Hilfe - Golf Plus 105 PS TDI ruckelt

Diskutiere Hilfe - Golf Plus 105 PS TDI ruckelt im VW Golf 5 (1K) Forum im Bereich VW Golf; Hallo zusammen, mein 1,9l - 77kW - 105 PS TDI Golf Plus (MJ2006, MKB: BLS) ruckelt seit drei Wochen vor sich hin. Es gibt ein leichtes Ruckeln...

  1. #1 tobias2007, 08.03.2007
    tobias2007

    tobias2007 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf Plus TDI
    KW/PS:
    77/105
    Baujahr:
    2006
    MKB/GKB:
    BLS & GQM
    Hallo zusammen,

    mein 1,9l - 77kW - 105 PS TDI Golf Plus (MJ2006, MKB: BLS) ruckelt seit drei Wochen vor sich hin.

    Es gibt ein leichtes Ruckeln und ein starkes Ruckeln, welches ich hier mal beschreiben möchte.

    Hier die Fakten, die auf beide Arten von Ruckeln zutreffen:
    - Motor ruckelt bei kaltem und bei warmen Motor
    - die Außentemperatur scheint egal zu sein
    - Tankfüllung (voll bzw. fast leer) mit Aral und Shell Normal-Diesel hat keinen Einfluss
    - nie Bio-Diesel oder sonst was getankt
    - Wagen hat DPF
    - Wagen beschleunigt linear, d.h. beim Anfahren im 1. Gang fehlt der plötzliche Leistungsschub bei ca. 2200 Umdrehungen
    - Wagen erreicht die Höchstgeschwindigkeit von 190 km/h
    - Wagen ruckelt NICHT bei „Fuß vom Gas“ und bei richtig starkem Beschleunigen
    - keinerlei Anzeige im Kombi oder auf der MFA plus
    - keine Daten im Fehlerspeicher
    - Ruckeln in allen Drehzahlbereichen, meist bei „Geschwindigkeit halten“
    - Bei Tempomat gleiches Verhalten

    Leichtes Ruckeln:
    - Ruckeln ist bei „Geschwindigkeit halten“, Wechsel zwischen Zug und Schub und bei ganz ganz minimaler Beschleunigung vorhanden
    - Fühlt sich an, als würde der Wagen für einen Bruchteil einer Sekunde kein Gas geben
    - wo vor drei Wochen noch der Turbo-Leistungsschub war, habe ich manchmal das Gefühl, also würde er kurz einbrechen und dann linear weiter Beschleunigen

    Starkes Ruckeln
    - Ruckeln ist stark spürbar
    - Ruckeln ist bei „Geschwindigkeit halten“, Wechsel zwischen Zug und Schub vorhanden
    - Ruckeln ist jetzt auch bei etwas stärker Beschleunigung spürbar (nicht aber bei vollem Durchtreten des Gaspedals)
    - Gas reagiert verzögert, d.h. ich trete – es passiert nichts – und dann, nach ca. 1 Sekunde volle Leistung für die gewählte Gaspedalstellung. Also kein Gasanstieg, sondern sofort Sprung auf die gewählte Gaspedalstellung. Das gibt einen richtigen Schlag!

    Das starke Ruckeln ist in den letzten 2 Wochen drei Mal aufgetreten. Einmal half Motor neu starten, einmal was das starke Ruckeln nach ca. 10 Minuten verschwunden.
    Heute bin ich mit starkem Ruckeln in die Werkstatt, ohne Motor an/aus sofort Diagnosecomputer dran, alle Steuergeräte OK. Kein Fehler. Dann Probefahrt und es war bis auf ein paar etwas stärkere Ruckler ehr ein leichtes Ruckeln. Echt verhext.

    Ich bin dann noch mal auf die Autobahn, ein paar mal Vollgas, aber ohne jede Änderung,

    Wie gesagt, im Fehlerspeicher war (3x) nichts. Auf Grund der Verzögerung wurde das Gaspedal getauscht. Keine Änderung. Das turbinenähnliche Geräusch vom Turbolader ist unverändert vorhanden.

    Da der fehlende Turboschub und das Ruckeln gleichzeitig aufgetreten sind, denke ich, dass mit dem wiederherstellen des Turboschubs auch das Ruckeln weg ist. Aber wo ist der Turboschub hin? Die wesentlichen Messwertblöcke wurden überprüft. Alles scheint plausibel.

    Wer hat Ideen? Was könnte es sein bzw. wie kann man den Fehler eingrenzen? Und wohin ist der Turboschub?

    Ich hoffe auf Eure Hilfe!

    Vielen Dank.

    Gruß
    Tobias
     
  2. eBay

    Anzeige

  3. #2 casyo1971, 09.03.2007
    casyo1971

    casyo1971 Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf V
    KW/PS:
    77
    Baujahr:
    2005
    MKB/GKB:
    1,6
    Grüße dich , ich denke ich kann dir helefen es wird der Luftmassenmesser ( Luftmengenmesser ) sein TDI 1,9 Liter typisches Verhalten war beim Seat Alhambra auch das selbe oder Golf IV auch .. einfach zu wechseln...
    du solltest sogar mehr Leistung haben wenn du den wechselst..



    gruß D.K
     
  4. #3 Elschen, 10.03.2007
    Elschen

    Elschen Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Karman Ghia
    KW/PS:
    46
    Baujahr:
    1969
    MKB/GKB:
    R2
    Vorförderpumpe???? Meßfahrt gemacht??? Düsenelemente????
     
  5. #4 tobias2007, 11.03.2007
    tobias2007

    tobias2007 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf Plus TDI
    KW/PS:
    77/105
    Baujahr:
    2006
    MKB/GKB:
    BLS & GQM
    Hallo zusammen,

    danke für die Tipps. Eine Meßfahrt wurde gemacht, aber ohne außergewöhnliche Erkenntnisse.

    Was den LMM angeht, dessen Werte lagen während der Meßfahrt im Soll.

    Gruß
    Tobias
     
  6. #5 Mike Grosjean, 29.03.2007
    Mike Grosjean

    Mike Grosjean Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2005
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Polo Coupe
    KW/PS:
    no
    Baujahr:
    1991
    MKB/GKB:
    no
    Mein tipp wäre eventuell das Ladedruckregelventil welchen den turboverlust logisch klingen lassen würde
    mir sind auch fälle bekannt bei denen im Fehlerspeicher nicht abgelegt war das ventil allerdings trotzdem kaputt war einach mal tauschen bleibt bei dem ventil leider nichts anderes übrig

    Ne antwort wäre cool was das mit dem ventil gegeben hat
    thx

    MFG
    Mike Grosjean
     
  7. #6 Unregistriert, 26.06.2016
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Hallo, habe das gleiche Problem. Habe die Einspritzdüse gewechselt, das Problem war für 3 Wochen weg.Jetzt ist alles wieder zurück.Geht manchmal aus im kalten Zustand.Werkstatt weiß auch nicht mehr weiter
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Hilfe - Golf Plus 105 PS TDI ruckelt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bls motor ruckelt

    ,
  2. golf 5 tdi ruckelt beim beschleunigen

    ,
  3. 1.6 tdi ruckelt

    ,
  4. golf 5 tdi ruckelt,
  5. golf 5 tdi ruckelt beim anfahren,
  6. golf 5 tdi ruckeln,
  7. golf 1.6 tdi ruckelt,
  8. golf 5 ruckelt beim anfahren,
  9. golf plus ruckelt beim anfahren,
  10. vw golf plus ruckelt,
  11. http://www.pkw-forum.de/26722-hilfe-golf-plus-105-ps-tdi-ruckelt.html,
  12. golf plus ruckeln,
  13. bls ruckelt beim beschleunigen,
  14. 1.6 tdi ruckeln,
  15. golf 4 TDI ruckelt beim anfahren,
  16. 1 6 tdi ruckelt,
  17. golf 5 1.9 tdi ruckelt beim beschleunigen,
  18. golf tdi ruckelt,
  19. golf 6 1.6 tdi ruckelt beim anfahren ,
  20. bls motor stottert,
  21. golf 6 tdi ruckelt beim anfahren,
  22. golf 5 ruckelt beim gas geben,
  23. golf v tdi ruckelt beim beschleunigen,
  24. golf plus ruckelt beim gasgeben,
  25. golf 6 tdi ruckelt
Die Seite wird geladen...

Hilfe - Golf Plus 105 PS TDI ruckelt - Ähnliche Themen

  1. Drehzahl sehr niedrig...Hilfe

    Drehzahl sehr niedrig...Hilfe: Hallo ihr Lieben, ich brauche mal eure Hilfe. Mein Golf 3 Bj: 1996, 65 PS, läuft im Leerlauf mit einer sehr niedrigen Drehzahl, manchmal so 700,...
  2. Hilfe Golf 5 1.9TDI

    Hilfe Golf 5 1.9TDI: hi leute habe folgendes problem und dazu ein kleines video!!es handelt sich um einen 1.9 Tdi Bj.2005 mit 180000Km...
  3. Golf 3 Bj 95 1,6l 55kw leerlauf und durchzug probleme! Hilfe

    Golf 3 Bj 95 1,6l 55kw leerlauf und durchzug probleme! Hilfe: Hallo ich bin neu hier . und hoffe das ihr mir ein wenig helfen könnt! Ich habe mir ein golf 3 1,6l 55kw bj 95 motor ist ein AEA zugelegt er hat...
  4. Golf 3 Steuergerät/Elektrik/Elektronik spinnt - Hilfe!?

    Golf 3 Steuergerät/Elektrik/Elektronik spinnt - Hilfe!?: Hallo Leute, ich hoffe, ihr könnt mir helfen. Folgende Probleme bei meinem Golf 3 Variant Family. Zentralverriegelung geht nicht. Beleuchtung...
  5. Golf II, Heizung wird nicht warm....Bitte um Hilfe

    Golf II, Heizung wird nicht warm....Bitte um Hilfe: Hallo, ich bin neu in diesem Forum und bitte euch um qualifizierte Hilfe. Ich besitze einen Golf 2, Baujahr 1989. 1,3 Liter, 40 Kw. 19E Seit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden