Heizungsprobleme Golf2

Diskutiere Heizungsprobleme Golf2 im VW Golf Forum im Bereich Volkswagen Forum; Hi, ganz neu hier und schon ein Problem! An meinem zweier Golf wird die Heizung Kalt sobald die Temperatur im Kühlkreislauf etwas zu hoch wird...

  1. Urmund

    Urmund Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf II
    KW/PS:
    70PS
    Baujahr:
    1989
    MKB/GKB:
    ABV
    Hi,
    ganz neu hier und schon ein Problem!

    An meinem zweier Golf wird die Heizung Kalt sobald die Temperatur im Kühlkreislauf etwas zu hoch wird (z.b. unter Anhängerbetrieb)
    der Kühlmittelkreislauf ist aber noch nicht so heiß dass der Lüfter anschalten würde. In der Warmlaufphase funktioniert die Heizung tadellos...und je wärmer das Auto wird umso kälter wird die Heizung Das geht soweit dass nur noch kalte Luft kommt obwhl die Heizung voll auf ist??

    Kann mir jemand nenn Tip geben

    Grüße
    Andreas [​IMG]
     
  2. eBay

    Anzeige

    Schau mal hier: Heizungsprobleme Golf2. Dort wird jeder fündig.



    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Martin R, 20.02.2005
    Martin R

    Martin R Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2004
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf3
    KW/PS:
    90PS
    Baujahr:
    1993
    MKB/GKB:
    ABS / ???
    Hast du das Bypassventil am Wärmetauscher drin?
     
  4. Urmund

    Urmund Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf II
    KW/PS:
    70PS
    Baujahr:
    1989
    MKB/GKB:
    ABV
    [/quote]

    Hi Martin!
    keine Ahnung... im Motorraum an der zu und Rückleitung zum Wärmetauscher sitzen zwei so Aluudinger die mit einem Gewebeschlauch verbunden sind...sind das die Bypassventile?

    Grüße!
    Andreas
     
  5. #4 Martin R, 20.02.2005
    Martin R

    Martin R Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2004
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf3
    KW/PS:
    90PS
    Baujahr:
    1993
    MKB/GKB:
    ABS / ???
    Kannst du ein Foto reinstellen?

    Das Bypassventil ist eine "Verbindung" zwischen Vorlauf und Rücklauf.
     
  6. Urmund

    Urmund Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf II
    KW/PS:
    70PS
    Baujahr:
    1989
    MKB/GKB:
    ABV
    [/quote]
    Hi Martin,

    hab meine Digi-Cam übers WE verliehen..denke morgen kann ich ein Bild machen!

    gehen die Bypassventile öfter kaputt?

    Andreas
     
  7. #6 Martin R, 20.02.2005
    Martin R

    Martin R Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2004
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf3
    KW/PS:
    90PS
    Baujahr:
    1993
    MKB/GKB:
    ABS / ???
    Mit den Ventilen gibt es öfter mal Probleme.

    Allerdings einfach ausbauen ist auch ein Risiko - aber nur kurzzeitig zum probieren ist es OK.
     
  8. #7 King Lui, 23.02.2005
    King Lui

    King Lui Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2004
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf I LX
    KW/PS:
    50PS
    Baujahr:
    1983
    MKB/GKB:
    1,1 ccm
    hab das gleiche problem, leider ist bisher nur bullshit dazu gepostet worden.....
    vieleicht erbarmt sich deiner einer....
    zu hoffen wäre es!
    sonst kann ich auch zu Vladimir Wichtig fahren....


    guckst du hier....
     
  9. #8 Mickey0123, 23.02.2005
    Mickey0123

    Mickey0123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf III GT
    KW/PS:
    90
    Baujahr:
    1993
    MKB/GKB:
    ABS
    hi urmund...sollte der fehler an den bypass-ventilen hängen...solltest du den verbindungsschlauch einfach mal verschließen...und mal sehen, ob die heizung dann warm wird....

    wie sieht es den in der warmlaufphase aus? werden beide schläuche warm vom wärmetasucher? wird der bypasschlauch genauso bzw schneller warm?

