Hallgeber Golf II

Diskutiere Hallgeber Golf II im VW Golf Forum im Bereich Volkswagen Forum; Hallo ! Wo finde ich beim Golf II GT Bj.91 den Hallgeber , und wie kann ich den aufg Funktion prüfen ? René

  1. schumi

    schumi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2002
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Hallo !

    Wo finde ich beim Golf II GT Bj.91 den Hallgeber , und wie kann ich den aufg Funktion prüfen ?


    René
     
  2. eBay

    Anzeige

    Schau mal hier: Hallgeber Golf II. Dort wird jeder fündig.



    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pitcock, 14.02.2003
    pitcock

    pitcock Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2002
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    wenn dein Auto noch läuft ist es am besten mit einem Osziloskop.

    wenn dein Golf keinen Zündfunken mehr hat kannst du folgendes machen.
    der Hallgeber sitzt am Zündverteiler. Zum prüfen dreipoligen Stecker abziehen und ein Hilfskabel nehmen, dieses steckst du auf den mittleren Kontakt vom Stecker welcher zum Steuergerät geht. Dann ziehst du das mittlere Zündkabel von der Verteilerkappe ab und hältst es mit einer gut isolierten Zange mit einem kleinen abstand an Masse (Ventildeckel) so dass ein Funken überspringen kann. Dann nimmst du das vorher beschriebene Hilfskabel und taktest es kurz gegen masse. Wenn ein Funken überspringt ist der Hallgeber defekt, wenn nicht dann dein Zündsteuergerät defekt.
     
  4. schumi

    schumi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2002
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Laufen tut der Golf ja . Allerdings wenn er kalt ist und gestartet wird , klingt er , als wenn er nur auf 3 Zylindern läuft . Ich kann Ihn da nur sehr schwer am leben erhalten . Wenn er dann halbwegs läuft , dann dreht er bei nur 600U/min und sehr unruhig . Hast Du ne Ahnung was das sein kann , und wie ich das überprüfen kann ?


    René
     
  5. #4 pitcock, 14.02.2003
    pitcock

    pitcock Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2002
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    in deinem anderen Beitrag schreibst du dass dein Motor zu hoch dreht, und in einem anderen dass du einen Chip eingebaut hast. Macht er beides oder sind das zwei Autos? Hast du nun schon die Zündung eingestellt?
     
  6. schumi

    schumi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2002
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Hier geht es um ein und den gleichen Golf . Die Zündung habe ich eingestellt . Ich finde das er wenn er warm ist , optimal läuft . Er dreht halt nur im gleichem Zustand zu hoch ! Ich weiß mir langsam keinen Rat mehr . Wenn er warm ist dreht er zu hoch . Wenn er kalt gestartet wird , dreht er fast gar nicht !

    René
     
  7. #6 pitcock, 14.02.2003
    pitcock

    pitcock Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2002
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Den Temperaturgeber für Kühlmittel hast du noch nicht ausgewechselt?

    Ist dein Auto normal gelaufen bevor du den Chip eingebaut hast?

    Desweiteren könntest du Lambdasonde Kabel überprüfen, Massepunkte, Drosselklappenpotentiometer reinigen.

    Wie hast du die Zündung eingestellt? Bei diesen Drehzahlen? Hoffentlich Unterdruckleitung am Verteiler abgezogen und verschlossen.
     
  8. schumi

    schumi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2002
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Also , den Temperaturgeber habe ich noch nicht gewechselt . ann ic den auf Funktion prüfen , bevor ich den wechsle ? Bevor ich den Chip eingebaut habe , lief der Wagen halbwegs normal , der hat schon ab un zu mal rumgesponnen . Drehzahl rauf und runter und so ne scherze . Die lamdasonde habe ich schon überprüft . Die ist O.K. !
    Masse ist auch überall O.K ! Wo ist der Drosselklappenpotentiometer und wie kann ich den am besten reinigen ? Die Unterdruckleitung habe ich abgezogen gehabt , beim Zündung einstellen . Das kann schon sein , das es noch nicht ganz optimal ist , das weiß ich aber auch erst , wenn die Drehzahl wieder hinhaut !


    René
     
  9. #8 pitcock, 14.02.2003
    pitcock

    pitcock Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2002
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Temperaturfühler prüfen bringt meistens keinen Erfolg. Am besten Tauschen, kostet nicht die Welt das Ding. Drosselklappenpoti ausbauen und mit Bremsenreiniger oder ähnlichem Späne und Verunreinigungen entfernen.

    Das kann auch dein Leerlaufdrehzahlansteller sein, den kann man allerdings nicht instandsetzen.
     
  10. schumi

    schumi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2002
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Erst einmal vielen Dank ! Wenn Du mir jetzt noch verrätst wo der Drosselklappenpoti liegt , dann komme ich schon mal ein Stück weiter !

    René
     
  11. #10 pitcock, 15.02.2003
    pitcock

    pitcock Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2002
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    wenn du von vorne auf den Motor schaust ist ja hinten deine Drosselklappeneinheit. Und an dieser an der rechten Seite befindet sich ein schwarzes kästchen mit einem Stecker drauf dieses ist der Drosselklappenpotentiometer.

    MFG
     
  12. schumi

    schumi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2002
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe das Teil jetzt sauber gemacht . Jetzt dreht er wenn er kalt ist bei ca. 1200U/min und wenn er warm ist bis zu 2500U7min . wenn ich die Lamdasonde austecke , dreht er etwas runter ! Hast Du ne Ahnung was nun los ist ? Außerdem klingt der Motor ziemlich unruhig !


    René
     
  13. #12 pitcock, 16.02.2003
    pitcock

    pitcock Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2002
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    steck mal den Leelaufdrehzahlsteller ab. Dieser sitzt auf der Vorderseite deines Drosselklappenteils. Von dem geht so ein Stössel an die Betätigung der Drosselklappe. Lambdasonde kannst du prüfen indem du das eine Kabel welches zum Steuergerät geht in eine Hand nimmst, und mit deiner anderen Hand (am besten mit dem Daumen) auf den Pluspol der Batterie gehst. Wenn sich die Drehzahl nach einiger Zeit einregelt ist deine Lambdasonde defekt.
     
  14. schumi

    schumi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2002
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Hab ich gemacht . Der Motor dreht runter auf fast 0 . Wenn ich da länger dranbleibe , verreckt der Motor ! hast Du ne Ahnung , was nun los ist ?


    René
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 pitcock, 18.02.2003
    pitcock

    pitcock Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2002
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Was hast du gemacht, das mit der Lambdasonde oder den Stecker vom Ansteller abgezogen?
     
  17. schumi

    schumi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2002
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe alle möglichkeiten ausprobiert . Ich habe die Sonde abgesteckt und den Strom(über meine Finger) zum Steuergerät gegeben und ich habe es auch im zusammengesteckten Zustand versucht . Bei beiden hatte ich das resultat , das der Bock fast verreckt wäre !


    René
     
Thema: Hallgeber Golf II
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hallgeber golf 2

    ,
  2. golf 2 hallgeber

    ,
  3. hallgeber golf 2 prüfen

    ,
  4. golf 3 hallgeber prüfen,
  5. hallgeber prüfen golf 3,
  6. golf 2 hallgeber testen,
  7. hallgeber prüfen golf 2,
  8. hallgeber testen,
  9. golf 2 hallgeber überprüfen,
  10. hallgeber golf 2 wechseln,
  11. Hallgeber tauschen Golf 2,
  12. golf2 hallgeber,
  13. golf 2 hallgeber wechseln,
  14. hallgeber prüfen,
  15. golf hallgeber prüfen,
  16. golf 2 zündsteuergerät prüfen,
  17. http://www.pkw-forum.de/21392-hallgeber-golf-ii.html,
  18. opel hallgeber prüfen,
  19. Hallgeber golf 2 tauschen,
  20. vw hallgeber prüfen,
  21. Zündverteiler golf 2 prüfen,
  22. golf 2 hallgeber ausbauen,
  23. hallgeber golf2,
  24. golf2 zündsteuergerät prüfen,
  25. golf 2 hallgeber reparieren
Die Seite wird geladen...

Hallgeber Golf II - Ähnliche Themen

  1. Audi 80 b4 2.0 l Baujahr 1993 springt nicht an

    Audi 80 b4 2.0 l Baujahr 1993 springt nicht an: Hallo zusammen, ich fahre einen Audi 80 b4 Bj. `93 und bin mit dem Auto eig. top-zufrieden! Wollt vorgestern losfahren und kam leider nur gerade...
  2. Drehzahlbegrenzung bei 5000 Umdrehungen

    Drehzahlbegrenzung bei 5000 Umdrehungen: Hallo ich brauche eure Hilfe, Passat 35i 2 l 115 PS Benzin/LPG manchmal fährt er wie eine 1+ schaltet bei 55°C auf LPG um hat ruhigen Leerlauf...
  3. Zündspuhle / Hallgeber / ???

    Zündspuhle / Hallgeber / ???: Hallo VW Freunde :bounce: ich habe ein problem und zwar ist mir gestern mein golf (GOLF III Variant 2.0L Bj 93') während der fahrt einfach...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden