Handbremse und TÜV

Diskutiere Handbremse und TÜV im TÜV Forum im Bereich Sonstiges; Servus zusammen! Ich habe mir in meinen 3er Golf kürzlich eine Mittelarme eingebaut. Ich komme nun nicht mehr besonders gut an die Handbremse,...

  1. #1 Ruezlaw, 07.10.2005
    Ruezlaw

    Ruezlaw Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf III
    KW/PS:
    74
    Baujahr:
    1993
    MKB/GKB:
    1600
    Servus zusammen!

    Ich habe mir in meinen 3er Golf kürzlich eine Mittelarme eingebaut. Ich komme nun nicht mehr besonders gut an die Handbremse, was mir persönlich völlig egal ist.
    Die Frage ist nur, was sagt der TÜV zu einer (so gut wie) versperrten Handbremse? Jemand eine Idee?
     
  2. eBay

    Anzeige

    Schau mal hier: Handbremse und TÜV. Dort wird jeder fündig.



    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schraubi-Schlumpf, 07.10.2005
    Schraubi-Schlumpf

    Schraubi-Schlumpf Gast

    ich denke mal, wenn man die armlehne beiseite klappen kann (o.ä.) und somit man an den hebel rankommen kann (wenn man will), sollte das kein problem sein... bei vielen autos sitzt die armlehne ja direkt über dem handbremshebel...
     
  4. #3 VWPimpo, 07.10.2005
    VWPimpo

    VWPimpo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.09.2003
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    BMW 318d
    KW/PS:
    115
    Baujahr:
    2003
    es ist ja nich so dass du da in gefahren situationen ganz schnell drankommen musst...also du während der fahrt plötzlich die handbremse ziehen musst... also glaub ich kaum dass das ein problem wird.... hauptsache er kommt während dem bremstest dran
     
  5. #4 Ruezlaw, 07.10.2005
    Ruezlaw

    Ruezlaw Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf III
    KW/PS:
    74
    Baujahr:
    1993
    MKB/GKB:
    1600
    Ja, das ist ja die Misere...
    Klappbar ist sie leider nicht und voll anziehen (bis ans Limit) lässt se sich nu auch nicht mehr... Ist natürlich richtig, dass man sie wohl eher selten spontan und dringend braucht.
     
  6. #5 Schraubi-Schlumpf, 07.10.2005
    Schraubi-Schlumpf

    Schraubi-Schlumpf Gast

    oh... dann denke ich, hast du ein problem... u.a. will der tüv-prüfer ja auch die bremswerte deiner feststellbremse ermitteln.... kann er die handbremse nicht voll durchziehen, hast du ein problem...

    ergo: mittelarmlehne vorübergehend ausbauen oder auf risiko zum tüv....
     
  7. #6 AggroA4, 08.10.2005
    AggroA4

    AggroA4 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2004
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A4 B5 1.8
    KW/PS:
    92/125
    Baujahr:
    1995
    MKB/GKB:
    ADR & CPD
    Wo wir grad beim Thema bremse sind, weiss zufällig jemand welche Werte meine Hinterradbremsen erreichen sollten bzw welche normal sind? Hatte Links 270 und rechts 150.. das weicht zu weit voneinander ab.. deswegen keine plakette, doch welcher wert ist jetzt der schlechte?
    Ich mein zuviel darf ja nich sein, entweder drück der eine Bremssattel die Scheiben jetzt zu Stark an scheibe oder umgekehrt..
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. WJ 28

    WJ 28 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2005
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A4 B5 2.8
    KW/PS:
    142 / 193
    Baujahr:
    1997
    MKB/GKB:
    ACK
    hallo aggroa4,
    der wert von 270nm ist normal, ich glaube 10 oder 20 % toleranz abweichung von einander darf man haben aber sicher bin ich mir nicht.
     
  10. #8 Schraubi-Schlumpf, 09.10.2005
    Schraubi-Schlumpf

    Schraubi-Schlumpf Gast

    soweit ich mich erinnere gilt für die fussbremse max 25% unterschied und für die handbremse max 50% unterschied.
    -> bremse auseinandernehmen, säubern, fetten und dann passt das auch schon wieder...
     
Thema: Handbremse und TÜV
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bremstest tüv

    ,
  2. bremsentest werte

    ,
  3. messwerte betriebsbremse

    ,
  4. tüv handbremse,
  5. tüv handbremse werte,
  6. TÜV Messwerte Betriebsbremse,
  7. bremswerte tüv,
  8. messwerte betriebsbremse TÜV,
  9. bremswerte feststellbremse,
  10. Betriebsbremse messwerte,
  11. bremsentest tüv,
  12. f,
  13. tüv bremsentest werte,
  14. handbremse werte tüv,
  15. http://www.pkw-forum.de/15032-handbremse-tuev.html,
  16. handbremse tüv,
  17. tüv handbremse toleranz,
  18. handbremse messwerte,
  19. hauptuntersuchung handbremse,
  20. tüv bremsentest,
  21. feststellbremse messwerte,
  22. Bremswerte handbremse Tüv,
  23. unterschied handbremse tüv,
  24. TÜV werte für Handbremse ,
  25. handbremse beim tüv
Die Seite wird geladen...

Handbremse und TÜV - Ähnliche Themen

  1. Audi A3 8L nach Tausch Bremssattel hinten keine Handbremse mehr

    Audi A3 8L nach Tausch Bremssattel hinten keine Handbremse mehr: hallo leute, habe nach dem Tausch des Bremssattels hinten keine Handbremse mehr. Wer kennt das Problem bzw. wie kann ich es beheben. Danke
  2. Frage zur elektronischen Handbremse

    Frage zur elektronischen Handbremse: Hallo. Kann mir jemand bitte weiterhelfen: Wenn man an einem Berg oder Hang parken möchte, muss doch das rote A an sein, verstehe ich das...
  3. Elektronische Handbremse Passat CC

    Elektronische Handbremse Passat CC: hallo weis einer rat meine elektronische Handbremse bei meinem passat cc funktioniert nicht mehr richtig man muss mehrmals drücken damit sie...