    auch solltest du darauf achten...wenn du auf die idee kommen solltest, das ventil dauerhaft zu entfernen, das der wärmetauscher auch nicht verstopft ist...am besten beide leitungen abklemmen und dann einen wasserschlauch reinhalten...

    der rest des kühlkreislaufes ist aber in ordnung? thermostat macht nicht zufrüh auf? der lüfter läuft erst an, wenn der motor die betriebstemperatur erreicht hat?


    gruß mickey
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 GolfIG60, 23.02.2005
    GolfIG60

    GolfIG60 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2004
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf I G60
    KW/PS:
    118 /160
    Baujahr:
    1983
    MKB/GKB:
    PG /ATH
    wenn soviel schmarn gepostet worden ist was ist es denn dann deiner meinung, bist anscheinend mit nix zufrieden.

    der wärmetauscher selber kann schlecht defekt sein, die platzen meistens und das würde man sofort merken, das war der einzige schwachsinn der geschrieben wurde.
     
  12. Urmund

    Urmund Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf II
    KW/PS:
    70PS
    Baujahr:
    1989
    MKB/GKB:
    ABV
    Grüße an Alle!

    Hab die Bypassventile ausgebaut gereinigt und etwas eröffnet, selbige waren verschmutzt und machten dann zu früh zu. Leider gibt es keine neuen Bypassventile mehr zu kaufen. Laut meiner Werkstatt besteht die Gefahr des platzens des Wärmetauschers vor allem bei Wärmetauschern die älter als 7 Jahre sind. Man empfahl mir einen neuen Wärmetauscher einzubauen und die Bypassventile auszubauen.

    Bei VW kostet ein neuer Wärmetauscher 130 Euronen bei E.Bay kosten neue so um die 30 Euronen.
    Ich werde mir einen bestellen und einbauen. Bis dahin muß es so funktionieren.

    Grüße
    Urmund...
    ..mit Dank an alle die sich gemeldet hatten!

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
Thema: Heizungsprobleme Golf2
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. golf 2 bypassventil kaufen

    ,
  2. Golf 2 schlechte heizleistung

    ,
  3. golf 2 bypassventil

    ,
  4. golf 2 heizung bypass,
  5. bypassventil golf 2 kaufen,
  6. schlechte heizleistung golf 2,
  7. vw golf schlechte heizleistung,
  8. schwache heitzleistung golf 2,
  9. bypassventil golf 2 ,
  10. bypassventile golf 2 kaufen,
  11. http://www.pkw-forum.de/12019-heizungsprobleme-golf2.html,
  12. golf 2 heizung wird nicht warm,
  13. schwache heizleistung im Golf 2,
  14. bypassventile golf 2,
  15. vw passat 35i schlechte heizung,
  16. golf 2 läuft heiß aber heizung funktioniert nicht,
  17. Bypassventil golf 2 bild,
  18. bild bypassventil golf 2,
  19. Golf 2 schlechte Heizung,
  20. golf 2 bypassventil in der heizung,
  21. VW PASSAT SCHLECHTE HEIZUNG,
  22. schlechte heizleistung passat,
  23. Audi A3 Heizungsprobleme,
  24. golf 2 heizung bypass entfernen,
  25. heizleistung golf2
Die Seite wird geladen...

Heizungsprobleme Golf2 - Ähnliche Themen

  1. A4 Avant 8e Bj.2002 Heizungsprobleme

    A4 Avant 8e Bj.2002 Heizungsprobleme: Hi leute. habe seit einiger Zeit das Problem das auf der Fahrerseite nur noch kalte Luft raus kommt, wobei hingegen auf der Beifahrerseite alles...
  2. Heizungsprobleme? verstopfter Wärmetauscher? Hier die Lösung!

    Heizungsprobleme? verstopfter Wärmetauscher? Hier die Lösung!: Hallo Forumleser. Ich möchte mich an dieser Stelle zuerst mal bedanken für die Tipps die ich in diesem Forum raus lesen durfte. Ich hatte...
  3. Heizungsprobleme Golf II

    Heizungsprobleme Golf II: Hallo Leute, Ich habe ein Problem mit meiner Heizung!!! Sie wird zwar warm aber ner ganzen Zeit wird sie plötzlich kalt! Den Thermoschalter...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden