Golf III 75 PS: Bei Nässe springt Motor nicht an

Diskutiere Golf III 75 PS: Bei Nässe springt Motor nicht an im VW Golf 3 (1H) Forum im Bereich VW Golf; Hi! Hab eín Problem mit meinem 94er Golf III Cabrio (75 PS, 1.8l, Kennbuchstabe: AAM) Immer wenn's geregnet hat oder die Luft feucht/nass ist,...

  1. Floez

    Floez Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2004
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf III Cabrio
    KW/PS:
    55/75
    Baujahr:
    1994
    MKB/GKB:
    AAM
    Hi!

    Hab eín Problem mit meinem 94er Golf III Cabrio (75 PS, 1.8l, Kennbuchstabe: AAM)
    Immer wenn's geregnet hat oder die Luft feucht/nass ist, springt der Motor nicht an. Man muss es erst 4 oder 5 mal probieren, bis er dann endlich läuft. Ist er einmal gelaufen, springt er auch ohne Probleme wieder an. Auch sonst läuft der Motor einwandfrei!

    Hab jetzt schon diesen Verbindungsflansch zwischen Vergaser und Motor gewechselt, weil der leicht kaputt war und so ne neue Zündverteilerkappe ist auch schon drauf.

    Habt ihr ne Ahnung was da los sein könnte?
     
  2. eBay

    Anzeige

  3. #2 Martin R, 31.08.2004
    Martin R

    Martin R Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2004
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf3
    KW/PS:
    90PS
    Baujahr:
    1993
    MKB/GKB:
    ABS / ???
    Ist denn ein Zündfunke vorhanden wenn er nicht anspringt?
     
  4. Floez

    Floez Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2004
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf III Cabrio
    KW/PS:
    55/75
    Baujahr:
    1994
    MKB/GKB:
    AAM
    Puh, keine Ahnung.

    Denkst Du, dass es was bringen würde wenn man diese ganze Zündfunkengeschrichte mal überprüfen lassen würde? (Da kann man ja auch was einstellen, glaub ich)
     
  5. #4 Martin R, 31.08.2004
    Martin R

    Martin R Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2004
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf3
    KW/PS:
    90PS
    Baujahr:
    1993
    MKB/GKB:
    ABS / ???
    Auf alle Fälle ist die Fehlersuche dann leichter wenn du weisst ob es an der Zündung liegt oder nicht.

    Schau dir mal den Stecker vom Hallgeber an ob er in Ordnung ist.
     
  6. Floez

    Floez Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2004
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf III Cabrio
    KW/PS:
    55/75
    Baujahr:
    1994
    MKB/GKB:
    AAM
    Hallgeber?

    Wo find ich den. Ganz so gut kenn ich mich mit dem Auto auch nicht aus.
     
  7. #6 Martin R, 01.09.2004
    Martin R

    Martin R Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2004
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf3
    KW/PS:
    90PS
    Baujahr:
    1993
    MKB/GKB:
    ABS / ???
    [/quote]


    Der Hallgeber ist im Zündverteiler (das Teil wo die Verteilerkappe drauf ist).

    Aussen ist so ein 3-poliger Stecker für den HG.
     
  8. BigDot

    BigDot Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.07.2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf III
    KW/PS:
    55/75
    Baujahr:
    04/1993
    MKB/GKB:
    ABU
    Als bei meinem GolfIII 1,6L Baujahr 93 war das Problem, das im Raum des Zündkappelverteiler sich feuchte luft gesammelt hat und dadurch die Kontakte unterbrochen hat.
    Lösung: Zundekappe runter geputzt gereinigt mit WD40 eingesprüt und nochmals geputzt und bei trockener Luft eingebaut.
    Nach der dritten Wiederholung dieser Prozedur ist er dann auch im regen wieder ohne Probleme angesprungen.
     
  9. #8 Martin R, 02.09.2004
    Martin R

    Martin R Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2004
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf3
    KW/PS:
    90PS
    Baujahr:
    1993
    MKB/GKB:
    ABS / ???
    [/quote]


    Verteilerkappe ist in solchen Fällen natürlich immer der erste Tipp.

    Hab es aber deshalb nicht geschrieben, weil:

    [/quote]
     
  10. Floez

    Floez Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2004
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf III Cabrio
    KW/PS:
    55/75
    Baujahr:
    1994
    MKB/GKB:
    AAM
    Als die neue Kappe drauf kam, war's aber auch ziehmlich regerisch. (Habs am selben Tag gewechselt, als das Problem das erste Mal auftrat; und da war's logischerweiße naß)

    Da zur Zeit so schönes Wetter ist, befolg ich mal den Tipp und werd die Kappe nochmal runternehmen und sie ein bisschen zum trocknen raus legen. [​IMG]

    Bis jetzt mal vielen Dank für eure Hilfe!
     
  11. Floez

    Floez Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2004
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf III Cabrio
    KW/PS:
    55/75
    Baujahr:
    1994
    MKB/GKB:
    AAM
    Ja hallo, ich bin's mal wieder!

    Diese Zündverteilerkappe hab ich jetzt nochmal bei schönen Wetter runtergenommen trocknen lassen und wieder drauf gemacht --> keine Veränderung

    Jetzt wurde auch irgendso ein Temperaturfühler gewechselt
    Foto: [​IMG]
    --> keine Veränderung

    Das Auto springt nachwievor nicht an wenn es geregnet hat oder halt sehr kalt ist. (Wenn's sehr kalt ist, hat's aber eigentlich auch immer geregnet *g*)

    Gibt's in so nem Golf nicht irgend ne "Kaltstarthilfe" oder sowas? Ist vielleicht der Vergaser insgesamt kaputt?

    Habt ihr irgendeine Ahnung was noch alles ne Macke haben könnte?
     
  12. Floez

    Floez Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2004
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf III Cabrio
    KW/PS:
    55/75
    Baujahr:
    1994
    MKB/GKB:
    AAM
    Es hat sich herausgestellt, dass der Zahnriemen bis jetzt noch nie (!) gewechselt wurde. Der Mechaniker meinte, dass man das das erste mal bei 120000km macht. (Mittlerweile sind's bei dem Golf aber schon 145000 km!) [​IMG]
    Der Zahnriemen ist halt voll im Arsch und extremst verschlissen. Vorbesitzerin des Autos, also meine Schwester, war letzten Sommer noch bei A.T.U. und hat ne Inspektion machen lassen. Wahrscheinlich haben die Idioten nicht mal die Motorhaube aufgemacht. [​IMG]

    Der Mensch baut mir jetzt diesen Riemen ein. Morgen kann ich die Karre abholen.
    Ist's möglich, dass sich dieses Riemenzeugs auch auf die ganze Anspringen-bei-Nässe-Situation auswirkt? [​IMG]
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 GolfIG60, 06.10.2004
    GolfIG60

    GolfIG60 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2004
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf I G60
    KW/PS:
    118 /160
    Baujahr:
    1983
    MKB/GKB:
    PG /ATH
    nein hat nichts mit dem zahnriemen zu tun, der wenn durchrutscht ist es vorbei mit deinem motor.
    der riemen steuert deine nockenwelle kurbelwelle und den zündzeitpunkt (verteiler).
    könnte vielleicht sein sein das dein steuergerät feuchtigkeit zieht und rumspinnt.
     
  15. Floez

    Floez Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2004
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf III Cabrio
    KW/PS:
    55/75
    Baujahr:
    1994
    MKB/GKB:
    AAM
    Hab mir bei eBay spaßeshalber ne gebrauchte Zündspule für das Auto ersteigert und einbauen lassen.
    Und endlich funktioniert wieder alles so, wie's sein soll! [​IMG]
     
Thema: Golf III 75 PS: Bei Nässe springt Motor nicht an
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. golf 3 springt bei nässe nicht an

    ,
  2. golf 3 springt bei regen nicht an

    ,
  3. golf 3 aam springt nicht an

    ,
  4. aam motor springt kalt nicht an,
  5. golf 3 startet schlecht bei nässe,
  6. golf 3 springt nicht an nach regen,
  7. Pool springt nicht an wenn geregnet hat,
  8. golf 3 75ps springt schlecht an,
  9. golf 3 1.8 startet nicht,
  10. golf 3 cabrio springt bei feuchtigkeit nicht an,
  11. golf 3 springt schlecht an bei regenwetter,
  12. golf feuchtes wetter springt nicht an,
  13. golf 3 springt nicht an feuchtigkeit,
  14. http://www.pkw-forum.de/9297-golf-iii-75-ps-naesse-springt-motor.html,
  15. Motor springt schlecht an Feuchtigkeit,
  16. golf startet nicht kalt nass,
  17. golf 2 springt wenn es geregnet hat nicht mehr an,
  18. golf 3 1 8 startprobleme bei nässe,
  19. golf drei springt bei nassem wetter schlecht an,
  20. auto springt nicht an feucht warm,
  21. vw Vento springt nicht an 1.8 75 ps,
  22. golf3 motor 1.8l springt nicht an,
  23. golf 3 springt bei feuchtigkeit nicht an,
  24. golf 3 1 8 90 ps bei feuchtigkeit startet schlecht,
  25. golf 3 bj 94 aam springt warm nicht an
Die Seite wird geladen...

Golf III 75 PS: Bei Nässe springt Motor nicht an - Ähnliche Themen

  1. Golf III Tdi Automatik

    Golf III Tdi Automatik: Hallo....Ich habe einen Golf 3, TDi; 90PS; Bj; 96; ( 1H1; HSN :0600;943, ) mit Gerademal 226.000 fingen Automatic Problemen an...! ….habe mir...
  2. Starke Probleme bei Feuchtigkeit!!!!

    Starke Probleme bei Feuchtigkeit!!!!: Hallo an alle hier! Ich hoffe ihr könnt mir bei meinem Problem weiterhelfen. Ich fahre einen Golf 3 1hx0 1,6 l 75 PS Baujahr 1996 und jetzt zu...
  3. Golf IV 1.6 4-Türer nasser Fußraum Fahrerseite vorn+hinten

    Golf IV 1.6 4-Türer nasser Fußraum Fahrerseite vorn+hinten: Guten Abend! Habe ein Problem mit meinem 4er Golf Bj.2003. Der Fußraum vom Fahrer und dahinter sind nass. Das Ganze hat sich diesen Winter durch...
  4. Golf II ist Nass

    Golf II ist Nass: Hallo , bitte helft mir Mein Golf II Bj. 88 4 türig mit SSD ist im hinteren Fußraum nass. Kann mir jemand sagen wo die hinteren...
  5. Golf II ist Nass

    Golf II ist Nass: Hallo, ich habe ein riesen problem . Mein Golf II Bj. 88 hat einen sehr guten zustand , aber seit kurzen ist er im Hinteren Fußraum nass. er...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden