Golf 5 Getriebeschaden 60.000 km

Diskutiere Golf 5 Getriebeschaden 60.000 km im VW Golf 5 (1K) Forum im Bereich VW Golf; Bin total gefrustet. Über 3.000 Euro Getriebe-Schaden bei meinem VW Golf 5 und VW verweigert sich, obwohl alle Service in VW-Vertragswerkstatten...

  1. #1 MontBlanc, 11.07.2013
    MontBlanc

    MontBlanc Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Bin total gefrustet. Über 3.000 Euro Getriebe-Schaden bei meinem VW Golf 5 und VW verweigert sich, obwohl alle Service in VW-Vertragswerkstatten durchgeführt worden sind. Lager ist defekt und das lastet man dem Kunden an! Das ist ein Witz und widerspricht dem technischen Sachverstand. Bei Tempo 100km/h auf der Autobahn tat es einen Schlag und das Getriebe war kaputt. Die Reaktion von VW empfinde ich als eine arrogante Frechheit. Das war definitiv mein letzter Wagen dieser Marke, denn wenn dies die "VW-Qualität" ist, dass ein Getriebe "nur 60.000km" hält, dann ist jedes China und Korea-Auto besser. Auskunft des Kundendienst-Mitarbeiters "... Sie hatten 24 Monate Garantie und die sind abgelaufen ..." Damit hatte ich nicht gerechnet, als ich 28.000 Euro bar auf den Tisch gelegt habe. Welchen Einfluss hatte ich auf diesen Getriebeschaden???? KEINEN!!! Künftig kommen andere Hersteller zum Zuge - so nicht! Diese Geschichte werde ich jedem erzählen, wenn wir über Autos und Qualität reden.
     
  2. eBay

    Anzeige

  3. #2 fuchs_100, 12.07.2013
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.861
    Zustimmungen:
    22
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Also bei den Rahmenbedingungen, wie du es erzählst, wundert mich es sehr stark, dass hier ein Kulanzantrag abgelehnt wurde! Ich vermute eher, dass hier der Händler garkeine Lust hat und keinen Antrag gestellt hat. Somit solltest du, wie ich es immer empfehle, dich direkt an Wolfsburg wenden mit deinem Anliegen. 100% wirst du sicherlich nicht bekommen und das ist auch verständlich und richtig so, aber einen Teil denke ich doch schon.
     
  4. #3 Monteblanc, 12.07.2013
    Monteblanc

    Monteblanc Gast

    Habe soeben erfahren, dass sich Volkswagen mit 30% beteiligt. Dass ich keine 100% bekomme habe ich auch nicht erwartet, aber bei einer normalen Getriebe-Lebensdauer von 200.000 km hätte ich schon 50-60% erwartet. Das ist definitiv ein Schaden, den ich als Fahrer und Kunde nicht beeinflussen kann. Hier liegt eindeutig ein Material- oder Montagefehler vor. Ich frage mich nur, wozu ich viel Geld für ein "deutsches" Auto und für eine Vertragswerkstatt ausgebe, wenn man dann im Schadensfall auf weit über 2.000 Euro sitzen bleibt. Vor nicht mal einem Jahr musste ich für eine Dichtung (Materialwert unter 30 Euro), die zwischen Motor und Kupplung verbaut ist, 400 Euro zahlen. Kulanzantrag wurde damals vollständig abgelehnt. Mir reicht es schlicht und ergreifend, wenn ich innerhalb nur eines Jahres 3.000 Euro für nicht von mir zu verantwortende Schäden bezahlen muss.
     
  5. #4 MonteBlanc, 12.07.2013
    MonteBlanc

    MonteBlanc Gast

    Nachtrag
    Wenn man im Internet recherchiert, dann findet man jede Menge Berichte über Getriebeschäden bei 1,4 und 1,6 Liter Motoren, die bei einer Laufleistung von 50.000 bis 80.000 km entstehen. Da scheint ein generelles Problem vorzuliegen, vor dem sich Volkswagen scheinbar drücken will. Werde über meine Rechtschutzversicherung einen Rechtsanwalt einschalten.
     
  6. Kät

    Kät Gast

    Hallo MonteBlanc,

    bei meinem 5er nach 97.000 km. Zwei Anträge vom Händler und mein persönlicher wurden abgelehnt. Es kommt noch schlimmer. Als kaufmännische Lösung bietet mir VW einen guten Preis an, wenn ich in den nächsten zwölf Monaten einen neuen kaufe. Absolute Frechheit von VW.

    Was kam bei dir raus?
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Passport06, 24.11.2014
    Passport06

    Passport06 Gast

    hatte mit 55000km einen getriebeschaden. ohne vorwarnung. bin auf den kosten von 3500euro sitzen geblieben. das austauschgetr. musste auch nochmal gewechselt werden. ferner hat sich die steuerkette gelängt. ersatzteile blieben auch an mir hängen. türschloss auch defekt. auto ist jetzt 5 jahre alt. für einen vw bin ich total enttäuscht. war mein erster und auch letzter
     
  9. ferdi

    ferdi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Golf 5 Getriebeschaden bei genau 100000km.
    Wie im Bordcomputer abgespeichert. War noch zur Inspektion und auf dem Heimweg ist das Getriebe abgekackt. Erhebliche Geräusche wenn ich auf Vollast gehe, also beschleunige. Bin zurück zur Werkstatt, die haben einen Tag gewerkelt und mir dann einen Lagerschaden im Getriebe diagnostiziert. Ich bin stink sauer, fahre schon 35 Jahre Auto und denke das ich schalten kann. Wenn ich mir die Berichte so ansehe hält ein Getriebe von vw nicht länger. Jetzt verstehe ich warum der Verkäufer damals sagte, wenn Sie in 4 Jahren ein neues Auto kaufen,.. .
    Naja einen VW kaufe ich nicht mehr.
     
Thema: Golf 5 Getriebeschaden 60.000 km
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. golf 5 getriebe probleme

    ,
  2. golf 5 getriebeschaden

    ,
  3. getriebeschaden golf 5

    ,
  4. getriebegeräusche golf 5,
  5. golf plus getriebeschaden,
  6. golf 5 getriebelager defekt,
  7. golf 5 getriebe geräusche,
  8. golf 5 1.4 getriebe probleme,
  9. vw golf 5 getriebeschaden,
  10. Getriebeprobleme golf 5,
  11. golf 5 probleme getriebe,
  12. Getriebeprobleme VW Golf 5,
  13. golf v getriebeschaden,
  14. golf 5 getriebe kaputt,
  15. golf 5 1.4 getriebe,
  16. golf 5 1.4 getriebe geräusche,
  17. golf 5 getriebeschaden kosten,
  18. getriebe golf 5 kosten,
  19. golf v was kostet ein getriebe,
  20. golf 5 1.6 getriebe probleme,
  21. getriebeschaden golf v,
  22. golf 5 getriebe defekt,
  23. vw golf 5 getriebe geräusche,
  24. getriebeschaden golf,
  25. austauschgetriebe Golf V
Die Seite wird geladen...

Golf 5 Getriebeschaden 60.000 km - Ähnliche Themen

  1. Getriebeschaden ? VW golf 6 1,6 tdi Der erste Gang funktioniert nicht mehr

    Getriebeschaden ? VW golf 6 1,6 tdi Der erste Gang funktioniert nicht mehr: Hallo Zusammen ich benötige einmal Hilfe. Mein Golf 6, 50 tkm gelaufen, läßt sich nicht richtig schalten. Genauer gesagt lässt sich der 1. Gang...
  2. Getriebeschaden, Golf4 Autoamtik!

    Getriebeschaden, Golf4 Autoamtik!: Hallo Allerseits, habe mir eine Golf 4 Automatik gekauft, scheckheftgepflegt, neuer TÜV und mit Händlergarantie, zwar von 2001, aber tatsächliche...
  3. Golf-Plus mit 7-Gang DSG - Getriebeschaden

    Golf-Plus mit 7-Gang DSG - Getriebeschaden: Hallo Freunde dieses Forums! Mein Golf-Plus 1,4 l TSI 118 kW, 7-Gang DSG; Erstzul. 06.2008, VVD-Garantie für 3. u. 4. Jahr hat im Juni 2012 einen...
  4. Golf IV 1,6 Getriebeschaden

    Golf IV 1,6 Getriebeschaden: Hallo! Ich habe ein dickes Problemchen mit meinem IVer.... Als ich am Wochenende gefahren bin, hat es beim Abbiegen einmal recht leise...
  5. Getriebeschaden VW Golf IV

    Getriebeschaden VW Golf IV: hallo! Vielleicht kann mir einer von euch weiterhelfen. Daten: VW Golf IV TDI Dieselmotor Pumpedüse, 85 kW (115PS); Bj. 2000...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden