GRA im A6 C4 nachrüsten?

Diskutiere GRA im A6 C4 nachrüsten? im Audi A6 4A (C4) Forum im Bereich Audi A6, S6, RS6; Moin, Gemeinde. Nach ausführlichem Googlen bin ich verwirrter als vorher ... Ich möchte einen Tempomaten nachrüsten - und jeder erzählt was...

  1. #1 Unregistriert, 02.02.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Moin, Gemeinde.

    Nach ausführlichem Googlen bin ich verwirrter als vorher ...
    Ich möchte einen Tempomaten nachrüsten - und jeder erzählt was anderes.

    Mein Fahrzeug:
    Audi A6 C4 4A Avant 2,8l 30V Automatik, Motor ACK 193PS, BJ. 12/1996

    Frage: Ist die Nachrüstung einfach möglich, d.h. mit anderem Lenkstockschalter, Kabelstrang und Freischalten im Steuergerät, oder müssen weitere Komponenten eingebaut werden? Wenn ja, welche?

    Danke vorab.

    BigT. aus dem Ruhrgebiet#
     
  2. eBay

    Anzeige

    Schau mal hier: GRA im A6 C4 nachrüsten?. Dort wird jeder fündig.



    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fuchs_100, 02.02.2011
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.743
    Zustimmungen:
    17
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Nein, ist nicht so leicht möglich. Dafür ist er zu alt bzw. die Technik zu alt (kein E-GAS vorhanden).

    Die originale GRA läuft mit Unterdruck:
    Ein extra Steuergerät steuert eine Unterdruckpumpe, die wiederum ein Stellelement (Unterdruckdose) betätigt und somit die Drosselklappe bewegt. Am Bremspedal sitzt dann ein Belüftungsventil, das beim Treten der Bremse die Anlage belüftet und sofort die Funktion der GRA aufhebt. Das System nachrüsten würde ich eher nicht empfehlen, da es sehr teuer wird, außer du wüsstest einen baugleichen Wagen zum Ausschlachten.

    Ich würde an deiner Stelle auf eine Nachrüstlösung von beispielsweise Waeco umsteigen. Leider hast du halt hier ein extra Bedienelement, aber damit musst du leider leben. Alternativ würde ich sagen, dass du dich an folgende Firma wendest:
    Firma Hahnen cum-cartec.de
    Die bieten (zwar leider nicht für deinen, aber für andere) GRA-Nachrüstsätze an für Fahrzeuge ohne E-Gas. Also im Prinzip genau sowas wie die typischen Nachrüstlösungen von beispielsweise Waeco, wo elektrisch über ein Steuergerät ein kleiner Stellmotor die Drosselklappe betätigt. Das Interessante hierbei ist nur, dass die Firma dazu den originalen GRA-Schalter verwendet. Möglicherweise würde sie dir eine Sonderanfertigung machen, denn die Schalter haben ja alle die gleichen Befehle auszuführen und man muss nur die Belegung des Schalters an die Belegung des zusätzlichen Steuergerätes mit einem Adapterkabelstrang herstellen.
     
  4. #3 Unregistriert, 03.02.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Danke Dir für die schnelle Hilfe - ich weiß jetzt Bescheid.
    :-)
    Ich werde mich dann mal schlau machen, was am einfachsten einzubauen ist.
    In meinem vorherigen Audi (200 Avant Turbo Quattro 20V) hatte ich seinerzeit einen 'Tempostat' von VDO nachgerüstet und war damit äußerst zufrieden. Das Ding hat 17 Jahre und rd. 250tkm problemlos seinen Dienst getan. Es funktionierte mit einem elektrischen Antrieb - eine Art Servo; leider gibt es das wohl nicht mehr ...

    Nochmals danke.
    Ulrich
     
  5. #4 fuchs_100, 03.02.2011
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.743
    Zustimmungen:
    17
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Also nach dem Funktionsprinzip arbeiten eigentlich fast alle Nachrüstlösungen. Ob es das System von VDO noch gibt, weiß ich nicht. Aber beispielsweise von Waeco die MS 400 (unterdruck) oder MS 700 (elektrisch) Systeme arbeiten genau nach dem gleichen Prinzip. Das Bedienelement kann man sich auswählen.
     
  6. #5 Unregistriert, 20.02.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    So, es ist vollbracht:

    Ich habe in der 'Elektrobucht' seeehr günstig eine neue WAECO MS300 ersteigert und gestern eingebaut.
    Die Elektrik war kein Problem - GALA-Signal vom Radio abgenommen und Bedienteil links neben den Wählhebel (Automatik!) gesetzt.
    Da läßt es sich ganz 'lässig' erreichen, wenn der rechte Arm auf der Mittelarmlehne liegt. :-)
    Was mich etwas gestört hat, war das Ausschalten der GRA per Bremspedal. Es muß ja das Bremslicht aufleuchten, damit die GRA 'losläßt'. Von meinem 200 20V war ich es gewöhnt, kurz auf das Kupplungspedal zu tippen, dann war auch Ruhe; leider hat der Automat sowas ja nicht. Also hab ich ein Fußpedal von einem Gitarrenverstärker entsprechend modifiziert und im Fußraum über der Fußrast für den linken Fuß eingebaut - funktioniert perfekt!
    An der Mechanik stört etwas, daß der Bowdenzug der WAECO eine vorgegebene Länge hat und nicht so einfacht gekürzt werden kann; es ist da alles vercrimpt. Ich wollte natürlich auch keine Knoten im Zug produzieren, also fand die Unterdruckdose ihren Platz vorn neben dem Hauben-Fanghaken. Beim VDO-Tempostat war das alles einfacher ...
    Ein Anschluß für den Zug ist beim ACK-Motor direkt an der Drosselklappenbetätigung in Form eines Kugelkopfes vorhanden. Habe einfach eine Gelenkpfanne (M5) an den Zug getüddelt und fertig.
    Unterdruckschläuche sind ja auf der Verteilerplatte hinten/oben am Motor reichlich vorhanden - ist alles kein Problem, da vor dem Rückschlagventil ein (mitgeliefertes) T-Stück einzusetzen.
    Die abschließende Testfahrt (mit provisorisch in den Innenraum gehängtem Steuergerät) sollte unbedingt zu zweit stattfinden, sonst ist man beim Beobachten der Kontroll-LED auf dem Steuergerät zu stark vom Verkehr abgelenkt. Nach ca. 10km BAB waren dann alle (gut beschriebenen) Einstellungen erledigt und jetzt macht's einfach nur Spaß! :-)
    Ich kann die Nachrüstung einer GRA jedem nur wärmstens empfehlen; der Komfortgewinn ist einfach TOP!

    Gruß an alle
    Ulrich
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 fuchs_100, 20.02.2011
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.743
    Zustimmungen:
    17
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Ich hätte mir evtl. einfach einen einfachen Taster im Bereich des Bedienelements platziert, mit dem ich dann die GRA ausschalten kann.

    Bei solchen Nachrüstungen muss man im Prizip immer etwas kreativ sein, weil man eben früher oder später auf ein Problem kommt, das nirgendwo beschrieben ist und das man dann selbst irgendwie lösen muss.

    Ich glaub du bist einer der wenigen, der das auch wirklich dann in der Realität durchgezogen hat. Die meisten geben auf, wenn sie nicht sofort eine Plug & Play-Lösung finden.
     
  9. #7 Unregistriert, 21.02.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Naja, kreativ muß ich sein, ich fahre noch einen China-Buggy (PGO250SS) und einen VW-Buggy (Bieber Maplex von 1966/1976), das sind 'Dauerbaustellen'. Ohne Geschick und Einsatz geht da gar nix ...

    Und Taster im Fußraum war mir schon wichtig; hatte mich sooo an das Kupplungspedal gewöhnt.
    :-)

    Schöne Woche noch.
    Ulrich
     
Thema: GRA im A6 C4 nachrüsten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. audi a6 c4 tempomat nachrüsten

    ,
  2. audi 100 c4 v6 tempomat nachrüsten

    ,
  3. audi c4 tempomat nachrüsten

    ,
  4. a6 c4 tempomat nachrüsten,
  5. audi a6 c4 tempomat,
  6. audi a6 tempomat nachrüsten,
  7. tempomat nachrüsten audi a6 c4,
  8. audi c4 gra nachrüsten,
  9. tempomat audi a6 c4,
  10. tempomat audi a6 c4 nachrüsten,
  11. audi c4 tempomat,
  12. Audi 100 C4 Tempomat nachrüsten,
  13. tempomat für audi a6 c4,
  14. audi c4 nachrüsten,
  15. audi A6 4b GRA orginal ohne e gas,
  16. http://www.pkw-forum.de/30589-gra-a6-c4-nachruesten.html,
  17. GRA a6,
  18. audi a6 4b tempomat nachrüsten,
  19. audi 100 tempomat nachrüsten,
  20. Audi 100 C4 Tempomat,
  21. tempomat audi c4,
  22. audi s6 c4 tempomat nachrüsten,
  23. a6 c4 tempomat,
  24. tempomat nachrüsten a6 4b,
  25. audi a6 c4 gra
Die Seite wird geladen...

GRA im A6 C4 nachrüsten? - Ähnliche Themen

  1. Reifendrucksystem nachrüsten

    Reifendrucksystem nachrüsten: Hallöchen, ich würde gern ein Reifendrucksystem nachrüsten. Die Frage ist, kann ich das selbst machen oder muss ich dazu in eine KFZ-Werkstatt um...
  2. Golf 4 2,3 v5 zv nachrüsten

    Golf 4 2,3 v5 zv nachrüsten: hallo, ich habe einen einen Golf 4 2,3 v5 bj 99 er hat schon zv aber ohne FB, das zv steuergerät hat aber leider nur einen kabelbaum und ich komme...
  3. Audi Q3 8U BJ 2011 TFSI - Nachrüsten von Adaptive Cruise Control (ACC)

    Audi Q3 8U BJ 2011 TFSI - Nachrüsten von Adaptive Cruise Control (ACC): Hallo zusammen, ich fahre einen Audi Q3 8U BJ 2011 TFSI Quattro. Gerne würde ich das Adaptive Cruise Control (ACC) nachrüsten. Weiß jemand ob...
  4. Anhängerkupplung am Golf 7 nachrüsten

    Anhängerkupplung am Golf 7 nachrüsten: Hallo liebe G7 Fahrer und erstmal von meiner Seite ein herzliches Willkommen und danke für die Aufnahme. :cool: Ich habe aktuell einen Golf 7 GTI...
  5. Sitzheizung nachrüsten

    Sitzheizung nachrüsten: Hallo, Und zwar habe ich mir ein Sitzheizung nachrüstpaket gekauft (Electronicx Sitzheizung aus Carbon zum nachrüsten Universal 2x Heizmatten...