Habe die Climatronik Entmuffelt

Diskutiere Habe die Climatronik Entmuffelt im Tipps und Tricks Forum im Bereich Allgemeines; Hallo Da es in letzter Zeit immer ziehmlich zu Muffeln anfing, wenn ich auf AUTO stellte, hab ich mal was ausprobiert: Den Pollenfilter...

  1. TURBO

    TURBO Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2001
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Da es in letzter Zeit immer ziehmlich
    zu Muffeln anfing, wenn ich auf AUTO
    stellte, hab ich mal was ausprobiert:

    Den Pollenfilter ausgebaut.
    Dann Motor an, auf AUTO gestellt damit
    der Climakompressor läuft.

    Die Lüftung auf Max. Alle Türen auf.
    Dann eine halbe Spraydose Fußspray
    direkt in die Ansaugöffnung, wo der
    Pollenfilter sitzt reingesprüht.
    Dann alles so für 15min. laufen lassen.
    Den Motor dann ausgemacht aber 2-3
    Stunden die Lüfttung laufen lassen
    damit sich der Fußspraygeruch verzieht.

    Damit ist das Muffeln schon seit über
    einer Woche verschwunden [​IMG]
     
  2. eBay

    Anzeige

  3. #2 orkfresh, 30.08.2002
    orkfresh

    orkfresh Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    0
    scheint ja auch zu klappen, und ist preiswerter, als WERKSTATT,

    aber sag mal [​IMG] transportierst du deine Spochtschuhe in nem separaten Behältnis im Motorraum:confused: [​IMG]
     
  4. #3 Import_Alois, 30.08.2002
    Import_Alois

    Import_Alois Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Damit das Muffeln nicht noch mal passiert: Klima ca. 5 Min vor Fahrtende abschalten, Lüfter weiterlaufen lassen (ECO bei Climatronik, bzw. AC aus bei manueller). Die Sporen der Pilze sind ja auch gesundheitsschädlich ...
     
  5. #4 orkfresh, 30.08.2002
    orkfresh

    orkfresh Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    0
    Sicher, so stehts offiziell....


    Bloß, momentan leider nicht praxisgerecht, weil in der Innenstadt hätte ich dann gerade mal 2 Minuten mit Klima, da wirds nicht wirklich kühl, wenn ich die dann schon wieder ausmache, außerdem heißt das bei Regen: fahren sie in den letzten 5 Minuten mit total beschlagenen Scheiben, sehen sie allerhöchstens vorne durch ein kleines Loch bzw. unterhalten sie sich nicht mehr mit den Mitreisenden, wenn Lüftung auf max, da Frontscheibe von Dunst befreit werden muss.

    Das macht mE nur Sinn, wenns trocken ist und man eigentlich in Temperaturen fährt, die eh keine Klima benötigen......


    Also lieber mal öfter reinigen....................................
    [​IMG]
     
  6. TURBO

    TURBO Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2001
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    @alois
    Hab ich auch meistens vorher ausgemacht.
    Hat aber auf Dauer nix gebracht.

    @orkfresh
    war Opa's Fußspray [​IMG]
     
  7. #6 Import_Alois, 30.08.2002
    Import_Alois

    Import_Alois Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    @orkfresh:
    ja, da gebe ich dir schon Recht, es geht nicht immer mit dem Abschalten der Klima.
    Bei Regen sicher wie du sagst, wenn Klima, dann Klima bis zum stehen (oder Blindflug)
    Aber wenn möglich, Verdampfer abtrocknen lassen.
    @TURBO
    bin jetzt erstaut, waren es vielleicht keine Pilze auf dem Verdampfer?
     
  8. #7 Gremlin, 30.08.2002
    Gremlin

    Gremlin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    0
    mal was anderes:

    woher kommt eigentlich diese verdammte beschlagneigung moderner KFZ ? der leiseste regen reicht und ohne klimakompressor ist die scheibe zu. da freu ich mich direkt auf den winter, wenn der kompressor erst gar nicht läuft....

    meine bisherigen fahrzeuge ohne klimaanlage hatte nie probleme mit beschlagenden scheiben, da musste es draussen schon in weltuntergangsstärke regnen. da hat man dann aber auch bei klarer scheibe nichts mehr gesehen [​IMG]

    CU Gremlin
     
  9. Lindi

    Lindi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.06.2001
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A4 1.9 TDI
    KW/PS:
    85/115
    Baujahr:
    2006
    MKB/GKB:
    BRB
    Die Klimaanlage ist die Ursache: Wenn Du die abstellst hast Du eine gewisse Restfeuchtigkeit im System und mit dem Abschalten wird auch der Entfeuchter deaktiviert und die Scheibe beschlägt. Wenn Du die Klimaanlage länger abgedreht läßt und sie ist trocken beschlägt auch nichts so arg, also wei wenn Du keine hättest.
    Gruß
    Helmut
     
  10. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Guter Idee, bloß blöde Frage. Hast Du einen Batterielader angeschlossen, die Climatronic zieht dermaßen viel Saft, daß die Anlage bei meiner 88Ah Batterie keine 2 Stunden geschafft hat.

    Wie hast Du das gemacht?
     
  11. TURBO

    TURBO Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2001
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Also einfach die Zündung an, die Clima
    auf ECON und die Lüftung auf Max.
    Da laufen nur die Lüfter, somit kommt
    der Fußspraygeruch wieder raus.

    Meiner 46Ah Batt hat die Prozedur ohne
    Probleme überstanden.

    mfG.
     
  12. TURBO

    TURBO Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2001
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Nachtrag:

    Die Clima muffelt auch jetzt, etwa
    1 Monat nach der Behandlung, noch
    nicht wieder.
    Obwohl ich die in der Zwischenzeit kaum
    in Betrieb hatte.

    Fazit: Das Fußspray wirkt genial [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
  13. #12 DerAlex, 27.09.2002
    DerAlex

    DerAlex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2002
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    bei den dosen die man im autozubehör kaufen kann ist immer so eine lange sonde dabei mit der man bis tief in die luftkanäle gelangen kann. bekommt man sowas nicht auch so? dann könnt man ja opas fußspray nehmen, die sonde auf diese dose stecken und bräuchte die lüftung nicht so lange laufen lassen.
     
  14. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Naja, der Geruch entsteht aber dadruch, daß Du die Clima angeschaltet hast und der Kondensator für die Innenraumluft kalt wird. Dadurch kühlt er die Luft und die die Feuchtigkeit bleibt an ihm hängen.

    Wenn Du nun den Wagen abstellst, wird der Kondesator warm und ist gleichzeitig noch etwas feucht. Dann bilden sich gerne gutriechende Schimmelpilze. Das passiert aber nur, wenn der Ablauf verstopft ist und das Wasser am Kondesator bleibt.

    Mag sein, daß es bei "Deinen Gerüchen" geholfen hat und einen Versuch ist es allemal wert, aber irgendwie glaube ich Dir nicht recht.

    Hab mal nachgemessen und meine Climatronic zieht 39A (also immer pro Stunde für die, die das nicht wissen) wenn man die Lüftung auf Max stellt und der Motor aus ist, aber die Zündung an ist. Wie das nun rein rechnereisch bei Deiner 46Ah Batt gehen soll, ist mir fragwürdig. Die Batterie hätte nach spätestens einer dreiviertel Stunde einen Totalexitus.

    Auch wurde bei Climatronic die 120A Lima verbaut und da war die Mindestbatterie Kapazität 60Ah.

    Hilf mir mal freundlicher Weise auf die Sprünge....
     
  15. TURBO

    TURBO Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2001
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir ist definitiv eine 90A Lima und
    eine 48Ah Batt verbaut.
    Die 120/60 Kombination hat wohl eher
    mit Deinem TDI zu tun.
    Soweit ich weiß haben alle Diesel
    stärkere Limas und Batts drin.
    Denke wegen Vorglühen und das der
    Motor mit mehr Kraft angelassen werden
    muß wegen der höheren Verdichtung
    beim TDI.
    Unser alter Diesel-Firmenmazda hatte
    sogar 2 Batterien drin.

    39A für die Lüftung mal rein rechnerisch:

    39A*12V=468Watt=~0.6PS

    Sicher muß etwas für andere Verbraucher
    abgezogen werden, aber das wollen
    wir hier mal vernachlässigen.
    Hast Du schon mal vor einem Lüfter mit
    solch einer Leistung gestanden?
    Ohne gezogene Handbremse tät da
    der Golf ja schon fast durch den Schub
    der Lüftung wegrollen [​IMG]

    Irgendwas kann mit der Messung nicht
    stimmen, oder bei Deinem zieht
    Irgendwas zuviel Strom.

    Meine Lüftung lief jedenfalls ~2h auf
    Max bei ECON und die Batt war nicht
    leer.

    Ich hab festgestellt das die Bordspannung
    um ~0.4V runtergeht wenn die Clima
    bei laufendem Motor auf Auto steht.
    Was da soviel "zieht" kann ich mir auch
    nicht so recht vorstellen, kann ja fast nur
    die Magnetkupplung vom Kompressor sein.

    mfG.
     
  16. #15 Gremlin, 30.09.2002
    Gremlin

    Gremlin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    0
    ganz einfach:

    motor steht: steuergerät + stellmotoren + heizungsgebläse

    motor läuft: steuergerät + stellmotoren + heizunggebläse + magnetkupplug + beide kühlerventilatoren auf "halbgas"

    die beiden kühlerlüfter ziehen dann den löwenanteil an strom weg.

    @julian: unter welchen bedingungen hast du die messung gemacht ? 39A ziehen bei mir nur festgefressene heizungslüfter [​IMG]

    CU Gremlin
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Minuspol ab, amperemeter dazwischen, Zündung an, gebläse auf max.
     
  19. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Schön, was soll die Rechnung? 39Amp wurden bei mir aus der Batterie gezogen. Rein Rechnerisch würde Deine Batt. nach etwas mehr als einer Stunde tot sein. Und 9Volt ist sie tiefentladen und defekt.
     
Thema:

Habe die Climatronik Entmuffelt

Die Seite wird geladen...

Habe die Climatronik Entmuffelt - Ähnliche Themen

  1. Climatronik Sharan 1 Vr6

    Climatronik Sharan 1 Vr6: Hallo Herzlichen Gruß erstmal an alle ! Ich möchte mich hier mal an alle Profi und Hobbyschrauber mit Klimatronic Erfahrung bei den Sharan Vr6...
  2. [6L] Spannungsteiler an Climatronik ?

    [6L] Spannungsteiler an Climatronik ?: Hallo, Habe mir für meinen 6L (1,4l, 55kW) 'ne Standheizung gegönnt (Webasto ThermoTop). Mit im Einbausatz war auch ein Spannungsteiler, mit dem...
  3. Climatronik kühlt nicht weit genug herunter

    Climatronik kühlt nicht weit genug herunter: Climatronik kühlt nicht weit genug herunter Und wieder mal Probleme mit der climatronik. Ich habe das Problem, dass meine nicht weit genug...
  4. Climatronik bringt Fehler!

    Climatronik bringt Fehler!: Hallo! Ich habe seit kurzem ein Problem mit meiner Climatronik. Das äußert sich daher das auf dem Bildschirm (wenn ich den Motor starte) für ca...
  5. Climatronik mit allem Drum und dran. Passat 3B

    Climatronik mit allem Drum und dran. Passat 3B: Ich suche die Climatronik mit allem was dazugehört. Steuergerät. Stellmotoren, Kabelbaum, Temperatursensor. Hat zufällig jemand einen Unfaller...