 2. Satz Sommerreifen, kein Problem.

    Nicht so gut im sog. handling, wie sein vorheriger Dunlop, aber sonst keine Probleme, und der ist damit oft schnell über Landstraßen und BAB gedüst.

    Warum sollte sich der Reifen sonst auch einseitig stärker verschleißen!?
     
  22. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Der Luftdruck in den Reifen ist nicht zu niedrig oder?
     
Thema: hoher reifenveschleiß mit conti ecocontact
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. conti eco 5

    ,
  2. Continental Ecocontact 5 erfahrungen

    ,
  3. CONTI ECO CONTACT 5 erfahrungen

    ,
  4. reifenverschleißbilder,
  5. continental ecocontact 5 erfahrung,
  6. continental ecocontact 5 forum,
  7. conti eco 5 test,
  8. continental ecocontact 5,
  9. conti eco contact 5 forum,
  10. erfahrungen continental ecocontact 3,
  11. conti eco contact luftdruck,
  12. ContiEcoContact™ 5 erfahrung,
  13. contiecocontact 5 erfahrung,
  14. reifenveschleiß aussenkante,
  15. continental ecocontact 5 luftdruck,
  16. contiecocontact 5 erfahrungen,
  17. erfahrung conti eco contact 5,
  18. ecocontact 5 meinung,
  19. continental eco contact 5,
  20. reifendruck continental ecocontact audi a4,
  21. reifendruck continental eco contact 5,
  22. continental eco contact mišljenje,
  23. audi a6 4f conti 5 erfahrungen,
  24. continental eco contact 3 reifendruck,
  25. ecocontact 5 forum
Die Seite wird geladen...

hoher reifenveschleiß mit conti ecocontact - Ähnliche Themen

  1. Hoher Ölverbrauch; normal?

    Hoher Ölverbrauch; normal?: Hallo Nutzer, ich fahre einen Audi A3 Sportback Baujahr 2009 mit dem 1.8 TFSI Motor. Seit geraumer Zeit scheint sich mein Ölverbrauch immer mehr...
  2. Andauernd hohe Drehzahl

    Andauernd hohe Drehzahl: Hallo an alle, ich brauche Hilfe. Ich habe meine passat b8 in Oktober gekauft mit 40 000km, von anfang ales OK, seit nidriegen Temperaturen...
  3. Unrunder Motorlauf und sehr hoher Benzinverbrauch

    Unrunder Motorlauf und sehr hoher Benzinverbrauch: Hallo liebe Gemeinde, wie im Titel bereits angesprochen hat mein Fox wohl ein problemchen. Zu mir: Heiße Fabian, bin 30 und komme aus Hannover....
  4. Sehr hoher Dieselverbrauch beim 2.0 TDI

    Sehr hoher Dieselverbrauch beim 2.0 TDI: Hallo Forum Hier scheint keiner zu sein