Heckschloss hängt

Diskutiere Heckschloss hängt im VW Passat 3B, 3BG Forum im Bereich VW Passat; Hallo bei meinem 3BG spinnt das Heckschloss. [img] Ich öffne per Funkbedienung das auto, aber das Heckschloss ließ sich nur durch einen...

  1. #1 import_Sven, 13.04.2005
    import_Sven

    import_Sven Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2003
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo bei meinem 3BG spinnt das Heckschloss. [​IMG]

    Ich öffne per Funkbedienung das auto, aber das Heckschloss ließ sich nur durch einen sanften Schlag auf die Heckklappe dazubewegen, sich zu entriegeln.

    Mittlerweile hilft auch der Schlag nix mehr [​IMG]

    Wenn ich vorne in der Fahrertür den Fernentriegelungsknopf drücke und gleichzeitig!!! jemand hinten an der Klappe den Öffner drückt dann geht die Klappe auf. (hat was vonStrg + Alt +Entf) s_billy

    Was ist da kaputt und was kostet der Spass in etwa? Ich bin es leid immerirgendwelche Leute anzuquatschen, wenn ich an meinen Kofferaum will

    Gruß und Danke!
     
  2. eBay

    Anzeige

    Schau mal hier: Heckschloss hängt. Dort wird jeder fündig.



    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. joesan

    joesan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Hast du es mal direkt mit dem Schlüssel am Heckschloss versucht? muss wahrscheinlich nur mal gereinigt oder etwas nachjustiert werden. Kabelbruch kann man wohl ausschliessen da du ja schreibst das es per Fernschalter geht.
    Wie ist es denn wenn du den Griff hinten drückst, hört man den Magnetöffner Klacken wie gewohnt oder tut sich da gernix?
     
  4. #3 import_Sven, 14.04.2005
    import_Sven

    import_Sven Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2003
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Habs mal mit Schlüssel probiert, hilft aber nichts.
    Wenn ich hinten den Griff drück, ohne gleichzeitig vorne zu drücken hört man auch nichts.
    Müsste die Fernentriegelung eigentlich auch funktionieren, wenn ich auf meinen Schlüssel, den mittleren Knopf mit dem Kofferaumsymbol drücke? Da passiert nämlich auch nix.
    Also wenn ich das jetzt dann interpretier, heißt das wohl, dass das Schloss bzw. Schliesszylinder en Schuß hat und der Magnetschalter auch?!
     
  5. #4 mieleman, 18.04.2005
    mieleman

    mieleman Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2003
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hy,

    ich habe bei meinem Passat Lim. 3BG Bj. 10/03 auch ein ähnliches Problem beim öffnen der Heckklappe. Wenn man den Schalter betätigt scheint die Verriegelung zu öffnen, die Heckklappe bleibt aber zu. Wenn man den Knopf loslässt hört und spürt man am Schalter (Finger an den Schalter legen) eine leichte Bewegung und man hört das sich etwas (Motor?) bewegt, wenn der Schalter danach erneut betätigt wird springt der Deckel auf. Letzten Winter wollte auch dies nur ganz zögerlich funktionieren... manchmal musste man es mehrfach versuchen, und einmal ging ohne Schlüssel gar nichts mehr.
    Ist dieses Verhalten auf eingedrungene Feuchtigkeit zurück zu führen, oder könnte an diesem Schalter ein Wackler sein?

    Danke [​IMG]
     
  6. #5 Dirk999, 20.04.2005
    Dirk999

    Dirk999 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    das ist klasse, da schaue ich wegen eines Problems hier im Forum vorbei und mein Problem steht gleich ganz oben [​IMG]

    Bei meinem Passat Variant 2.0 EZ 07/2001 bekommt man die Heckklappe seit ein paar Tagen auch nur noch mit (inzwischen) heftigen Schlägen auf das VW-Emblem [​IMG] auf.
    Wenn die Klappe nicht auf geht, hat man das Gefühl der Griff/Schalter würde sich nicht richtig bewegen. Klacken tut auch nichts mehr, auch wenn die Klappe dann aufgeht.

    Langsam verliere ich echt den Spass mit der Kiste, noch keine 50.000km und schon 4 Glühbirnen gewechselt, 2x Mobilitätsgarantie wg. defekter Batterie in Anspruch genommen, die Heckklappe geht nicht mehr auf und das letzte "Longlife"-Wartungsintervall war 12.500km zu kurz ohne das sich meine durchaus moderate Fahrweise geändert hätte.

    Es wäre toll wenn jemand eine "selfmade" Lösung für das Klappenproblem hätte, ich kann das blöde Grinsen meines Kundendienstmeisters wenn ich mal wieder dort auflaufe langsam nicht mehr ertragen.

    Dirk
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Dirk999, 22.04.2005
    Dirk999

    Dirk999 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sven,

    nachdem mir das ständige Herumprügeln auf der Heckklappe nun zuviel wurde war ich gerade in der Werkstatt.
    Das Problem ist dort bekannt und das Ersatzteil (Drucktaste hinten) war sogar auf Lager. Nach einer dreiviertel Stunde und um 67,74 € ärmer war ich wieder zu Hause. [​IMG]

    Leider wieder einmal einer dieser totgeschwiegenen Serienfehler für den am Ende der Kunde zu zahlen hat. s_bang

    Gruß
    Dirk
     
  9. joesan

    joesan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Schön das dieses Problem nicht nur bei einzelnen Fahrzeugen auftritt. Nachdem ich nun auch des öfteren keinen Zugang mehr zur Heckklappe habe, bin ich heute zur Tat geschritten. Was den Zugang des Entriegelungsmechanismus angeht ist es ein Krampf. Die Ursache des Fehlers ist schnell gefunden, am Griff ist Feuchtigkeit in Verbindung mit reichlich Streusalz eingedrungen und hat seine Arbeit verrichtet.
    So sieht denn auch das Teil aus und das Beste ist man kann die Schrauben noch nicht mal lösen, da sie derart festgerostet sind, dass nur noch die Zerstörung des Haltebügels in Frage kommt. Also werd ich mir beim Freundlichen einen neuen Entriegelungsschalter besorgen und dann Einbauen.
    Was mich wundert ist das an den Kennzeichenleuchten alles sauber ist und nur am Heckklappenschalter Wasser eingedrungen ist.

    MfG joe
     
Thema: Heckschloss hängt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. http://www.pkw-forum.de/25290-heckschloss-haengt.html

    ,
  2. 3bg heckklappenschloss

    ,
  3. f

    ,
  4. audi a3 heckklappenschloss defekt,
  5. VW Passat 3B Heckklappenschloss ausbauen,
  6. heckklappenschloss 3bg,
  7. audi a3 heckklappenschloss ausbauen,
  8. heckklappe a-klasse geht nicht auf,
  9. passat 3bg heckklappenschloss,
  10. heckschloss a-klasse klemmt,
  11. heckklappenschalter passat 3BG,
  12. audi a3 heckklappenschloss,
  13. audi a3 8l heckklappenschloss ausbauen www.pkw-forum.de,
  14. audi a4 b5 Heckklappenschloss ausbauen,
  15. passat 3b schloss hängt,
  16. a klasse kofferraum geht nicht auf,
  17. a-klasse kofferraum geht nicht auf,
  18. was kostet neues schloss kofferraum passat,
  19. a3 heck schloss taster,
  20. audi ersatzteil drucktaste kofferraum,
  21. vw polo heckschloss,
  22. heckschloß klemmt beim Audi A2,
  23. vw passat 3bg heckklappenschalter,
  24. Problem beim passat kombi Kofferraum geht nicht auf,
  25. passat 3b Heckklappenschloss
Die Seite wird geladen...

Heckschloss hängt - Ähnliche Themen

  1. Automatikgetriebe Ganganzeige hängt

    Automatikgetriebe Ganganzeige hängt: Hallo, bin neu in diesem Forum. Habe ein Problem mit der Ganganzeige an meinem Audi 100 Bj 92 2,3E Automatik. (49.000 Km) Mit dem Getriebe scheint...
  2. Schiebedach bei mini klemmt/hängt

    Schiebedach bei mini klemmt/hängt: Hallo, ich habe immer wieder Probleme mit dem Schiebedach bei meinem Mini. Es war bereits so als ich das Auto damals beim Autohaus abgeholt...
  3. Navi hängt in Ingolstadt

    Navi hängt in Ingolstadt: Hallo liebe Leute! Seit kurzer Zeit hängt mein Navi in Ingolstadt, obwohl ich da gar nicht war. Gibt es eine Möglichkeit, das Navi irgendwie zu...